Bananen 1kg für 0,88 Euro bei Penny
588°Abgelaufen

Bananen 1kg für 0,88 Euro bei Penny

61
eingestellt am 24. Feb 2015heiß seit 24. Feb 2015
Bananen, zum sehr guten Dealpreis und als Tipp kann euch empfehlen die Bananen eiskalt zu probieren, sehr empfehlswert, auch bei kalten Wetter!


** WICHTIG **

Wer die Menschen die diese Bananen ernten unterstützen will, KAUFT GRUNDSÄTZLICH FAIRTRADE BANANEN !!
(bei Preisen unter ~2 Euro das KG, außer bei Fairtrade, bekommen die Arbeiter am wenigstens, einen einstelligen Centbetrag, und leiden am meisten am Preis & den Chemikalien in Ihren Heimatländern.)

Beste Kommentare

zkffzpao.jpg

Banaaaanaaa!!

Es wird immer schlimmer hier.

61 Kommentare

Es wird immer schlimmer hier.

Verfasser

penntaxx

Es wird immer schlimmer hier.



Klär uns auf!

zkffzpao.jpg

Banaaaanaaa!!

Allerdings.. Kiwi, Kartoffeln, Bananen.

Also ich es gerne mal eine. Aber seit ein paar Monaten ist mir stark aufgefallen das die Quali von Bananen egal ob Marke oder nicht sehr nachgelassen hat. Geschmacklich und von der Haltbarkeit. Meistens sind se außen noch etwas grün und unter der Schale kannste total vergessen

penntaxx

Es wird immer schlimmer hier.

Zwecklos.

4naloCannibalo

Also ich es gerne mal eine. Aber seit ein paar Monaten ist mir stark aufgefallen das die Quali von Bananen egal ob Marke oder nicht sehr nachgelassen hat. Geschmacklich und von der Haltbarkeit. Meistens sind se außen noch etwas grün und unter der Schale kannste total vergessen



richtig. Der Geschmack geht immer mehr Richtung 0,0.

richtig. Der Geschmack geht immer mehr Richtung 0,0.

Na dann schein ich mir das nicht einzubilden. Merci

Verfasser

Da würde ich mal die Hersteller anschreiben und mir die geschmacklichen besten Bananenmarke/Sorte suchen und nur noch die kaufen, mehr kann man da glaube ich nicht tun.

penntaxx

Es wird immer schlimmer hier.




er meint wohl das lebensmitteldumping halt zu lasten unserer gesundheit geht ! ökologisch wird es wohl nicht zugehen bei dem preis...

Verfasser

Achso, ja seh ich ja ähnlich aber wer kein Geld hat, wird sowas immer wieder mal kaufen, da ändert mein Deal gar nichts dran.

Aber deswegen extra die Information dazu, Fairtrade ist da immernoch am besten!

Wie Banane eiskalt? Kühlschrank? Gefrierschrank?

Ich kauf selten welche, dann nur wenn ich se für Bananenpfannkuchen brauch und da bleiben se ne Woche in der Küche liegen bis se schön braun und bissi matschig sind.

Verfasser

2-6°C würde ich empfehlen

btw.:

zerquetschte Banane können auch als Ei-Ersatz beim Kuchen backen genutzt werden!

Viper

Achso, ja seh ich ja ähnlich aber wer kein Geld hat, wird sowas immer wieder mal kaufen, da ändert mein Deal gar nichts dran. Aber deswegen extra die Information dazu, Fairtrade ist da immernoch am besten!

Und damit setzt du dem Ganzen noch die Krone auf.
Das muss man erst einmal sacken lassen.

ETHIK?!?
Da hier immer wieder über die ethische Seite vieler Deals diskutiert wird: letztens lief im ÖRF ein sehenswerter Beitrag über Billigtextilien. Fazit war: auch die ganz teuren Superpremiummarken lassen zu genau den Löhnen arbeiten wie kik und Co.-wir als Verbraucher haben null Chance, etwas zu verändern, lasst Euch dass von Politikern nicht einreden!

