Baldur's Gate: Enhanced Edition für 4,99€ [Bundle Stars] [Steam]
337°Abgelaufen

Baldur's Gate: Enhanced Edition für 4,99€ [Bundle Stars] [Steam]

6
eingestellt am 10. Aug
Guten Abend,

momentan ist im Star Deal auf Bundle Stars folgendes Spiel reduziert im Angebot:



1033556.jpg
Baldur's Gate: Enhanced Edition für 4,99€



PVG: 6,00€
Sytem: Windows / Mac / Linux
1033556.jpg


Spielbeschreibung:


Seit seiner Erstveröffentlichung im Jahre 1998 hat Baldur's Gate
weltweit Millionen von Fans in seinen Bann gezogen und zahllose Preise
erhalten. Seitdem bildet diese klassische Saga von Mythen, Intrigen und
Abenteuern den Maßstab für Computer-Rollenspiele mit Dungeons &
Dragons Lizenz.

Baldur's Gate: Enhanced Edition
läuft auf einer verbesserten Version der Infinity Engine und enthält
das gesamte Baldur's Gate Abenteuer, das Legenden der Schwertküste
Erweiterungspaket und vollkommen neue Inhalte, einschließlich eines
neuen Abenteuers sowie drei neuen Gruppenmitgliedern: Der calishitische
Mönch Rasaad yn Bashir, die Hasardeurin Neera und Dorn Il-Khan, dem
Finsteren Streiter.



Neue Inhalte

  • Neues Abenteuer: Die Schwarzen Gruben
  • Neuer Charakter: Dorn Il-Khan
  • Neuer Charakter: Neera, die Hasardeurin
  • Neuer Charakter: Rasaad yn Bashir
  • Neue Stimmensets für den Spielercharakter
  • Unterstützung für hochauflösende Widescreenbildschirme
  • Über 400 Verbesserungen am ursprünglichen Spiel
  • Verbesserter Multiplayer-Support mit plattformübergreifender Verbindungsmöglichkeit



Steamlink: Baldur's Gate: Enhanced Edition
Testbericht: 4players



Hinweis:

Baldur's Gate II: Enhanced Edition ist auch reduziert im Angebot für 6,11€
(Bitte im Warenkorb folgenden Code eingeben: SUMMER10)


Beste Kommentare

Deal-Jäger

Ich hatte damals Baldurs Gate II vor Baldurs Gate I gespielt. Dann - nach Abschluss der Kampagne - erfahren, dass man auch Charaktere aus BG I importieren kann. Da findet man ja zig von diesen Fertigkeitsbüchern usw., die nachher die Level-7-Zauber freigeschaltet haben (war das Lvl 7? Ich glaube ja.). Also BG I gekauft - durchgespielt - Charakter importiert und über einen epischen Kleriker/Magier gefreut. Owned!

Wir mussten uns damals immer abwechseln, mein Bruder und ich - wir hatten nur einen PC. Er ging sogar soweit, in Amn jeden! einzelnen Bürger auszurauben. Das war fast krankhaft

Und den einen Oberboss - irgendwas mit G - konnte ich wirklich nur durch einen Bug besiegen (Mitglied reingeschickt - angreifen lassen - aus der Party geschmissen - Raum verlassen - wenig später zurückgekommen und den Loot mitgenommen). Der hat einen Ring oder so droppen lassen. Gaxx hieß der glaube ich.

Episches Spiel.
6 Kommentare

Deal-Jäger

Ich hatte damals Baldurs Gate II vor Baldurs Gate I gespielt. Dann - nach Abschluss der Kampagne - erfahren, dass man auch Charaktere aus BG I importieren kann. Da findet man ja zig von diesen Fertigkeitsbüchern usw., die nachher die Level-7-Zauber freigeschaltet haben (war das Lvl 7? Ich glaube ja.). Also BG I gekauft - durchgespielt - Charakter importiert und über einen epischen Kleriker/Magier gefreut. Owned!

Wir mussten uns damals immer abwechseln, mein Bruder und ich - wir hatten nur einen PC. Er ging sogar soweit, in Amn jeden! einzelnen Bürger auszurauben. Das war fast krankhaft

Und den einen Oberboss - irgendwas mit G - konnte ich wirklich nur durch einen Bug besiegen (Mitglied reingeschickt - angreifen lassen - aus der Party geschmissen - Raum verlassen - wenig später zurückgekommen und den Loot mitgenommen). Der hat einen Ring oder so droppen lassen. Gaxx hieß der glaube ich.

