[Banggood] Eachine Turbine QX70 Racing Quadcopter DSMX-Version
263°Abgelaufen

[Banggood] Eachine Turbine QX70 Racing Quadcopter DSMX-Version

27,08€44,75€-39%Banggood Angebote
27
eingestellt am 30. Mär
Bei Banggood gibt es gerade den Eachine Turbine QX70 Mini-Quadrocopter als DSMX-Version für gerade mal 27,08€.


Specification:
Brand Name: Eachine
Item NO.: QX70
Wheelbase: 70mm
Fly Weight: 54g
Size: 97*97*75mm
Flight controller: SP RACING F3_EVO_Brush
Firmware version: Cleanflight 1.13.0
Motor: 8520 Coreless Motor
Prop Size: 40mm 4-Blade
Camera: 600TVL HD CMOS 1/4 inch Camera
Video Output format: PAL / NTSC
AV Wireless Transmitter: 5.8g 25mw 48ch
Batterry: 3.7V 600mah Lipo battery
Flight time: 6 minutes

Features:
Flight
control base on F3 evo flight controller, supports Cleanflight and
Betaflight, provide Acro/Rate mode, Angle mode, Air mode and more.
The Coreless motor is plug type, simple and convenient to use.
QX70 it is armed with an omnipotent receiver which is compatible with various protocols.
The user only need to be equipped with a remote control and a receiver to experience the indoor FPV flight.

Receiver Option:
1. Frsky 8CH sbus compatible receiver(D8 mode)
2. Flysky 6CH PPM compatible receiver(AFHDS)
3. DSM2/DSMX Compatible satellite Receiver
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hot! Völlig unterbewerteter Tiny Whoop mit sehr vernünftigem FC und ordentlicher Flugleistung. Motoren sind einfach zu tauschen, Props sollte man gegen Ladybirds tauschen, wenn man kann. Nagelklipser, 18,5mm peak length, am besten bullnose Schnitt. Das Gehäuse ist nicht sehr stabil, sobald also eine der Querstreben bricht, geht's los mit dem Turbinenschaben. Sollte man dann tauschen oder transplantieren.

Gutes Ding, guter Preis.
27 Kommentare
Preisvergleich
Hot! Völlig unterbewerteter Tiny Whoop mit sehr vernünftigem FC und ordentlicher Flugleistung. Motoren sind einfach zu tauschen, Props sollte man gegen Ladybirds tauschen, wenn man kann. Nagelklipser, 18,5mm peak length, am besten bullnose Schnitt. Das Gehäuse ist nicht sehr stabil, sobald also eine der Querstreben bricht, geht's los mit dem Turbinenschaben. Sollte man dann tauschen oder transplantieren.

Gutes Ding, guter Preis.
Timvor 2 m

Preisvergleich

​Sonst zwischen 50 und 60 USD zu haben.
Wäre das Teil auch etwas für völlige Anfänger?
paralipomenavor 7 m

Wäre das Teil auch etwas für völlige Anfänger?

​Nein. Du musst noch eine passende FB dazu kaufen, ne FPV-Brille wäre ebenfalls sinnvoll und dann muss der Flightcontroller getweaked werden. Das is nix für Anfänger, es sei denn Du willst in das Thema FPV einsteigen. Dafür sollte man aber wenigstens fliegen können.
Schade, dass kein AFDHS2. Sonst würde ichs mir gönnen.
flying_horstvor 7 m

Schade, dass kein AFDHS2. Sonst würde ichs mir gönnen.


​Die Flysky Variante ist öfter mal für denselben Preis zu haben - die hab ich selber bei BG für knapp 26 Euro gekauft vor einigen Monaten. Hab ich über den RCSearch Kanal auf Telegram gefunden. Allerdings nur AFDHS, kein AFDHS2.
Bearbeitet von: "riot33r" 30. Mär
Schade, frsky tauglich und ich hätte zu dem preis zugegriffen.
An sich ein guter Preis für Micro Brushed Quadcopter mit F3 Flightcontroller mit Betaflight.
Leider ist der Quadcopter von der Leistung eher schlecht als recht laut Reviews und Rezensionen.
Aber mit paar Modifikationen bestimmt ein brauchbares Teilf für den Preis.
Bearbeitet von: "FlyingRedFox" 30. Mär
miwuvor 29 m

Schade, frsky tauglich und ich hätte zu dem preis zugegriffen.


Das problem kenn ich nicht mit meiner gemoddeten Devo 10.
Spricht alles was ich will
wieso wurde der gebannt ?
Sabi54vor 34 m

wieso wurde der gebannt ?