Verfasser

arabidopsis

ETHIK?!? Da hier immer wieder über die ethische Seite vieler Deals diskutiert wird: letztens lief im ÖRF ein sehenswerter Beitrag über Billigtextilien. Fazit war: auch die ganz teuren Superpremiummarken lassen zu genau den Löhnen arbeiten wie kik und Co.-wir als Verbraucher haben null Chance, etwas zu verändern, lasst Euch dass von Politikern nicht einreden!




Wir als Verbrauchen können was verändern!

Aber das würde bedeuten Leute die verrückte Ideen usw. haben nicht sofort wegzusperren etc.,aber das ist ein anderes Thema und führt hier leider zu nichts.

Kosten im Netto das Gleiche.

die sind total Lecker und auch sehr gesund. am besten bischen Vorrat kaufen

Verfasser

penna

Kosten im Netto das Gleiche.



bei uns 0,95 € pro KG beim Netto.

banana for scale?

VirusX

banana for scale?


here, no potato pic 4 you

Bananen = Südfrüchte = lange Schlangen... Kennen sicher einige
Preis ist gut, kosteten die letzten Wochen immer 1,19.

Wer qualitativ hochwertige und geschmacklich überzeugende Bananen möchte, sollte mMn mal banafair.de/ auschecken.

Direktbezug von den Bauern und sinniger als Fairtrade von FLO.

Mal wieder alles dabei...Standard-Ossiwitze, Standardpreis von <1€, Standardmoralapostel...

arabidopsis

ETHIK?!? Da hier immer wieder über die ethische Seite vieler Deals diskutiert wird: letztens lief im ÖRF ein sehenswerter Beitrag über Billigtextilien. Fazit war: auch die ganz teuren Superpremiummarken lassen zu genau den Löhnen arbeiten wie kik und Co.-wir als Verbraucher haben null Chance, etwas zu verändern, lasst Euch dass von Politikern nicht einreden!


hessnatur ist weltweit größter Anbieter für nachhaltige Mode und Vorreiter für ökologische und soziale Standards in der Textilproduktion. Die hessnatur-Sozialstandards entsprechen den Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und beinhalten das Verbot von Kinderarbeit und die Absicherung im Krankheitsfall sowie Vorschriften bezüglich gerechter Entlohnung oder geregelter Arbeitszeiten. Ihre Einhaltung wird von hessnatur sowie unabhängigen Organisationen wie der Fair Wear Foundation (FWF) überprüft

Ich bin mir aber sicher, dass es mehr Marken gibt die nicht mit Kinderarbeit und Knebelverträgen oder grottige Entlohnung produzieren lassen.

Ich kauf schon lange bei Waschbär, allerdings wegen dem Umweltaspekt... weiß gar nicht wie die Arbeitsbedingungen sind.

Und inwiefern verträgt sich jetzt der Deal
für Billigbananen bei Penny mit der angehängten
Fairtrade-Predigt?

Der Deutsche Verbraucher schilet nur auf den Preis. Wenn billich, dann wird gakauft.
Billich heißt auch bei Discounter-Lebensmitteln immer minderwertige Qualität.

Solange sich die Grundeinstellung der Deutschen zu Nahrungsmitteln nicht ändert, wird auch die Nahrungsmittelindustrie immer weiter den minderwertige Lebensmittel herstellen und vertreiben.

Auch bei Bio Produkten mus man höllisch aufpassen. Bei manchen Bio Produkte im Discounter ist nur das Bio-Siegel echt, der Rest kommt aus der gleichen Gemüseecke wie die Nicht-Bio Produkte.

Verfasser

Komo

Wer qualitativ hochwertige und geschmacklich überzeugende Bananen möchte, sollte mMn mal http://www.banafair.de/ auschecken. Direktbezug von den Bauern und sinniger als Fairtrade von FLO.



