Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ballistix Elite Speicher-Kit, (DDR4, 3600 MT/s, PC4-28800, CL16, Single Rank x8, DIMM, 288-Pin), 16GB (8 GB x 2), schwarz
576° Abgelaufen

Ballistix Elite Speicher-Kit, (DDR4, 3600 MT/s, PC4-28800, CL16, Single Rank x8, DIMM, 288-Pin), 16GB (8 GB x 2), schwarz

106,04€155,66€-32%Amazon.es Angebote
112
eingestellt am 8. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei amazon.es erhaltet ihr den o.g. Arbeitsspeicher für knapp über 100€ inkl. Versand.

Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug.


Anbei die Daten:

Speichertyp
DDR4
Anzahl Speichermodule
2
Gesamt-Speicherkapazität (GB)
16
Speichertakt (MHz)
3600
Speicherspannung (V)
1,35
Bauform
U-DIMM
Anschluss
288-Pin
Latenzzeit (CAS-Latency)
CL-16
ECC (Fehlerkorrektur)
Nein

LG
Seabeard
Zusätzliche Info

Gruppen

112 Kommentare
Hm... bin scharf auf das Kit, steht aber leider nicht in der QVL Liste des asus x470 f-Gaming
LukasStromberg08.07.2019 08:40

Hm... bin scharf auf das Kit, steht aber leider nicht in der QVL Liste des …Hm... bin scharf auf das Kit, steht aber leider nicht in der QVL Liste des asus x470 f-Gaming


3600 cl16 auf x470 der war gut

Spaß beiseite, besonders gutes kit für Ryzen 3/x570 da 3600/3733 die besten Taktraten für den infinity fabric sind.
Bearbeitet von: "Treshy" 8. Jul
3600 cl14 wird so das Optimum sein. Bei 3733 geht der Teiler laut Tests bereits auf 2:1.
Treshy08.07.2019 08:42

3600 cl16 auf x470 der war gutSpaß beiseite, besonders gutes kit für R …3600 cl16 auf x470 der war gutSpaß beiseite, besonders gutes kit für Ryzen 3/x570 da 3600/3733 die besten Taktraten für den infinity fabric sind.


In der qvl sind aber 3 gelistet bei 3600? Werden die trotzdem nicht erreicht?
LukasStromberg08.07.2019 08:50

In der qvl sind aber 3 gelistet bei 3600? Werden die trotzdem nicht …In der qvl sind aber 3 gelistet bei 3600? Werden die trotzdem nicht erreicht?


ich halte es für sehr unwahrscheinlich, besonders auf so einem board mit 4 ram slots... vielleicht hast du Glück.
Treshy08.07.2019 08:52

ich halte es für sehr unwahrscheinlich, besonders auf so einem board mit 4 …ich halte es für sehr unwahrscheinlich, besonders auf so einem board mit 4 ram slots... vielleicht hast du Glück.



Auf nem Crosshair VII Hero sollte das aber möglich sein!?
Auf nem Msi B450 Gaming Plus 3200Mhz CL 14 realistisch?
flobert808.07.2019 08:53

Auf nem Crosshair VII Hero sollte das aber möglich sein!?


Auch da gibt asus 3600 als höchsten takt an. d.h. dass sie es gerade so hingekriegt haben 1 3600er kit mit nem sehr guten memory controller zum laufen zu bringen, nicht dass es für normale user mit einem prozessor und einem board erreichbar ist. auf meinem z170 low end board gibt asus 4200mhz an, das heißt nicht dass es unter Normalbedingungen erreichbar ist, sondern mit sehr viel selektion der prozessoren und boards und ram kits.
botshox0908.07.2019 08:54

Auf nem Msi B450 Gaming Plus 3200Mhz CL 14 realistisch?


Geht.
Es könnte sein, dass man vereinzelt noch Samsung B-Dies erwischt, aber ein Micron E-Die ist wahrscheinlicher. (hardwareluxx.de/com…tml)
Hat eigentlich schon wer bei den vielen Tests einen Detailtest zu den Taktraten gefunden? Bringt schnellerer RAM was bei Ryzen 3000, wenn die GPU limitiert?
kurtextrem108.07.2019 09:03

Es könnte sein, dass man vereinzelt noch Samsung B-Dies erwischt, aber ein …Es könnte sein, dass man vereinzelt noch Samsung B-Dies erwischt, aber ein Micron E-Die ist wahrscheinlicher. (https://www.hardwareluxx.de/community/f13/crucial-ballistix-elite-ddr4-3600-cl16-18-18-ble2k8g4d36beeak-im-kurztest-1229639.html)