​Wer wurde gewas?
riot33rvor 4 h, 8 m

​Die Flysky Variante ist öfter mal für denselben Preis zu haben - die hab i …​Die Flysky Variante ist öfter mal für denselben Preis zu haben - die hab ich selber bei BG für knapp 26 Euro gekauft vor einigen Monaten. Hab ich über den RCSearch Kanal auf Telegram gefunden. Allerdings nur AFDHS, kein AFDHS2.


Mein Fluch hat einen Namen: Turnigy Evolution
flying_horstvor 1 m

Mein Fluch hat einen Namen: Turnigy Evolution

​Aaaaaaah! Mal iRange X probiert? Frisst die das? Eine i6 kostet doch maximal 30 Euro.
Ne, hab ich noch nicht. Mein Pensum an höheren Ausgaben für das Hobby für dieses Halbjahr sind zudem ausgeschöpft. Vllt. kaufe ich mir im nä. Halbjahr den Q7.
flying_horstvor 28 m

Ne, hab ich noch nicht. Mein Pensum an höheren Ausgaben für das Hobby für d …Ne, hab ich noch nicht. Mein Pensum an höheren Ausgaben für das Hobby für dieses Halbjahr sind zudem ausgeschöpft. Vllt. kaufe ich mir im nä. Halbjahr den Q7.

​Ich mag die Taranis-Reihe nicht, was aber wohl Geschmackssache ist und bleibt. Aktuell fliegt fast alles, was ich hab, mit i6 und i6s.
miwuvor 5 h, 51 m

Schade, frsky tauglich und ich hätte zu dem preis zugegriffen.



Jo, bräuchte wenn dann auch FrSky ACCST. Aber fast 50€ geb ich für so ein Ding dann doch nicht aus.
riot33rvor 11 h, 5 m

​Ich mag die Taranis-Reihe nicht, was aber wohl Geschmackssache ist und b …​Ich mag die Taranis-Reihe nicht, was aber wohl Geschmackssache ist und bleibt. Aktuell fliegt fast alles, was ich hab, mit i6 und i6s.


Ich weiß auch nicht, was ich von den Funken halten soll. Alle haben irgendwo kleine und ganz große Mankos. Meine Funke (Evolution) hat zB. das Problem der non-premium (politkorrekt ausgedrückt) Gimbals, es wird nur ein Protokoll unterstützt und man hat hohe Latenz, wenn man via USB am Simulator üben möchte. Der von Dir erwähnte iRange X hat wie es scheint noch mehr Mankos (siehe Review von AndyRC)... Scheint noch nicht reif zu sein. Die i6(x) ist zwar gut und günstig, hier müsste ich aber ganz viel Zeit und Liebe investieren, um es nach meinen Vorstellungen zu modden (Das gleiche gilt für den Q7)... Obwohl ich die beiden Funken als dimensionales Overkill für "nur" Kopterflieger empfinde.
flying_horstvor 1 h, 7 m

Ich weiß auch nicht, was ich von den Funken halten soll. Alle haben …Ich weiß auch nicht, was ich von den Funken halten soll. Alle haben irgendwo kleine und ganz große Mankos. Meine Funke (Evolution) hat zB. das Problem der non-premium (politkorrekt ausgedrückt) Gimbals, es wird nur ein Protokoll unterstützt und man hat hohe Latenz, wenn man via USB am Simulator üben möchte. Der von Dir erwähnte iRange X hat wie es scheint noch mehr Mankos (siehe Review von AndyRC)... Scheint noch nicht reif zu sein. Die i6(x) ist zwar gut und günstig, hier müsste ich aber ganz viel Zeit und Liebe investieren, um es nach meinen Vorstellungen zu modden (Das gleiche gilt für den Q7)... Obwohl ich die beiden Funken als dimensionales Overkill für "nur" Kopterflieger empfinde.

​Ich meinte das iRangeX Modul für FlySky FB und vergleichbare wie die Turnigy. Nicht deren mittlerweile verfügbare Transmitter - da war ich nicht präzise genug, sorry.

Das mit den Hallsensoren kann ich nachvollziehen. Schau Dir doch die Jumper T8SG Plus mal an. Auch ein Multiprotokollmodell und, sofern man über die Farbe hinwegkommt, ohne die Probleme, die mit den iRangeX Modellen auftreten. Ist dasselbe Modul drin, aber wesentlich besser verarbeitet. Sobald die dieses furchtbare Gold ablegen, wird das meine nächste FB.
riot33rvor 2 h, 41 m

​Ich meinte das iRangeX Modul für FlySky FB und vergleichbare wie die Tu …​Ich meinte das iRangeX Modul für FlySky FB und vergleichbare wie die Turnigy. Nicht deren mittlerweile verfügbare Transmitter - da war ich nicht präzise genug, sorry. Das mit den Hallsensoren kann ich nachvollziehen. Schau Dir doch die Jumper T8SG Plus mal an. Auch ein Multiprotokollmodell und, sofern man über die Farbe hinwegkommt, ohne die Probleme, die mit den iRangeX Modellen auftreten. Ist dasselbe Modul drin, aber wesentlich besser verarbeitet. Sobald die dieses furchtbare Gold ablegen, wird das meine nächste FB.


