Barclaycard New Visa mit 20€ Startguthaben und 50€ BestChoice-Premium-Gutschein – Beitragsfreie Kreditkarte *UPDATE*

Verträge & FinanzenBarclaycard Angebote

Barclaycard New Visa mit 20€ Startguthaben und 50€ BestChoice-Premium-Gutschein – Beitragsfreie Kreditkarte *UPDATE*

Admin

Update 2

Die Aktion ist gerade wieder online, sodass man neben den 20€ Startguthaben auch wieder den 50€ BestChoice Premium Gutschein bekommt (also inklusive der Möglichkeit, diesen beispielsweise in einen 50€ Amazon-Gutschein umzuwandeln):


Barclaycard New Visa – Eckdaten


  • beitragsfreie VISA-Kreditkarte (dauerhaft und ohne Bedingungen)

  • kostenlos Bargeld abheben in der Euro-Zone (außerhalb fällt lediglich die Fremdwährungswechselgebühr von 1,99% an)

  • bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel

  • bequeme Zahlung per Lastschrift

  • Fremdwährungseinsatz 1,99% (zB die Zahlung in Pfund)

  • Zusatz: kostenlose Maestro Karte – muss man nicht nutzen, wenn man nicht möchte

  • Startguthaben: 20€*

  • 50€ BestChoice-Premium-Gutschein (mit Amazon, Media Markt und Saturn, eine Liste der teilnehmenden Händler findet ihr hier)*


*Das Startguthaben und den BestChoice-Gutschein bekommt man etwa 8 Wochen nach dem ersten Einsatz der Kreditkarte, zusätzlich muss die Karte innerhalb der ersten 4 Wochen mindestens einmal eingesetzt werden (dafür reicht es beispielsweise einen Gutschein bei Amazon mit der Kreditkarte zu bezahlen oder einfach mal zu tanken).


Update 1

Vorbei!


Ursprünglicher Artikel vom 26.04.2016:


Die letzte Aktion liegt ja bereits ein bisschen zurück. Aktuell gibt es die Karte wieder mit 20€ Startguthaben und 50€ BestChoice-Premium-Gutschein (also inklusive der Möglichkeit, diesen in einen 50€ Amazon-Gutschein umzuwandeln), was dann also praktisch einer 70€ Prämie für eine komplett beitragsfreie Kreditkarte entspricht und somit nach wie vor ein sehr gutes Angebot darstellt:


Barclaycard New Visa – Eckdaten


  • beitragsfreie VISA-Kreditkarte (dauerhaft und ohne Bedingungen)
  • kostenlos Bargeld abheben in der Euro-Zone (außerhalb fällt lediglich die Fremdwährungswechselgebühr von 1,99% an)
  • bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel
  • bequeme Zahlung per Lastschrift
  • Fremdwährungseinsatz 1,99% (zB die Zahlung in Pfund)
  • Zusatz: kostenlose Maestro Karte – muss man nicht nutzen, wenn man nicht möchte
  • Startguthaben: 20€*
  • 50€ BestChoice-Premium-Gutschein (mit Amazon, Media Markt und Saturn, eine Liste der teilnehmenden Händler findet ihr hier)*

*Das Startguthaben und den BestChoice-Gutschein bekommt man etwa 8 Wochen nach dem ersten Einsatz der Kreditkarte, zusätzlich muss die Karte innerhalb der ersten 4 Wochen mindestens einmal eingesetzt werden (dafür reicht es beispielsweise einen Gutschein bei Amazon mit der Kreditkarte zu bezahlen oder einfach mal zu tanken) – Ich hab bei der letzten Aktion selber mitgemacht und sowohl Startguthaben als auch BestChoice-Gutschein kamen pünktlich und ohne Probleme.


barclay_mydealz.jpg



Barclaycard New Visa – Zinsfreies Zahlungsziel

Bei der Barclaycard New Visa handelt es sich um eine echte Kreditkarte und nicht um eine Debit-Karte. Das heißt, dass alle Einkäufe mit der Kreditkarte nur einmal im Monat abgerechnet werden. In der Regel kommt die Rechnung am 5. des Monats (teilweise wohl aber auch 14.) auf der man dann die getätigten Umsätze zu begleichen hat. Dafür hat man wiederum 28 Tage Zeit. Wer es bequem haben will, erteilt der Barclaycard eine Einzugsermächtigung (geht entweder direkt beim Abschluss, per Telefon oder online im Kundencenter) und muss sich dann keine Gedanken mehr machen. Hier wird auch automatisch das maximale zinsfreie Zahlungsziel ausgenutzt (es wird 28 Tage nach der ausgestellten Rechnung abgebucht). Überweist man es nämlich manuell und vergisst es, fallen Zinsen von 18,38% an.

