231°
ABGELAUFEN
Barilla Pasta und Sauce bei Edeka Südwest für zusammen 1,28 €!

Barilla Pasta und Sauce bei Edeka Südwest für zusammen 1,28 €!

FoodEDEKA Angebote

Barilla Pasta und Sauce bei Edeka Südwest für zusammen 1,28 €!

Preis:Preis:Preis:1,28€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Edeka Südwest gibt es diese Woche Barilla Pasta für 0,69 € und Barilla Sauce für 1,59 € im Angebot. Wenn man zusätzlich den 1 €-Coupon aus der Edeka Südwest-App einlöst, zahlt man an der Kasse für beide Produkte statt 2,28 nur noch 1,28 €!

Den Barilla-Coupon (und weitere) findet ihr in der App unter:
edeka.de/EDE…jsp

Beliebteste Kommentare

Imagekampagne nach Vollpfostenaktion des Inhabers?

37 Kommentare

Imagekampagne nach Vollpfostenaktion des Inhabers?

Keine Ahnung, was war da? Ich find den Preis gut und die Nudeln sind echt Bombe.

PR-Desaster: "Homosexuelle passen nicht ins Barilla-Weltbild"

Barilla-Chef löst Shitstorm mit Bemerkung über Homosexuelle aus

...der Mann braucht einen anständigen PR-Berater, wie's aussieht. Und den Anstand am besten mit dazu.

gibts keinen coupons für jeden?

muss man extra ne app installieren? gilt das nur für android?

du bekommst den coupon auch auf der barilla internetseite zum ausdrucken

find die app eigentlich ganz praktisch, weil man da den Coupon 10mal aktivieren kann und direkt mehrere einlösen kann, ohne das ganze auch 10mal auszudrucken & mitzuschleppen. gibt es für beides, android & iPhone.

DirkBenedikt

PR-Desaster: "Homosexuelle passen nicht ins Barilla-Weltbild"Barilla-Chef löst Shitstorm mit Bemerkung über Homosexuelle aus



Der Barillachef hat absolut nix gegen Homosexuelle !! Auch hat er nix gegen Kunden mit anderen Ansichten. Das hat er noch betont.

In der Barilla-Werbung allerdings kommen Homosexuelle nicht vor, weil bei Barilla die Familie (Vater, Mutter , Kind) die höchsten Werte darstellen.

Finde ich gut das er klartext redet.

Fragt man Politiker nach der Meinung über Schwule, dann wird wieder drumherum geschwafelt. Also kein Klartext.

Aber Achtung, nicht alle Edeka-Märkte nehmen am e-Couponing teil. Ausgedruckter Coupon sollte aber überall gehen.

Kommt es mir nur so vor oder häufen sich die Barilla-Deals seit dem Homo-Skandal? Eigentlich ist die Sache die Aufregung nicht wert, aber bei den diversen Boykott-Aufrufen im Netz scheinen die Barilla-Verantwortlichen doch Angst zu bekommen :-P

DirkBenedikt

PR-Desaster: "Homosexuelle passen nicht ins Barilla-Weltbild"Barilla-Chef löst Shitstorm mit Bemerkung über Homosexuelle aus



Barilla autohot

scheiss auf PR Berater, lieber ehrlich sein
Barilla wirbt nicht mit Schwulen. sein Unternehmen “werde nie Werbung mit Homosexuellen schalten” sagte der Chef, mehr nicht.
Jetzt sind wir schon soweit, daß das Eintreten für eine Familie mit Mann, Frau und Kind schon als schwulenfeindlich angesehen wird. Wer sich nicht an die ”Schwulengebote” hält, der soll fertig gemacht werden.

War bisher meine Marke, aber ich kauf keine Produkte von homophoben Firmen. Zu spät!

Homosexuell zu sein ist heutzutage in, man gehört zu einer Elite, die immer im Mittelpunkt steht und ständig von den Medien umworben wird. Ich sehe es noch kommen, in einigen Jahren wird Homosexualität die Norm sein und die wenigen Heteros werden an einem Tag im Jahr einen Umzug machen und sich dabei auffällig verkleiden.

Hat nicht funktioniert. Mir wurde im EDEKA (Dortmund-Oespel) grade mitgeteilt "diese Filiale nimmt leider nicht an der Aktion teil"

Wow, kommt mal alle von eurem hohen Pferd runter, Leute.

Es ist schon schade,dass die traditionelle Familie immer mehr an Wert verliert.Wer heiratet denn heutzutage noch,geschweige denn bringt ein Kind zur Welt.Ist man sofort homophob,wenn einem diese Entwicklung nicht gefällt?


O_o
Wo ist das denn homophob? Nur weil die Bild und die Bild-leser einen Shitstorm starten, muss man das nicht glauben. Quellen lesen und selbst schluesse ziehen!

Im Endeffekt hat er doch nichts anderes gemacht?Er schaltet keine Werbung mit Homosexuellen, da ihm noch was an der tradierten Familie liegt und diese wohl besser in die Werbung passt.Ohh wie schlimm?


Naja wir Deutschen tun ja immer nur so als seien wir total tolerant und deswegen muss man hier wohl als aufgeklärter Bürger aufschreien.;)

Die Medien und auch die Werbung erschaffen nun einmal das Familienbild auch mit. Und wenn einem vermittelt wird eine Familie habe aus Vater, Mutter und Kind zu bestehen ist das nun einmal nicht nur nicht mehr zeitgemäß sondern auch diskiminierend und ausgrenzend.

camilo

Die Medien und auch die Werbung erschaffen nun einmal das Familienbild auch mit. Und wenn einem vermittelt wird eine Familie habe aus Vater, Mutter und Kind zu bestehen ist das nun einmal nicht nur nicht mehr zeitgemäß sondern auch diskiminierend und ausgrenzend.



nicht die Medien erschaffen dieses Bild sondern die Natur/Gott
ohne Papa und Mama gibte es nun mal keine Kinder,
im Dickdarm/After werden keine Kinder gezeugt, die böse Natur ist Schuld, sie ist nach deiner Logik diskiminierend und ausgrenzend


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text