Barclay Card New Visa - komplett kostenfrei - 50€ Qipu
438°Abgelaufen

Barclay Card New Visa - komplett kostenfrei - 50€ Qipu

62
eingestellt am 30. Okt 2013
50€ Cashback (10€ mehr als "normal") + dauerhaft kostenlose Visa-Karte

Tip: Das Formular für die Einzugsermächtigung gleich mit dem Antrag mitschicken.
100% des Betrages angeben, dann wird gleich alles auf einmal vom Konto bequem eingezogen.

Formular:
barclaycard.de/med…pdf

Alles weitere hier: blog.qipu.de/dea…pu/

62 Kommentare

Wenn ich diese Karte zum Bargeld abheben am Geldautomat verwende, fallen dann nur keine Gebühren oder auch keine Zinsen an?
Hab schon die PayVIP Mastercard Gold und überlege gerade, diese hier noch als Ergänzung dazu zu nehmen.
Kennt jemand die konkreten Vorteile dieser Karte, vom Cashback mal abgesehen?

Verfasser

Gebührenverzeichnis: barclaycard.de/med…pdf

Abehbungen weltweit ohne Zusatzgebühren

Also zusammenfassend:

PayVIP = alles kostenlos außer Bargeldabhebungen (zwar keine Gebühren aber Zinsen ab dem ersten Tag bis zum Begleichen der Rechnung)

Barclay Card New Visa = alles kostenlos außer Fremdwährungseinsatz 1,99%

Also eigentlich die optimale Ergänzung zueinander... für TheHut, Zavvi und Co. die PayVIP-Karte und für den Rest dann diese hier

so jetzt noch die 20 euro begrüßungsgeld aktion und wir hätten einen neuen höchststnad


leider habe ich die karte schon und bin höchst zufrieden mit den 2 monaten zahlungsziel

Wie lange muss ich die Karte denn behalten um das Cashback zu bekommen ?

also falls du nur wegen prämie sowas abschließen willst, würde ich eher ein girokonto eröffnen.

die karte ich auch so gut. wurde bei mir nach 2 monaten ca ausgezahlt das cashback

Wie hoch kann die Karte am Tag belastet werden?
Üblich sind ja nur 500 Euro.

Vonti

Wie hoch kann die Karte am Tag belastet werden?Üblich sind ja nur 500 Euro.


Zumindest für Bargeldabhebungen gibts ein Limit von 500€.

axelchen01

also falls du nur wegen prämie sowas abschließen willst, würde ich eher ein girokonto eröffnen.die karte ich auch so gut. wurde bei mir nach 2 monaten ca ausgezahlt das cashback



gibt es aber kein cashback oder welches Giro konto meinst du?

Scripter

Also eigentlich die optimale Ergänzung zueinander... für TheHut, Zavvi und Co. die PayVIP-Karte und für den Rest dann diese hier



Ganz genau so ist es.
Diese beiden Karten lassen sich z.B. auch optimal zu Girokonten der Netbank, VW Bank, 1822direkt, Sparda-Banken, Volksbanken oder Sparkassen kombinieren.
Das gleicht die Nachteile der Kontoangebote der o.a. Banken aus und man hat so nebenbei ein kostengünstiges Kartendoppel.

Natürlich nur für Leute, die kein Problem mit verschiedenen Anbietern haben.

Ergänzung:

Wer z.B. einem guten Bekannten oder Familenmitglied, der Barclaycard-Kunde ist, was gutes tun möchte, der schliesst nicht über qipu ab, sondern über das Kundenwerbeformular. Bringt 30 € für den Werber und 20 € Startguthaben für den Neukunden.

@Arminius bei Kundenwerbung der Visa Card steht dort aber:

€ 20 Start-Guthaben für Neukunden
€ 0 Beitrag im ersten Jahr
€ 0 Bargeldabhebungsgebühr weltweit
Bis zu 2 Monate Zahlpause

Daraus würde ich entnehmen das die Karte ab dem 2. Jahr nicht mehr beitragsfrei ist oder ?

