Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bang & Olufsen Beoplay E8 True Wireless In-Ears (Bluetooth 4.2 mit AAC, ~4h Akku, 365 mAh Ladeetui, Touch-Bedienung)
409° Abgelaufen

Bang & Olufsen Beoplay E8 True Wireless In-Ears (Bluetooth 4.2 mit AAC, ~4h Akku, 365 mAh Ladeetui, Touch-Bedienung)

136,79€153,74€-11%eBay Angebote
28
aktualisiert 20. Sep (eingestellt 2. Jul)
Update 1
Der eBay-Händler verkaufsmirbilliger ist tatsächlich 10 Cent günstiger als das letzte Angebot, wenn ihr den Gutschein PREISOPT10 nutzt. Danke @Xdiavel
Habt ihr etwas mehr Geld zur Seite gelegt, um euch komplett kabellose Ohrhörer zu besorgen? Dann ist das aktuelle Angebot von brands4friends eine Option, denn dort bekommt ihr die Bang & Olufsen BeoPlay E8 für 129,99€ + 6,90€ Versand. Achtung: Der Lieferzeitraum liegt mit dem 21.07.2019 - 04.08.2019 noch etwas in der Zukunft!

Im Vergleich wird man aktuell 170,90€ los und der beste Deal lag bislang bei 149€, wir haben also einen neuen Bestpreis erreicht.

Bei B&O zahlt man natürlich immer ein wenig für den Namen bzw. für die Optik und Verarbeitungsqualität mit, die hier mal wieder tadellos ausfallen. Aber auch klanglich haben die Beos einiges drauf, wie sich in mehreren Testberichten zeigt. Die SFT schreibt:

"Für ihre Größe spielen die kleinen Ohrstücke sehr differenziert. Höhen bleiben kontrolliert, Bässe druckvoll. Lediglich die Lautstärke fällt nur mittelmäßig aus.“

Auch die c't diagnostiziert einen "ausgeglichene[n] Klang", während das Springer-Erzeugnis gar vom "bisher beste[n] True-Wireless-Modell" spricht. Selbst bei der reichlich kritischen Stiftung Warentest reicht es für ein gut (2,3), wenn auch nicht den ersten Platz:

„Edel. Klingen noch gut. Schirmen gering ab. Lassen kaum Schall entweichen. Steuerung am Hörer über Tippen und Wischen gewöhnungsbedürftig. Überträgt Umgebungsgeräusche auf Berührungsbefehl, bietet Zugriff auf Google Assistant und Siri. Schaltet bei Nichtgebrauch automatisch ab, Akku aber nur ausreichend. Große Zahl an Ohrpassstücken, bei Bewegung sitzen Hörer dennoch nicht in allen Ohren sicher. Laut Anbieter staub- und spritzwassergeschützt.“

Deutlich mehr Schatten findet sich in den Rezensionen auf Amazon, die lediglich auf einen Durchschnittswert von 3.4 Sternen kommen. Hier wird mitunter von Verbindungsproblemen berichtet, was bei einem derart teuren Modell natürlich nicht vorkommen darf. Auch die Selbstentladung kann zum Problem werden, wenn man die Ohrhörer nicht ohnehin regelmäßig auflädt. Die Passform wiederum ist eine individuelle Sache, die man so wohl eher nicht als allgemeinen Mangel ansehen darf.

Leider hat auch die Nobelmarke damit keine perfekten In-Ears abgeliefert, denn die Kinderkrankheiten der Technologie sind zumindest in zahlreichen Fällen vorhanden.

In-Ear Kopfhörer E8 mit Bluetooth-Technologie
  • Bang & Olufsen Signature Sound – Kraftvoller und ausgewogener Klang
  • 100% kabellos
  • Bis zu 4 Stunden Wiedergabe pro Ladung
  • Ladeschale aus Echtleder zum sicheren Transport und zum Aufladen unterwegs
  • Transparenzmodus und Anrufe
  • Intuitive Steuerung durch Tippen
  • Hochwertige Materialkombination und strapazierfähiges Design

Technische Details
  • Design: Jakob Wagner
  • Akku: Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku
  • Akku Earbud: Kapazität rechts (Master) 85 mAh, links (Slave) 60 mAh
  • Akku Ladegerät: Kapazität 365 mAh, bietet 2 zusätzliche Aufladungen für die Earbuds
  • Wiedergabedauer bis zu 4 Stunden (über Ladeschale zwei zusätzliche Ladungen von insgesamt 8 Stunden möglich)
  • Elektrodynamischer Treiber, 5,7 mm
  • Frequenzbereich: 20 Hz bis 20 kHz
  • Bluetooth 4.2 · AAC-Codec

