124°
ABGELAUFEN
Barcelona 49€/DZ im Nov 2012-Feb 2013 - booking.com

Barcelona  49€/DZ  im Nov 2012-Feb 2013 - booking.com

ReisenBooking.com Angebote

Barcelona 49€/DZ im Nov 2012-Feb 2013 - booking.com

Preis:Preis:Preis:51,42€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute bietet booking.com das Hotel Catalonia Diagonal Centro
für 49€/DZ (ohne Frühstück, kostet 16€ p.P., zzgl. 1,21€ Tourismusabgabe p.P.). Zu dem Preis (nur heute!) buchbar, Reisezeit bis 23.02.2013, nicht stornierbar.

Zentrale Lage, Bewertungen etwas durchwachsen, von super bis schlecht, tripadvisor.de/Hot…tml, für den Preis scheint es aber ganz in Ordnung zu sein.

Gute Reise! Falls jemand etwas Schönes & Bezahlbares für Barcelona Ende März findet, freue ich mich über den Post :-)

8 Kommentare

Dealpreis stimmt nicht, da noch 1,21 EUR pro Person für die Tourismusabgabe dazukommen

krass, 16 EUR fürs Frühstück und das pro Person.

Danke grizu :-), dann sind wir jetzt ganz genau! Und gefrühstückt wird in der Innenstadt!

Low Budget - 2 Tage
Mit wenig Geld viel erleben

barcelona.de/de/…tml

Also den Preis finde ich nichts besonderes, meine Eltern habe ich letztens in dieses gebucht: Residencia Erasmus expedia.de/Bar…ung
Gibt es immer wieder für den Preis von 50€ pro Übernachtung und meinen Eltern hatte es gefallen, große Zimmer und sauber (und nicht laut, trotz das man denkt es sind nur Studenten dort. Ach und Frühstück nichts besonderes, aber so viel Kaffee man will für 4,3€ ). Und im tollen Gracia- Viertel- wo es viel bessere Preis- Leistungs- Verhältnisse fürs Essen etc. gibt und mit der U- Bahn ist man auch in drei Stationen am Placa. Aber nichtsdestotrotz: Barcelona ist hot, das lohnt sich auf jeden Fall.

haut mich jetzt preislich auch nicht vom hocker...

Falls jemand etwas Schönes & Bezahlbares für Barcelona Ende März findet, freue ich mich über den Post :-)



Auf jeden Fall mit der alten Seilbahn über den Hafen gondeln! Und vor allem möglichst Mittags essen, da gibt es überall (abseits vom Touristenstrom) günstigen und guten Mittagstisch. Abends kann essen gehen richtig teuer werden und zwischen 14 und 19 Uhr findet man abseits von Junk- und Fast-Food kaum etwas.

Empfehlen kann ich z.B.
Rita Rouge, da sind aber auch noch andere Restaurants in der Nähe. Sie liegen alle direkt am Markt und können daher immer frische Produkte anbieten. Mittagstisch kostet meist um 10-12 € inkl. Wasser, einem Glas Wein und Dessert. Karten gibt es häufig nicht, die Kellner sagen einem die aktuellen Tagesgerichte an!

Also bis 16:00/ 17:00 Uhr findet man leicht noch etwas zu essen, die Spanier essen doch erst Mittag zwischen 15:00 - 17:00 Uhr. Auf keinem Fall auf der Ramblas essen, dort ist eigentlich alles überteuert! Und auch abends findet man viele gute Essensabgebote, wenn man an den richtigen Orten ist, zum Beispiel schon oben genanntes Gracia- Viertel: da gibt es Menüs für 10€ - 15€ inkl. 3 Gängen und Getränk. Ganz toll auch das Meson David: mesondavid.com/en Die Umgebung erscheint zwar ein wenig komisch (Raval- Viertel), aber das Restaurant ist top und super preiswert, auch abends Hauptspeisen für ca. 6€ (macht aber erst um 20:00 uhr wieder auf, da Spanier erst so spät essen, da kommen auch um 23:00 uhr noch Gäste zum essen).

Ich wünsche auf jeden fall viel Spaß da (und zur Vorbereitung ist sehr zu empfehlen der Low Budget- Reiseführer von Marco Polo- viele tolle Tipps für die Reise).

Direkt mal gebucht. Wer vor Ort mobil bleiben möchte: m-broker.de/mie…en/

Die haben scheinbar grad nen Spanien Special. Kleinwagen ohne Selbstbeteiligung kostet für ein Wochenende am Airport nur 26€ (gesamt! Nicht pro Tag!)

Billiger Kurztrip dank mydealz! Gefällt!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text