[Banggood] Digital Zoom 1080P Nachtsicht WiFi IP Smart Kamera Xiaomi XiaoFang 110 ° F2.0 8X Original
252°Abgelaufen

[Banggood] Digital Zoom 1080P Nachtsicht WiFi IP Smart Kamera Xiaomi XiaoFang 110 ° F2.0 8X Original

54
eingestellt am 9. Märheiß seit 9. Mär
Bei Banggood erhaltet ihr die Original Xiaomi Xiaofang Kamera mit Gutscheincode " 30xiaofang " für 20,21€

Kostenloser Versand nach Deutachland.
PVG [Pandacheck]: 24,81€
Bewertung: 5.0/ 5.0 (39 Bewertungen)

youtube.com/wat…So0

Die Kamera kann auch über ein Smartphone und Tablet bedient werden. Dafür benötigt man die App “Mi Smart Home”, welche für Android und iOS verfügbar ist. Der Fuß der Kamera ist magnetisch.

Technische Daten:
1. Marke: Xiaomi XiaoFang
2. Objektiv Spezifikationen: F2.0 Blende, 110 ° Winkel
3. Auflösung: 1920x1080
4. Infrarotlichtbrett: 850nm, 0.5W
5. Nachtsichtabstand: 9m
6. Stimme: eingebaute Tonabnehmer, Lautsprechersystem
7. Sensor: Rauch und CO Alarmmonitor
8. Verbindungsmodus: WiFi 802.11 2.4Ghz b / g / n
9. Speicherfunktion: Karte mircoSD (64G Max)
10. Produktgröße: 50x50x56mm
11. Rumpf Nettogewicht: 100g
12. Leistungsaufnahme: DC 5V / 1A
13. Unterstützungsvorrichtung: Android 4 oder IOS7.0 und oben

Beste Kommentare

Lässt sich mitlerweile mit fremder Firmware flashen und somit ist auch rtsp verfügbar => sollte verwendbar sein mit Synology z.B.... Konnte es allerdings selbst noch nicht testen. Die alten YIs habe ich jdf. so hier im EInsatz.

Edit/
github.com/sam…cks

ServicesBy default the following services are enabled:

  • FTP server
  • RTSP server (url: rtsp://device-ip/unicast)
  • Telnetd on port 2323 (user: root, password: ismart12)
  • Dropbear SSH/SCP/SFTP
  • A script controls the IR filter and LEDs
  • Manage the device via the status page http://device-ip/cgi-bin/status
Bearbeitet von: "roehlip" 9. Mär
54 Kommentare

Oo

Das weiß der Hersteller bestimmt immer wo die Cam ist!
Bearbeitet von: "drops1111" 9. Mär

Für eine Spielzeugkamera mit Funktion ist der Preis ok...
Bearbeitet von: "modus77" 9. Mär

funktioniert doch nur über die chinacloud oder kann man das mittlerweile unterbinden?

funktioniert das Ding mit der Synology Surveillance Station?

Lässt sich mitlerweile mit fremder Firmware flashen und somit ist auch rtsp verfügbar => sollte verwendbar sein mit Synology z.B.... Konnte es allerdings selbst noch nicht testen. Die alten YIs habe ich jdf. so hier im EInsatz.

Edit/
github.com/sam…cks

ServicesBy default the following services are enabled:

  • FTP server
  • RTSP server (url: rtsp://device-ip/unicast)
  • Telnetd on port 2323 (user: root, password: ismart12)
  • Dropbear SSH/SCP/SFTP
  • A script controls the IR filter and LEDs
  • Manage the device via the status page http://device-ip/cgi-bin/status
Bearbeitet von: "roehlip" 9. Mär

roehlipvor 1 h, 41 m

Lässt sich mitlerweile mit fremder Firmware flashen und somit ist auch …Lässt sich mitlerweile mit fremder Firmware flashen und somit ist auch rtsp verfügbar


Bei mir leider nicht. Flashen geht aber wenn ich von "Cloud-App-gesteuert" auf "WLAN-client" Modus wechseln will was notwendig ist um rtsp zu nutzen, dann bekomm ich den Fehler das die Verschlüsselung nicht unterstützt wird (WPA2 mit Key mit voller Länge), werd aber für die Kamera mein WLAN nicht unsicher machen.

