217°
ABGELAUFEN
[banggood] BLF A6 Taschenlampe
[banggood] BLF A6 Taschenlampe
ElektronikBanggood Angebote

[banggood] BLF A6 Taschenlampe

Preis:Preis:Preis:17,75€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Zuge des 10jährigen Jubiläus gibt es auch die beliebte "BLF A6" um €17,75 (statt € 53 Liste)

Die BLF A6 Lampe wurde von den Usern des "budgetlightforum" entwickelt und ist eine der leistungsstärksten Lampen mit 1 Lithiumzelle! (NICHT enthalten)
die "bis zu" 1600 Lumen sind mit kleinen Modifikationen und guten Akkus zu erreichen - ab Werk wurden ca 1400 Lumen erreicht.

Das User Interface schaut zwar ein wenig kompliziert aus, aber ist echt genial!
ein kurzer "tipp" schaltet rauf - eine lange Pause "runter"
es sind 4 oder 7 Stufen wählbar, ebenso ob ModeMemory gewünscht ist.

auf der Produktseite gibt es ein (unterhaltsames, englischsprachiges) Video sowie Links zum BLF-Thread (laaaaaang) und der Firmware

es sind 3 Lichtfarben wählbar:
1A (6500K) (kaltweiß - das hellste)
3D (5000K) (neutrales Weiß - mein Favorit)
5A(4000K) (warmes, fast glühbirniges Weiß)



Fragen zum Thema gerne auch an m4dm4x >ätt< aon.at‌ ‌

85 Kommentare

Verfasser

auf meinem Blog hab ich noch viele weitere Schnäppchen rausgesucht (hauptsächlich Taschenlampen bezogen)

aber es lohnt sich auch für alle Anderen banggood.com/10a…tml heute noch mal durchzugrasen!
(am 10.9. um 10 Uhr is schluß)

thx

Verfasser

zumvor 4 m

thx


Hast du auf meinem Blog auch geschaut?

einfach meinen Nickname googeln...

Lange darauf gewartet, direkt zwei bestellt. Vielen Dank für den Deal!

Verfasser

beren2707vor 38 m

Lange darauf gewartet, direkt zwei bestellt. Vielen Dank für den Deal! (party)



m4dm4x.com/201…5j/

passende TOP Zellen, wie ich meine...

Bearbeitet von: "M4D_M4X" 9. Sep 2016

M4D_M4X

https://m4dm4x.com/2016/07/12/keeppower-p1835j/ TOP Zellen, wie ich meine...


Danke für den Tipp; habe noch genau zwei LG HG2 3000mAh übrig.

M4D_M4X

https://m4dm4x.com/2016/07/12/keeppower-p1835j/ TOP Zellen, wie ich meine...


warum nicht banggood.com/4PC…tml

günstiger und auch nicht schlecht

Verfasser

Rocketdeflop

warum nicht http://www.banggood.com/4PCS-NCR-18650B-3_7V-3400mAh-Protected-Rechargeable-Lithium-Battery-p-90989.htmlgünstiger und auch nicht schlecht


die bringen nicht die benötgten Ampere für die Lampe!

ansonsten tolle Akkus!
über meinenBlog kosten die ca 15 €
->‌ m4dm4x.com/201…17/


Achso wusste ich jetzt nicht. Macht das Viel unterschied ? . Und ich hatte die damals noch günstiger über everbuying und neukundenbonus bekommen

Bearbeitet von: "Rocketdeflop" 9. Sep 2016

Verfasser

leider ja - die NCR machen bei ca 5A schlapp
wenn du pech hast schaltet sogar die Schutzschaltung der Batterie ab

Gibt's auch was brauchbares mit normalen aa Batterien?

gehen die hier denn auch:
Panasonic Akku 2x NCR18650B 3,7V 3400mAh

Ich hab die in einer DIY Powerbank, weil dann könnte ich die in der Powerbank Laden und dann in die Taschenlampe tun und müsste kein Ladegerät und keine Akkus kaufen ;-)

Also hier mydealz.de/dea…e=3 wurde ja eher zu der "weiterentwickelten" Astrolux S1 geraten. Ist grade auch für 19,83 im sale.

