140°
ABGELAUFEN
[Banggood] Nitecore TM 36 Taschenlampe
[Banggood] Nitecore TM 36 Taschenlampe

[Banggood] Nitecore TM 36 Taschenlampe

Preis:Preis:Preis:356,70€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute mal ein Deal der praktisch nur Cold werden kann - weil es die meisten hier (sagt die Erfahrung) denken Taschenlampe = Taschenlampe - und alles war mehr als 5 Euro kostet daher nur Abzocke sein kann.
Egal, ich würde mir diese Lampe auch nicht kaufen, da ich keine Verwendung und keinen Dukatenscheißer habe, nichts desto trotz ist es ein echtes Schnäppchen für Leute die diese Lampe (eine Lampe mit sehr hoher Reichweite) suchen.

Es geht um die Nitecore TM 36.
Sie ist mit fast 30 cm und 1,3 kg keine "Taschenlampe" mehr.
Mit maximal 1800 Lumen ist es nicht grade "viel" Licht (kann sich noch mit den meisten Autoscheinwerfern messen, aber es gibt kleinere Lampen mit deutlich mehr Lumen). Akku, Lader und ein OLED Display gehören zur Lampe.

Weitere technische Details beim Angebot oder - wer solche eine Lampe kauft - hat sich eh selbst informiert.
Vorteil der Lampe ist die sehr große Reichweite durch 310 kLux was realistisch ca 400m Reichweite bringt.

Der Preisvergleich ist hier, idealo.de/pre…tml
Rund 440 Euro werden derzeit in Deutschland fällig.

Bei Banggood kostet die Lampe 418 Euro. Es gibt jedoch den Gutscheincoode "tm36" damit kostet die Lampe inklusive Versand noch 283,58 Euro.
Leider kommt die Lampe aus China, darum gibts ettliches zu Bedenken:

- die Lampe wird von Zoll abgeholt werden müssen
- für die Lampe muss beim Zoll die Umsatzsteuer von 19% gezahlt werden
- da die Lampe den Freibetrag überschreitet, sind hier sogar Zollgebühren von 2% fällig.
- mit 4-6 Wochen Lieferzeit ist zu rechnen, im Einzelfall noch länger.

Die Gesamtkosten liegen daher bei
283,58 Euro x 1,057 (Zoll) x 1,19 (MwSt) = 356,70 Euro, wovon nur die 283,58 direkt an Banggood gehen und der Rest von 73,12 Euro beim Zoll zu zahlen ist.

Damit sind immerhin 90 Euro oder rund 20% gespart.
Leider habe ich keine Infos wie lange der Code gilt.

Bitte die Steuern/Zollgebüren nochmals prüfen (bin bisher nie in den Bereich gekommen Zoll zahlen zu müssen).
Bei Banggood schwanken die Preise oft etwas (aber meist nur im Bereich von 5%), es können sich also leicht andere Endsummen ergeben.

Edit 1:
Leider hatte ich mich beim Zolltarif vertan (danke für den Hinweis an Prinzjoerg), statt 2% sind 5,7 % fällig (steht jedenfalls hier ec.europa.eu/tax…jsp?Lang=de&Taric=85131000&SimDate=20141219)
Damit wir der Deal etwas schlechter - Aktuelle Zahlen sind eingearbeitet)

Beste Kommentare

Mal gekauft fürs Handschuhfach, kann man im Notfall sicher immer gebrauchen um eine Alien-Invasion abzuwehren.

Verfasser

ToNKeY

Zum gleichen Preis bekomme ich über 100 der Standard-MyDealz-Billigchina-Cree-LED-Lampe - wenn ich die zusammenbinde mit im ANgebot gekauften Panzertape, komme ich bei vllt. realen 100 Lumen pro Lampe auf 10000 Lumen gesamt bei einem Lampengewicht von auch gerade mal vllt. so 10kg. Also 10000 Lumen vs. 1800 Lumen zum gleichen Preis - nich so hot



joa
aber bis du die 100. Lampe eingeschaltet hast musst du bei der ersten schon die Batterie wechseln :-D

Zum gleichen Preis bekomme ich über 100 der Standard-MyDealz-Billigchina-Cree-LED-Lampe - wenn ich die zusammenbinde mit im ANgebot gekauften Panzertape, komme ich bei vllt. realen 100 Lumen pro Lampe auf 10000 Lumen gesamt bei einem Lampengewicht von auch gerade mal vllt. so 10kg.