Lieferumfang

  • Beoplay E8
  • Ladeschale (mit eingebautem Akku)
  • USB-Ladekabel
  • Ohrpassstücke aus Silikon, 4 Paar in unterschiedlichen Größen (XS, X, M, L)
  • Ohrpassstücke aus Schaumstoff von Comply, 1 Paar (M)
  • Kurzanleitung

Farbe (Herstellerangabe)
  • Black

Maße
  • Earbud: 23 mm x 20 mm x 25 mm, Gewicht Rechts (Master) 7 g, Links (Slave) 6 g
  • Ladeschale: 73 mm x 47 mm x 33 mm, Gewicht 45 g

1401297.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
MicBay02.07.2019 08:23

Der Preis ist gut, bei B4F nerven halt immer die Versandkosten


Warum?
Arbeitet der Postbote für Dich gratis?
Möchtest Du die VSK lieber mit jedem einzelnen Artikel doppelt und dreifach bezahlen?
Möchtest Du lieber wie bei Jeffs Plattform eine Versandkostenpauschale jährlich im Voraus bezahlen?
Bekommt B4F das Porto subventioniert, wie die CN-Seller?

DHL hatte am Jahresanfang eine Preisrunde, wie eigentlich jedes Jahr für Gewerbekunden und die Post hat ja grad erst eine Anpassung gemacht.

Vielleicht sollte ein Umdenken stattfinden, dass mit den VSK kein Versandhändler reich wird sondern eine Leistung in Rechnung gestellt wird, die wirklich kostet und Menschen diese erbringen, egal ob bei 35 Grad im Schatten oder miesem Schneeregen im Winter.
Aber diese Gedanken nerven ja noch mehr als die Unsummen, die man frecherweise immer an den abgezockten Versandhändler bezahlen muss.
Wo ist Greta, wenn man sie braucht? Ach ja, die schwänzt die Schule....
28 Kommentare
Der Preis ist gut, bei B4F nerven halt immer die Versandkosten
Ich hab sie mir gerade bestellt aber ohne Versandkosten dadurch 129,99€
Taugen die was oder sind die bloß überteuert wie die Sennheiser Momentum?
Maddox_x02.07.2019 08:56

Taugen die was oder sind die bloß überteuert wie die Sennheiser Momentum?


Letzeres
Hab es mir kurz überlegt zu posten aber durch diesen Satz für mich ein No-Go, sorry aber Lieferzeitraum: 21.07.2019 - 04.08.2019 ist zu krass.
Finde schon das man es fairer halber ganz oben erwähnen muss.
Bearbeitet von: "Rueck123" 2. Jul
Rueck12302.07.2019 09:09

Hab es mir kurz überlegt zu posten aber durch diesen Satz für mich ein N …Hab es mir kurz überlegt zu posten aber durch diesen Satz für mich ein No-Go, sorry aber Lieferzeitraum: 21.07.2019 - 04.08.2019 ist zu krass.Finde schon das man es fairer halber ganz oben erwähnen muss.


Habe ich ehrlich gesagt gar nicht drauf geachtet, ist nun natürlich ergänzt.
MicBay02.07.2019 08:23

Der Preis ist gut, bei B4F nerven halt immer die Versandkosten


Warum?
Arbeitet der Postbote für Dich gratis?
Möchtest Du die VSK lieber mit jedem einzelnen Artikel doppelt und dreifach bezahlen?
Möchtest Du lieber wie bei Jeffs Plattform eine Versandkostenpauschale jährlich im Voraus bezahlen?
Bekommt B4F das Porto subventioniert, wie die CN-Seller?

DHL hatte am Jahresanfang eine Preisrunde, wie eigentlich jedes Jahr für Gewerbekunden und die Post hat ja grad erst eine Anpassung gemacht.

Vielleicht sollte ein Umdenken stattfinden, dass mit den VSK kein Versandhändler reich wird sondern eine Leistung in Rechnung gestellt wird, die wirklich kostet und Menschen diese erbringen, egal ob bei 35 Grad im Schatten oder miesem Schneeregen im Winter.
Aber diese Gedanken nerven ja noch mehr als die Unsummen, die man frecherweise immer an den abgezockten Versandhändler bezahlen muss.
Wo ist Greta, wenn man sie braucht? Ach ja, die schwänzt die Schule....
schnappsi02.07.2019 09:54

Warum?Arbeitet der Postbote für Dich gratis?Möchtest Du die VSK lieber mit …Warum?Arbeitet der Postbote für Dich gratis?Möchtest Du die VSK lieber mit jedem einzelnen Artikel doppelt und dreifach bezahlen?Möchtest Du lieber wie bei Jeffs Plattform eine Versandkostenpauschale jährlich im Voraus bezahlen?Bekommt B4F das Porto subventioniert, wie die CN-Seller?DHL hatte am Jahresanfang eine Preisrunde, wie eigentlich jedes Jahr für Gewerbekunden und die Post hat ja grad erst eine Anpassung gemacht. Vielleicht sollte ein Umdenken stattfinden, dass mit den VSK kein Versandhändler reich wird sondern eine Leistung in Rechnung gestellt wird, die wirklich kostet und Menschen diese erbringen, egal ob bei 35 Grad im Schatten oder miesem Schneeregen im Winter.Aber diese Gedanken nerven ja noch mehr als die Unsummen, die man frecherweise immer an den abgezockten Versandhändler bezahlen muss. Wo ist Greta, wenn man sie braucht? Ach ja, die schwänzt die Schule....


