228°
[Banggood] Hawkeye Firefly 6S 4K Kamera
[Banggood] Hawkeye Firefly 6S 4K Kamera
ElektronikBanggood Angebote

[Banggood] Hawkeye Firefly 6S 4K Kamera

Preis:Preis:Preis:115,70€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich weiss nicht so recht, ob ich es wirklich als Deal deklarieren würde, da ich hier nicht den Preis sondern das Preis- Leistungsverhältnis betrachten würde.

Häufig genug war ja nun die Xiaomi Yi auf MyDealz vertreten und ich vermute mal, dass auch der eine oder andere hier bereits eine besitzt :-P. Mit der neuen Firmware kann die Yi ja nun auch 2.5K Videos aufnehmen - aber leider kein 4K.

Da ich selber 6 Yi Kameras besitze und ich bei Banggood noch eine weitere kaufen wollte bin ich mehr oder weniger durch Zufall auf die Hawkeye Firefly 6S gestoßen.

Mich persönlich hat am meisten die Gyro-Image-Stabilisierung und die Möglichkeit der 4K-Aufnahmen in 24 FPS überzeugt. Leider gibt es in den Communitys noch nicht viel über diese Kamera zu lesen, weshalb nur die Videos auf Youtube vom Hersteller als Vergleich übrig bleiben. Inwiefern die noch modifiziert wurden kann natürlich keiner sagen. Seht es euch am Besten einfach selber an...

Gyro-Image-Stabilisierung:
Das ist wohl eine Art digitales Gimbal und stabilisiert das Bild gegen Verwackelung. Sowas bietet weder eine GoPro noch die Yi und ist für mich daher ein Alleinstellungsmerkmal.

Videovergleich Gyro-Image-Stabilisierung:
youtube.com/wat…TyU

Slow-Motion:
youtube.com/wat…RjQ

4K-Test an einem Phantom 2 Copter:
youtube.com/wat…D1w

Bedienungsanleitung:
img.banggood.com/ima…pdf

Wer, wie ich, lieber bei Banggood als bei **** (**** ist bei MyDealz eh gesperrt) bestellt, muss für die Kamera rund 1,38 Euro mehr bezahlen.

Hier der Link zur Kamera:
banggood.com/Haw…tml

Zu den technische Daten:
Auflösung (Foto): 16M/8M/5M,
Auflösung (Video): 4K@24fps(Quicktime player wird benötigt);2.5K@30fps,1080P@60fps,720P@120fps;VGA@30fps
ISO: AUTO/100/400/1600
AV Output: PAL/ NTSC
USB Port: kompatibel mit Gopro Gimbals
Support HDMI output: YES
Support max 64G TF card, Class 10
Support WiFi

Spezifikationen:
Größe: 59 x 41 x 12mm
Gewicht: 70g
Akku: 1600mAh (kompatibel mit Gopro3/3+ Akku)
Spannung: 5V
Working + Charging Current: 800mA
Akkulaufzeit:1.5h
ladezeit: 2-3h
Kompressionsformat : H264
Video/ Foto Format: *.MOV / *.JPG
Farben: Schwarz / Gold / Silber-weiss

Linse:
Diaphragm: F/2.8,7 glasses
Angle: 120 degree level, 170 degree diagonal

Modes:
Video; Photo; Time-lapse video; Time-lapse photo; 11 Burst Photo

Wie gut die Kamera wirklich ist, zeigt sich wohl erst, wenn die ersten Kameras bei ihren Käufern ankommen.

Qipu nicht vergessen!
Banggood 4% Cashback.
**** Neukunden erhalten 4% Cashback und Bestandskunden 2%.

48 Kommentare

Wie siehts aus mit Steuer ?

hab noch nen 10Dollar Gutschein

Mit der "digitalen" oder besser wie es auch genannt wird, elektronischen Bild-Stabilisierung kommt immer auch ein Schärfeverlust gegen unstabilisiertem Bild daher.
Die elekktronischen Bildstabi-Helferlein haben auch schon paar Actioncams drin..
Sony ist da eigentlich der Vorreiter und bietet auch einen sehr guten.

Und wenn der Akku noch kompatibel zu der Herö3+ ist, wie du es angegeben hast,
dann wäre ja auch cool für viele Hero3+ Besitzer die z.B. FPV Racer benutzen.
Sie hat ja die gleiche Größe, somit könnte man sie auch auf die GoPro Gimbal draufschnallen.
Da bin ich mal gespannt ...

Wie gut die Kamera wirklich ist, zeigt sich wohl erst, wenn die ersten Kameras bei ihren Käufern ankommen.