Die MI-Home app die man braucht um die Kamera ungehackt zu nutzen ist scheiße. Halb in Chinesisch, halb englisch. Wollte sie eigentlich auf einer Android-Box nutzen. Leider geht sie nur im Hochformat, sodaß sie nur 1/3 des Bildschirms ausfüllt. Das Bild der Kamera in der App ist dann knapp nochmal ein Drittel, sodass ich auf etwa 10% meines Fernsehers dann das Kamera-Bild sehen kann. Muss wohl doch mal 2000.- € in einen riesigen Fernseher investieren, damit ich meine 20 € Kamera vernünftig nutzen kann

roehlipvor 2 h, 54 m

Lässt sich mitlerweile mit fremder Firmware flashen und somit ist auch …Lässt sich mitlerweile mit fremder Firmware flashen und somit ist auch rtsp verfügbar => sollte verwendbar sein mit Synology z.B.... Konnte es allerdings selbst noch nicht testen. Die alten YIs habe ich jdf. so hier im EInsatz.Edit/https://github.com/samtap/fang-hacksServicesBy default the following services are enabled:FTP serverRTSP server (url: rtsp://device-ip/unicast)Telnetd on port 2323 (user: root, password: ismart12)Dropbear SSH/SCP/SFTPA script controls the IR filter and LEDsManage the device via the status page http://device-ip/cgi-bin/status



Ich habe genau diese Firmware letzte Woche auf meine Camera aus dem Gearbest Deal geflashed.
Funktioniert mit einer QNAP Surveilance Station 1a.
Zeitaufwand etwa 5 Minuten, am längsten dauert das Formatieren der SD Karte

RCTOMCATvor 24 m

Ich habe genau diese Firmware letzte Woche auf meine Camera aus dem …Ich habe genau diese Firmware letzte Woche auf meine Camera aus dem Gearbest Deal geflashed.Funktioniert mit einer QNAP Surveilance Station 1a.Zeitaufwand etwa 5 Minuten, am längsten dauert das Formatieren der SD Karte


Wird diese Firmware denn regelmäßig weiterentwickelt? Habe nur schnell mal reingeschaut und gesehen, dass zwar einige mögliche Funktionen aufgelistet wurden, aber der Entwickler diese nicht unbedingt selbst einbauen will...
Bearbeitet von: "Un_fass_bar" 9. Mär

Un_fass_barvor 1 h, 48 m

Wird diese Firmware denn regelmäßig weiterentwickelt? Habe nur schnell mal …Wird diese Firmware denn regelmäßig weiterentwickelt? Habe nur schnell mal reingeschaut und gesehen, dass zwar einige mögliche Funktionen aufgelistet wurden, aber der Entwickler diese nicht unbedingt selbst einbauen will...


Update gab es in der Woche wo ich es nutze noch keines
Funktionsfähig sind ein FTP Server, RTSP (Grund für den Flash in meinem Fall), Dropbear, Telnet, Management via Webpage etc.
Damit deckt die Kamera alle meine Anforderungen ab.
Sie ist nicht mehr so schön per Xiaomi App managebar, dafür aber von jeder anderen RTSP fähigen App und vor allem vom NAS aus ansprechbar.
Vorteil der Firmware/Hacks ist das Ich einfach wieder zum original Zustand zurück kann indem ich einfach die SD Karte entferne und neu boote. Das funktioniert allerdings nur solange DISABLE_CLOUD=1 nicht gesetzt wurde.
Die Kamera ist kein Vergleich zu meiner Inostar, jedoch durchaus verwendbar und mit dem Fang Hack eben auch via QNAP oder Synlogoy nutzbar.

RCTOMCATvor 1 h, 5 m

Update gab es in der Woche wo ich es nutze noch ....



Welche andere Kameras haste noch in deine QNAP mit eingebunden? Inwiefern ist die Xiaomi schlechter?

roehlipvor 16 h, 27 m

Welche andere Kameras haste noch in deine QNAP mit eingebunden? Inwiefern …Welche andere Kameras haste noch in deine QNAP mit eingebunden? Inwiefern ist die Xiaomi schlechter?

"Die Kamera ist kein Vergleich zu meiner Inostar, jedoch durchaus verwendbar und mit dem Fang Hack eben auch via QNAP oder Synlogoy nutzbar."
Bearbeitet von: "Un_fass_bar" 10. Mär

Un_fass_barvor 10 m

"Die Kamera ist kein Vergleich zu meiner Inostar, jedoch durchaus …"Die Kamera ist kein Vergleich zu meiner Inostar, jedoch durchaus verwendbar und mit dem Fang Hack eben auch via QNAP oder Synlogoy nutzbar."


