BarclayCard New Visa  - dauerhaft beitragsfrei + 15,00€ Startguthaben
260°Abgelaufen

BarclayCard New Visa - dauerhaft beitragsfrei + 15,00€ Startguthaben

101
eingestellt am 14. Feb 2012
Kreditkarte von Barclay dauerhaft beitragsfrei
15 € Startguthaben
Beitragsfreie Maestro Karte inklusive
0 € für Bargeldabhebung im Inland
0% Zinsen für 2 Monate (falls teilrückzahlung gewünscht)

Also ich find den Deal hot. Gabs ähnlich schon mal im Januar. Bei Qipu gibts nur 1 Jahr beitragsfrei. Daher ist dieser Deal besser.

¹ Bitte beachten Sie, dass die Gutschrift des 15,- Euro Startguthabens circa 8 Wochen nach dem ersten Karteneinsatz auf Ihr eröffnetes Kreditkarten-Konto erfolgt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
sebo1992

Toller Ref-Link. Ohne Ref-Link: … Toller Ref-Link. Ohne Ref-Link: https://www.barclaycard.de/apply.php?prod=DEFHDS



Und wenn schon. Was habt Ihr für Nachteile, wenn jemand anderes vielleicht ein kleines Bisschen profitiert. Dadurch wird das Angebot in keinster Weise unatraktiver. Also was soll immer dieser Unsinn?
101 Kommentare

Sehr zu empfehlen. Kundenservice ist sehr angenehm und gut erreichbar, bisher keinerlei Probleme.

hab die karte aus der letzten aktion mit der weltweites bargeldabheben kostenlos ist .... das hat mir im letzten urlaub den arsch gerettet

ich kann sie gut empfehlen

so wie ich grad auf der webseite lese ist das bargeldabheben auch mit dieser karte weltweit !!! kostenlos

Heisst das, habe die Mastercard von denen, das ich die Visa nicht machen darf ? Weil steht ja da für Neukunden.

Kann ich nur zustimmen. Super Service. Aber man bekommt gerne Versicherungen telef. angedreht

Also das ist ne Visa Kreditkarte aber eine Maestro Debitkarte....hab ja viel an Zahlungsinstrumenten in den letzten Monaten gesehen, aber das schlägt dem Faß den Boden aus Wie macht man denn dann an der Kasse die Auswahl zwischen Debit- oder Kreditverfahren?? Muss man der Dame/dem Herrn dann sagen wie man Zahlen möchte, damit er den Chef kommen lassen muss, damit der versucht dem POS System zu sagen wie es die Karte lesen soll. Na dann mal Prost! X)

Achso, sind dann wohl zwei separate Karten...bin ja schon ruhig oO

Wenn der Abrechnungszeitraum einheitlich ist, ist der immer vom 8. bis 7. eines Monats. 28 Tage später, meist am 3. oder 4. wird das Geld dann eingezogen.

Hebt man am 7.2. 500€ ab, zahlt man es also am 4.4. zurück. Ich finde das genial, gerade für die quicker.com-deals.

Macht nicht viel Sinn wenn man schon die Gebührenfrei Karte hat oder?

Ich gebe also mein Referenzkonto (Girokonto) an und kann quasi überall, auch in Deutschland kostenfrei Geld abholen? ICh habe nämlich das Problem, dass meine Bank sehr wenige Automaten besitzt und durch diese kotenlose Karte, hätte ich eine Alternative zum Bankwechsel? Das Geld wird dann mit einer Einzugsermächtigung am Monatsende und direkt nach Zahlungsausgang abgebucht?

Danke schonmal für eine Antwort

Hat jemand Erfahrungen mit der Karte bezüglich Akzeptanz im Ausland (UK, Amazon etc.)?

Wie hoch ist denn der Fremdwährungssatz?

wieso muss man da den Arbeitgeber angeben???