Wieso ist das wichtig?
kurtextrem108.07.2019 09:03

Es könnte sein, dass man vereinzelt noch Samsung B-Dies erwischt, aber ein …Es könnte sein, dass man vereinzelt noch Samsung B-Dies erwischt, aber ein Micron E-Die ist wahrscheinlicher. (https://www.hardwareluxx.de/community/f13/crucial-ballistix-elite-ddr4-3600-cl16-18-18-ble2k8g4d36beeak-im-kurztest-1229639.html)



was willst du denn bei 3600 mhz CL 16 noch groß übertakten?
Treshy08.07.2019 08:42

3600 cl16 auf x470 der war gutSpaß beiseite, besonders gutes kit für R …3600 cl16 auf x470 der war gutSpaß beiseite, besonders gutes kit für Ryzen 3/x570 da 3600/3733 die besten Taktraten für den infinity fabric sind.


Der Memory Controller sitzt ja auf der CPU. Ist also unabhängig vom Board.
Inwiefern bremst der X470 Chipsatz den Speicher-Support der Ryz3n-CPU?
Gibt es dazu schon irgendwo Tests?
Bearbeitet von: "bu10" 8. Jul
Das sind E-Dies, die gehen bei Ryzen noch besser als die alten B-Dies.

Preisleistung ist für den Preis top.
4 dieser Module laufen leider nicht mehr mit 3600mhz.
Muss man sich überlegen, falls man mal mehr als 16GB haben möchte.
unbekannt_verzogen08.07.2019 09:09

was willst du denn bei 3600 mhz CL 16 noch groß übertakten?


Je mehr desto besser?

Diese Module schaffen wohl mind. 4000 CL16-19-16-38 1T. abload.de/ima…png. Quelle siehe Review oben, mit einem 2700X.
@KlaasKersting danke für dein input. Kenne mich nur mit Intel aus.
Bearbeitet von: "kurtextrem1" 8. Jul
DealBen08.07.2019 09:03

Hat eigentlich schon wer bei den vielen Tests einen Detailtest zu den …Hat eigentlich schon wer bei den vielen Tests einen Detailtest zu den Taktraten gefunden? Bringt schnellerer RAM was bei Ryzen 3000, wenn die GPU limitiert?


GamerMeld hat mit einem 3700er mehrere Frequenzen getestet.
Ab 1:40 beginnt der
.

TLDR; Es beeinflusst die Gaming-Leistung.
Kann mir jmd sagen, auf anderen RAM bezogen, ob für ryzen 3200 CL14 17 16 34 gut ist, oder sollte man lieber takt hoch CL "runter"?
DealBen08.07.2019 09:03

Hat eigentlich schon wer bei den vielen Tests einen Detailtest zu den …Hat eigentlich schon wer bei den vielen Tests einen Detailtest zu den Taktraten gefunden? Bringt schnellerer RAM was bei Ryzen 3000, wenn die GPU limitiert?


Ja. Hardware Unboxed und Coreteks, glaube ich. Taugt bis 3600. Höher getakteter RAM brachte keine Vorteil
22234326-cAvQo.jpgSoll ich den RAM dann lieber tauschen?
The_Mysterious08.07.2019 09:23

Kann mir jmd sagen, auf anderen RAM bezogen, ob für ryzen 3200 CL14 17 16 …Kann mir jmd sagen, auf anderen RAM bezogen, ob für ryzen 3200 CL14 17 16 34 gut ist, oder sollte man lieber takt hoch CL "runter"?


Hab noch keine Reviews zu Ryzen 3000 gefunden, die RAM im Detail unter die Lupe nehmen.

Da das Infinity Fabric, welches die verschiedenen CCX, auf denen die Kerne sitzen, verbindet, bis 3600 MHz 1:1 mit dem RAM-Takt skaliert, sollte Takt vor Timings gelten.

Dazu musst du bedenken, dass Timing und Takt in Kombination die reale Latenz ergeben.
3200 CL 14-14-14-34 ist z.B. latenztechnisch gleichauf mit 3600 CL 16-18-18, hat aber weniger Bandbreite und ein niedriger getaktetes Infinity Fabric zufolge.
Bearbeitet von: "KlaasKersting" 8. Jul
Hängebrückenpfeiler08.07.2019 09:33

[Bild] Soll ich den RAM dann lieber tauschen?