Ich wollte gern mehr Details. Was bedeutet für dich "Kein Vergleich". Aber danke.

Rufen die Chinesen direkt die Polizei an, wenn jemand einbricht? Dann wär's nen günstiger Deal

Kurze Frage: Ist diese Kamera mit dem Fritzfon C5 kompatibel? Wäre Klasse, wenn da jemand Erfahrungen hätte.

Leider noch keine Motion detection im fang hacks.

hrdvflvor 2 h, 14 m

Kurze Frage: Ist diese Kamera mit dem Fritzfon C5 kompatibel? Wäre Klasse, …Kurze Frage: Ist diese Kamera mit dem Fritzfon C5 kompatibel? Wäre Klasse, wenn da jemand Erfahrungen hätte.


Die Kamera muss dafür folgende Voraussetzungen erfüllen

  • Die IP-Kamera nimmt Bilder im Dateiformat MJPG/MJPEG, JPG/JPEG, PNG oder GIF auf.
  • Die IP-Kamera stellt die Bilder über FTP oder HTTP bereit

Auch mit dem Hack ist dies meines Wissens leider nicht möglich ("nur" RTSP Stream)


gutschein abgelaufen

Infrarotlichtbrett!

roehlipvor 15 h, 55 m

Ich wollte gern mehr Details. Was bedeutet für dich "Kein Vergleich". Aber …Ich wollte gern mehr Details. Was bedeutet für dich "Kein Vergleich". Aber danke.


Ich sehe ich habe mich vertippt ^^ Inostar sollte natürlich Instar lauten.
Ich habe eine Instar 6012HD welche ebenfalls an der QNAP hängt.
Details sind darauf wesentlich besser ersichtlich, Nachtsicht ist wesentlich besser als bei der Xiaomi.
Dafür kostet die Instar eben auch gleich das fünf- bis sechsfache.
Die Xiaomi macht ein gutes Bild für die 20 Euro. Als Kamera zur Eingangsüberwachung oder dergleichen ist sie gut geeignet.
Viele Details sollte man aber gerade auf größere Entfernungen oder im Nachtbetrieb nicht erwarten

Habe die Kamera auch heute bekommen. Installation hat soweit geklappt. Weiss jemand, wie man einstellt, dass nach einer Bewegungserkennung auch eine gewisse Zeit was aufgenommen wird? Ich bekomme zwar eine freundliche chinesiche Mail zugestellt in die HomeApp, aber die angezeigten "Bewegungsfilme" scheinen 0 Sekunden lang zu sein, es gibt jedenfalls keinen Playbutton. Ich habe in der App schon die neuesten Updates für HomeApp und Kamera geladen.

Hab die Kamera heute bekommen und den xiaofang hack v0.2 ausgeführt. das hat soweit alles geklappt, rtsp läuft, kann ich auch über vlc darauf zugreifen.
allerdings bekomme ich die Kamera nicht in die surveillance Station eingebunden.
port: 554
marke: benutzerdefiniert
Format: mpeg4 / h.264
pfad: /unicast

"Verbindung testen" funktioniert, allerdings kann ich die Kamera mit "weiter" nicht hinzufügen, bekomme da die Meldung "die werte der technischen Möglichkeiten der Kamera konnten nicht geladen werden".

weiß da jemand weiter?
Bearbeitet von: "lordsid73" 18. Mär

können 2 clients gleichzeitig auf die rtsp Schnittstelle zugreifen?

Berzerk90er29. Mär

können 2 clients gleichzeitig auf die rtsp Schnittstelle zugreifen?



ja, klappt ohne Probleme

habe mir Mal eine bestellt als babycam und wollte sie dann "hacken". denke mit dem Zoll dürfte man ja keine Schwierigkeiten bekommen oder?

Moinsen!
Kann mir jemand helfen?
Habe die Original (Englisch-Chinesisch-Mischmasch) MiHome App ausm Playstore
Damit lies sich die Kamera mi dem WLAN verbinden und ich kann Video sehen, Ton hören. usw. Soweit so gut

Nur würde ich gerne weitere Funktionen nutzen, wie Zeitraffer, Aktivierung bei Ton, Firmware-Update um den Xiaofang-Hack draufzuhauen (RTSP) usw.
Nur leider ist die App komplett chinesisch, etwas lahm und etwas unübersichtlich - ich finde das da nicht bzw. ich finde viele Einstellungsmöglichkeiten, ist aber alles chinesisch
Gibt es eine englische Version der App oder eine Deutsche? Oder kann mir hemand erklären wie das geht?

