Barhocker Miura von Plank, Design von Konstantin Grcic, viele Farben, neu: 165 €, second hand: 99 €! [wohn-design.com]
320°

Barhocker Miura von Plank, Design von Konstantin Grcic, viele Farben, neu: 165 €, second hand: 99 €! [wohn-design.com]

Kostenlos Kostenlos
18
320°
Barhocker Miura von Plank, Design von Konstantin Grcic, viele Farben, neu: 165 €, second hand: 99 €! [wohn-design.com]
eingestellt am 13. SepBearbeitet von:"Schwarze_Null"
Neu kostet dieser Barhocker bei der Konkurrenz ab 197,99 €. Hier bekommt Ihr den Barhocker second hand für 99 €, als Ausstellungsstück für 145 € und neu für 165 €! Wenn Ihr den Newsletter abonniert spart Ihr noch einmal 20 €, Vorkasse gibt 3 % Skonto.

Der bekannteste deutsche Designer Konstantin Grcic (der link führt zu einem alten Sammeldeal von mir) hat diesen unverwechselbaren Barhocker 2005 entworfen und seitdem hat dieser zahlreiche Preise abgeräumt. Man kann ihn bereits heute als modernen Designklassiker bezeichnen. Das beweist er eindrucksvoll damit, dass er nicht nur in der ständigen Ausstellung des MoMA und der Pinakothek der Moderne in München steht, sondern auch Träger folgender Preise ist: 100% Design Blueprint Best Product Award 2005, Interior Innovation Award Imm Cologne 2006 - Best of the Best, Red Dot Design Award Winner 2006, IF Product Design Award 2006 - GOLD, Designpreis der BRD 2007. Konstantin Grcic selber wurde kurz nach Veröffentlichung dieses Hockers vom Art Magazin zum größten lebenden Designer gewählt.

Maße: 81 x 47 x 40 cm
Sitzhöhe: 78 cm
Der Hocker ist für Tresen oder Tische ab einer Höhe von 100 cm gedacht. Der passende Tisch aus der Serie ist genau 108 cm hoch. Unten ist ein Bild, dass man sich die Größenverhältnisse vorstellen kann. Übrigens sitzt es sich sehr bequem auf diesen Stühlen (nur Barfuß ist es etwas ungemütlich, da die Fußleiste etwas gezahnt ist).

Der Möbelhändler wohn-design.com stattet normalerweise Messen und Veranstaltungen mit Mietmöbeln aus. Wegen Ausfall der Veranstaltungen räumt der Händler immer noch sein Lager ordentlich auf, so dass ich schon mehrere Deals dort finden konnte. Die Qualtität der gebrauchten Möbel wird in den Kommentaren immer sehr gelobt, z.B. Kommentare ab hier oder ab hier. Da es sich um einen Händler handelt, gelten natürlich die Vorzüge des Fernabsatzgesetzes mit Rückgaberecht.

Nach meiner Meinung hat Konstantin Grcic bei dem Design großartiges geleistet! Es war eine Arbeit, die er recht kurz nach dem bekannten Chair one entwickelt hat. Das Design und die Materialien gehen in eine vollständig andere Richtung und trotzdem hat er seine eindrückliche Formensprache beibehalten. Er ist aus verstärktem Polypropylen hergestellt, damit leicht und angenehm federnd und aus eigener Erfahrung unkaputtbar. Er lässt sich für den Transport auch stapeln, etwas was ich von Barstühlen sonst überhaupt nicht kenne. Einfarbig in weiß oder schwarz oder als bunte Zusammenstellung sieht der wirklich toll aus.


