Bang & Olfsen Beoplay A1 in Schwarz, grün und Silber
219°Abgelaufen

Bang & Olfsen Beoplay A1 in Schwarz, grün und Silber

169€184,19€-8%A1 Angebote
13
eingestellt am 13. Jan
Hab gerade gesehen, dass der Beoplay A1 von Bang & Olfsen gerade für einen netten Preis bei luxussound.com zu haben ist. Definitiv kein mega Angebot aber immerhin.

Zum Produkt:

Tragbarer Bluetooth-Lautsprecher für Musik und Anrufe; Wiegt nur 600 gMehr Klang; Mehr Bass und Spitzenleistung von 2 x 140 WSpielt unermüdlich Musik ab und bis zu 24 Stunden bei normaler LautstärkeRobustes Design; Aluminium Abdeckung und schutz gegen Staub und SpritzwasserLieferumfang: B&O Play von Bang & Olufsen Beoplay A1 Bluetooth Lautsprecher natural inkl. kurzem Lederriemen, Netzteil, Kurzanleitung
Zusätzliche Info
A1 AngeboteA1 Gutscheine

Gruppen

13 Kommentare
Bang & Olfsen ist ne hammer Marke
100 mal besser als der Bose Mini
Der Lautsprecher sieht grottig aus und dazu noch dieses Bändchen.
Wenigstens kann man 8% sparen.
Seit wann ist der Google Home Mini so teuer?(shock)
Nummer113. Jan

Seit wann ist der Google Home Mini so teuer?(shock)


Google Home Mini gab es später.
Adaa13. Jan

100 mal besser als der Bose Mini


Überschätzt ....
Bang und Olfsen
Adaa13. Jan

100 mal besser als der Bose Mini



DU hast es nicht verstanden.
Ich habe mir heute in einem Media Markt diesen im Vergleich zu einem Bose Revolve (Plus) angehört und hätte nach den (gelesenen) Tests eigentlich gedacht, dass der BeoPlay den Bose schlägt, aber so eindeutig war es nicht. Die Höhen waren zwar schön klar und sauber und auch die Mitten gut, aber im Bassbereich war er wirklich schwach auf der Brust... Jetzt frage ich mich, ob das durchs Einspielen besser wird? Ansonsten würde ich mich doch eher Richtung Revolve (Plus) umschauen...
Hätte hier jemand eine Meinung oder Empfehlung für mich?
Teures Furzkissen
KaiLee13. Jan

Bang & Olfsen ist ne hammer Marke


Fehlt nur noch ne günstige “Rollex“.
LaGu13. Jan

Ich habe mir heute in einem Media Markt diesen im Vergleich zu einem Bose …Ich habe mir heute in einem Media Markt diesen im Vergleich zu einem Bose Revolve (Plus) angehört und hätte nach den (gelesenen) Tests eigentlich gedacht, dass der BeoPlay den Bose schlägt, aber so eindeutig war es nicht. Die Höhen waren zwar schön klar und sauber und auch die Mitten gut, aber im Bassbereich war er wirklich schwach auf der Brust... Jetzt frage ich mich, ob das durchs Einspielen besser wird? Ansonsten würde ich mich doch eher Richtung Revolve (Plus) umschauen...Hätte hier jemand eine Meinung oder Empfehlung für mich?


Der Revolve plus kostet auch 100 € mehr, mit dem habe ich auch nicht verglichen. Der Mini link ist in Vergleich der absolute Verlierer.
DruckandPrint13. Jan

Der Lautsprecher sieht grottig aus und dazu noch dieses Bändchen. …Der Lautsprecher sieht grottig aus und dazu noch dieses Bändchen. Wenigstens kann man 8% sparen.


jedem das seine aber grottig? das bändchen hat sogar einen nutzen man kann das ding aufhängen und gepaart mit einem zweiten hat man feinsten Stereosound
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Jonas_Waller. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text