Hat das schon jemand hinbekommen?
Danke

sorenfexx31. Mär

Moinsen!Kann mir jemand helfen?Habe die Original …Moinsen!Kann mir jemand helfen?Habe die Original (Englisch-Chinesisch-Mischmasch) MiHome App ausm PlaystoreDamit lies sich die Kamera mi dem WLAN verbinden und ich kann Video sehen, Ton hören. usw. Soweit so gutNur würde ich gerne weitere Funktionen nutzen, wie Zeitraffer, Aktivierung bei Ton, Firmware-Update um den Xiaofang-Hack draufzuhauen (RTSP) usw.Nur leider ist die App komplett chinesisch, etwas lahm und etwas unübersichtlich - ich finde das da nicht bzw. ich finde viele Einstellungsmöglichkeiten, ist aber alles chinesischGibt es eine englische Version der App oder eine Deutsche? Oder kann mir hemand erklären wie das geht?Hat das schon jemand hinbekommen? Danke

​app nur auf chinesisch. Du vergibst über die App eine statische IP, diese nutzt du dann für die alternative Firmware. Die Firmware wird über eine sd Karte installiert, da brauchst du die App nicht.

Berzerk90er30. Mär

habe mir Mal eine bestellt als babycam und wollte sie dann "hacken". denke …habe mir Mal eine bestellt als babycam und wollte sie dann "hacken". denke mit dem Zoll dürfte man ja keine Schwierigkeiten bekommen oder?

​zoll klappte bei mir problemlos

lordsid7318. Mär

Hab die Kamera heute bekommen und den xiaofang hack v0.2 ausgeführt. das …Hab die Kamera heute bekommen und den xiaofang hack v0.2 ausgeführt. das hat soweit alles geklappt, rtsp läuft, kann ich auch über vlc darauf zugreifen.allerdings bekomme ich die Kamera nicht in die surveillance Station eingebunden. port: 554marke: benutzerdefiniertFormat: mpeg4 / h.264pfad: /unicast"Verbindung testen" funktioniert, allerdings kann ich die Kamera mit "weiter" nicht hinzufügen, bekomme da die Meldung "die werte der technischen Möglichkeiten der Kamera konnten nicht geladen werden".weiß da jemand weiter?

rtsp ​port 554, model generic rtsp, URL /unicast, Anschluss 80
damit funktioniert das bei mir

RCTOMCAT3. Apr

​app nur auf chinesisch. Du vergibst über die App eine statische IP, diese …​app nur auf chinesisch. Du vergibst über die App eine statische IP, diese nutzt du dann für die alternative Firmware. Die Firmware wird über eine sd Karte installiert, da brauchst du die App nicht.


Man muss aber erstmal die neuste Firmware via App auf die Cam hauen, damit die "alternative Firmware" wie du sie nennst installiert werden kann. Daran scheitet es bei mir

sorenfexx5. Apr

Man muss aber erstmal die neuste Firmware via App auf die Cam hauen, damit …Man muss aber erstmal die neuste Firmware via App auf die Cam hauen, damit die "alternative Firmware" wie du sie nennst installiert werden kann. Daran scheitet es bei mir

​also ich habe meine ohne Firmware update oder dergleichen direkt mit der alternativen betrieben. Hast du den bereits probiert die alternative Firmware zu nutzen?
Grundinstallation via der App ist bei gearbest bebildert unter der description zu finden. m.gearbest.com/ip-…tml
sofern das geklappt hat kannst du die alternative Firmware einsetzen. Diese gemäß Anleitung auf eine entsprechend Formatierte Sd Karte packen (gibt sogar ein ISO welches dir das formatieren erspart) und sd Karte in die Kamera und Kamera starten.

kann einer von euch kurz erläutern wie ihr die SD Card präpariert habt? brauche ich dazu zwingend Linux?

RCTOMCAT7. Apr

​also ich habe meine ohne Firmware update oder dergleichen direkt mit der a …​also ich habe meine ohne Firmware update oder dergleichen direkt mit der alternativen betrieben. Hast du den bereits probiert die alternative Firmware zu nutzen? Grundinstallation via der App ist bei gearbest bebildert unter der description zu finden. http://m.gearbest.com/ip-cameras/pp_487830.html sofern das geklappt hat kannst du die alternative Firmware einsetzen. Diese gemäß Anleitung auf eine entsprechend Formatierte Sd Karte packen (gibt sogar ein ISO welches dir das formatieren erspart) und sd Karte in die Kamera und Kamera starten.

