575°
ABGELAUFEN
Barclaycard New Visa + 50€ Bestchoice

Barclaycard New Visa + 50€ Bestchoice

Verträge & FinanzenBarclaycard Angebote

Barclaycard New Visa + 50€ Bestchoice

Aktuell könnt Ihr euch wieder die Barclaycard New Visa + 50€ Bestchoice Gutschein sichern! Diesmal leider nur mit dem 50€ Gutschein ohne Startguthaben.

Hier die Daten aus dem letzten Deal von David

  • beitragsfreie VISA-Kreditkarte (dauerhaft und ohne Bedingungen)
  • kostenlos Bargeld abheben in der Euro-Zone (außerhalb fällt lediglich die Fremdwährungswechselgebühr von 1,99% an)
  • bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel
  • bequeme Zahlung per Lastschrift
  • Fremdwährungseinsatz 1,99% (zB die Zahlung in Pfund)
  • Zusatz: kostenlose Maestro Karte – muss man nicht nutzen, wenn man nicht möchte
  • 50€ BestChoice-Premium-Gutschein (mit Amazon, Media Markt und Saturn, eine Liste der teilnehmenden Händler findet ihr hier)*






Den BestChoice-Gutschein bekommt man etwa 8 Wochen

nach dem ersten Einsatz der Kreditkarte, zusätzlich muss die Karte

innerhalb der ersten 4 Wochen mindestens einmal eingesetzt werden (dafür

reicht es beispielsweise einen Gutschein bei Amazon mit

der Kreditkarte zu bezahlen oder einfach mal zu tanken) – Ich hab bei

der letzten Aktion selber mitgemacht und sowohl Startguthaben als auch

BestChoice-Gutschein kamen pünktlich und ohne Probleme.


823326.jpg


Barclaycard New Visa – Zinsfreies Zahlungsziel
Bei der Barclaycard New Visa handelt es sich um eine echte Kreditkarte und

nicht um eine Debit-Karte. Das heißt, dass alle Einkäufe mit der

Kreditkarte nur einmal im Monat abgerechnet werden. In der Regel kommt

die Rechnung am 5. des Monats (teilweise wohl aber auch 14.) auf der man

dann die getätigten Umsätze zu begleichen hat. Dafür hat man wiederum

28 Tage Zeit. Wer es bequem haben will, erteilt der Barclaycard eine

Einzugsermächtigung (geht entweder direkt beim Abschluss, per Telefon

oder online im Kundencenter) und muss sich dann keine Gedanken mehr

machen. Hier wird auch automatisch das maximale zinsfreie Zahlungsziel

ausgenutzt (es wird 28 Tage nach der ausgestellten Rechnung abgebucht).

Überweist man es nämlich manuell und vergisst es, fallen Zinsen von

18,38% an.

Beispiel:
Kauf über 50€ am 09.05.2016
Rechnung über 50€ am 05.06.2016
Abbuchung von 50€ am 02.07.2016 (wäre es ein Samstag oder Sonntag, wird erst Montag gebucht)

49 Kommentare

Kunden werben Kunden nicht vergessen. Weise ich immer gerne drauf hin falls jemand abschließen sollte

Avatar

GelöschterUser492463

Habe die Barclaycard damals auch über Mydealz bekommen. 50 Euro Bestchoice und 20 Euro auf die KK geschenkt.
Alles wurde einwandfrei ausgezahlt. Karte super, Kundenservice super. Bin sehr zufrieden.
Mit der Karte konnte ich bis jetzt überall zahlen. (online/offline) .Keine Probleme.
Bearbeitet von: "Axel_Haar" 12. September

Sollzinssatz (veränderlich): 16,99 %, Eff. Jahreszins: 18,38 %
und Fremdwährungseinsatz 1,99% ziemlich hoch

Avatar

GelöschterUser492463

Jo, man sollte schon seine Kreditkarte jeden Monat ausgleichen. Sonst wirds teuer.
Gleicht ihr das Konto jeden Monat aus, kostet es exakt nichts.

Würde gerne geworben werden

Mal ausprobieren. Neuerdings wil die Sparkasse 20 Euro Jahresgebühr Dafür nur 1% bei Auslandseinsatz

Skat91vor 47 m

Würde gerne geworben werden


Ist bei diesem Aktionsangebot höchstwahrscheinlich nicht möglich, sondern nur bei den Standardangeboten.