@mischaelkuhr ja das geht genau so du hast allerdings quasi 2 monate zahlpause was ja auch ein grosser vorteil sein kann kostet ja nix extra

@dutu:
kann man nicht festlegen, dass das Geld sofort abgebucht oder zum Monatsende abgebucht wird?

@mischaelkuhr wenn du willst kannst du deinen saldo ja jeden monat per hand ausgleichen automatisch machen sie es immer nach 2 monaten aber wie gesagt kostenlos in der zeit also keine zinsen etc

Alles klar, Dankeschön!

1,99% für Transaktionen die nicht in Euro sind.
Gibt's besseres wenn man viel im Ausland unterwegs ist.
Ansonsten sieht das schon ganz attraktiv aus.

Im Antrag steht:

Jahresbeitrag Hauptkarten
- im ersten Jahr beitragsfrei
- in den Folgejahren bei Vorjahresumsatz über € 1.200,– beitragsfrei
bei Vorjahresumsatz bis € 1.200,– € 19,–


Also doch nicht beitragsfrei oder????

Wo steht was von den 15€?
Beim letzten Mal wurde übrigens in den Kommentaren erwähnt, dass man ganz normal die New Visa abschließen kann (z.B. über qipu -> 36€ Cashback mitnehmen qipu.de/cas…rd/ ) und dann bei der Hotline um GG Befreiung bitten.
mydealz.de/169…ck/

beim antrag wenn du auf den dealbutton klickerst oben rechts

Ihre Vorteile

Genießen Sie die einzigartigen Barclaycard New Visa Vorteile.
Barclaycard New Visa Vorteile

NEU: Dauerhaft ohne Jahresgebühr <<<<<<<<<<<<<<<<< beitragsfrei
0% Zinsen bis zu 2 Monate <<<<<<<<<<<<<< keine zinsen selber getestet
0€ Gebühren für Bargeld weltweit <<<<<< funzt auch selber getestet (euroabhebungen türkei)

marcel2005

wieso muss man da den Arbeitgeber angeben???



Würde mich auch interessieren.
Vorallem die Telefonnummer ...

Wie ist das eigentlich bei der Karte? Wenn ich damit zB etwas von Amazon UK kaufe und sozusagen mit der Kreditkarte dann 30 Euro im Minus bin, drei Tage danach aber 30 Euro draufzahl entstehen dann keine weiteren gebühren? weil iwie steht da was mit 7.50€ Überweisungsgebühren bei beträgen bis zu 500 euro etc.

wäre dankbar für eine schnelle und akkurate Antwort.

das gilt nur wenn du deren überweisungsservice nutzt wenn du normal damit zahlst und nach 2 monaten deinen saldo ausgleichst dann zahlst du nix extra

emanresu2

Macht nicht viel Sinn wenn man schon die Gebührenfrei Karte hat oder?



Anders gesagt: es macht nicht viel Sinn die Gebührenfrei Karte zu haben

@derbozz10 die Überweisungsgebühren beziehen sich auch Überweisungen vom Kreditkartenkonto...

Wenn du was aufs Kreditkarten-Konto überweist ist das natürlich kostenlos (bzw. abhängig von deiner Bank)...

Hab das auch vom letzten mal, kann ich nur empfehlen -> Top-Service.

dutu

das gilt nur wenn du deren überweisungsservice nutzt wenn du normal damit … das gilt nur wenn du deren überweisungsservice nutzt wenn du normal damit zahlst und nach 2 monaten deinen saldo ausgleichst dann zahlst du nix extra



Was soll denn eig. ein Überweisungsservice sein?
sebo1992

Toller Ref-Link. Ohne Ref-Link: … Toller Ref-Link. Ohne Ref-Link: https://www.barclaycard.de/apply.php?prod=DENEWV



In deinem Link leider nur das 1. jahr kostenlos!!!

So sieht der Link zur beitragsfreien Karte ohne Referrer aus:

barclaycard.de/app…FFL

Also entweder haben die den Antrag noch nicht geupdatet oder man zahlt wirklich

19 Euro im Jahr wenn der Jahresvorumsazu unter 1200€ ist!!!

was meint ihr?

mit überweisungsservice kannst du zb deine miete überweisen lassen von deinem kk konto ...