Episches Spiel.

Xeswinossvor 26 m

Ich hatte damals Baldurs Gate II vor Baldurs Gate I gespielt. Dann - nach …Ich hatte damals Baldurs Gate II vor Baldurs Gate I gespielt. Dann - nach Abschluss der Kampagne - erfahren, dass man auch Charaktere aus BG I importieren kann. Da findet man ja zig von diesen Fertigkeitsbüchern usw., die nachher die Level-7-Zauber freigeschaltet haben (war das Lvl 7? Ich glaube ja.). Also BG I gekauft - durchgespielt - Charakter importiert und über einen epischen Kleriker/Magier gefreut. Owned!Wir mussten uns damals immer abwechseln, mein Bruder und ich - wir hatten nur einen PC. Er ging sogar soweit, in Amn jeden! einzelnen Bürger auszurauben. Das war fast krankhaft Und den einen Oberboss - irgendwas mit G - konnte ich wirklich nur durch einen Bug besiegen (Mitglied reingeschickt - angreifen lassen - aus der Party geschmissen - Raum verlassen - wenig später zurückgekommen und den Loot mitgenommen). Der hat einen Ring oder so droppen lassen. Gaxx hieß der glaube ich.Episches Spiel.



Gaxx Ring konnte man sich sogar 2x holen, ihn direkt beklauen und dann wenn er endlich tot am Boden lag nochmal!
Das mit dem abwechseln Spielen kenn ich auch noch.

Baldur's Gate ist echt ein geniales Spiel!

@Xeswinoss Kangaxx. Wirklich heftig war aber Shangalar. Und BG ist autohot
Bearbeitet von: "JoeD" 10. Aug

Verfasser

Xeswinossvor 47 m

Ich hatte damals Baldurs Gate II vor Baldurs Gate I gespielt. Dann - nach …Ich hatte damals Baldurs Gate II vor Baldurs Gate I gespielt. Dann - nach Abschluss der Kampagne - erfahren, dass man auch Charaktere aus BG I importieren kann. Da findet man ja zig von diesen Fertigkeitsbüchern usw., die nachher die Level-7-Zauber freigeschaltet haben (war das Lvl 7? Ich glaube ja.). Also BG I gekauft - durchgespielt - Charakter importiert und über einen epischen Kleriker/Magier gefreut. Owned!Wir mussten uns damals immer abwechseln, mein Bruder und ich - wir hatten nur einen PC. Er ging sogar soweit, in Amn jeden! einzelnen Bürger auszurauben. Das war fast krankhaft Und den einen Oberboss - irgendwas mit G - konnte ich wirklich nur durch einen Bug besiegen (Mitglied reingeschickt - angreifen lassen - aus der Party geschmissen - Raum verlassen - wenig später zurückgekommen und den Loot mitgenommen). Der hat einen Ring oder so droppen lassen. Gaxx hieß der glaube ich.Episches Spiel.




Kann ich mir richtig gut vorstellen Xes, wie ihr beide vorm Rechner im "Hot Seat Modus" epische Tage & Nächte durchgezockt habt

Ernährung fand nur rudimentär statt (Cola/Fanta/Sprite + Erdnussflips). Toilettengänge wurden aufs äußerste hinausgezögert. Etwaige Störungen/Unterbrechungen wie Abendbrot/Schule/Besuch wurden nur unter Protest hingenommen

Ich kenne deine/eure unvergesslichen Momente, hab mit meinem besten Kumpel auf dem guten alten Amiga500 auch die eine oder andere längere Zocker Session verbracht [ Turrican, Lotus, Shadow of the Beast, Xenon, Golden Axe ... etc. ]
*Good Old Times*

Ich hab das Original immer noch im Regal stehen

Was man so im Netz ließt spielt man besser die Original-Version mit Resolution- und Texture-Mods als sich den verwurschtelten Release von BeamDog an zu tun. Vorausgesetzt man gelangt an eine Retail-Version und es läuft für die Win10-Nutzer.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text