Wann kann man frühestens kündigen aber trotzdem die Prämie bekommen? Würde die wohl solange nutzen, habe ansonsten aber eine andere präferierte Kreditkarte.

anton_pvor 34 m

Mal ausprobieren. Neuerdings wil die Sparkasse 20 Euro Jahresgebühr Dafür nur 1% bei Auslandseinsatz



Die Advanzia Kreditkarte hat weder das eine, noch das andere

Ab wann ist man denn wieder Neukunde?

Ist das die, wo man wirklich jeden Sch..ss angeben muss, inkl. Rufnummer beim AG, etc.?

Shoop (qipu) bietet zur Zeit 20€ zusätzlich. Also kommt man auf die ursprünglichen 70€.

Von mir ein Hot! Die einzige Kreditkarte die ich noch nicht gekündigt habe

Die Advanzia ist aber nicht DAU-tauglich, da man regelmäßig überweisen muss. Die einzige von den Konditionen her bessere KK ist seit kurzem die santander, da die zusätzlich auch keine Fremdwährungsgebühr nimmt. Allerdings soll die etwas strenger sein (keine Studis) und das Zahlungsziel ist, meine ich, auch kürzer.
Wenn man nicht dauernd in Nicht-Euro unterwegs ist (gilt ja sowohl bei Abhebungen als auch bei allen Zahlungen (on/offline), dann ist man mit der barclay schon gut bedient. Die barclay hat nämlich auch noch Spezialfähigkeiten in der Form, dass an Lastschriften auf das Konto laufen lassen kann, die dann erst 1 Monat später vom eigenen Konto ausgeglichen werden.

Santander: mydealz.de/dea…513
Bearbeitet von: "fly" 12. September

Suchene gute gebührenfreie KK mt max 15 % p.a und ohne fremwährung welche der vielen Santander Karten meinst du? Bekommt man den 50 € barclaycard auch wenn man in den letzen 18 Monaten ne Mastercard bei denen hatte?

Faba1993vor 5 m

Shoop (qipu) bietet zur Zeit 20€ zusätzlich.


Dürfte ebenfalls nicht kombinierbar sein. Das ist eine exklusive Aktion von Urlaubsguru.

ICH WARTE AUF STARTGUTHABEN + BESTCHOICE

ICH WARTE AUF STARTGUTHABEN + BESTCHOICE

Faba1993vor 44 m

Shoop (qipu) bietet zur Zeit 20€ zusätzlich. Also kommt man auf die ursprünglichen 70€.Von mir ein Hot! Die einzige Kreditkarte die ich noch nicht gekündigt habe


Wenn man geworben wird, dann bekommt man doch 20€. Wird dann insgesamt also 90€ sein? Oder geht qipu zusammen mit KwK nicht?

RedDinamitvor 5 m

Wenn man geworben wird, dann bekommt man doch 20€. Wird dann insgesamt also 90€ sein? Oder geht qipu zusammen mit KwK nicht?



Bei dieser Exklusivaktion einer bestimmten Website - einfach den Deallink aufrufen und rechts oben gucken - wird WEDER Shoop NOCH Kundenwerbung funktionieren. Die Barclaycard-Kundenwerbung funktioniert nur bei den Standardangeboten, weil man dort über einen Werberlink bestellen muss - und über den kommt man nicht zur Aktionsseite. Und für Shoop gilt im Prinzip dasselbe. Kombinieren lassen sich Barclaycard-Kundenwerbung und Shoop ohnehin nicht - sprich: Falls etwas davon geht, ohnehin nur eines.
Bearbeitet von: "Horst Schlaemmer" 13. September

Horst Schlaemmer

Bei dieser Exklusivaktion einer bestimmten Website - einfach den Deallink aufrufen und rechts oben gucken - wird WEDER Shoop NOCH Kundenwerbung funktionieren. Die Barclaycard-Kundenwerbung funktioniert nur bei den Standardangeboten, weil man dort über einen Werberlink bestellen muss - und über den kommt man nicht zur Aktionsseite. Und für Shoop gilt im Prinzip dasselbe. Kombinieren lassen sich Barclaycard-Kundenwerbung und Shoop ohnehin nicht - sprich: Falls etwas davon geht, ohnehin nur eines.



​Okay, danke für die Antwort.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text