1652612.jpg
1652612.jpg
1652612.jpg1652612.jpg

1652612.jpg

1652612.jpg1652612.jpg1652612.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
@xUser@SchnapperHunter Tja, zum Glück können sich Geschmäcker so stark unterscheiden. Viele Barhocker, die man in Küchen sieht, sind für mich ein langweiliger Albtraum. Insbesondere die unterschiedlichen Kunstledermodelle gehören dazu. Natürlich finde ich einen Barhocker aus Holz noch schöner, wie zum Beispiel von Thonet. Aber da kostet der einzelne Hocker schnell mal > 500 Euro. Da ist der Miura ein perfekter Kompromiss. Insbesondere wenn die auch einmal draußen stehen sollen, wie in einem Straßencafé.
Für die einen Kunst, für die anderen ein Unfall 😁
Schon irgendwie..... hässlich
18 Kommentare
Für die einen Kunst, für die anderen ein Unfall 😁
Schon irgendwie..... hässlich
@xUser@SchnapperHunter Tja, zum Glück können sich Geschmäcker so stark unterscheiden. Viele Barhocker, die man in Küchen sieht, sind für mich ein langweiliger Albtraum. Insbesondere die unterschiedlichen Kunstledermodelle gehören dazu. Natürlich finde ich einen Barhocker aus Holz noch schöner, wie zum Beispiel von Thonet. Aber da kostet der einzelne Hocker schnell mal > 500 Euro. Da ist der Miura ein perfekter Kompromiss. Insbesondere wenn die auch einmal draußen stehen sollen, wie in einem Straßencafé.
...da freue ich mich über meine weißen lem...(:I

aber trotzdem ein hot von mir...(y) knallerpreis!!
Paar nette Sachen auf der Seite vorhanden, aber gerade nicht so recht Bedarf..
Danke für den spannenden Sammeldeal! Planst Du weitere solche Deals? Und gibt es spannende neue Möbel von diesem Grcic?
Also mr gefällt's!
Kaufen werde ich die Hocker nicht.
xUser13.09.2020 16:47

Für die einen Kunst, für die anderen ein Unfall 😁


Das denke ich immer bei den billigen Dingern von Lutz, Mömax und Co.
Hier hat sich wenigstens ein Designer Gedanken gemacht. Hot!
Erinnert an die amerikanischen Gehstützen für Grandma und Grandpa.
Der Hocker ist nur bis zu 1‰ zugelassen. Danach wird es unmöglich Vorne und Hinten zu unterscheiden.
2 in orange mitgenommen für 178 € mit Newslettergutschein. Danke für den Deal! Hoffentlich gefallen die auch meiner Freundin und hoffentlich stimmt der Zustand.
Hot-Dog-Guy13.09.2020 17:29

Danke für den spannenden Sammeldeal! Planst Du weitere solche Deals? Und …Danke für den spannenden Sammeldeal! Planst Du weitere solche Deals? Und gibt es spannende neue Möbel von diesem Grcic?


Ich würde wirklich gerne weitere Sammeldeals zu Designern posten. Das ist aber leider nicht einfach, da es ja nicht nur eine Vorstellung der Produkte sein soll, sondern auch immer Dealpreise haben soll. Im Moment gibt es da nicht so viele Angebote. Ideen habe ich genug.
Die sind wirklich sehr unbequem
Hot-Dog-Guy13.09.2020 21:11

2 in orange mitgenommen für 178 € mit Newslettergutschein. Danke für den De …2 in orange mitgenommen für 178 € mit Newslettergutschein. Danke für den Deal! Hoffentlich gefallen die auch meiner Freundin und hoffentlich stimmt der Zustand.


berichte mal wie die Trennung ablief... (nur ein Scherz btw. )
nevermind1084413.09.2020 22:00

berichte mal wie die Trennung ablief... (nur ein Scherz btw. )


Ich bin gespannt! Glaube, dass sie es cool finden wird...
Schwarze_Null13.09.2020 16:53

@xUser @SchnapperHunter Tja, zum Glück können sich Geschmäcker so stark un …@xUser @SchnapperHunter Tja, zum Glück können sich Geschmäcker so stark unterscheiden. Viele Barhocker, die man in Küchen sieht, sind für mich ein langweiliger Albtraum. Insbesondere die unterschiedlichen Kunstledermodelle gehören dazu. Natürlich finde ich einen Barhocker aus Holz noch schöner, wie zum Beispiel von Thonet. Aber da kostet der einzelne Hocker schnell mal > 500 Euro. Da ist der Miura ein perfekter Kompromiss. Insbesondere wenn die auch einmal draußen stehen sollen, wie in einem Straßencafé.


So sind die Leute, die vom Dörben kommen. Machste nix.
Ja geil! Da kommen welche ins Büro. Danke
Stapelbare Barhocker sind selten. Gute Idee.
Bearbeitet von: "diiilz" 20. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text