​wo gibt es denn die ISO?

RCTOMCAT7. Apr

​also ich habe meine ohne Firmware update oder dergleichen direkt mit der a …​also ich habe meine ohne Firmware update oder dergleichen direkt mit der alternativen betrieben. Hast du den bereits probiert die alternative Firmware zu nutzen? Grundinstallation via der App ist bei gearbest bebildert unter der description zu finden. http://m.gearbest.com/ip-cameras/pp_487830.html sofern das geklappt hat kannst du die alternative Firmware einsetzen. Diese gemäß Anleitung auf eine entsprechend Formatierte Sd Karte packen (gibt sogar ein ISO welches dir das formatieren erspart) und sd Karte in die Kamera und Kamera starten.



Habe das Image mit Win32Disk-Imager auf ne 16GB Karte gezogen und in die Kamera gesteckt - allerdings ohne Erfolg, der Hack wird nicht geladen. Deswegen denke ich mal, dass in meiner Cam noch die alte FW ist

Berzerk90ervor 13 h, 43 m

​wo gibt es denn die ISO?

iso gibt es hier unter download an image from the releases page github.com/sam….md
Wie sorenfexx schon schrieb das ganze mit win32disk imager auf die sd karte packen.
Bearbeitet von: "RCTOMCAT" 9. Apr

sorenfexxvor 13 h, 13 m

Habe das Image mit Win32Disk-Imager auf ne 16GB Karte gezogen und in die …Habe das Image mit Win32Disk-Imager auf ne 16GB Karte gezogen und in die Kamera gesteckt - allerdings ohne Erfolg, der Hack wird nicht geladen. Deswegen denke ich mal, dass in meiner Cam noch die alte FW ist

die Anleitung hast du genau befolgt? Die Kamera erst ohne sd Karte starten und erst die sd Karte rein wenn die blaue LED aufhört zu blinken.Habe oben geschrieben mit sd karte starten, mein Fehler.
Place sd-card in device.

Boot the device without sd-card, wait until the blue led stops flashing. The device will automatically run snx_autorun.sh when the sd-card is inserted. Do not boot the device with the card inserted and then re-insert it, to prevent it from being mounted incorrectly (mmcblk1 instead of mmcblk0).
Bearbeitet von: "RCTOMCAT" 9. Apr

Einrichten ging soweit ganz okay…aber. Wenn ich die Kamera starten will, dann kommt diese Fehlermeldung „Only use in Mainland China“ Die App ist darauf eingestellt, Sprache englisch.
Wenn ich wie hier erwähnt erst auf englisch gehe und dann versuche das Teil einzurichten, dann wird diese gar nicht gefunden und lässt sich auch nicht finden
Keines meiner Geräte werden bei united states gefunden (Yeelight, Air Puri). Der Tipp hier mit erst Englisch, dann China Mainland geht leider nicht.
Hat noch wer einen Tipp?
Danke

derRoflervor 27 m

Einrichten ging soweit ganz okay…aber. Wenn ich die Kamera starten will, d …Einrichten ging soweit ganz okay…aber. Wenn ich die Kamera starten will, dann kommt diese Fehlermeldung „Only use in Mainland China“ Die App ist darauf eingestellt, Sprache englisch. Wenn ich wie hier erwähnt erst auf englisch gehe und dann versuche das Teil einzurichten, dann wird diese gar nicht gefunden und lässt sich auch nicht finden Keines meiner Geräte werden bei united states gefunden (Yeelight, Air Puri). Der Tipp hier mit erst Englisch, dann China Mainland geht leider nicht. Hat noch wer einen Tipp? Danke

Du hast die non-EU/US Version erhalten. Unter iOS kannst du es nicht mehr nutzen. Android App funktioniert noch.

Da steht noch die Möglichkeit das fang hacks zu installieren. Dann kriegst du nur RTSP ohne continuous recording, motion detection und Mi App access.

Gerne kaufe ich das Ding zum halben Preis

Nee, habe Android und google eben mal etwas.

Hack ist auf der SD-Karte. leider kann die Kamera sich nicht mit dem Wifi verbinden, bei 90 Prozent ist immer Schluss. Dann kommt "Cant connect"
Kann da wer weiterhelfen? Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text