Bang & Olufsen Beoplay H9 ANC (schwarz)
646°Abgelaufen

Bang & Olufsen Beoplay H9 ANC (schwarz)

31
eingestellt am 26. Märheiß seit 26. Mär
Es gibt den Beoplay H9 in der Farbe schwarz gerade für 384,41€ bei Amazon Italien. Preisvergleich ist 499€ bei Amazon DE – und das seit Release ziemlich konstant. Hatte den H9 kurzzeitig, bin aber doch wieder zum H7 gewechselt da das Active Nose Cancelling für mich nicht effektiv genug war. Der Bose QC35 ist da definitiv noch eine Klasse besser.

Der H9 ist Over-Ear (im Gegensatz zum H8). Der Klang ist einer der besten die ich bis jetzt bei Bluetooth Kopfhörer gehört habe und das ANC ist irgendwo zwischen Bose und Sennheiser anzusiedeln. Weiter Pluspunkte sind der wechselbare Akku und die top Verarbeitung und Materialien (Aluminium und Leder).

31 Kommentare

Heißer Preis

wie sind die konditionen bei amazon IT im vergleich zu amazon DE?

13716936-mm6Jg.jpgbei einem anderen shop für 244+15 Versand? neu? verstehe ich das richtig?

Verfasser

Das ist ein Fake-Shop. Da steht garantiert auf italienisch das man ihm vor dem Kauf eine Email schicken soll.

Den jetzt mit etwas besserem ANC, USB-C und Apple W1 Chip. Das wäre der perfekte kopfhörer...

derHaivor 2 h, 29 m

Das ist ein Fake-Shop. Da steht garantiert auf italienisch das man ihm vor …Das ist ein Fake-Shop. Da steht garantiert auf italienisch das man ihm vor dem Kauf eine Email schicken soll.


naja. dachte, das amazon das ein bisschen überwacht..
genau, das steht da..

Ist die Bluetooth-Verbindung beim H9 denn endlich mal stabil? Hatte mir damals den H8 bestellt und mich von B&O selten so über den Tisch gezogen gefühlt. Die Verbindung ist bei zwei Testgeräten wirklich ständig, 2-3 mal pro Song unterbrochen worden. Nachdem die Amazon Rezensionen dann das selbe geschildert hatten, habe ich das Ding mit bestem Gewissen zurückgeschickt. Bin ja wirklich großer B&O Fan, aber der H8 war wirklich der allerallerallerletzte Dreck.

Optisch irgendwie nicht so mein Fall

Der Preis ist natürlich hot (im Vergleich zu anderen Anbietern)! Aber: der Kopfhörer ist für den Preis Plunder. Ich durfte den (kostenlos) mal testen. Kurz: Es gibt für unter 60€ vergleichbare (Auna Elegance oder deren Nachbauten von August, Archeer, Joygo) Modelle (mit dem Vorteil des besseren Tragekomfort und der Verstaubarkeit). Vom Klang sind die genannten mit dem BO gleichauf.

Ohaa fast 400€ für einen Kopfhörer 😳

gartenausmistervor 4 h, 39 m

Der Preis ist natürlich hot (im Vergleich zu anderen Anbietern)! Aber: der …Der Preis ist natürlich hot (im Vergleich zu anderen Anbietern)! Aber: der Kopfhörer ist für den Preis Plunder. Ich durfte den (kostenlos) mal testen. Kurz: Es gibt für unter 60€ vergleichbare (Auna Elegance oder deren Nachbauten von August, Archeer, Joygo) Modelle (mit dem Vorteil des besseren Tragekomfort und der Verstaubarkeit). Vom Klang sind die genannten mit dem BO gleichauf.

​auna? habe bisher zweimal wegen guter Amazon Kritiken von dieser Marke gekauft und war sehr verwundert wie diese ganzen 4+ Sterne Bewertungen zu Stande gekommen sind.

gartenausmistervor 4 h, 52 m

Der Preis ist natürlich hot (im Vergleich zu anderen Anbietern)! Aber: der …Der Preis ist natürlich hot (im Vergleich zu anderen Anbietern)! Aber: der Kopfhörer ist für den Preis Plunder. Ich durfte den (kostenlos) mal testen. Kurz: Es gibt für unter 60€ vergleichbare (Auna Elegance oder deren Nachbauten von August, Archeer, Joygo) Modelle (mit dem Vorteil des besseren Tragekomfort und der Verstaubarkeit). Vom Klang sind die genannten mit dem BO gleichauf.


