BaoFeng GT-3TP Mark III Two-Way Radio 48,99 € kostenlos geliefert
-105°Abgelaufen

BaoFeng GT-3TP Mark III Two-Way Radio 48,99 € kostenlos geliefert

24
eingestellt am 2. Apr 2015
Antennenanschluss beim GT-3 MK II: Durch die Verwendung hochwertiger Materialien gewährt der Antennenanschluss bei dem GT-3 MK II einen dauerhaften guten Kontakt zur aufgesetzten Antenne INF-641 und verbessert damit die Gesamteigenschaften und die Zuverlässigkeit des Gerätes. Der Schluss ist wasserdicht ausgeführt und mit einem Dichtungsring am Gehäuse abgedichtet. Dadurch ist der Betrieb des Handfunksprechgerätes GT-3 MK II auch bei regnerischen Tagen kein Problem.

radioddity.com
- ragnarock

+ EUR 7,50 Versand nach Deutschland
+ Einfuhrumsatzsteuer / Zoll
- Unbekannter

24 Kommentare

danke für die anzeige.
wo soll der deal sein?

Spam. Außerdem dürfte das Gerät in D wohl nur mit passender Lizenz zu betreiben sein.

Nur mal zur Info.....Ohne Amateurfunklizenz ist der Gebrauch Strafbar (beim Senden)

Ganz ehrlich SPAM.

Das es sich um ein Handfunksprechgerät handelt sollte direkt als erstes stehen und nicht irgendwo klein in einem kopierten Werbetextt.
Gerade bei sowas durchaus speziellerem schadet auch kein Vergleichspreis.
Zusätzlich ist das Angebot für nen Funkgerät recht grenzwertig, weil nirgendswo ne Angabe zur Zulassung zu finden ist, oder ist das schlichtweg nur nen Spielzeug Funkgerät für die lieben kleinen, dann isses aber auch viel zu teuer.

das ist kein Spielzeug.. wer damit sendet macht sich ohne Lizenz strafbar!

Elektronik Schrott! Ehrlich!
1) Das Teil ist ein Amateurfunkgerät! Für den 0815 User also eh nicht brauchbar. Auch nicht als Betriebsfunkgerät
2) Die Eingangsstufe bzw. die Bandpassfilter von dem Teil ist einfach nur Schrott und nicht brauchbar. So kommt es oft vor, dass man irgendein Signal zu hören bekommt, obwohl tatsächlich auf der genauen Frequenz nichts passiert.
3) Auf dem Teil ist ein CE Zeichen drauf, allerdings ist keine Konfirmitätserklärung dabei.
4) Das Netzteil neigt dazu, kaputt zu gehen.

Was ich sagen will: LASST DIE FINGER VON DEM SCHEIß!!!

7-10km auf dem Meer. In der Stadt keine 500 m und im flachen Wald auch kaum Reichweite.

Ein Auto darf im öffentlichen Raum auch nur mit Führerschein gefahren werden und dennoch gibt es sie als Deal. Spricht also auch nichts gegen einen Deal für Amateurfunker.

War nicht die "Hochzeit" der CB-Funker in den 70er Jahren uns damit schon seit ca. 40 Jahre vorbei?

Kiesgrube

Ein Auto darf im öffentlichen Raum auch nur mit Führerschein gefahren werden und dennoch gibt es sie als Deal. Spricht also auch nichts gegen einen Deal für Amateurfunker.



Blah!
Wer weiß denn, dass für die Dinger zum Senden eine Amateurfunker Lizenz benötigt wird? Die Wenigsten!!!!! Für 99% ist ein Walky-Talky eben ein Walky-Talky. Stellt man Kanal ein und wenn zwei Kanäle gleich sind, kann man sich unterhalten. Typisch PMR.

Soll ich dir noch etwas anderes verraten? Bei uns gibt es an mehreren Objekten Betriebsfunk. Bei einem Vorfall ist einem Mitarbeiter ein Funkgerät heruntergefallen, leider kaputt. Der Chef hat sofort Stress gemacht, dass dieses Gerät 800€ kostet, etc. Daraufhin haben sich die Mitarbeiter auch solche China-Teile gekauft. Die Frequenz für den BF kannten die nicht, also was macht man? Man kann 6 Ziffern eingeben. Also haben die überall die Frequenz auf 123,456 MHz eingestellt. Treffer, Versenkt würde ich sagen! Meinen Hinweis, dass es illegal ist, was die tun, haben die dann mit "wenn es illegal wäre, würde man die Geräte in Deutschland nicht verkaufen" abgeschmettert. Mir war es dann aber auch zu blöd etwas dagegen zu antworten.