Heute doch nicht? Dachte immer nur freitags? 😏
schnappsi02.07.2019 09:54

Bekommt B4F das Porto subventioniert, wie die CN-Seller?


Das nicht, aber du glaubst doch nicht ernsthaft, dass B4F 6,90€ für den Versand eines solchen Paketes bezahlt, wenn man als Privatperson günstiger weggkommt. Da wird einfach züsätzlich über die Versandkosten was reingeholt.
dcdead02.07.2019 09:02

Letzeres


Sehr fundierte Aussage.... (nicht)
Ne man. Auf keinen fall kauf ich jetzt noch was ohne bluetooth 5.0 das ist so ein mehrwert. Genau wie typ c.
schnappsi02.07.2019 09:54

Warum?Arbeitet der Postbote für Dich gratis?Möchtest Du die VSK lieber mit …Warum?Arbeitet der Postbote für Dich gratis?Möchtest Du die VSK lieber mit jedem einzelnen Artikel doppelt und dreifach bezahlen?Möchtest Du lieber wie bei Jeffs Plattform eine Versandkostenpauschale jährlich im Voraus bezahlen?Bekommt B4F das Porto subventioniert, wie die CN-Seller?DHL hatte am Jahresanfang eine Preisrunde, wie eigentlich jedes Jahr für Gewerbekunden und die Post hat ja grad erst eine Anpassung gemacht. Vielleicht sollte ein Umdenken stattfinden, dass mit den VSK kein Versandhändler reich wird sondern eine Leistung in Rechnung gestellt wird, die wirklich kostet und Menschen diese erbringen, egal ob bei 35 Grad im Schatten oder miesem Schneeregen im Winter.Aber diese Gedanken nerven ja noch mehr als die Unsummen, die man frecherweise immer an den abgezockten Versandhändler bezahlen muss. Wo ist Greta, wenn man sie braucht? Ach ja, die schwänzt die Schule....


Gutmenschen-Moral in allen Ehren, aber jeder Mydealzer sollte selbst wissen, ob er bei Shops mit Versandkosten kaufen will oder nicht.

Ich persönlich kaufe auch sehr ungern mit Versandkosten, einfach weil man das nicht erstattet bekommt beim eventuellen Rückversand.

Wäre das hier ein Produkt, bei dem man von vornherein weiß, dass es einem gefällt, meinetwegen - Aber oft ist dem nicht so und dann zahlt man einmal die Versandkosten und wenn's gut kommt dann noch den Rückversand. Das Geld hätte man dann auch anders investieren können.
Maddox_x02.07.2019 08:56

Taugen die was oder sind die bloß überteuert wie die Sennheiser Momentum?


Meiner Meinung nach sehr gut!!!!
dcdead02.07.2019 10:10

Das nicht, aber du glaubst doch nicht ernsthaft, dass B4F 6,90€ für den Ve …Das nicht, aber du glaubst doch nicht ernsthaft, dass B4F 6,90€ für den Versand eines solchen Paketes bezahlt, wenn man als Privatperson günstiger weggkommt. Da wird einfach züsätzlich über die Versandkosten was reingeholt.


Die Nebenleistung folgt der Hauptleistung.
Was Du also für 5,90€ in der Postfiliale kaufst, ist brutto wie netto das blöde umsatzsteuerbefreite Porto.
Der Händler stellt es als Transportdienstleistung auf der Rechnung aus, womit er die Umsatzsteuer schuldet.
Und da "Versand" nicht nur Porto ist, kostet das eben. Es gibt bestimmt auch genug clevere Kunden, die es nicht hinbekommen, ihre Adresse korrekt an den Händler zu übermitteln oder ihre Ware nicht abholen möchten, wenn sie nicht angetroffen wurden. Priverblich oder einfach für Spass zur Post tingeln... Ist Freizeit... Das kostet nix und ist deshalb kein Maßstab.
schnappsi02.07.2019 12:15

Die Nebenleistung folgt der Hauptleistung.Was Du also für 5,90€ in der Po …Die Nebenleistung folgt der Hauptleistung.Was Du also für 5,90€ in der Postfiliale kaufst, ist brutto wie netto das blöde umsatzsteuerbefreite Porto.Der Händler stellt es als Transportdienstleistung auf der Rechnung aus, womit er die Umsatzsteuer schuldet.Und da "Versand" nicht nur Porto ist, kostet das eben. Es gibt bestimmt auch genug clevere Kunden, die es nicht hinbekommen, ihre Adresse korrekt an den Händler zu übermitteln oder ihre Ware nicht abholen möchten, wenn sie nicht angetroffen wurden. Priverblich oder einfach für Spass zur Post tingeln... Ist Freizeit... Das kostet nix und ist deshalb kein Maßstab.