Also 10000 Lumen vs. 1800 Lumen zum gleichen Preis - nich so hot

Ist das jetzt ein Laserschwert oder eine Taschenlampe?oO

43 Kommentare

Eindeutig Abzocke

Ein Hot für die Dealbeschreibung

Auch wenn ich recht Taschenlampen-verliebt bin, aber das Teil ist wirklich sehr speziell - vor allem was die technischen Daten angeht. ich denke eher, dass ist was für Rettungsdienste, Höhenrettung, Bergrettung - dort wo in großer Entfernung viel Licht gebraucht wird.

G
simmu

Mal gekauft fürs Handschuhfach, kann man im Notfall sicher immer gebrauchen um eine Alien-Invasion abzuwehren.

Zum gleichen Preis bekomme ich über 100 der Standard-MyDealz-Billigchina-Cree-LED-Lampe - wenn ich die zusammenbinde mit im ANgebot gekauften Panzertape, komme ich bei vllt. realen 100 Lumen pro Lampe auf 10000 Lumen gesamt bei einem Lampengewicht von auch gerade mal vllt. so 10kg.

Also 10000 Lumen vs. 1800 Lumen zum gleichen Preis - nich so hot

Verfasser

ToNKeY

Zum gleichen Preis bekomme ich über 100 der Standard-MyDealz-Billigchina-Cree-LED-Lampe - wenn ich die zusammenbinde mit im ANgebot gekauften Panzertape, komme ich bei vllt. realen 100 Lumen pro Lampe auf 10000 Lumen gesamt bei einem Lampengewicht von auch gerade mal vllt. so 10kg. Also 10000 Lumen vs. 1800 Lumen zum gleichen Preis - nich so hot



joa
aber bis du die 100. Lampe eingeschaltet hast musst du bei der ersten schon die Batterie wechseln :-D

die Lampe wird von Zoll abgeholt werden müssen



Gut möglich, daß sie vom Zoll auch direkt einkassiert wird wegen dem Totschlagargument Produktsicherheit bzw. Stichwort Flugzeuge blenden etc.

Wer kauft sich eine Taschenlampe für 344 Euro.

Taschenlampenfetischisten ?

die Lampe wird von Zoll abgeholt werden müssen



Naja, bei den genannten 400m Reichweite muss man erstmal ein Flugzeug finden das so niedrig fliegt - und wenn man so einen AUfwand betreibt, dann findet man auch Mittel und Wege ohne diese spezielle Taschenlampe.

Aber allgemein hast du schon recht - wenn ein Zollbeamter nen schlechten Tag hat findet der bestimmt nen Grund, das ding einzuziehen.

Verfasser

Bei Nitecore wird es vermutlich eher weniger Probleme geben. Ist ja durchaus ne Marke.

Bei meiner letzten Lampe hieß es "soo teuer kann doch keine Taschenlampe sein"
Auf den Vorschlag, dann einfach den Preis der Lampe zu schätzen und dann nur für diesen Betrag Steuern zu zahlen wollte man aber nicht eingehen :-D

Mir reicht meine Taschenlampe am iPhone

was für ein absoluter Schwachsinn so viel Geld auszugeben!

ToNKeY

Naja, bei den genannten 400m Reichweite muss man erstmal ein Flugzeug finden das so niedrig fliegt


Von Laserpointerfällen hört man, daß die Anflugschneisen kurz vor Flugplätzen dafür wohl "beliebt" sind. oO

Die Fenix TK75 hat 2900 Lumen und eine Reichweite von 690 m für 160€

Fenix ist meiner Meinung nach eine Klasse besser als Nitecore

simmu

Auch wenn ich recht Taschenlampen-verliebt bin, aber das Teil ist wirklich sehr speziell - vor allem was die technischen Daten angeht. ich denke eher, dass ist was für Rettungsdienste, Höhenrettung, Bergrettung - dort wo in großer Entfernung viel Licht gebraucht wird. G simmu



Wär schön, wenn die Rettungsdienste da das Budget für hätten...

