Banggood Original Xiaomi WIFI Repeater ( Wlan Extender Amplifier)
1086°Abgelaufen

Banggood Original Xiaomi WIFI Repeater ( Wlan Extender Amplifier)

70
eingestellt am 8. Sep 2016
Die Reichweite des Wlans zuhause ist nicht groß genug? Und der Fritzbox Repeater ist zu teuer?
Ich benutze selber den Xiaomi Wifi Repeater. Man steckt ihn an ein USB Ladegerät, anschließend muss man per Handy-App (nach Xiaomi suchen - Anleitung liegt bei), den Repeater installieren.
Funktioniert bei mir sehr gut, habe auch im Keller nun Wlan. Am Einfachsten soll er mit dem Xiaomi Router zu installieren sein. Ich benutze ihn mit einem TP-Link, geht auch (allerdings erst nachdem ich alle Sonderzeichen aus dem Wlan-Netzwerknamen gelöscht habe!)

Preis: 6,05€ statt 8,12€ (Preise aus Deutschland: Amazon 25€, Ebay 15€)
Preis inkl. Versand (Dauer: 7-20 Tage aus China)

Leider kann man für den Kauf des Routers keine Voucher / Punkte benutzen

Anleitung zur Einrichtung eines Fremd-Routers (wenn man ihn nicht mit einem Original Xiaomi Router verknüpfen möchte):
techmesto.com/set…rs/

Am Besten das neue Netzwerk wie das Alte nennen. Dann taucht nur ein Netzwerk-Einwahlknoten auf.

Abgelaufen! Alternativ bei Gearbest @ 6.07€ versandkostenfrei:
gearbest.com/net…170

Danke an Darkslider für den Hinweis!
Beste Kommentare

Bitte Titel anpassen. Die Firma "Xiaomi" gibt's doch gar nicht, die heißt doch "Original Xiaomi".

Ich würde keine klassische Repeater Lösung mit gleicher SSID empfehlen.
Lieber zwei unterschiedliche SSIDs verwenden, so weiß man immer, dass man mit der stärksten Station in der Nähe verbunden ist.

Gibt für android auch eine app, die die Signalstärke zu jedem bekannten WLAN scannt und ab einem individuell festgelegten Empfangsunterschied das Netzwerk automatisch wechselt. Sehr praktisch.

klasse Teil - der WPA2-Schlüssel des Routers wird dann gleich noch in China gebackupt ;-)

Es geht auch mit anderen Routern. Leider wird aber ein zweites WiFi eingerichtet, und nicht wie z.B. bei AVM das bestehende überbrückt und erweitert. Macht alles unnötig umständlich. Meiner liegt inzwischen in der Schublade und ich hab wieder einen AVM.

70 Kommentare

Verfasser

11209673-vGHj7

Bitte Titel anpassen. Die Firma "Xiaomi" gibt's doch gar nicht, die heißt doch "Original Xiaomi".

gibts keinen Gutschein?

Verfasser

memberx

gibts keinen Gutschein?



Bei Banggood gibt es grad so ne 10-Jahre-Preis-Parade oder wie auch immer die das nennen Bei den richtig guten Deals kann man leider keine Gutscheine / Punkte verwenden...

Bin mal gespannt ob der meine Fritzbox verbessert

Caution:
This Amplifier only support Xiaomi router. We don't recommend to the user who has Third party router.
You can download the app via scanning the qr code on the product package. The language of app is Chinese before you buy it, you should think seriously.

Mhhh

Verfasser

TheUntouchable

Caution:This Amplifier only support Xiaomi router. We don't recommend to the user who has Third party router.You can download the app via scanning the qr code on the product package. The language of app is Chinese before you buy it, you should think seriously.Mhhh



Anleitung, welche ich benutzt habe:
techmesto.com/set…rs/

TheUntouchablevor 6 m

Caution:This Amplifier only support Xiaomi router. We don't recommend to the user who has Third party router.You can download the app via scanning the qr code on the product package. The language of app is Chinese before you buy it, you should think seriously.Mhhh Hmmm. Also ohne Sonderzeichen im Passwort mit ner Fritzbox wohl kompatibel? Hat jemand Erfahrung? Was meint der Thread ersteller? Wie läuft die Einrichtung ab?



Verfasser

vivalapula



ja, geht. habe eins über dir die anleitung gepostet.

Kann jemand was zu TheUntouchable's Kommentar sagen?Hat es jemand schon an anderen Routern probiert?

Es geht auch mit anderen Routern. Leider wird aber ein zweites WiFi eingerichtet, und nicht wie z.B. bei AVM das bestehende überbrückt und erweitert. Macht alles unnötig umständlich. Meiner liegt inzwischen in der Schublade und ich hab wieder einen AVM.

TheUntouchable

Caution:This Amplifier only support Xiaomi router. We don't recommend to the user who has Third party router.You can download the app via scanning the qr code on the product package. The language of app is Chinese before you buy it, you should think seriously.Mhhh




Danke für die Info, Order gecancelt

memberxvor 6 m

Danke für die Info, Order gecancelt


Aber die Info ist doch nicht richtig, siehe die Anleitung hier

fbx

Es geht auch mit anderen Routern. Leider wird aber ein zweites WiFi eingerichtet, und nicht wie z.B. bei AVM das bestehende überbrückt und erweitert. Macht alles unnötig umständlich. Meiner liegt inzwischen in der Schublade und ich hab wieder einen AVM.



Sorry.. aber habe ich das richtig verstanden..?!
Er baut "immer" ein zweites WLAN Netz auf.. auch mit dem Original Xiaomi Router...?!