Ich probiere glaube aber mal für billige 4,50€ die Meco XM-L2 als meine erste 18650er Lampe aus...

M4D_M4Xvor 2 h, 24 m

die bringen nicht die benötgten Ampere für die Lampe!ansonsten tolle Akkus!über meinenBlog kosten die ca 15 € ;)-> https://m4dm4x.com/2016/04/28/4pcs-ncr-18650b-3400mah-protected-us-17/


Bei Gearbest aktuell 13,64€ ohne Code

matzzzvor 2 h, 2 m

Gibt's auch was brauchbares mit normalen aa Batterien?


Die Nitecore EA45S (1000 Lumen mit 4 x AA) gab es hier vor kurzem sehr günstig bei Gearbest mit Code. Vielleicht hat M4D_M4X auch einen aktuellen Code, der noch funktioniert.

"Statt 53€ Liste" - Dass ich nicht lache, die gibt's seit Ewigkeiten bei bangood für ~26 €

ayronvor 1 h, 44 m

gehen die hier denn auch: Panasonic Akku 2x NCR18650B 3,7V 3400mAhIch hab die in einer DIY Powerbank, weil dann könnte ich die in der Powerbank Laden und dann in die Taschenlampe tun und müsste kein Ladegerät und keine Akkus kaufen ;-)


Ja, die gehen. Aber du meinst die ungeschützte Variante oder? Dann würde ich besser noch die paar Euro investieren und einen geschützten kaufen für die Taschenlampe. Muss ja nicht direkt der teure Keeppower sein.

Kann jemand von Euch einen guten Link empfehlen wo das mal vernünftiges erklärt wird mit den Li-Ionen Akkus ohne dass ich gleich ein Wochenend-Seminar draus machen muss.

Ich hab eine (gut getestete) China Powerbank mit den unprotected Zellen. Sollte ich Angst haben dass mir diese um die Ohren fliegt?

Was macht denn genau diese "Protection" - einfach nur Abschaltung bei Kurzschluss damit es keinen Knall gibt? Bei der PowerBank war das Problem, dass protected nicht reingepasst hat.
Die Keeppower haben doch auch nur 3500 mA bei 3,7V ? Was macht die so viel besser? Oder ist das hier auch so, dass die Hersteller teilweise die Leistungswerte nicht einhalten und Keeppower einfach hält was drauf steht?

Kann ich mit dem Ladegerät aus diesem Deal hier auch meine eneloops laden?
mydealz.de/dea…e=2
Dieser Link hier zeigt wie so ne explodierte Lampe aussieht:
ar15.com/for…e=1 --> Um ehrlich zu sein hab ich da jetzt nicht mehr so viel Bock drauf -.-
Bearbeitet von: "ayron" 9. Sep 2016

Ach was. Mach dir nicht so viele Gedanken. Viel ist auch Panikmache. Bei allen Geräten, die du sonst so hast (Smartphone, Tablet, Notebook, Powerbank) werden ungeschützte verwendet, weil da eben das Gerät eigene Schutzelektronik verbaut hat. Aber auch diese Geräte können hin und wieder mal explodieren, wenn der Hersteller Mist baut (gibt es ja oft genug zum Nachlesen, jüngst wieder bei Samsung).

In günstigen Taschenlampen fehlt diese eigentlich immer, weshalb man eben nur geschützte verwenden sollte. Das ist aber schon wichtig, weil die Zellen mit hoher Kapazität meistens chemisch sehr unsicher sind. Merk dir einfach: Günstige Taschenlampe = nur geschützte Akkus.

Verfasser

bernie91vor 1 h, 12 m

"Statt 53€ Liste" - Dass ich nicht lache, die gibt's seit Ewigkeiten bei bangood für ~26 €


da ich schon mehrfach "angefuchst" wurde weil ich den "Stattpreis" nicht genannt hatte hab ich mich für dei offizielle Variante entschieden..