Und genau so lange werde ich noch abwarten

Gutes Marketing für eine Chinafirma. Weckt definitiv Interesse.

Ich war eigentlich kurz davor, die SJ4000+ bei Amazon für 120 € zu kaufen, jetzt bin ich wieder am Überlegen.

Das blöde bei den Chinacams ist nur, dass es praktisch keine gibt, die Out of the box zufriedenstellt. Bei der Xiaomi spinnt der Fokus, die SJ Cams haben eine verbuggte Firmware. Mal gespannt, welche Probleme die Firefly hier hat. Aber das ist eben der Preis den man zahlt, wenn man keine Gopro kauft, wobei die ja auch nicht immer problemfrei sind.

Bei der Xiaomi spinnt der Fokus

10 Minuten arbeit danach astrein, dafür halt 50 Euro statt 300

wie sieht die Nach Arbeit für die Yi aus? Muss da auch mal Hand anlegen. danke für die Hilfe

Ziemlich interessante Hardware. Vor allem der Sony IMX ist mal was anderes als diese 0815 OmniVision Bildsensoren. Was ich mich nur frage ist, wie der Novatek 96660 stabile 24fps auf 4k schaffen soll.

bzgl xiaomi yi, was muss ich einstellen damit die videoqualität möglichst fein ist, ich finde 2k irgendwie nicht so geil, hat bei mir doch ordentliche Artefakte.

bin nur zum mitlesen hier

Wer, wie ich, lieber bei Banggood als bei **** (**** ist bei MyDealz eh gesperrt) bestellt



Was verdecken hier eigentlich die Sternchen?

Murmadamus

Wie siehts aus mit Steuer ?



Würde mich auch intressieren

Verfasser

Es geht um diesen hier:
mydealz.de/div…775

Da ist auch gleich die Begründung für die Sternchen bei ;-)

Gear best vermutlich
und beim cashback yingi.z?

falls jemand bei gearbes.t kaufen will: mit dem code "FIREFLY6S" gibts die kamera für $121.99 = €108

sehr interessant ... Mal im Auge behalten

Aber sagt mal, die alternative FW der Xiaomi Yi war doch auch "nur" mehr Bitrate und die 2.5K Auflösung ist nur hochskaliert, oder ist da mittlerweile was anderes bewiesen?

Die Kamera hier find ich aber tatsächlich sehr interessant, die wird das Bild zumindest besser stabilisieren als After Effects im Nachhinein. Außerdem sind 4K bei 24fps echt nice ... da kann meine Hero3 Black schon Mal nicht mithalten (15fps bzw. 12fps).

Kleiner Fehler in deiner Beschreibung bei ISO:
AUTO/100/400/1600

Verfasser

XRAY101

Kleiner Fehler in deiner Beschreibung bei ISO: AUTO/100/400/1600


Ergänzt

Die 2.5K bekommst du mittlerweile auch mit der aktuellen, originalen Firmware. Ich bin echt gespannt, was da ankommt. Ich werde auf jeden Fall einen Vergleich mit der Yi und der GP 4BE machen.

Preislich (noch) zu uninteressant zur Yi jetzt mal abgesehen von der Leistung die diese Cam vermutlich bietet. Aber abwarten, ich denke momentan kann man mir der Yi für 60€ nichts falsch machen.

Statt der Xiaomi hab ich mir vorhin lieber die hier bestellt:

banggood.com/EKE…tml

- mit Display
- bessere Bldqualität
- inkl. fettem Zubehörpaket
- Billiger als die Yi

Ist das abgebildete Zubehör dabei oder nicht? Display nachrüstbar? Hat schon jemand Erfahrungen zur App?

Die schwarze Version ist optisch viel schöner als silber/schwarz, findet ihr nicht?

Ja schwarz sieht edler aus, ist aber sich Ansichtssache.

Konnte jemand eine Webseite zum Hersteller finden? An wen soll man sich beispielsweise bei technischen Fragen wenden oder wo bekommt man die aktuellste Firmware her?

hansinger

Statt der Xiaomi hab ich mir vorhin lieber die hier bestellt: http://www.banggood.com/EKEN-H9-WiFi-Sport-Action-Camera-DV-Car-DVR-Ultra-HD-4K-SPCA6350-HDMI-2-Inch-LCD-p-994488.html - mit Display - bessere Bildqualität - inkl. fettem Zubehörpaket - Billiger als die Yi



Also das mit besseren Bildqualität bezweifle ich stark.