Ist das jetzt ein Laserschwert oder eine Taschenlampe?oO

Verfasser

Mir reicht mein Bleistift was für ein absoluter Schwachsinn so viel Geld auszugeben!



War die erste Reaktion auf die Idee des Internets ;-)


Machete

Die Fenix TK75 hat 2900 Lumen und eine Reichweite von 690 m für 160€ Fenix ist meiner Meinung nach eine Klasse besser als Nitecore



Ich würde sagen Fenix und Nitecore sind beides Top Hersteller, aber das kommt sicher auch auf die Lampe an.

Die TM 36 ist eben wirklich ein serienmäßger Fern-Scheinwerfer. Die trägt ihr Licht deutlich weiter als ne TK75. Bei mehr als 3 mal soviel Lux wie die TK75 (diese hat "nur" 92 kLux) steht die TK75 natürlich hinten an.
Ob man für derartige Reichweite eine Verwendung hat muss jeder selber wissen.

Und für privat mal so in den Garten leuchten sind solche Lampen eh nicht gedacht. Preis Leistungsmäßig würde ich zum Beispiel eher zur Acebeam K40m greifen, um die 100 Euro bringt 3000 Lumen und immerhin noch 80 kLux.
Und auch das nur wenn man einen tragbaren Scheinwerfer braucht.


zeitgeisty

Wär schön, wenn die Rettungsdienste da das Budget für hätten...



ich wills nicht verallgemeinern, ich ich fürchte Geld ist bei denen meisten in der Summe genug da. Leider sind die Einkäufer nicht gut geschult oder zumindest wesentlich weniger als die Industrievertreter die ihnen was verkaufen wollen.
Wie sonst soll man sich erklären, das teilweise für Polizei ungeregelt Led Lenser angeschafft wurden, die mit fumeligen und Kosten erhöhenen AAA Batterien betrieben werden.
Am Markt hätte es technisch besseres für weniger Geld mit einem Buchteil der Unterhaltskosten gegeben.


Taschenlampen kosten genau 5,7% Zoll.

Verfasser

Prinzjoerg

Taschenlampen kosten genau 5,7% Zoll.




Prinzjoerg.
Leider bin ich auch kein Experte für die Gebühren die der Zoll selbst erhebt. Ich hatte lediglich die Beispielrechnung auf der Seite vom Zoll selbst gefunden mit den 2%.
Ich arbeite die 5.7% gerne in den Dealpreis ein - hätte nur gerne eine Quelle, kann du da weiterhelfen ?

grüße
LFD

Verfasser

Habe selbst eine Quelle gefunden,
ec.europa.eu/tax…219

Bitte für den Fehler um Entschuldigung, neuer Zollsatz in den Deal eingearbeitet.
Danke nochmal für den Hinweis.

Bei FastTech kostet die Lampe unter Verwendung des Code "BLF" 319,33$.
Endpreis inklusive Zoll und Steuer sind ca. 327€ - (also knapp 30€ weniger)

fasttech.com/pro…m-8

Gruß Joerg

rapaLLa

Mal gekauft fürs Handschuhfach, kann man im Notfall sicher immer gebrauchen um eine Alien-Invasion abzuwehren.



Jaau ich auch......konnte jetzt auch meinen Autobaseballschläger (Ich nenne sie "Gertrud) aus dem Auto räumen....Taschenlampe is unauffälliger uund mit 30 cm und 1,3 kg gibts dicke Beulen... X)

War natürlich nur ein Witz, nicht ernst nehmen.....8)

Wieso keine Fenix TK75 ? Kostet samt Akkus keine 220 Euro und hat deutlich mehr Power! 2900 Lumen!

Verfasser

8014400

Wieso keine Fenix TK75 ? Kostet samt Akkus keine 220 Euro und hat deutlich mehr Power! 2900 Lumen!