"noch nie so billig" "bisheriger niedrigster Preis einer immer wieder um ca 20€ verkauften Lampe" wäre ev. auch gegangen

Verfasser

Crytharvor 1 h, 8 m

Ja, die gehen. Aber du meinst die ungeschützte Variante oder? Dann würde ich besser noch die paar Euro investieren und einen geschützten kaufen für die Taschenlampe. Muss ja nicht direkt der teure Keeppower sein.


billige geschützte geht oft unter 5-7A der Saft aus (dann isses Dunkel)

der Turbo des BLF Treibers zieht aber auch 4-5A mit single LED (ich hab einen triple LED Umbau der 12A aus einem 30Q zieht mit dem Treiber )
da könnte es halt zu funktionsstörungen und/oder vermindertet Leistung kommen.

Lol @glühbirniges Weiß

M4D_M4Xvor 6 m

billige geschützte geht oft unter 5-7A der Saft aus (dann isses Dunkel)der Turbo des BLF Treibers zieht aber auch 4-5A mit single LED (ich hab einen triple LED Umbau der 12A aus einem 30Q zieht mit dem Treiber )da könnte es halt zu funktionsstörungen und/oder vermindertet Leistung kommen.


Gut, aber die Alltagstauglichkeit sei mal dahingestellt, wenn man alles aus dieser Lampe rausholt. Sie wird bei mir schon sehr sehr warm, um es mal so auszudrücken. Hab aber auch den Keeppower 3400 drin (nicht den 3500er). Aber der dürfte eigentlich auch nicht limitieren.

(Also die Astrolux S1 habe ich).
Bearbeitet von: "Crythar" 9. Sep 2016

ayron

Was macht denn genau diese "Protection" - einfach nur Abschaltung bei Kurzschluss damit es keinen Knall gibt? Bei der PowerBank war das Problem, dass protected nicht reingepasst hat.-



Kannst du english ?

fenix-store.com/blo…es/

Also je nachdem wie gut die Lade elektronik der PowerBank ist hätte ich da schon angst
Bearbeitet von: "Krallentiger" 9. Sep 2016

M4D_M4X

billige geschützte geht oft unter 5-7A der Saft aus (dann isses Dunkel)der Turbo des BLF Treibers zieht aber auch 4-5A mit single LED (ich hab einen triple LED Umbau der 12A aus einem 30Q zieht mit dem Treiber )da könnte es halt zu funktionsstörungen und/oder vermindertet Leistung kommen.


Weißt du wieviel cri diese leds jeweils erreichen?
Die 219b ist was das anbelangt einfach ein traum!
Hast du schon persönlich im reallife diese vergleichen können?

Verfasser

ayronvor 1 h, 6 m

Kann jemand von Euch einen guten Link empfehlen wo das mal vernünftiges erklärt wird mit den Li-Ionen Akkus ohne dass ich gleich ein Wochenend-Seminar draus machen muss.Ich hab eine (gut getestete) China Powerbank mit den unprotected Zellen. Sollte ich Angst haben dass mir diese um die Ohren fliegt?Was macht denn genau diese "Protection" - einfach nur Abschaltung bei Kurzschluss damit es keinen Knall gibt? Bei der PowerBank war das Problem, dass protected nicht reingepasst hat.Die Keeppower haben doch auch nur 3500 mA bei 3,7V ? Was macht die so viel besser? Oder ist das hier auch so, dass die Hersteller teilweise die Leistungswerte nicht einhalten und Keeppower einfach hält was drauf steht?Kann ich mit dem Ladegerät aus diesem Deal hier auch meine eneloops laden? https://www.mydealz.de/deals/opus-bt-c3100-v22-ladegerat-analyzer-und-tester-fur-1721eur-ebay-820262?page=2#thread-commentsDieser Link hier zeigt wie so ne explodierte Lampe aussieht:http://www.ar15.com/forums/t_1_5/951360_.html&page=1 --> Um ehrlich zu sein hab ich da jetzt nicht mehr so viel Bock drauf -.-


Hoi!