Ich hatte den Auna Elegance selber mal hier und vom Klang her ist der B & O (H8) um Welten besser. Der Auna Elegance ist ein soldier Kopfhörer unter 100 Euro, kommt aber nicht an den B & O an.

derHaivor 10 h, 29 m

Das ist ein Fake-Shop. Da steht garantiert auf italienisch das man ihm vor …Das ist ein Fake-Shop. Da steht garantiert auf italienisch das man ihm vor dem Kauf eine Email schicken soll.


Korrekt! @all bitte gleich melden auf Amazon

ghostgamervor 9 h, 5 m

Den jetzt mit etwas besserem ANC, USB-C und Apple W1 Chip. Das wäre der …Den jetzt mit etwas besserem ANC, USB-C und Apple W1 Chip. Das wäre der perfekte kopfhörer...

Lightning wäre besser finde sowieso das Apple bei den neuen MacBooks auf Lightning setzten sollte ja schon klar bessere Datenrate usw aber dann wenigstens ein Lightning Anschluss dann müsste ich nur ein Kabel für alles mit nehmen

gokzillavor 3 h, 53 m

Ohaa fast 400€ für einen Kopfhörer 😳

Ich habe im letzten letzten Jahr locker über 1000 Euro für Kopfhörer ausgeben natürlich für nicht nur einen versteht sich

JackLaMotavor 8 h, 16 m

Ist die Bluetooth-Verbindung beim H9 denn endlich mal stabil? Hatte …Ist die Bluetooth-Verbindung beim H9 denn endlich mal stabil? Hatte mir damals den H8 bestellt und mich von B&O selten so über den Tisch gezogen gefühlt. Die Verbindung ist bei zwei Testgeräten wirklich ständig, 2-3 mal pro Song unterbrochen worden. Nachdem die Amazon Rezensionen dann das selbe geschildert hatten, habe ich das Ding mit bestem Gewissen zurückgeschickt. Bin ja wirklich großer B&O Fan, aber der H8 war wirklich der allerallerallerletzte Dreck.


Ich hatte genau die selben Probleme wie du. Hatte mich dann etwas im Forum erkundigt und mitbekommen, dass die Verbindungsprobleme mit einer neuen Charge behoben wurde.
Die Kopfhörer ab einer Seriennummer SN 2512XXXX sollten keine Probleme haben.

Meiner begann mit 24.... Hatte den bei B&0 eingeschickt und ein neues Modell mit einer neuen Seriennummer bekommen. Dieser hatte keine Probleme mehr.

maxmuster324vor 1 h, 31 m

Lightning wäre besser finde sowieso das Apple bei den neuen MacBooks …Lightning wäre besser finde sowieso das Apple bei den neuen MacBooks auf Lightning setzten sollte ja schon klar bessere Datenrate usw aber dann wenigstens ein Lightning Anschluss dann müsste ich nur ein Kabel für alles mit nehmen



Ne ich finds gut, dass die neuen MacBooks nur noch USB-C haben. Genauso hoffe ich, dass alle iOS Geräte bald USB-C bekommen. Ich bin ein großer Applefan, aber warum sich Apple für Lightning entscheiden musste(klar wegen dem Geld für die Lizenzen), will ich nicht verstehen. Mit USBC muss man bald wirklich nur noch 1 Kabel bei sich haben, das ist im besten Falle eins was dann noch Thunderbolt beherrscht und man ist für alle Fälle abgedeckt.

HOT für ANC

Diese Farbe ist gut 13719192-lq9W0.jpg

gokzilla27. Mär

Ohaa fast 400€ für einen Kopfhörer 😳



Es gibt Levels der Soundqualität, für die ich und viele Anders grundsätzlich bereit sind auch noch das Doppelte auszugeben.