Das ist ein super Tipp, vielen dank dafür!


Und ich muss titti leider Recht geben, ABER nicht nur das müsste sich wie gesagt ändern!

titti

Der Deutsche Verbraucher schilet nur auf den Preis. Wenn billich, dann wird gakauft. Billich heißt auch bei Discounter-Lebensmitteln immer minderwertige Qualität. Solange sich die Grundeinstellung der Deutschen zu Nahrungsmitteln nicht ändert, wird auch die Nahrungsmittelindustrie immer weiter den minderwertige Lebensmittel herstellen und vertreiben.



War glaube ich kürzlich irgendwo zu lesen, dass kaum eine Nation am Einkommen gemessen so wenig für Lebensmittel ausgibt wie die Deutschen. Lieber Reinigungsmittel und Spezialöle für's anstelle von Kindern verhätschelte Auto. Das sagt doch einiges, wenn nicht alles. X)

ttip, ceta und co. sind die lösung. X)
die standards müssen gelockert werden und zwar in jede richtung.
ich will billigfrass!!! vollgestopft mit anabolika und antibiotika. dann muss ich nie wieder zum arzt und hakan muss mir nichts mehr zum spritzen klar machen. (_;)

Hot!
75019_delfinane-medium.jpg

Ah, 9gag Maßeinheiten, her damit!

Kein Geschmack? Aus Kühlschrank tun und paar Tage unangefasst lassen. Dann zulangen. Da hat man dann Geschmack.
Der Preis ist schon echt krass, irgendwo fühlt man sich schlecht wenn man das kauft... Aber naja, ist ja denke ich mal nur für die Woche.

Komo

Wer qualitativ hochwertige und geschmacklich überzeugende Bananen möchte, sollte mMn mal http://www.banafair.de/ auschecken. Direktbezug von den Bauern und sinniger als Fairtrade von FLO.



Klingt ja wirklich gut, nur leider gibt es hier noch keine Bezugsquellen, oder besser gesagt habe ich auf der Seite nichts dazu gefunden. Oder liegt das an meinem mobilen Browser?

VirusX

banana for scale?


Here Sir, take my like!

titti

Der Deutsche Verbraucher schilet nur auf den Preis. Wenn billich, dann wird gakauft. Billich heißt auch bei Discounter-Lebensmitteln immer minderwertige Qualität. Solange sich die Grundeinstellung der Deutschen zu Nahrungsmitteln nicht ändert, wird auch die Nahrungsmittelindustrie immer weiter den minderwertige Lebensmittel herstellen und vertreiben. Auch bei Bio Produkten mus man höllisch aufpassen. Bei manchen Bio Produkte im Discounter ist nur das Bio-Siegel echt, der Rest kommt aus der gleichen Gemüseecke wie die Nicht-Bio Produkte.



Ich glaube der Großteil hat schon eine entsprechende Grundeinstellung. Ist aber aufgrund von Niedrigeinkommen dazu gezwungen solche Produkte zu kaufen. Und meiner Meinung nach wird sich selbst wenn der Großteil viel viel mehr Geld für Lebensmittel ausgeben würde, die Qualität etc. usw. nicht verbessern.

Die Fairtrade-Bananen vom Aldi haben noch ein bisschen Geschmack, aber der Rest der Bananen schmeckt einfach nur noch neutral.

Hab heut die Bananas zufällig im Penny gesehen, kosten nicht ohne Grund so wenig, die Fairtrades waren aber auch nicht besser. Grüner als grün....

Revolvermann

Hab heut die Bananas zufällig im Penny gesehen, kosten nicht ohne Grund so wenig, die Fairtrades waren aber auch nicht besser. Grüner als grün....



Und Dir hat man in der Schule nicht erklärt wie man die gelb bekommt? Bleib mal lieber bei Äpfeln, das ist einfacher für dich.

Kaufland ebenso 88 cent das kilo

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text