1.)
Wie oft muss man eigentlich in die Dealbeschreibung schreiben, dass die Lampe kein Lumenmonster sondern ein Fernscheinwerfer ist?
Die TK 75 hält da nicht mit

2.) In der Planwirtschaft ist es üblich nur ein Typ einer Produktes im Handel zu haben.
In der Marktwirtschaft ist üblicherweise die Pluralität derart übertrieben, dass es zu consumer confusion kommt.
Warum Iphone Deals wenn es grob vergleichbare Androidgeräte günstiger gibt.
Warum ne TK75 für 150 Euro (ohne Akkus) wenn man für ca. 100 Euro ne Acebeam K40M kaufen kann mit 3000 Lumen, oder eins der üblichen Lumenmonsten der günstigen Marken (Skyray King usw.) wo 3000-6000 Lumen 30-70 euro kosten?
Warum einen Mercedes wenn ein Dacia bei gleicher Zuladung genauso schnell fahren kann?
Wer die Zielgruppe für die Lampe sein soll und ob einen der Mehrpreis fürs Nitecore Schild gerechtfertigt erscheint muss jeder selber wissen (_;)

8014400

Wieso keine Fenix TK75 ? Kostet samt Akkus keine 220 Euro und hat deutlich mehr Power! 2900 Lumen!



Wie würdest Du denn die Nitecore mit der Microfire Patrol 35W HID vergleichen?
Sind natürlich 2 verschiedene Systeme.... HID und LED!

Suche nämlich gerade eine neue Lampe und bin mir nicht sicher. Hatte die Microfire Patrol 35W HID. Dort ist leider die Birne explodiert. Die Akkulaufzeit ist bei der HID Variante leider nicht so dolle.

Verfasser

Die Microfire Patrol 35W HID liegt von den technischen Daten (Lumen/Lux) über der Nitecore.
Ich habe aber bisher keine HID Lampe in der Hand gehabt.

Ich kann mir nicht so recht vorstellen was man überhaupt mit solchen Fernlampen macht. Und ob man die immer volle Pulle laufen lässt.
Wenns wirklich um Reichweite geht würde vermutlich eher zu eine Tk75 greifen und dedoomen oder andere Umbauten eben.

Man muss auch klären ob der Taschenlampenklopper überhaupt mitgetragen wird.
Wenn man die Reichweite nicht nutzt bleibt die Microfire Patrol 35W HID mit 11 cm Kopfdurchmesser zuhause wärend in der Jackentasche die 1x 18650er Lampe immer dabei ist.


Sollte ich kurzfristig im Lotto gewinnen, werde ich mal alle Varianten testen ;-)

@8014400

1. Die Brenner für die Microfire kannst du doch einzeln nachkaufen.
2. Wenn du HID Spass willst, kauf dir eine FireFoxes FF4 !

Ich habe mir eine NiteCore ea41 zugelegt und bin damit sehr zufrieden. Wahnsinnig hell und sie passt auch noch in eine Jackentasche :).

Fenix, Nitecore, Sunwayman, Jetbeam etc.. ist fast alles gleich. Die TM36 ist sicherlich keine Lampe für den Alltag und für jeden Otto Normal Verbraucher, da wäre eine 100 Euro Lampe angebrachter. Ich habe allerdings auch 5 100 Euro Lampen und bereue es nicht, sind einfach ein tolles Sammelobjekt. Die TM36 ist aber sehr speziell weil sie viel zu schwer ist und nicht hell genug, der Trend geht zu immer kleineren Lampen mit großer Helligkeit. Eine Nitecore TM06 wäre z.B sehr sinnvoll rund ums Haus und mehr Lampe braucht man nicht. Bei Banggood auch für die Hlfte zu bekommen oder die beliebte Olight SR Mini, denn wenn man ehrlich ist braucht der normale Benutzer nur Fluter rund ums Haus/Garten. Ein reiner Thrower ist eigentlich Unsinn.