ABER: "Fast 400€ für einen BT-Kopfhörer !!1Elf" - Das könnte ich unterschreiben. Ich glaube gerne dem DE @derHai , dass dies der beste Sound ist, den er bei einem BT-KH bisher gehört hat, aber persönlich sehe ich Wireless-Sound dem kabelgebundenen Klang allgemein so weit hinterher, dass ich's mir schon zweimal überlegen muss soviel hinzublättern.

Ich besitze übrigens schon 'n paar BT-KH mit ANC (Sony-MDR100ABN), die haben aber auch nur die Hälfte kostet (und klingen IMHO besser als die QC35, aber das nur nebenbei).

Verfasser

MuhammadRashidvor 7 m

Es gibt Levels der Soundqualität, für die ich und viele Anders g …Es gibt Levels der Soundqualität, für die ich und viele Anders grundsätzlich bereit sind auch noch das Doppelte auszugeben.ABER: "Fast 400€ für einen BT-Kopfhörer !!1Elf" - Das könnte ich unterschreiben. Ich glaube gerne dem DE @derHai , dass dies der beste Sound ist, den er bei einem BT-KH bisher gehört hat, aber persönlich sehe ich Wireless-Sound dem kabelgebundenen Klang allgemein so weit hinterher, dass ich's mir schon zweimal überlegen muss soviel hinzublättern.Ich besitze übrigens schon 'n paar BT-KH mit ANC (Sony-MDR100ABN), die haben aber auch nur die Hälfte kostet (und klingen IMHO besser als die QC35, aber das nur nebenbei).


Zugegeben, es ist auch eher das Level an Verarbeitung und Design das mir an dem KH gefällt. Deshalb bin ich auch zum H7 zurück gewechselt. Gleiches Design & Material, dafür kein ANC und 200€ günstiger.

Vorbei.

Beste Kopfhörer habe ich je besessen

Recherchiere jetzt monatelang und inzwischen glaube ich das viel Hokus Pokus dahinter steckt. Viele schwören auf Beyerdynamic 770,880,990 usw. Andere auf AKG 701 und dann eben solche wunderschönen Kopfhörer. Ich suche nach einem super Sound + geiles Aussehen. Diese hier sehen super aus. Aber auch die von Sony MDR 100 Abn. Dazwischen liegen viele euros. Was ist nun der Preis Leistung Sieger ? Oder klingen alle super und man zahlt eben für den Namen und die verwendeten Materialien ?

ghostgamervor 21 h, 46 m

Ne ich finds gut, dass die neuen MacBooks nur noch USB-C haben. Genauso …Ne ich finds gut, dass die neuen MacBooks nur noch USB-C haben. Genauso hoffe ich, dass alle iOS Geräte bald USB-C bekommen. Ich bin ein großer Applefan, aber warum sich Apple für Lightning entscheiden musste(klar wegen dem Geld für die Lizenzen), will ich nicht verstehen. Mit USBC muss man bald wirklich nur noch 1 Kabel bei sich haben, das ist im besten Falle eins was dann noch Thunderbolt beherrscht und man ist für alle Fälle abgedeckt.

Ja okay hast recht aber dann müsste ich mir ja auch alles Zubehör neu kaufen zB AirPods dann mit USB c usw

Zuerst klingen sie gut

I materiali sono meravigliosi: pelle morbida e splendida al tatto e alluminio anodizzato che dà un aspetto molto prestigioso alle cuffie;

Die Qualität bei Bang und Olufsen ist schon gut... richtig gut. Aber meiner Meinung nach diese überzogenen Preise in der Regel trotzdem nicht wert.

gokzilla27. Mär

Ohaa fast 400€ für einen Kopfhörer 😳


Besser hierfür 400 Euro als für Beats 50 Euro Die halten 10 mal so lange und sind 10 mal besser...
Bearbeitet von: "stafic" 28. Mär

Dann doch lieber 100€ zahlen und sie halten 2 Jahre . Meine August EP sind knapp 3 Jahre alt und sehen noch aus wie neu.


Ich bin von diesem Lautsprecher selbst außerordentlich begeistert, auch wenn er keine Stereoanlage ersetzen kann, das will er aber auch nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text