Arminius

Ergänzung:Wer z.B. einem guten Bekannten oder Familenmitglied, der Barclaycard-Kunde ist, was gutes tun möchte, der schliesst nicht über qipu ab, sondern über das Kundenwerbeformular. Bringt 30 € für den Werber und 20 € Startguthaben für den Neukunden.



Bei der letzten Aktion hatte ich das überlegt. Der Support hat mir allerdings gesagt, dass bei einer KWK-Aktion die karten nicht dauerhaft beitragsfrei ist, SOLANGE es nicht in der KWK-"Abteilung" steht. (was es zu diesem Zeitpunkt nicht tat, aber auf der Startseite)

Die Seite scheint down zu sein, bei euch auch? Hat schon jemand Erfahrungen mit der Karte gemacht, wenn ja, seid ihr zufrieden?

Kanns sein, dass der Barcley-Card-Server down ist? Beim Klick auf "Jetzt anfordern" bekomme ich nen "Fehler: Verbindung unterbrochen".

Hatte zuletzt die Gold dauerhaft beitragsfrei abgegriffen - für mich die bessere Wahl

Scripter

Kanns sein, dass der Barcley-Card-Server down ist? Beim Klick auf "Jetzt anfordern" bekomme ich nen "Fehler: Verbindung unterbrochen".



jup

da bin ich bereit noch vor dem schlafen gehen noch Geschäfte zu machen und die wollen nicht :-(

maseltrdf

Hatte zuletzt die Gold dauerhaft beitragsfrei abgegriffen - für mich die bessere Wahl



wie denn ? Habe bis jetzt nur die gebuhrenfrei.com mastercard..fur zavvi etc perfekt.

wenn man allerdings bargeld abhebt, was nicht in euro ist, fallen die 1,99% fremdwährungsgebühren an, sehe ich das richtig?! das ist der mist an der sache.

maseltrdf

Hatte zuletzt die Gold dauerhaft beitragsfrei abgegriffen - für mich die bessere Wahl



www2.barclaycard.de/gol…dm/

Gilt noch bis zum 31.12.13
Sonst kostet diese Karte pro Jahr 49 Euro...

Hat diese Karte was mit der Barclays Bank zu tun. Und gelte ich dennoch als Neukunde, auch wenn ich dort schon ein Konto habe?

Arminius

Ergänzung:Wer z.B. einem guten Bekannten oder Familenmitglied, der Barclaycard-Kunde ist, was gutes tun möchte, der schliesst nicht über qipu ab, sondern über das Kundenwerbeformular. Bringt 30 € für den Werber und 20 € Startguthaben für den Neukunden.



Danke Danke für diesen wichtigen Hinweis!
Das es in der "KWK-Abteilung" keinen Hinweis zur Gebührenfreiheit gib, war mir aufgefallen, aber habe mir da nichts weiter bei gedacht.

Glück gehabt!

Wieso nutzt ihr eine KK für zavvi und Co. Statt paypal?

Verfasser

makaks

Wieso nutzt ihr eine KK für zavvi und Co. Statt paypal?



Paypal kostet manchmal Extragebühren

Nach welcher Zeit gilt man wieder als Neukunde?

Habe auch schon ein Mastercard bei Barclay! Würde mich auch interessiren ob ich trotzdem die 50 € Cashback bekomme!

Arminius

Ergänzung:Wer z.B. einem guten Bekannten oder Familenmitglied, der Barclaycard-Kunde ist, was gutes tun möchte, der schliesst nicht über qipu ab, sondern über das Kundenwerbeformular. Bringt 30 € für den Werber und 20 € Startguthaben für den Neukunden.

Dann ist die aber nur im ersten Jahr kostenfrei. Zumindest war das bis letzte Woche so.

