181°
[Banggood] Eachine Racer 250 FPV Drone mit HD Kamera ARF Version

[Banggood] Eachine Racer 250 FPV Drone mit HD Kamera ARF Version

ElektronikBanggood Angebote

[Banggood] Eachine Racer 250 FPV Drone mit HD Kamera ARF Version

Preis:Preis:Preis:119,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Vorab: Ich kenne mich nicht mit Quadrocoptern aus, will aber einen haben
auf meiner Suche hab ich günstig die Eachine Racer 250 FPV gefunden, grad bei Banggoof im Angebot =D

PVG: 132 @Aliexpress (Und da von nem nicht ganz seriösen Händler ^^)


Review: youtube.com/wat…kWM


Technische Daten mal kopiert:

Marke: Eachine
Einzelteilname: Racer 250
Hauptflügellänge: 140mm
Größe: 220x233x50
Gewicht: 400 g (ohne Batterie)
Scheinwerfer LED: weiß 3W
Kamera: 1000TVL, Unterstützung für HD Nacht, Kamerawinkel einstellbar
Brushless Motor: 2204 2300KV
Brushless Regler: Simonk 12A
Flugregler: CC3D
Lipo Akku: 11.1V 1500mAh 25C 3S
Sender: 600mW 5.8G 32CH in OSD gebaut
Empfänger: integrierter 6 Kanal (nicht enthalten)
Fernbedienung: 2.4G 6 Kanal (nicht enthalten)
Flugzeit: 10-14 Minuten
Arbeitstemperatur: -10 ° C bis +40°C

Scheint für den Preis n super Ding zu sein wie mir scheint =D Aber wenn jemand der sich auskennt mich vom Gegenteil überzeugen will darf er das gerne machen =)

13 Kommentare

Angebot seit 3 Monaten... immer um die 35% reduziert. Würde behaupten, das ist normalpreis!
Sorry Bro....

Finux

Angebot seit 3 Monaten... immer um die 35% reduziert. Würde behaupten, das ist normalpreis! Sorry Bro....



Hm kann an sich schon sein, ist trotzdem billiger als auf allen anderen Websites die ich so kenne =D und das um 10%, für mich n Deal =D

Finux

Angebot seit 3 Monaten... immer um die 35% reduziert. Würde behaupten, das ist normalpreis! Sorry Bro....



Wenn etwas dauerhaft billig ist / erscheint - ist es dann ein Deal? Nur weil der Ferrari dauerhaft beim Händler 400.000€ kostet und Liste 450.000€ ist es bei dir auch ein Deal?
Interessante Einstellung

Hat leider nur Plastikarme, die brechen verdammt schnell und dann haste auch keinen Spaß mehr dran.
Such dir lieber einen komplett aus cfk aus.

Zum Dealpreis kommen mit ziemlicher Sicherheit noch 20% Märchensteuer
http://i2.kym-cdn.com/photos/images/original/000/782/935/ce2.png

Bearbeitet von: "Finux" 1. September

Finux

Zum Dealpreis kommen mit ziemlicher Sicherheit noch 20% Märchensteuer


Nö, sind nur 19%:|
Bearbeitet von: "tobiwan80" 1. September

wundergeu

Hat leider nur Plastikarme, die brechen verdammt schnell und dann haste auch keinen Spaß mehr dran.Such dir lieber einen komplett aus cfk aus.


Kann ich nur bestätigen hab den copter ... aber die Arme bekommt man auch recht günstig ... jedoch immer diese Wartezeit

Als DIY übrigens noch billiger

m.banggood.com/Eac…tml
Bearbeitet von: "fitschichris" 8. September

Rotor Riot haben sich vor kurzem mal 2 rtf Kits zum testen kommen lassen. Die sind nur 2-3 Akkus geflogen, da waren die Arme schon gebrochen. Crashresistent ist anders und gerade als Anfänger hat man noch häufiger Feindkontakt mit dem Boden.