So etwas ist ein typisches Verhalten von Leuten, die keine Ahnung haben von dem, was die tun und für die ein Funkgerät nur Knöpfchen drücken bedeutet.

Das ist kein CB-Funkgerät und hat auch nichts damit zu tun.
CB-Funk gibt es zwar immer noch, aber die massenhafte Verbreitung von Handys ende der 90er hat ihn quasi in der Bedeutungslosigkeit verschwinden lassen.
In meiner Jugend hatte ich noch fast täglich so ein Gerät in der Hand. So lange gibts Handys noch nicht. Das muss man den Kids mal erklären die auch keine Wählscheibentelefone mehr kennen.

Für das genannte Gerät muss man wie bereits erwähnt eine Amateurfunklizenz haben. Das ist nicht einfach nur ein Antrag, sondern mann muss extra eine Prüfung dafür machen. Änlich wie bei Angel- oder Jagdscheinen. Deswegen vielleicht hier die Kritik wegen des sehr kleinen Interessentenkreises.

Kiesgrube

Ein Auto darf im öffentlichen Raum auch nur mit Führerschein gefahren werden und dennoch gibt es sie als Deal. Spricht also auch nichts gegen einen Deal für Amateurfunker.



Du verstehst nicht was ich damit sagen wollte, oder?

Durch die Tatsache, dass ein Produkt "günstiger als sonst" ist, ist es okay dies hier auch als Deal zu veröffentlichen. Die Zielgruppe ist dann erst einmal egal, solang es niemanden schadet oder bereits der Erwerb/Besitz illegal ist. Ob nun, wie in diesem Fall für den "Betrieb" eine AFU-Lizenz nötig ist oder nicht spielt beim Deal keine Rolle. Wäre aber sicherlich positiv wenn diese Info in der Dealbeschreibung stehen würde. Wer sie dennoch nutzt muss halt mit den Konsequenzen leben. Wer ein Auto kauft und ohne Führerschein damit auf öffentlichen Straßen am Steuer erwischt wird muss dies schließlich auch.

An den Dealersteller:

Du hast alles richtig gemacht , nur ein Vergleichspreis wäre gut.

Bedauerlicherweise ist der Bildungsstand der meisten offensichtlich zu gering, da über etwas genörgelt wird ohne Ahnung davon zu haben.

Für die Funkamateurlizenz muss man nämlich Köpfchen haben!!!

Avatar

GelöschterUser293514

Illegaler Spam!

Kommentar

CaseButters

Illegaler Spam!



Illegales Dummgeschwätz
Avatar

GelöschterUser293514

Jo Spezi, von einem Dummschwätzer zum anderen

Versand aus China = + Steuer + evtl. Zoll
von Versandkostenfrei für Deutschland kann ich auf der Seite nichts entdecken. = + EUR 7,50 Versand
Dann lieber direkt per Amazon aus Deutschland für 59,99

Endlich mal was los hier X)

Kommentar

CaseButters

Jo Spezi, von einem Dummschwätzer zum anderen



Hab Dich auch Lieb!
Hast trotzdem keine Ahnung von der Materie!

Spezi78

Für die Funkamateurlizenz muss man nämlich Köpfchen haben!!!



naaaaaja.....

kann wer von euch (jene mit ahnung) eine empfehlung geben:

benötigt wird eine basiseinheit welche im buero stehen soll und erweiterbar ist um minimum 2 mobile geraete. abdeckung: minimum 10km.

hersteller, fachforum oder haendlerlink mit grober preisempfehlung sind erwünscht. kann auch gebrauchtmarkt sein.

vielen dann

Kommentar

Spezi78

Für die Funkamateurlizenz muss man nämlich Köpfchen haben!!!



Wer eine Funkamateur Prüfung Klasse A gemacht hat, kann den Mund aufmachen, ansonsten Backen halten!

hat bei mir damals noch Klasse C geheißen und hatte die Punkte für B.
nur keine Zeit für Morsen lernen gehabt...
damals musste man die Fragen noch selber als freitext beantworten und nicht nur ankreuzen....

meine Frau hat vor paar Jahren Klasse 3 gemacht... zwei Wochenenden die Fragen durchgegangen und fehlerfrei bestanden.

Köpfchen... naja. kleines Bisschen Fleiß, und schon hat man den Schein.

73s

9friends

benötigt wird eine basiseinheit welche im buero stehen soll und erweiterbar ist um minimum 2 mobile geraete. abdeckung: minimum 10km.



Vorausgesetzt, dass das Büro hoch genug ist (ca. 20m) würde ich einen Hytera Repeater holen und zwei Funkgeräte.
Der Repeater kostet selbst ca. 1.500€, jedes Funkgerät ca. 400€. + Antenne und Mast ca. 200€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text