schon alleine hot für die beschreibung und ersparniss ist auch da

Ein hot fur die Beschreibung und fur die ersparnis. Cold fur den Artikel an sich.... Wirklich kein Mensch braucht eine 350 euro taschenlampe

christianklupsch

Ein hot fur die Beschreibung und fur die ersparnis. Cold fur den Artikel an sich.... Wirklich kein Mensch braucht eine 350 euro taschenlampe



doch. marco reus, wenn er mit dem fahrrad nach hause fährt

Verfasser

Daninho

Eine Nitecore TM06 wäre z.B sehr sinnvoll rund ums Haus und mehr Lampe braucht man nicht. Bei Banggood auch für die Hlfte zu bekommen oder die beliebte Olight SR Mini, denn wenn man ehrlich ist braucht der normale Benutzer nur Fluter rund ums Haus/Garten. Ein reiner Thrower ist eigentlich Unsinn.



ich halte auch die TM06 für wenig sinnig.
Dauerhaft halten auch die "Coladosen" Lampen ihre maximale Lumenzahl nicht, für ein 3 Minuten "guck mal soooo hell ist LED" Blitzlicht sind sie zu teuer.
Meine Thrunite TN 12 2014 ist für mich ein hervoragendes Beispiel für eine Mische aus Nah und Fernlicht, Kosten und Qualität. Wobei die Neutron 2c in gewissen Fällen sogar noch besser ist.

Die "3000 Lumen ohne Reichweite" Lampen sind irgendwie nur als Deckenfluter sinnvoll - nur meist gibts keine Decke dort wo man die Lampen nutzen will. In der Freien Bahn, gibts Eigenblendung, Blendung von anderen oder Übertrahlen von Reflektoren:
Okay wenn man in jede Hausecke eine TM06 stellt traut sich vermutlich kein Einbrecher heran :-D



Zu viel Geld wenn die Taschenlampe aus China kommt
Dort werden die Leute einquartiert in 10 Personen Zimmer und arbeiten 12 Std jeden Tag

Wenn man hört und sieht wie große Zuliefererfirmen wie Foxconn mit den Wanderarbeitern umspringen, will ich nicht wissen wie Taschenlampenfirmen abschneiden. Gewinnmaximierung geht nur durch Ausbeutung von Menschen in Ländern mit wenig Umweltstandards, daher sind ja so viele in China am produzieren. Irgendwann fehlt hier das Know-How und keiner weiß mehr wie man einen Koffer, T-Shirts, oder Taschenlampe in Massen herstellt.
Wenns um Billigprodukte geht kommt man um China nicht herum, aber bei einer Taschenlampe für ca. 400€ will ich Made in EU oder Germany drauf sehen.


Ich kann mir beim besten Willen keinen Einsatzzweck für so eine Lampe vorstellen. Thrower sind beeindruckend, aber für den Alltag praxisuntauglich. Und Rettungsdienste o.ä. kaufen ihre Ausrüstung sicher nicht bei Banggood.

Finsch

Ein Hot für die Dealbeschreibung




Ebenso! Von mir auch

interessantes Teil. Aber bei Produktion und Vertrieb in China erwarte ich bei einer Taschenlampe andere Preise, ganz egal was da drin steckt. Produktionskosten können kaum über 50 Euro liegen

Dumme Frage? Was soll man damit?
Mir fällt gerade kein wirklicher Anwendunszweck ein.
Wenn sie wasserdicht wäre eventuell tauchen aber so?

Puhh...

Die "richtige" Taschenlampe zu finden ist auch so eine Wissenschaft für sich
Hab bisher primär auf die Lumenanzahl geachtet (was ja bei China Modellen oft aufgehübscht ist).
Auch wenn ich nie so viel Geld für eine Taschenlampe ausgeben würde, interessant ist sowas schon

ich nutze nur noch stirnlampen.
aber schon beeindruckend, was die Lampe kann.

8014400

Wieso keine Fenix TK75 ? Kostet samt Akkus keine 220 Euro und hat deutlich mehr Power! 2900 Lumen!



Vielen Dank dafür, dass es auch noch mydealzer mit Verstand gibt!
Du hast alles wichtige perfekt zusammengefasst!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text