150°
ABGELAUFEN
Bang & Olufsen Play Beolit 12 blau oder gelb (mit AirPlay) für 333€ (statt 405€) @Cyberport

Bang & Olufsen Play Beolit 12 blau oder gelb (mit AirPlay) für 333€ (statt 405€) @Cyberport

ElektronikCyberport Angebote

Bang & Olufsen Play Beolit 12 blau oder gelb (mit AirPlay) für 333€ (statt 405€) @Cyberport

Admin

Preis:Preis:Preis:333€
Zum DealZum DealZum Deal
Guter Rabatt, aber natürlich immer nur super knackiger Preis für einen mobilen Lautsprecher.

Preis gilt für die Farben blau oder gelb

Vergleichspreis: 405€

Bei den Bewertungen müsst ihr darauf achten, dass Amazon scheinbar die Farben nicht zusammenfasst. Einmal gibt es 4,5 Sterne und einmal nur 2,5 Sterne:
amazon.de/Pla…-21
amazon.de/Pla…-21

Beachtet, dass einige verrückte für das Teil noch 700€ geblecht haben.

10 Kommentare

333 Tacken dfür zu bezahlen, ist immer noch verrückt.

nice! schade nur das man nicht die Farbe Grau haben kann

Hat jemand irgendeine Auskunft über die Qualität?

Sehe ich das richtig, dass man drahtlos das Ding ausschließlich über eine Apple Gerät bedienen kann.... Omg

Diese Vollidioten von premium Herstellern. Meinen Sie wären besonders cool oder mega exklusiv wenn sie keine Standards aka Bluetooth verwenden

Ein Kumpel von mir hat so eins und er hat MP3's von seinem Blackberry abgespielt aber ich weiß nicht genau wie er das gemacht hab... ich war nur von dem Sound überrascht

commy

Ein Kumpel von mir hat so eins und er hat MP3's von seinem Blackberry abgespielt aber ich weiß nicht genau wie er das gemacht hab... ich war nur von dem Sound überrascht



Wie ist das kleine Teil vom Klang? Habe meine geliebte Beosound 3000 und bin jedes mal aufs neue begeistert.

Chappi

Sehe ich das richtig, dass man drahtlos das Ding ausschließlich über eine Apple Gerät bedienen kann.... Omg Diese Vollidioten von premium Herstellern. Meinen Sie wären besonders cool oder mega exklusiv wenn sie keine Standards aka Bluetooth verwenden



Airplay und Klinke, reicht doch. Vielleicht sind sie der Meinung, dass kabellose Übertragung via Bluetooth den Klang verfälscht, kann ja sein (was in gewissem Rahmen auch stimmt). Davon mal abgesehen ist B&O nunmal ein exklusiver Hersteller und sie haben sicherlich keine Lust, dass jeder Bauer deren Produkte in seiner Bude rumstehen hat

Apple hater gibts wie Sand am Meer. Ist ein sehr exklusives Teil und klangtechnisch sehr , sehr gut. Trotzdem sind 333€ noch sehr viel Geld für das Gerät.

commy

Ein Kumpel von mir hat so eins und er hat MP3's von seinem Blackberry abgespielt aber ich weiß nicht genau wie er das gemacht hab... ich war nur von dem Sound überrascht



Also ich habe keinen Vergleich zum Beosound 3000 aber das Beoplay hat für den ganzen Partyraum (25 m²) locker gereicht
Ich bin kein Enthusiast aber mir kam der Klang richtig gut vor !

Chappi

Sehe ich das richtig, dass man drahtlos das Ding ausschließlich über eine Apple Gerät bedienen kann.... Omg Diese Vollidioten von premium Herstellern. Meinen Sie wären besonders cool oder mega exklusiv wenn sie keine Standards aka Bluetooth verwenden




Ja genau, weil Airplay ja so viel verlustfreier ist. Und mal ehrlich, bei so einer Mobillösung und der häufigen mp3 Quelle ist das wohl egal oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text