Beispiel:


  • Kauf über 50€ am 09.05.2016
  • Rechnung über 50€ am 05.06.2016
  • Abbuchung von 50€ am 02.07.2016 (wäre es ein Samstag oder Sonntag, wird erst Montag gebucht)

Beliebteste Kommentare

gdomod

in den details: 0 € Gebühren für Euro-Abhebungen Sparen Sie die häufig anfallende Gebühr beim Geldabheben. Außerhalb des Euroraums fallen lediglich 1,99 % Auslandseinsatzgebühr an. Vereinzelt können Geldautomatenbetreiber unabhängig von Barclaycard Gebühren erheben, die Barclaycard nicht erstattet. heisst bestimmt jede zweite bank + sparkassen



Habe die Karte seit ca. 2 Jahren und noch bei keiner Bank oder Sparkasse Gebühren fürs Geldabheben bezahlt.

Admin

Sorry Leute, wir stehen mit Barclay Card in Kontakt, sobald wir mehr wissen gibt es dann nochmal eine Info. Der Gutschein wird natürlich von Barclay Card versendet. Keine Ahnung, wer deren Support-Team geschult hat (bzw. es anscheinend nicht getan hat -.-).


[/quote]

Du akzeptierst SCHUFA Einträge (die für biszu 5 Jahre stehen bleiben) für lächerliche 70€?![/quote]

WIr sind hier bei Mydealz. Da wird die eigene Oma für 25 Cent verkauft und du redest über 70,- €. Da verkauft man sogar seine Seele,...

RenTzio

lässt sich eine Kreditkarte auch problemlos wieder kündigen?


Nein, die Kündigung wird verboten... oO

447 Kommentare

Weiß jemand, ob es eine Schufa-Abfrage bzw. -Eintrag gibt?

Admin

Ramoth

Weiß jemand, ob es eine Schufa-Abfrage bzw. -Eintrag gibt?


Es ist eine ganz gewöhnliche Kreditkarte, also: ja, sowohl als auch.

Nicht schlecht, aber warum gibt es etliche Angebote für eine Visakarte, und so selten welche für eine Mastercard?

in den details:
0 € Gebühren für Euro-Abhebungen
Sparen Sie die häufig anfallende Gebühr beim Geldabheben. Außerhalb des Euroraums fallen lediglich 1,99 % Auslandseinsatzgebühr an. Vereinzelt können Geldautomatenbetreiber unabhängig von Barclaycard Gebühren erheben, die Barclaycard nicht erstattet.

heisst bestimmt jede zweite bank + sparkassen

gdomod

in den details: 0 € Gebühren für Euro-Abhebungen Sparen Sie die häufig anfallende Gebühr beim Geldabheben. Außerhalb des Euroraums fallen lediglich 1,99 % Auslandseinsatzgebühr an. Vereinzelt können Geldautomatenbetreiber unabhängig von Barclaycard Gebühren erheben, die Barclaycard nicht erstattet. heisst bestimmt jede zweite bank + sparkassen



Habe die Karte seit ca. 2 Jahren und noch bei keiner Bank oder Sparkasse Gebühren fürs Geldabheben bezahlt.

gdomod

in den details: 0 € Gebühren für Euro-Abhebungen Sparen Sie die häufig anfallende Gebühr beim Geldabheben. Außerhalb des Euroraums fallen lediglich 1,99 % Auslandseinsatzgebühr an. Vereinzelt können Geldautomatenbetreiber unabhängig von Barclaycard Gebühren erheben, die Barclaycard nicht erstattet. heisst bestimmt jede zweite bank + sparkassen



Wahrscheinlich Sparkassen und nur die "privaten" Geldautomaten. Ich kann überall bei der Cash Group ohne gebühren mit der Barclay Geld abheben.

Ich hab die Karte mir damals vor einem 3 monatigen Urlaub um die Welt geholt, ähnliche / gleich Konditionen. Find sie absolut top. Schicken zwar immer mal wieder Werbung, die umgehend im Müll landet, aber als mir die Karte gescammt wurde, habe ich das Geld problemlos wiederbekommen, Support war top!