Hey Leute,

ich brauche dringend eure Hilfe, da ich mich auch nicht entscheiden kann.
Ich möchte die Action Cam für "normale" Zwecke nutzen, sprich Urlaub, Wandern etc.

Eigentlich wollte ich die SjCam 5000 (Wifi) kaufen, aber nach langem einlesen fällt sie schonmal raus.

Nun stehen aber drei zur Auswahl

Blackview Hero 1
Eken H9
Firefly 6s

Die Hero1 und Firefly besitzen ja einen Sony Sensor, was für qualitativ gute Videos und Bilder spricht, jedoch sehen auch die Videos und Bilder der Eken sehr gut aus, obowhl kein Sony Sensor. Ist halt die günstigste Variante.
Die Blackview nutzt ja den besten Prozessor, die anderen zwei ja wohl einen Novatek, oder?

Für welche würdet ihr euch entscheiden?

Sorry, Post bereits abgeschickt.

Also für die Eken spricht der Preis und das Zubehör. die 4k mit 10fps sind natürlich uninteressant etc.
hat aber dafür aber noch gute werte 1080p max 60fps und 720p max 120fps, was gut für slow mo aufnahmen sind.

Blackview hat wie ich finde eine sehr gute Qualität bei den Videos und Bildern dank des Sony Sensors, ob die Eken da genau rankommt kann ich leider nicht sagen. Die Hero1 hat auch reichlich Zubehör dabei. Kann auch 1080p in max 60fps, jedoch 720p max 60fps. und das Menü soll sehr schrecklich sein.

Firefly 6s hört sich auf dem Datenblatt auch sehr gut an, Sony Sensor (welcher?), Batterie scheint größer zu sein, leider nicht so viel Zubehör dabei, aber das nötigste ist dabei wie das Case etc. Hat wohl die besten Aufnahmemöglichkeiten 4k in 24fps etc. und meiste Einstellungsmöglichkeiten dieser drei Action Cams.

Es soll ja eine "Investion für die Zukunft" sein und da will ich jetzt auch nicht so "geizig" sein, dass ich nur Aufgrund des Preises die Eken H9 nehme...

Was meint ihr?

Und leider nochmal ich, Die Hawkeye hat leider kein richtiges Display wie die anderen, ob das sooo notwendig ist, weiß ich nun auch nicht?

Hatte mal eine geliehene GoPro Hero 3 Silver, welches auch kein richtiges Display hat und dass ich per Wifi verbinden konnte, habe ich erst nach dem Urlaub erfahren

b4zZ



Die Videoqualität einer Action Cam kannst du nie anhand der Videos auf YouTube vergleichen. YouTube lässt beispielsweise für ein Video in 1080p nur eine max. Bitrate von 12.000kBit/s zu. Ein unbearbeitete Aufnahme der üblichen Action Cams hat eine Bitrate von ungefähr 25.000kBit/s. Dementsprechend mies ist oftmals die Videoqualität auf YouTube. Wenn du also richtige Vergleiche anstellen möchtest, musst du im Netz nach unbearbeiteten Video suchen.

Ich persönlich würde hier zur Hawkeye greifen. Der Bildstabilisator klingt hier wirklich interessant. Andere Cams haben zwar etwas ähnliches verbaut, doch anhand der YouTube Videos kann zumindest erkennen, dass der Bildstabilisator der Hawkeye Cam auch wirklich gut funktioniert. Ich habe beispielsweise einen billigen SJ4000 Nachbau, der auch eine Bildstabilisierung verspricht, doch im Endeffekt nichts taugt. Die Bilder sind bei der kleinsten Bewegung schon verwackelt. Gerade wenn du das Teil zum Wandern nehmen willst, würde sich da die Hawkeye lohnen.

Was mir auch aufgefallen ist, ist das gute Mikrofon der Hawkeye. Die Cam war vermutlich in keinem wasserdichten Gehäuse, doch bei anderen Cams ist oftmals nur unverständliche Tonplörre auf der Aufnahme.

So ein Display ist zwar gut um Einstellungen vorzunehmen, doch wenn man die Cam einmal richtig eingestellt hat, braucht man auch das Display nimmer. Wenn du die Cam wirklich als Action Cam benutzt, wirst du da eh nicht drauf gucken um zu sehen, was du gerade filmst. Die Cam hast du dann nämlich an dich geschnallt, auf dem Helm oder sonstwo befestigt.

Um dich jetzt vollständig zu verwirren werfe ich mal noch ein völlig anderes Modell in den Raum X)

jeasun.manufacturer.globalsources.com/si/…htm

Ambarella A7LS75 Chipsatz + 16MP Panasonic Bildsensor. Die Cam ist aber scheinbar noch nicht erhältlich.