zum Thema Lithium Akkus gibts leider so viele Anleitungen wie Meinungen - viele mMn übertrieben
Akkus aufs Tausendstel Volt laden, im Kühlschrank lagern bei auf 3,705V reduzierter Ladung (per BatterieENTLADEgerät) und noch anderer VooDoo

leider wird viel Schindluder mit den Zellen betrrieben... es gibt KEINE 18650er mit mehr als 3600 mAh (und das ist schon Marketingschöngerede!)
moderne Akkus haben 3000, 3400 und 3500 mAh - drunter nur bei Sonderfällen sinnvoll
geschützte Marken!akkus verhindern zu hohe Ströme bei Kurzschluß sowie zu tiefe und zu hohe Ladung (per billigLader - der OPUS is super!)
die UNTERladung ist sehr gefährlich (es bilden sich Brücken in der CHemie, die beim erneuten aufladen bis zur Explosion führen)


ICH bin der Meinung
Markenakku kaufen und laden im vertrauenswürdigen Lader (getestet vom Experten!)
nutzen wann Mann will (ich will immer....) und wenn sie mal hin sind weg damit (ob ich nach 3 oder 5 Jahre neue Akkus wegen zu hoher Lagerspannung kauf is _mir_ wurscht)
in Einzelligen Lampen kann zugunsten der möglichen höheren Leistung gerne auch ein ungeschützter rein (halt vorsichtig und bedacht damit umgehen!)
in mehrzelligen nutze ich IMMER ein DMM (Voltmeter) um BAUGLEICHE Akkus mit selben Ladestand zusammen zu nutzen

hab ich was vergessen?
mail mir einfach

M4D_M4X

Hoi!zum Thema Lithium Akkus gibts leider so viele Anleitungen wie Meinungen - viele mMn übertrieben Akkus aufs Tausendstel Volt laden, im Kühlschrank lagern bei auf 3,705V reduzierter Ladung (per BatterieENTLADEgerät) und noch anderer VooDoo leider wird viel Schindluder mit den Zellen betrrieben... es gibt KEINE 18650er mit mehr als 3600 mAh (und das ist schon Marketingschöngerede!)moderne Akkus haben 3000, 3400 und 3500 mAh - drunter nur bei Sonderfällen sinnvollgeschützte Marken!akkus verhindern zu hohe Ströme bei Kurzschluß sowie zu tiefe und zu hohe Ladung (per billigLader - der OPUS is super!)die UNTERladung ist sehr gefährlich (es bilden sich Brücken in der CHemie, die beim erneuten aufladen bis zur Explosion führen)ICH bin der MeinungMarkenakku kaufen und laden im vertrauenswürdigen Lader (getestet vom Experten!)nutzen wann Mann will (ich will immer....) und wenn sie mal hin sind weg damit (ob ich nach 3 oder 5 Jahre neue Akkus wegen zu hoher Lagerspannung kauf is _mir_ wurscht)in Einzelligen Lampen kann zugunsten der möglichen höheren Leistung gerne auch ein ungeschützter rein (halt vorsichtig und bedacht damit umgehen!)in mehrzelligen nutze ich IMMER ein DMM (Voltmeter) um BAUGLEICHE Akkus mit selben Ladestand zusammen zu nutzenhab ich was vergessen?mail mir einfach



​Kann ich nur zustimmen. Die Gefährlichkeit von (Marken!) Li-Ionen Rundzellen wird maßlos übertrieben. 18650 Zellen sind fast kaum kaputt zu kriegen und haben zahlreiche Sicherheitsmechanismen eingebaut, die Feuer oder Explosionen verhindern.
Wenn jetzt jemand von einer unprotected Zelle in einer Lampe 10A verlangt und sie nur für 5A ausgelegt ist, wird die batterie zweifelsohne heiss werden und mit sicherheit wird es die Lebensdauer reduzieren aber die fängt nicht plötzlich an zu brennen. Im worst case Szenario lösen die Überdruckventile oder die Schmelz- oder Bimetallsicherungen aus und man hat die Zelle dann eben kaputt gemacht und was draus gelernt.