Braucht man bei qipu eigentlich eine Einkaufserinnerung, damit das Geld überwiesen wird?
Bei mir wird keine angezeigt.

verstehe ich das richtig, dass wenn ich z. b. 100€ abhebe oder für einkaufe, wird das geld erst nach 2 Monaten abgebucht von meinem konto und für diesen zeitraum zahle ich ca. 18% Zinsen, sprich 3€?! Oder verstehe ich das Prinzip falsch? Kann man das Geld auch schneller abbuchen lassen um geringere Zinsen / Gebühren zu zahlen?

maseltrdf

Hatte zuletzt die Gold dauerhaft beitragsfrei abgegriffen - für mich die bessere Wahl



meinst du man könnte hier die 50 euro qipu mitnehmen und dann wechseln auf dauerhaft beitragsfrei GOLD?
beim Antrag für die gold kommt, wenn ich angebe dass ich schon kunde bin, folgendes: "Wenn Sie bereits eine Barclaycard Kreditkarte besitzen, rufen Sie uns bitte unter (040) 890 99 - 866 an."

Boogaboo

Dann ist die aber nur im ersten Jahr kostenfrei. Zumindest war das bis letzte Woche so.



Jup. Tehwayn hatte mich schon darauf aufmerksam gemacht.

Was ist an der goldnen den besser als bei der new visa?
würde sonst auch versuchen zu wechseln :P

Günstigere Sollzinsen, (sehr gute) Auslandskrankenversicherung, eine Partnerkarte beitragsfrei.

shrag

verstehe ich das richtig, dass wenn ich z. b. 100€ abhebe oder für einkaufe, wird das geld erst nach 2 Monaten abbucht von meinem konto und für diesen zeitraum zahle ich ca. 18% Zinsen, sprich 3€?! Oder verstehe ich das Prinzip falsch? Kann man das Geld auch schneller abbuchen lassen um geringere Zinsen / Gebühren zu zahlen?



Erst nach den 2 Monaten werden gebühren fällig! Bin auch ein sehr zufriedener Barclaycard Kunde!!

Ich verstehe nicht soviel von solchen Dingen, also kürze ich mal die Frage ein wenig ab:

Ist das wieder so eine ähnliche Aktion wie damals bei comdirect, dass man für den Erwerb einer solchen Karte NICHTS BEZAHLEN muss und trotzdem Geld bekommt? Also quasi eine Win-Win-Sache?

Genau so ist es.

Du bekommst Geld für den Abschluss ohne Kosten für dich selber.

LG

seany93

Ich verstehe nicht soviel von solchen Dingen, also kürze ich mal die Frage ein wenig ab:Ist das wieder so eine ähnliche Aktion wie damals bei comdirect, dass man für den Erwerb einer solchen Karte NICHTS BEZAHLEN muss und trotzdem Geld bekommt? Also quasi eine Win-Win-Sache?

seany93

Ich verstehe nicht soviel von solchen Dingen, also kürze ich mal die Frage ein wenig ab:Ist das wieder so eine ähnliche Aktion wie damals bei comdirect, dass man für den Erwerb einer solchen Karte NICHTS BEZAHLEN muss und trotzdem Geld bekommt? Also quasi eine Win-Win-Sache?




Danke für die Antwort, aber kann ich das Geld dann von der Karte "ausziehen" oder MUSS ich damit irgendwas kaufen? Und es fallen auch wirklich gar keine anderen Kosten dafür an?

Die wollen ja schließlich meine Bankdaten und so...

jizzl

Günstigere Sollzinsen, (sehr gute) Auslandskrankenversicherung, eine Partnerkarte beitragsfrei.



klingt gut, werde versuchen zu wechseln.
hat das jemand schon probiert (an der Hotline?)

ist die zur Zeit angebotene Karte von Fidor wegen der Gebühren bei Auslands Abhebungen nicht besser?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text