"6. At this point, you’ll be asked to login to your Mi (Xiaomi) account. Sign in if you already have one, else create a new account and sign in."

waaaaaaaaaaarum?

hpbaxx

"6. At this point, you’ll be asked to login to your Mi (Xiaomi) account.Sign in if you already have one, else create a new account and sign in."waaaaaaaaaaarum?



Gleicher bullshit wie bei netgear

8,12€ ist zwar ein falscher Vergleichspreis, aber das Angebot ist trotzdem gut

Warte immer noch auf einen Wlan Stick oder Karte und mehrfach USB Charger von Xiaomi.

Geil

Bei Geräten, die strahlen nehm ich lieber ein Markenprodukt

fbx

Es geht auch mit anderen Routern. Leider wird aber ein zweites WiFi eingerichtet, und nicht wie z.B. bei AVM das bestehende überbrückt und erweitert. Macht alles unnötig umständlich. Meiner liegt inzwischen in der Schublade und ich hab wieder einen AVM.



​Baut nicht jeder Repeater ein zweites WLAN auf? Der Trick ist die gleich SSID und Schlüssel zu verwenden...

Hat einer einen tipp für mich wie ich wlan reichweite bis in den Keller (2 Stockwärke) vergrössern kann? Mit dem Fritz Wlan Repeater ging es schon mal nicht, kann halt entweder in der wohnung oder im keller an die stecktose, leider nicht im Treppenhaus.

maxpoon

Hat einer einen tipp für mich wie ich wlan reichweite bis in den Keller (2 Stockwärke) vergrössern kann? Mit dem Fritz Wlan Repeater ging es schon mal nicht, kann halt entweder in der wohnung oder im keller an die stecktose, leider nicht im Treppenhaus.



dLAN

Sagt hier eigentlich niemand mal ob er nur 2.4 ghz verstärkt oder such 5ghz? Dual oder single ?

xmetal

Bitte Titel anpassen. Die Firma "Xiaomi" gibt's doch gar nicht, die heißt doch "Original Xiaomi".



​weiter kommst du da drauf?

fbx

Es geht auch mit anderen Routern. Leider wird aber ein zweites WiFi eingerichtet, und nicht wie z.B. bei AVM das bestehende überbrückt und erweitert. Macht alles unnötig umständlich. Meiner liegt inzwischen in der Schublade und ich hab wieder einen AVM.


genau das 2. Netz war bei mir der Grund, da er AVM ja das WLan mit teilt und so die Bandbreite halbiert.

Habe Probleme mit meinem Repeater. Vollen Empfang,aber dennoch extrem langsam und Abbrüche beim Laden.
Jemand eine Idee?

fbx

Es geht auch mit anderen Routern. Leider wird aber ein zweites WiFi eingerichtet, und nicht wie z.B. bei AVM das bestehende überbrückt und erweitert. Macht alles unnötig umständlich. Meiner liegt inzwischen in der Schublade und ich hab wieder einen AVM.



Das stimmt nur zum Teil. Du kannst ihn wieder umbenennen. Habe ihn einfach wie das "original" Wifi genannt. Hab im Haus nun 4 Stk rennen

Ich würde keine klassische Repeater Lösung mit gleicher SSID empfehlen.
Lieber zwei unterschiedliche SSIDs verwenden, so weiß man immer, dass man mit der stärksten Station in der Nähe verbunden ist.

Gibt für android auch eine app, die die Signalstärke zu jedem bekannten WLAN scannt und ab einem individuell festgelegten Empfangsunterschied das Netzwerk automatisch wechselt. Sehr praktisch.

Hö, kann ihn nicht in den Warenkorb legen, alles ausgegraut...

Tuan1407

Bin mal gespannt ob der meine Fritzbox verbessert


Wird er bestimmt nicht. Er kann allenfalls die Erreichbarkeit erweitern - da würde ich aber lieber ein paar Euro drauflegen und den AVM Repeater 310 nehmen. Dann bist zumindest sicher, dass die "harmonieren".

Ich suche einen repeater der mein 5GHz WLAN aufnimmt und an einen Lanport für mein RaspberryPi ausgibt. Hat jemand eine kostengünstige Lösung?

kann der WISP?

SportfreundBWvor 4 h, 38 m

Bei Geräten, die strahlen nehm ich lieber ein Markenprodukt




Ist doch Original Xiaomi

klasse Teil - der WPA2-Schlüssel des Routers wird dann gleich noch in China gebackupt ;-)

Ausverkauft

noqipuvor 9 m

klasse Teil - der WPA2-Schlüssel des Routers wird dann gleich noch in China gebackupt ;-)


a) muss dann echt ne beachtliche Verstärkung der Reichweite sein, wenn man diese Info auch ausnutzen will
b) sicher dass "die Chinesen" denn schlimmer sind, als "die Amerikaner"?

SportfreundBWvor 5 h, 6 m

Bei Geräten, die strahlen nehm ich lieber ein Markenprodukt


Wäre schlecht wenn der Repeater nicht strahlt
Bearbeitet von: "SSnake95" 9. Sep 2016

Bitte beachten dass solche Repeater immer die Durchsatzrate im WLAN halbieren!
Daher meines Erachtens keine taugliche Lösung.

Ichwillmehr

Ich würde keine klassische Repeater Lösung mit gleicher SSID empfehlen. Lieber zwei unterschiedliche SSIDs verwenden, so weiß man immer, dass man mit der stärksten Station in der Nähe verbunden ist.Gibt für android auch eine app, die die Signalstärke zu jedem bekannten WLAN scannt und ab einem individuell festgelegten Empfangsunterschied das Netzwerk automatisch wechselt. Sehr praktisch.


Welche App kann das?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text