Wie kommt man auf den Link mit "Dauerhaft ohne Jahresgebühr"?
barclaycard.de/app…FFL

Egal, was ich anstelle, auf der Seite selbst kann ich nur diesen Link finden: barclaycard.de/app…EWV

Weil ich würde gerne die weiteren Konditionen zu der Karte lesen, bevor ich da ein Lama kaufe!

barclaycard.de/med…pdf

Hier steht gleich als erstes: Jahresbeitrag: Beitragsfrei

Ich seh trotzdem nirgends was von den 15€ Startguthaben.

Bin ich blind?

admin

Ich seh trotzdem nirgends was von den 15€ Startguthaben.Bin ich blind?




Ist eine Web.de Best Price Aktion siehe:
web.de/mag…tml

Warum hot? Gabs vor 2 Wochen doch noch mit 40 Euro Prämie!

Avatar
GelöschterUser30448

ach scheiß post-ident. gar kein bock drauf

Avatar
GelöschterUser28836
derbozz10

Wie ist das eigentlich bei der Karte? Wenn ich damit zB etwas von Amazon … Wie ist das eigentlich bei der Karte? Wenn ich damit zB etwas von Amazon UK kaufe und sozusagen mit der Kreditkarte dann 30 Euro im Minus bin, drei Tage danach aber 30 Euro draufzahl entstehen dann keine weiteren gebühren? weil iwie steht da was mit 7.50€ Überweisungsgebühren bei beträgen bis zu 500 euro etc.wäre dankbar für eine schnelle und akkurate Antwort.



Dringend: Bitte erst einmal grundlegend über Kreditkarten, die verschiedenen Varianten wie Debit, Prepaid etc., die Anbieter und die grundsätzliche Funktionsweise informieren.

1. Es macht keinen Sinn einen Einkauf zu tätigen, um dann Einzelbeträge auf das Kreditkartenkonto zu überweisen. Stattdessen lässt man Barclaycard den kompletten Rechnungsbetrag vom Konto abbuchen.
2. Gebühren entstehen durch den Überweisungsservice, durch den Einsatz im Nicht-Euro-Ausland etc.

Bei Nutzung der Karte bei amazon.co.uk und Abrechnung in Pfund fallen immer Auslandseinsatzgebühren an.

Fallen sofort Zinsen an wenn ich Bargeld abhebe ?

Bin seit 7 Jahren bei Barclay... Hab jetzt aber gekündigt, aber das hat andre Gründe.. Ich hoffe auf nen "Rückholangebot" Ansonsten hol ich mir auch ne New Visa...

Toll ist vorallem, damals musste man noch keine Einzugsermächtigung geben... Sprich ich zahl immer wann und wieviel ich will... Die Zahlungsziele sollte man natürlich nicht verpassen... Ist mir in 7 Jahren einmal passiert... Waren dann 4 EUR Zinsen oder so

Das geht aber wohl mittlerweile nicht mehr... Für verpeilte Leute aber vlt ganz gut so..

Gerade das Zahlungsziel ist hammer... Mein Abrechnungspunkt ist immer der ~17. im Monat.. das ist also unterschiedlich... d.H. die über 1000,- EUR für die Quicker Sparcards werden erst zum 17.03 fällig... 3-4 Tage vorher überweisen passt... spätestens 2 Wochen später gibts dann auch schon den Amazon Deal

sebo1992

Toller Ref-Link. Ohne Ref-Link: … Toller Ref-Link. Ohne Ref-Link: https://www.barclaycard.de/apply.php?prod=DEFHDS



Und wenn schon. Was habt Ihr für Nachteile, wenn jemand anderes vielleicht ein kleines Bisschen profitiert. Dadurch wird das Angebot in keinster Weise unatraktiver. Also was soll immer dieser Unsinn?
Kann mal jemand den reflink entfernen?

Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text