3,50 Euro – So viel Geld müssten Online-Händler im Durchschnitt für eine Standardlieferung verlangen, um profitabel agieren zu können und selbst nicht draufzahlen zu müssen. Dies ist das Resultat einer aktuellen Studie des Unternehmens PwC.
Wer wurde gefragt?
Amazon? Für den alle anderen mit bezahlen müssen?
Von wann sind die Daten?
Wer sind die Umfrageteilnehmer?
Glaub mir, trackbar und unter Einbeziehung aller mit dem Versand verbundenen Kosten ist die 3,50€ eine Zahl von vielen aber wie dem auch sei, kauf gerne dort, wo die Versandkosten nicht auf der Rechnung als separate Position aufgeführt sind.
Maddox_x02.07.2019 08:56

Taugen die was oder sind die bloß überteuert wie die Sennheiser Momentum?


Die Rezensionen vom Sennheiser sind echt heftig. In der Tat echt überteuert.
Die Airpods klingen gut, sitzen beschissen und sind dagegen echt "preiswert" (Oh Gott/Jehova)
Berlinhouse02.07.2019 19:08

Die Rezensionen vom Sennheiser sind echt heftig. In der Tat echt … Die Rezensionen vom Sennheiser sind echt heftig. In der Tat echt überteuert.Die Airpods klingen gut, sitzen beschissen und sind dagegen echt "preiswert" (Oh Gott/Jehova)


Dank dir, ich habe die Airpods und bin gerade auf der Suche nach einer klanglich vergleichbaren alternative. Muss zugeben, dass bisher alle von mir gehörten True Wireless ich nenn Sie mal buds, nicht an die "Klangqualität" der Airpods ran kommen.
Die Pods klingen echt gut. Sie müssen aber auch gut sitzen!
Mir sind sie zu offen und das mag ich nicht. Zudem sitzen sie rechts lose/wacklig!
Ich ziehe Inears die abschirmen deutlich vor. Hier Beyerdynamic mit Kabel!!
Selbst wenn sie vielleicht besser klingen, als so ein 0815 20€ China Ohrenknösel, ein Problem haben die Dinger alle, aufgrund des kleines Akkus, nach 2-3 Jahren dürfte der Akku platt sein, und damit in der Regel ein Fall für die Tonne, was bei einem Preis von 140€ schwerer wiegt, als bei 20€.
Maddox_x02.07.2019 19:10

Dank dir, ich habe die Airpods und bin gerade auf der Suche nach einer …Dank dir, ich habe die Airpods und bin gerade auf der Suche nach einer klanglich vergleichbaren alternative. Muss zugeben, dass bisher alle von mir gehörten True Wireless ich nenn Sie mal buds, nicht an die "Klangqualität" der Airpods ran kommen.


dann solltest Du die E8 mal probieren. m.E. klanglich besser als die Airpods, vor allem lassen sie sich über den Equalizer in der App entweder voreingestellt oder individuell, klanglich verändern. Das ist, was mich an den Airpods und auch an dem Homepod am meisten nervt. Man ist auf die Apple klangeinstellung angwiesen und Klang ist nunmal eine subjektive Angelegenheit und sollte daher auch eine individuelle Einstellung erlauben.
dcdead02.07.2019 09:02

Letzeres



Gibt's denn mittlerweile irgendwelche richtig guten True Wireless Ohrknöpfe?
22975474-nPJJ9.jpg
EntonH20.09.2019 07:21

Gibt's denn mittlerweile irgendwelche richtig guten True Wireless …Gibt's denn mittlerweile irgendwelche richtig guten True Wireless Ohrknöpfe?


Schau dir mal die Libratone Track Air+ an. Haben halt ihren Preis.
Nie wieder B&o. Mir sind letztens meine H4 auseinandergefallen. Kundenservice angeschrieben, H4 hingeschickt. Raus kam dass es Eigenverschulden sei. Garantie ist theoretisch bis Ende 2021 noch. Sorry die können sich gepflegt ins Knie f....
Von Klipsch gibt seit neuestem auch TW Kopfhörer
Bearbeitet von: "Ito" 20. Sep
Gutschein geht nicht mehr. Wahrscheinlich abgelaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text