Bang&Olufsen BeoPlay A2 für 258€ - Mobiler Bluetooth-Lautsprecher

TV & HiFiCyberport Angebote

Bang&Olufsen BeoPlay A2 für 258€ - Mobiler Bluetooth-Lautsprecher

Admin

Search85 hatte auf ein nettes Angebot für den BeoPlay A2 bei Cyberport hingewiesen:



Es handelt sich um einen mobilen Bluetooth-Lautsprecher mit 60 Watt Nenn- und 180 Watt Musikleistung, aptX-Unterstützung und natürlich steht auch ein Klinkeneingang zur Verfügung, falls ihr mal keine Lust auf kabelloses Musikstreaming habt.


41959-0cd631246974852d59ecee9930753ad4.j


Ein Testbericht zum Gerät findet sich bei MacLife. Dort werden der sehr gute Klang mit klaren Höhen, sauberen Mitten und einem starken, aber nicht aufdringlichen Bass gelobt. Dadurch, dass der A2 sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite Lautsprecher besitzt, kann man ihn auch relativ problemlos positionieren. Ein besonders Lob verdient auch die Akkulaufzeit. Zwar erreicht man die versprochenen 24h nur, wenn man ihn sehr leise laufen lässt. Aber auch die 16h bei normaler Nutzung sind ein ziemlich beachtlicher Wert und garantieren, dass man nur selten vor dem Problem eines leeren Akkus stehen sollte. Laut den Amazon-Rezensionen (im Schnitt 4,5 Sterne) geht die Akkulaufzeit aber ziemlich in die Knie, wenn man ihn wirklich laut laufen lässt.


Technische Daten:


Leistung: 60W • Frequenzbereich: 55Hz-20kHz • Anschlüsse: Bluetooth 4.0, AUX In, USB • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku/Netzbetrieb • Wiedergabedauer: 24h • Abmessungen (BxHxT): 256x142x44mm • Gewicht: 1.10kg


9 Kommentare

youtube.com/wat…esU

also mir persönlich gefällt er vom Sound her nicht 150€ besser als der Charge2

Guter Preis... aber hässlich.



cschrettl:
youtube.com/wat…esU


also mir persönlich gefällt er vom Sound her nicht 150€ besser als der Charge2




Und den Charge 2 gibts für 109€ bei JBL im Outlet Store, finde den Charge 2 auch besser (ist auch besser als der Bose Soundlink Mini, der ziemlich dumpf klingt im Vergleich)

... ich zolle den Firmen Respekt, dass die meinen man benötigt ein BT LS für schlappe 300 Schlaufen....

So viel transportable Lausprecher, wie soll man sich denn da entscheiden

Ich bin auch sehr zufrieden mit der UE-Boom und meinem JBL Flip2. Der charge2 klingt in etwa wie die logitech Kiste und ist günstiger, aber ein fettes Minus sind die seitlichen, NICHT geschützten Lautsprechermembranen. Also nichts für einfach mal in die Tasche werfen. Aber 300€ für einen BT Lautsprecher finde ich einfach mal viel zu viel.

Auch wenn das jetzt fehl am Platz ist... Lohnt sich der überhaupt der Klang/die Qualität für diesen Preis. Die Frage stelle ich mir immer wieder wenn ich teure Kopfhörer sehe...

Sehr geil laut Amazon:

"Digitaler 180-Watt-Verstärker Klasse D; (...) Leistungsaufnahme: 15 Watt"

Das ist ja sogar noch 12-Mal besser als ein Perpetuum Mobile!

kauft euch nen kingone k5. Die Dinger sind bei amazon nicht ganz billig (hab den gestern in Shanghai für 20€ bekommen), aber auch wenn man 60€ oder so zahlt ist es schwer was vergleichbares zu finden. extrem laut für die Lautstärke und dabei sogar noch echt ausgeglichen. selbst bass gibt es mehr als die große erwarten lässt. gute Verarbeitung gibts oben drauf

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text