Je nachdem ob du dir 40€ sparen willst oder nicht. Jedenfalls mit dem Trident Z hast du ein Samsung B-Die (was wahrscheinlich bald verschwindet oder wesentlich teurer wird) und ein A2 PCB (das beste momentan). Damit hast du potentiell OC Potential bis 4800 Mhz und höher.
Laut dem Review oben und den verlinkten Videos, macht es mit Ryzen 3 aber nur Sinn bis 3733. Denke der RAM hier im Deal sollte das locker packen, dein gekaufter aber auch.
kurtextrem108.07.2019 09:42

Je nachdem ob du dir 40€ sparen willst oder nicht. Jedenfalls mit dem T …Je nachdem ob du dir 40€ sparen willst oder nicht. Jedenfalls mit dem Trident Z hast du ein Samsung B-Die (was wahrscheinlich bald verschwindet oder wesentlich teurer wird) und ein A2 PCB (das beste momentan). Damit hast du potentiell OC Potential bis 4800 Mhz und höher.Laut dem Review oben und den verlinkten Videos, macht es mit Ryzen 3 aber nur Sinn bis 3733. Denke der RAM hier im Deal sollte das locker packen, dein gekaufter aber auch.


Cool danke. Muss ich dann irgendwas beachten wenn ich den auf 3733 laufen lassen will?
KlaasKersting08.07.2019 09:37

Hab noch keine Reviews zu Ryzen 3000 gefunden, die RAM im Detail unter die …Hab noch keine Reviews zu Ryzen 3000 gefunden, die RAM im Detail unter die Lupe nehmen.Da das Infinity Fabric, welches die verschiedenen CCX, auf denen die Kerne sitzen, verbindet, bis 3600 MHz 1:1 mit dem RAM-Takt skaliert, sollte Takt vor Timings gelten. Dazu musst du bedenken, dass Timing und Takt in Kombination die reale Latenz ergeben.3200 CL 14-14-14-34 ist z.B. latenztechnisch gleichauf mit 3600 CL 16-18-18, hat aber weniger Bandbreite und ein niedriger getaktetes Infinity Fabric zufolge.


Vielen Dank. Also erstmal Timings auf 16, 18 Schrauben und dann gucken was man maximal an Takt rausholen kann?
bu1008.07.2019 09:11

Der Memory Controller sitzt ja auf der CPU. Ist also unabhängig vom …Der Memory Controller sitzt ja auf der CPU. Ist also unabhängig vom Board.Inwiefern bremst der X470 Chipsatz den Speicher-Support der Ryz3n-CPU?Gibt es dazu schon irgendwo Tests?


in 2000er ryzen cpus sind die memory controller einfach ziemlich bescheiden. mit nem 3000er Ryzen ist die chance dass man 3600 mhz hinkriegt schon höher, die memory traces wurden für 570er boards aber nochmal deutlich optimiert und überarbeitet.

Hast natürlich insofern recht dass der Chipsatz selbst keinen großen einfluss hat.
Bearbeitet von: "Treshy" 8. Jul
Hängebrückenpfeiler08.07.2019 09:44

Cool danke. Muss ich dann irgendwas beachten wenn ich den auf 3733 laufen …Cool danke. Muss ich dann irgendwas beachten wenn ich den auf 3733 laufen lassen will?


Spannung schrittweise erhöhen und ggf. CL anheben (aber das nur als letzte Maßnahme). Sonst einfach mal googeln oder auf hardwareluxx / computerbase.de/for…56/ schauen, da gibt es sicher schon jemanden, der das gemacht hat
Kommt genau richtig. Gestern den 3700x bestellt
The_Mysterious08.07.2019 09:50

Vielen Dank. Also erstmal Timings auf 16, 18 Schrauben und dann gucken was …Vielen Dank. Also erstmal Timings auf 16, 18 Schrauben und dann gucken was man maximal an Takt rausholen kann?


Ich würde eher direkt 3600 und die Timings einstellen und abklopfen, ob und bei welchen Spannungen es unter Last stabil ist.

Bis 1,45V sollte okay sein, andere knallen auch einfach 1,5V drauf.