@Gdomod
Kann ich so nicht bestätigen. Benutze die Karte immer wenn ich im Ausland bin und bisher nie Gebühren gehabt innerhalb der EU-Zone.

Das Angebot ist ausschließlich für Neukunden.

Wie identifiziert man sich bei der Barclaycard? Mit Post-Ident?

Rambazamba

Nicht schlecht, aber warum gibt es etliche Angebote für eine Visakarte, und so selten welche für eine Mastercard?



Na ja, Advanzia bietet doch sehr häufig attraktive Werbeaktionen.

gdomod

in den details: 0 € Gebühren für Euro-Abhebungen Sparen Sie die häufig anfallende Gebühr beim Geldabheben. Außerhalb des Euroraums fallen lediglich 1,99 % Auslandseinsatzgebühr an. Vereinzelt können Geldautomatenbetreiber unabhängig von Barclaycard Gebühren erheben, die Barclaycard nicht erstattet. heisst bestimmt jede zweite bank + sparkassen



Nein, das bezieht sich aufs Ausland, konkret auf einige wenige Staaten (z.B. Thailand). In Deutschland gibt es (m.W. ohne Ausnahme) keine Betreibergebühren.

Wenns ne Master wäre würd ich zuschlagen aber noch ne Visa muss nicht sein.

gdomod

in den details: 0 € Gebühren für Euro-Abhebungen Sparen Sie die häufig anfallende Gebühr beim Geldabheben. Außerhalb des Euroraums fallen lediglich 1,99 % Auslandseinsatzgebühr an. Vereinzelt können Geldautomatenbetreiber unabhängig von Barclaycard Gebühren erheben, die Barclaycard nicht erstattet. heisst bestimmt jede zweite bank + sparkassen



es geht um Gebühren, wie sie bspw. in den USA, Thailand usw häufig erhoben werden. Die Gebühren werden beim Abheben am Automaten nochmal extra gesondert aufgeführt. Unter den beitragsfreien KKs werden die meines Wissens nur noch bei der DKB Cash Visa (bis 01.06.2016, danach nicht mehr) und bei der Santander 1plus Visa erstattet.

Der Vorteil der Barclay NewVisa erschließt sich mir dennoch nicht, selbst mit der aktuellen Prämie.

Wenn ich mich nicht irre, ist von Anfang an erstmal Ratenzahlung auf dem Antrag vermerkt und lässt sich nur handschriftlich ändern (zumindest war es vor ca. einem Jahr noch so). Sollte man in der Beschreibung erwähnen, sonst wird schön verzinst.

Barney13

Der Vorteil der Barclay NewVisa erschließt sich mir dennoch nicht, selbst mit der aktuellen Prämie.



Nun, von Barclaycard habe ich mit 2.500 Euro sofort ein drastisch höheres Kreditlimit erhalten als bei anderen Anbietern - das würde ich persönlich schon mal als Vorteil sehen. Und die Bank lehnt selten jemanden ab.

Ich habe mittlerweile auch schon mehrere Jahre die Barclaycard und noch nie Probleme gehabt. Gebühre adé!

gdomod

in den details: 0 € Gebühren für Euro-Abhebungen Sparen Sie die häufig anfallende Gebühr beim Geldabheben. Außerhalb des Euroraums fallen lediglich 1,99 % Auslandseinsatzgebühr an. Vereinzelt können Geldautomatenbetreiber unabhängig von Barclaycard Gebühren erheben, die Barclaycard nicht erstattet. heisst bestimmt jede zweite bank + sparkassen


Ich will dir mal glauben schenken und hab eine bestellt.

Nach wievielen Jahren gilt man bei Barclay wieder als Neukunde?

Hab ich mal mitgenommen. Danke!

Armator

Wie identifiziert man sich bei der Barclaycard? Mit Post-Ident?


Ja

Man sollte nochmal drauf hinweisen, dass man die Lastschrift fürs Zahlungsziel separat nochmal bei Barclycard eingeben muss im Onlinekonto oder beim Kundenservice, ansonsten buchen die nichts ab

Leider wusste ich das nicht, habe mich gewundert wieso die nicht abbuchen und die 20 € sind für ein paar Tage Zinsen draufgegangen. Der Rest hat dann einwandfrei funktioniert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text