All das bezieht sich natürlich nur auf Markenzellen (Sanyo/Panasonic, Sony, LG, Samsung), Bei irgendwelchen Chinazellen ala Trustfire, Ultrafire oder wie sie alle heissen kann man für nichts garantieren ausser dass nie die Kapazität drin is die draufsteht

Wer wirklich nichtmal ein bischen in die Materie eintauchen will kauft halt protected und nimmt die entsprechenden Vor- und Nachteile in kauf.

Hab die BLF A6 von Banggood. Gutes Teil! Wenn ihr maximale Leuchtkraft wollt seht euch diesen Akku an: amazon.de/gp/…1_1?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1473454129&sr=8-1π=SY200_QL40&keywords=18650+****&dpPl=1&dpID=41QV66zxCfL&ref=plSrch

Ein passendes Ladegerät müsst ihr auch einkalkulieren.
Bearbeitet von: "king_stylezz" 9. Sep 2016

Die BLF oder die Astrolux S1(jetzt finde ich den Deal dazu nicht mehr)
Bearbeitet von: "Floh523" 9. Sep 2016

M4D_M4Xvor 2 h, 32 m

Hoi!zum Thema Lithium Akkus gibts leider so viele Anleitungen wie Meinungen - viele mMn übertrieben Akkus aufs Tausendstel Volt laden, im Kühlschrank lagern bei auf 3,705V reduzierter Ladung (per BatterieENTLADEgerät) und noch anderer VooDoo leider wird viel Schindluder mit den Zellen betrrieben... es gibt KEINE 18650er mit mehr als 3600 mAh (und das ist schon Marketingschöngerede!)moderne Akkus haben 3000, 3400 und 3500 mAh - drunter nur bei Sonderfällen sinnvollgeschützte Marken!akkus verhindern zu hohe Ströme bei Kurzschluß sowie zu tiefe und zu hohe Ladung (per billigLader - der OPUS is super!)die UNTERladung ist sehr gefährlich (es bilden sich Brücken in der CHemie, die beim erneuten aufladen bis zur Explosion führen)ICH bin der MeinungMarkenakku kaufen und laden im vertrauenswürdigen Lader (getestet vom Experten!)nutzen wann Mann will (ich will immer....) und wenn sie mal hin sind weg damit (ob ich nach 3 oder 5 Jahre neue Akkus wegen zu hoher Lagerspannung kauf is _mir_ wurscht)in Einzelligen Lampen kann zugunsten der möglichen höheren Leistung gerne auch ein ungeschützter rein (halt vorsichtig und bedacht damit umgehen!)in mehrzelligen nutze ich IMMER ein DMM (Voltmeter) um BAUGLEICHE Akkus mit selben Ladestand zusammen zu nutzenhab ich was vergessen?mail mir einfach



Vielen Dank für die Infos ! Natürlich auch alan_smitheee

Also nur Tiefentladung ist gefährlich? Wenn ich die immer voll im Schrank liegen habe und nur alle paar Monate benutze passiert idR. nichts? Lebensdauer ist nicht so wichtig bei der Anschaffung ;-)

hot

Verfasser

ayronvor 14 m

Vielen Dank für die Infos ! Natürlich auch alan_smitheeeAlso nur Tiefentladung ist gefährlich? Wenn ich die immer voll im Schrank liegen habe und nur alle paar Monate benutze passiert idR. nichts? Lebensdauer ist nicht so wichtig bei der Anschaffung ;-)


Exakt!
Unter und Überladen ist gefährlich (Kurzschluss auch) und kann in Brand/Explosion enden

volles Lagern senkt nur die Lebensdauer

alan_smithee

Die Gefährlichkeit von (Marken!) Li-Ionen Rundzellen wird maßlos übertrieben. 18650 Zellen sind fast kaum kaputt zu kriegen und haben zahlreiche Sicherheitsmechanismen eingebaut, die Feuer oder Explosionen verhindern.



wenn aus Senf Quark wird

Die ganzen externen Schutzmaßnahmen helfen nichts, wenn das Problem innerhalb der eigentlichen Zelle zu finden ist!