Lieber ein diy Kit nehmen, zusammenbauen und dabei mit der Technik auseinander setzen. Hat man mehr von, als mit den arf /rtf Kits. Man wird das Teil schneller reparieren müssen, als einem lieb ist.
Modellbau-Haftpflicht nicht vergessen. Das ist kein Spielzeug, auch wenn Phantom und die kleinen Stubenflieger dies gerne suggerieren. Das ist ein halbes Kilo oder mehr, mit dem man durch die Gegend ballert.

BuckFurpees

Rotor Riot haben sich vor kurzem mal 2 rtf Kits zum testen kommen lassen. Die sind nur 2-3 Akkus geflogen, da waren die Arme schon gebrochen. Crashresistent ist anders und gerade als Anfänger hat man noch häufiger Feindkontakt mit dem Boden.Lieber ein diy Kit nehmen, zusammenbauen und dabei mit der Technik auseinander setzen. Hat man mehr von, als mit den arf /rtf Kits. Man wird das Teil schneller reparieren müssen, als einem lieb ist. Modellbau-Haftpflicht nicht vergessen. Das ist kein Spielzeug, auch wenn Phantom und die kleinen Stubenflieger dies gerne suggerieren. Das ist ein halbes Kilo oder mehr, mit dem man durch die Gegend ballert.


Als Anfänger sollte man aber wohl so oder so keinen Racer nehmen! Die sind bei zu Beginn unvermeidlichen kleineren oder größeren Abstürzen oder Kontakt mit Hindernissen (dazu zählen auch diese verletzungsanfälligen Personen) zu empfindlich. Dieser Tipp gilt entsprechend auch für den Dealersteller. Fang(t) doch lieber erstmal mit "normalen" Quadcoptern an, wie bspw. Syma x5c, x8c oder Tarantula x6

BuckFurpees

Rotor Riot haben sich vor kurzem mal 2 rtf Kits zum testen kommen lassen. Die sind nur 2-3 Akkus geflogen, da waren die Arme schon gebrochen. Crashresistent ist anders und gerade als Anfänger hat man noch häufiger Feindkontakt mit dem Boden.Lieber ein diy Kit nehmen, zusammenbauen und dabei mit der Technik auseinander setzen. Hat man mehr von, als mit den arf /rtf Kits. Man wird das Teil schneller reparieren müssen, als einem lieb ist. Modellbau-Haftpflicht nicht vergessen. Das ist kein Spielzeug, auch wenn Phantom und die kleinen Stubenflieger dies gerne suggerieren. Das ist ein halbes Kilo oder mehr, mit dem man durch die Gegend ballert.



​kann deinen Einwand absolut nachvollziehen. Habe selber erst vor kurzem das erste mal so ein Teil geflogen. Da habe ich mir einen eachine H8s geholt. der ist so oft irgendwo gegen geflogen und abgestürzt das wäre bei teureren modellen psychisch wahrscheinlich nicht zu verkraften gewesen. jetzt ist es ein syma x5sw und der fliegt schon viel stabiler, aber gerade bei wenig platz eckt man immer irgendwie an. meine risikofreude für eigenartige flüve ist allerdings auch sehr groß naja, bald wird es dann die xiaomi mi drone oder eine von dji. mal sehen. aber erst will ich so ein gerät wirklich beherrschen bevor ich hunderte von euros aufgrund von Unwissenheit oder fehlendem können im den sand setze oder noch schlimmer andere verletze und fremdes eigentum beschädige...

In den Kommentaren jede Menge gute Einwände gegen den Deal, dennoch hot. Oh, MyDealz ...

Das Voting-System gehört abgeschafft.

Deal ist hot, aber vorsicht mit dem Zoll. Ich hatte mir den mal bestellt und der ging nicht durch wegen dem 600mW FPV Modul und schlechter bzw. keiner CE Doku. Es birgt also ein gewisses Risiko. Banggood hat den Preis vollständig auf meinen Paypal Account zurück gebucht, leider erst nach erfolgreichem Retoureneingang. Ich habe mich danach für den EMAX Nighthawk Pro 280 entschieden, gab es mal bei Gearbest für einen ähnlichen Preis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text