Die Jumper Funken habe ich auch geliebäugelt... mich stört aber immer noch der Formfaktor (Die Farbe auch.):)
Kann hier mal einer von den cracks kompatible low budget Komponenten posten was receiver und Brille / Funke angeht? Kann man das auch mit Telefon und Google glasses lösen? Also so ner Billo FPV Brille und receiver am Handy?
riot33r30. Mär

Hot! Völlig unterbewerteter Tiny Whoop mit sehr vernünftigem FC und o …Hot! Völlig unterbewerteter Tiny Whoop mit sehr vernünftigem FC und ordentlicher Flugleistung. Motoren sind einfach zu tauschen, Props sollte man gegen Ladybirds tauschen, wenn man kann. Nagelklipser, 18,5mm peak length, am besten bullnose Schnitt. Das Gehäuse ist nicht sehr stabil, sobald also eine der Querstreben bricht, geht's los mit dem Turbinenschaben. Sollte man dann tauschen oder transplantieren. Gutes Ding, guter Preis.


Also sich ein komplett unbrauchbaren Copter. FC und Cam sind zu gebrauchen
SportSchotte31. Mär

Kann hier mal einer von den cracks kompatible low budget Komponenten …Kann hier mal einer von den cracks kompatible low budget Komponenten posten was receiver und Brille / Funke angeht? Kann man das auch mit Telefon und Google glasses lösen? Also so ner Billo FPV Brille und receiver am Handy?



Ja kannst du. Brauchst dann nen Android/iOS 5.8ghz empfanger.
bash28vor 3 h, 0 m

Also sich ein komplett unbrauchbaren Copter. FC und Cam sind zu gebrauchen


Würde ich für den hier aufgreufenen reduzierten Preis so nicht sehen, für den Vollpreis hast Du allerdings recht.
bash28vor 6 h, 17 m

Ja kannst du. Brauchst dann nen Android/iOS 5.8ghz empfanger.


Aber die Funke kostet um die 130€ hab ich gesehen. Das Schnäppchen wird gerade richtig teuer für mich
Wenn du da noch nen Tipp hat für eine die beide Protokolle kann wäre ich dankbar.
SportSchotte19. Apr

Aber die Funke kostet um die 130€ hab ich gesehen. Das Schnäppchen wird ge …Aber die Funke kostet um die 130€ hab ich gesehen. Das Schnäppchen wird gerade richtig teuer für mich Wenn du da noch nen Tipp hat für eine die beide Protokolle kann wäre ich dankbar.


Ja jenachdem was du nimmst. Wenn du die Flysky Variante nimmst kommst du auch an ne günstige funke. Die Flysky bzw Turnigy i6 kostet unter 50€. Ich verkaufe meinen auch Grade auf Kleinanzeigen. Ich hab ne ne "größere" geholt. Aber ich würde von diesem copter eher abraten. Greif lieber zum eachine qx65. Den gibt es im Paket mit nem Haufen Akkus usw... Kostet zwar mehr aber bei dem qx70 musst du mindestens das Frame gleich am Anfang rauschen. Dir dem beiliegenden wirst du nach den ersten paar Bruchlandungen was brechen und dann kann man das Frame vergessen
SportSchotte19. Apr

Aber die Funke kostet um die 130€ hab ich gesehen. Das Schnäppchen wird ge …Aber die Funke kostet um die 130€ hab ich gesehen. Das Schnäppchen wird gerade richtig teuer für mich Wenn du da noch nen Tipp hat für eine die beide Protokolle kann wäre ich dankbar.



Eachine QX65 mit 5.8G 48CH 700TVL Kamera F3 eingebautes OSD 65mm Micro FPV Racing Drone Quadcopter
https://banggood.app.link/LdjRnsBedM

FlySky FS-i6 2.4G 6CH AFHDS RC Transmitter Mit FS-iA6B Empfänger
https://banggood.app.link/T4hNrq3ahM

Das würde z.b. gehen. Oder um jetzt mal ein bisschen Eigenwerbung zu machen hier mal meine Kleinanzeigen. Da gibt es das USB dongle um in Simmulator zu fliegen dazu. Dann kannst du bis der Copter aus China da ist schon mal am PC üben. Mit Rotor Rush oder Velocidrone. Falls du da Interesse hast schrieb mir ne PN.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text