Kleine Metallteilchen hätten in den Lithiumionen-Zellen zu einem Kurzschluss geführt.
heise.de/ct/…tml

ingenieur.de/The…men

Ich halte fest, bei Lithium Akkus muß nicht nur das be und entladen genauestens beachtet und eingehalten werden, sondern auch der Hersteller selber muß es können, also die Herstellung solch eines HiTech Produktes.
Es hat schon Gründe warum diese eigentlich tolle Technologie nicht im stationären Einzelhandel als Blisterware zu erwerben ist.

dieSAUbillig

da könnte es halt zu funktionsstörungen und/oder vermindertet Leistung k … da könnte es halt zu funktionsstörungen und/oder vermindertet Leistung kommen.Weißt du wieviel cri diese leds jeweils erreichen?



hier gibts n Review der Astrolux-S1
candlepowerforums.com/vb/…nts
ebenfalls mit der LED cree XP-L
11220847-WkZ3E

-> CRI ~71

sprich für euch krokos genau das richtige


Bearbeitet von: "dieSAUbillig" 10. Sep 2016

ayron

Also nur Tiefentladung ist gefährlich?


Überladung auch. aber wenn deine powerbank rechtzeitig abschaltet kann .
Bearbeitet von: "Krallentiger" 10. Sep 2016

Krallentiger

Überladung auch. aber wenn deine powerbank rechtzeitig abschaltet kann .



​ja die war zwar aus China aber von so Technik Freaks getestet und die Ladeelektronik wurde für gut befunden.

ayron

​ja die war zwar aus China aber von so Technik Freaks getestet und die Ladeelektronik wurde für gut befunden.


Aber ohne schutz kann die Lampe die akkus tiefentladen glaube ich

[quote=Crythar][quote=matzzz]Gibt's auch was brauchbares mit normalen aa Batterien?[/quote]
Die Nitecore EA45S (1000 Lumen mit 4 x AA) gab es hier vor kurzem sehr günstig bei Gearbest mit Code. Vielleicht hat M4D_M4X auch einen aktuellen Code, der noch funktioniert.[/quote]

Danke für den Tipp mit der EA45S. Hier ein passender CODE für Gearbest, der anscheinend bis morgen gültig ist. (sagt die französische Seite, auf dem ich den Code gefunden habe): EA45SDEAL -54%!!!

Hier der Link zu der französischsprachigen Seite von der der Code stammt:
radins.com/cod…757

Der Code funktioniert astrein, da ich ihn grade für meine Bestellung benutzt habe...

SpioneWieWirvor 4 m

Danke für den Tipp mit der EA45S. Hier ein passender CODE für Gearbest, der anscheinend bis morgen gültig ist. (sagt die französische Seite, auf dem ich den Code gefunden habe): EA45SDEAL -54%!!!Hier der Link zu der französischsprachigen Seite von der der Code stammt:http://www.radins.com/code-promo/gearbest/?id_cp=188934&afficher=1&493757Der Code funktioniert astrein, da ich ihn grade für meine Bestellung benutzt habe...


Ok, dann ist es der gleiche Code vom letzten Deal:
mydealz.de/dea…378
Ich dachte nur, dass er abgelaufen sei, weil der Deal so markiert ist. Aber scheint ja noch zu gehen. Meine EA45S ist inzwischen shipped.

Crytharvor 38 m

Ok, dann ist es der gleiche Code vom letzten Deal:https://www.mydealz.de/deals/gearbest-nitecore-taschenlampen-mit-gutschein-fast-um-die-halfte-gunstiger-817378Ich dachte nur, dass er abgelaufen sei, weil der Deal so markiert ist. Aber scheint ja noch zu gehen. Meine EA45S ist inzwischen shipped.


Hast du aus EU Wareshouse bestellt oder wie hälst du es mit dem Zoll? Umgeht EU Warehouse bei Banggood den Zoll?

Sorry der Gutschein ist ja für Gearbest. Die EA45S ist halt wesentlich größer und m.E. hässslicher. Aber auch sehr hell und AA Akkus haben halt schon nen gehörigen vorteil wenn man sich noch Zellen + Ladegerät anschaffen müsste für eine Lampe die man eigtl auch nicht braucht
Bearbeitet von: "ayron" 10. Sep 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text