Muss jeder selbst wissen, wie risikofreudig er ist, mir ist noch nie irgendwas wegen zu hohen Spannungen verreckt, bei denen sich anderen Leuten schon die Zehennägel hochrollen.
KlaasKersting08.07.2019 10:06

Ich würde eher direkt 3600 und die Timings einstellen und abklopfen, ob …Ich würde eher direkt 3600 und die Timings einstellen und abklopfen, ob und bei welchen Spannungen es unter Last stabil ist.Bis 1,45V sollte okay sein, andere knallen auch einfach 1,5V drauf. Muss jeder selbst wissen, wie risikofreudig er ist, mir ist noch nie irgendwas wegen zu hohen Spannungen verreckt, bei denen sich anderen Leuten schon die Zehennägel hochrollen.


ddr4 kann auch 1,8V noch gut ab, der ist echt unempfindlich...
Da würde ich lieber 32 GB 3200er von der Sorte kaufen und den auf den sweet spot von 3600 übertakten. Sollte problemlos möglich sein.
Per Express bestellt, Danke! Jetzt nur noch das passende Board für den Ryzen 3700X, irgendwer Empfehlung, bitte kein X570, Bin in der Hinsicht kein weder Innovator noch Early Adopter
Kommt wie gerufen für den 3000er Ryzen.
Und mit 16GB ist man heute zumindest für Games noch sehr gut dabei. Ich pack die mal auf mein ROG STRIX X470-I GAMING (Mini ITX) Board.
Bearbeitet von: "stacheljochen" 8. Jul
TequilaTom08.07.2019 10:25

Per Express bestellt, Danke! Jetzt nur noch das passende Board für den …Per Express bestellt, Danke! Jetzt nur noch das passende Board für den Ryzen 3700X, irgendwer Empfehlung, bitte kein X570, Bin in der Hinsicht kein weder Innovator noch Early Adopter


MSI B450 Tomahawk oder Mortar.

Sehr gute VRMs mit Kühlkörpern, günstig und qualitativ oberhalb der meisten X470er anzusiedeln.

Feature-mäßig ist das bei AMD ja recht egal, ob man B oder X nimmt.
TequilaTom08.07.2019 10:25

Per Express bestellt, Danke! Jetzt nur noch das passende Board für den …Per Express bestellt, Danke! Jetzt nur noch das passende Board für den Ryzen 3700X, irgendwer Empfehlung, bitte kein X570, Bin in der Hinsicht kein weder Innovator noch Early Adopter


das Asrock x470 Taichi. Kostet knapp 200€.
Mit RGB wäre der noch schneller ^^
BABADOOK08.07.2019 10:39

das Asrock x470 Taichi. Kostet knapp 200€.



200 Öcken für nen ASROCK. Das sind ja verbrannte 200 Euro. Sorry, aber schlechte Erfahrungen bei Mainboards hatte ich bisher nur bei ASROCK. Da greif ich lieber zu Gigabyte oder MSi. Und bei 200 Euro kann man IMHO auch gleich den Aufpreis zum x570 draufpacken. -> Preisvergleich
marc_a2208.07.2019 11:53

200 Öcken für nen ASROCK. Das sind ja verbrannte 200 Euro. Sorry, aber s …200 Öcken für nen ASROCK. Das sind ja verbrannte 200 Euro. Sorry, aber schlechte Erfahrungen bei Mainboards hatte ich bisher nur bei ASROCK. Da greif ich lieber zu Gigabyte oder MSi. Und bei 200 Euro kann man IMHO auch gleich den Aufpreis zum x570 draufpacken. -> Preisvergleich


Du vergleichst hier ein High end x470 board mit low end x570 boards...

und das x470 taichi ist definitiv eins der besten x470 boards auf dem Markt.
KlaasKersting08.07.2019 10:27

MSI B450 Tomahawk oder Mortar.Sehr gute VRMs mit Kühlkörpern, günstig und q …MSI B450 Tomahawk oder Mortar.Sehr gute VRMs mit Kühlkörpern, günstig und qualitativ oberhalb der meisten X470er anzusiedeln.Feature-mäßig ist das bei AMD ja recht egal, ob man B oder X nimmt.



Kann man auf beiden Varianten auch die RAM-Timings manuell anpassen? Will aus der Intel Welt nun in die Ryzen Welt eintauchen und spiele mit dem Gedanken erstmal ein B450er zum Ryzen 7 3700x zu nehmen. Allerdings mit Ballistix LT 3000er RAM mit E-Micron und den auf 3600 hochzutakten. Wird das mit B450 oder X470 überhaupt gehen?
Treshy08.07.2019 11:55

Du vergleichst hier ein High end x470 board mit low end x570 boards...und …Du vergleichst hier ein High end x470 board mit low end x570 boards...und das x470 taichi ist definitiv eins der besten x470 boards auf dem Markt.



Hm ok, wenn es um die Phasen geht, dann kommt erst ein ASUS ab 340 Euro in Frage bei den X570ern.
geizhals.de/asu…=de
Ich habe dennoch immer schon Bauchschmerzen wenn ich ASROCK lese.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text