Vielen Dank für die Antwort.

Hör auf mit weiteren Geräten.

Das mit der Videokompression ist mir bewusst, jedoch kann man ja trotzdem einen kleinen Einblick in die Qualität haben.

Also hätte ich nur die Auswahl zwischen der Eken und der Blackview, würde ich wohl die Blackview nehmen, trotz des höheren Preises, da die von Eken 4k und 2k Videos in der fps Auflösung einfach schwachsinnig sind.
Aber die Blackview hat wohl nen echt scheiß Menü und alles.

Was ich mich nur Frage, ob sich für mich die 30$ mehr lohnen, 4k Videos aufnehmen ist ja schön und gut, aber wo spiele ich die ab ? Die Stabilisation bei der Hawkeye hört sich natürlich sehr verlockend an, aber dadurch muss man ja wohl auch mit Qualitätseinbußen rechnen, oder?

Es ist in erster Linie als Geschenk für meine Freundin, die gerade noch in Peru ist, gedacht. Aber sobald wir wieder vereint sind, ist sie natürlich auch meine. Und die hat leider nur ein Windows Phone, somit könnte sie bei Fotos etc. halt nicht sehen, was sie gerade aufgenommen hat, aber ja soo wichtig ist das nun auch nicht, frisst zudem mehr Strom.

Kennt sich jemand mit der von Banggood angegebene Germany via Expedited Shipping Service aus ? 3-7 Tage wird angegeben, wird das denn eingehalten? Und wie schaut es mit dem Zoll aus?

b4zZ



Bezüglich des Versandes kann ich dir nur Priority Direct Mail empfehlen. Expedited Shipping ist laut einem anderen Forum nix anderes als DHL Express. Du hast dein Paket zwar ziemlich schnell, doch wird der DHL Bote an der Haustür noch 11.90€ Kapitalbereitstellungsprovision + die 19% EUSt verlagen.

Mit Priority Direct dauert der Versand ungefähr 2 Wochen und das Paket kommt per Einschreiben mit der normalen Post.

raiden89



Vielen Dank, war mir so nicht bekannt. Ok, 2 Wochen geht ja noch, wobei ich das Teil eigentlich schon gern bis zum 23.10 hier hätte
Zoll kommt da ja trotzdem drauf, oder spart man sich das mit der Priority Direct Mail?

b4zZ



Zollabgaben fallen bei digitalen Kameras und somit auch Action Cams, nicht an.

raiden89



Ui, das war mir so gar nicht bekannt. Jedoch habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.
Wie schaut es mit der Einfuhrumsatzsteuer aus, die wird auch beim Empfang bezahlt, oder muss ich doch mein Paket vom Zoll abholen?

Die Cam hier ist glaube ich doch nicht so eine gute Wahl:

How this one compre to xiaomi yi?

Probably equally terrible in quality and support. You'll end up having to sort any problems yourself but you'll get okay hardware for the price.



Ein anderer User schreibt:

I have one in hand, currently the image quality is not good, the sensor should be 12MP IMX078, not 16MP sensor.



Quelle

hansinger

Statt der Xiaomi hab ich mir vorhin lieber die hier bestellt: http://www.banggood.com/EKEN-H9-WiFi-Sport-Action-Camera-DV-Car-DVR-Ultra-HD-4K-SPCA6350-HDMI-2-Inch-LCD-p-994488.html - mit Display - bessere Bildqualität - inkl. fettem Zubehörpaket - Billiger als die Yi



Dann schau dir halt vergleichsvideos an, bevor du urteilst…

YourDrAgan

Mit der "digitalen" oder besser wie es auch genannt wird, elektronischen Bild-Stabilisierung kommt immer auch ein Schärfeverlust gegen unstabilisiertem Bild daher.



Nicht nur das, in dem Video ist eindeutig ein erheblich verkleinerter Bildausschnitt zu erkennen. Schaut einfach mal wieviel ihr links und rechts bei nem Standbild seht... ich würde fast behaupten das man 10-15% Bild verliert. Dann lieber n richtiges Gimbal.

genau, man kann sich ja auch selbst ein Gimbal basteln aus BilligChinaGimbal und einen LipoAkku.

YourDrAgan

Mit der "digitalen" oder besser wie es auch genannt wird, elektronischen Bild-Stabilisierung kommt immer auch ein Schärfeverlust gegen unstabilisiertem Bild daher.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text