228°
Banished (DRM-frei) für ca. 7,19 €

Banished (DRM-frei) für ca. 7,19 €

EntertainmentGOG Angebote

Banished (DRM-frei) für ca. 7,19 €

Preis:Preis:Preis:7,19€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer auf der Suche nach einem guten Angebot für das Aufbauspiel Banished ist, sollte nicht beim Steam-Sale zuschlagen.

Bei gog.com, wird das Spiel gerade zum Allzeit-Tiefstpreis von $ 9,99 angeboten, was umgerechnet etwa 7,19 € ergibt. Macht also im Gegensatz zum Steam Angebot eine Ersparnis von fast 50%.

Einen Steam-Key gibt es hier allerding nicht, die Version ist DRM-frei.

"In der Städtebau-Simulation Banished übernimmt der Spieler die Kontrolle über eine Siedlung, deren Überleben und Wachstum sichergestellt werden muss. Dabei ist die Primärresource die Siedler selbst, die geschickt für die anfallenden Aufgaben eingeteilt werden sollten und für das Wachstum der Ortschaft nicht nur überleben, sondern auch Nachkommen haben müssen. Banished verzichtet beim Siedlermanagement auf Rollenspielwerte oder Talentbäume, alle Gebäude sind baubar, sobald die Resourcen dafür vorhanden sind. Der Fokus des Spiels liegt hingegen auf das überlegte Nutzen der Umwelt, um Überfischung oder brache Felder zu vermeiden."

Ich habe das Spiel selbst und bin sehr zufrieden! Also ganz klare Kaufempfehlung

14 Kommentare

dann lieber minimal teurer bei steam direkt, samt sommerabenteuer card

oder bei gog kaufen und die olle Karte für 0,30 auf dem Markt

Baschdl

dann lieber minimal teurer bei steam direkt, samt sommerabenteuer card



Ich weiß nicht, aber 100% Aufschlag ist für mich nicht unbedingt "minimal teurer". Trotzdem tendiere ich sonst auch immer mehr zu den Steam Angeboten.

Baschdl

dann lieber minimal teurer bei steam direkt, samt sommerabenteuer card



war doch gestern für ca 9eur nochwas direkt bei Steam im Angebot! Daher 'minimal teurer'
Gerade noch mal die Online Rechnung geschaut, waren 9,49eur

Baschdl

dann lieber minimal teurer bei steam direkt, samt sommerabenteuer card



Danke da nehm ich doch lieber die DRM Freie Version die auch in 5 Jahren noch auf meinem Rechner läuft weil die Jungs von GoG sich Gedanken drum machen.

Baschdl

dann lieber minimal teurer bei steam direkt, samt sommerabenteuer card



Stimmt Steam macht sich sicherlich keine Gedanken diesbezüglich...Es liegt sehr nahe, dass es Steam morgen schon nemma gibt^^

Immer diese Steamhater

Ob 7 oder 10, habs schon früh auf Steam gekauft und das Spiel ist es jedenfalls absolut Wert. Selten so viel Spaß bei einem Aufbauspiel gehabt. Ist allerdings - zumindest am Anfang wenn man den Dreh nicht raus hat - das Dark Souls der Aufbauspiele. Stellt euch auf viele Tote Siedler ein

Baschdl

dann lieber minimal teurer bei steam direkt, samt sommerabenteuer card



Steam macht in dem Punkt femde Spiele an neue Betriebssysteme anzupassen,
genau " Null "
und ich zocke schon länger über Steam und habe dort ne Menge Spiele,
bei den Preisen kann man sich auch nicht beschweren.

DontFeedTheTroll

Stimmt Steam macht sich sicherlich keine Gedanken diesbezüglich...Es liegt sehr nahe, dass es Steam morgen schon nemma gibt^^Immer diese Steamhater



Aha jetzt werden Leute mit über 600 Spielen im Steamaccount Steamhater genannt... oO
Das hat nichts mit gehate zu tun.
Das GoG System ist einfach besser als Steam.
Bei GoG bekomme ich eine Version die Überall läuft, jede Menge Bonusmaterial hat und für nennen wir sie mal Paranoide kann man sie auch einfach runter laden und eine Privatkopie machen und muss sich keine Gedanken darum machen von wem das Spiel jemals gekauft wurde.
Wenn ich diese Vorteile bekommen kann und das ganze auch noch günstiger wie auf Steam und dann zur Steamversion greife dann bin ich aller höchstens ein Steamfanboy.

"Einen Steam-Key gibt es hier allerding nicht"
Gott sei dank

Kenne das Spiel nicht, sieht aber interessant aus

Gleich mal gekauft

DontFeedTheTroll

Stimmt Steam macht sich sicherlich keine Gedanken diesbezüglich...Es liegt sehr nahe, dass es Steam morgen schon nemma gibt^^Immer diese Steamhater

ich habe Phasen in denen spiele ich echt selten, vielleicht einmal im Monat oder so.

Steam hat mir da schon mindestens 5x in den letzten 2 jahren einen strich durch die Rechnung gemacht weil irgendwas bei steam nicht funktionierte, weil irgendwas nicht erkannt wurde und dann erst Fehlersuche und bla (dann hat ich auch schon kein bock mehr), auch so dinge dass ich was im sp spielen will und dann steam erst meint ich muss gigabyteweise updates laden führen bei mir schnell zum zustand ach doch kein bock mehr (wobei das nicht in die 5x reingezählt ist) usw usf.

Steam, nein danke...wers will...gerne aber man wird ja praktisch dazu gezwungen wenn man einige spiele will und dass ist das was mich stört. Jene die sich den dreck antun wollen, gerne.

Auch so Geschichten wie wine funktionieren eher ohne steam

Praktisch hat steam für mich nur Nachteile offenbart...

Unglaublich, was ihr wieder für einen Müll schreibt...

Hab mir das Spiel gestern direkt bei Steam für fast den selben Preis (Sammelkarten verkaufen) gekauft. Jetzt brauche ich nur noch etwas Zeit...

Gibt es das Spiel mittlerweile auf deutsch?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text