Bartschneider Remington MB320C für 20,44€ [Conrad]
695°Abgelaufen

Bartschneider Remington MB320C für 20,44€ [Conrad]

Deal-Jäger 35
Deal-Jäger
eingestellt am 29. Aug 2017Bearbeitet von:"Xeswinoss"
Update 1
Jetzt nur noch 20,44€
Moin.

Bei Conrad erhaltet ihr den Bartschneider Remington MB320C für 21,44€.

Benutzt den 5,55€-Newsletter-Gutschein - am besten in Verbindung mit einer Wegwerfemailadresse wie 10MinuteMail.


PVG: 25,99€

Die Versandkosten entfallen als Neukunde oder per Sofortüberweisung.


Amazon-Rezensionen: 4,3 von 5 Sternen



- Highlights & Details

  • Keramikklinge mit diamantartiger Kohlenstoffbeschichtung
  • Einstellrad mit 9 Haarlängenstufen (1,5-18mm)
  • Netz-/ Akku Bartschneide-Set
  • Bis zu 45 Min. Betriebzeit bei Akkubetrieb

- Beschreibung

Der professionelle Bartschneider ermöglicht dank seiner hervorragenden Klingenqualität perfektes und angenehmes Schneiden von Voll-, Schnurr- oder Schnauzbart.

- Ausstattung
  • Kein Nachölen notwendig
  • 2 LEDs Nachlade-/ Ladekontrollanzeige
  • 9-stufiger Aufsteckkamm für Haarschneidlängen von 1,5– 18 mm
  • Separater Langhaarschneider.

- Lieferumfang
  • Bartschneider
  • Aufsteckkamm
  • Reinigungsbürste
  • Bedienungsanleitung.
Zusätzliche Info
Conrad AngeboteConrad Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ach, das Ding ist auch einfach nur Schrott. Ich hatte zwei davon, Schneidleistung ist wirklich höchstens mittelmäßig. Da muss man schon 10x drüber gehen, bis alle Haare erwischt sind. Hab dann einfach mal etwas mehr Geld in die Hand genommen und eine ordentliche Panasonic-Haarschneidemaschine gekauft - da ist ab auch ab - einmal drübergehen und fertig.
35 Kommentare
Ach, das Ding ist auch einfach nur Schrott. Ich hatte zwei davon, Schneidleistung ist wirklich höchstens mittelmäßig. Da muss man schon 10x drüber gehen, bis alle Haare erwischt sind. Hab dann einfach mal etwas mehr Geld in die Hand genommen und eine ordentliche Panasonic-Haarschneidemaschine gekauft - da ist ab auch ab - einmal drübergehen und fertig.
Unabhängig von der schlechten Schneidleistung hat der Rasierer eine Sollbruchstelle. Wenn ein kleines dünnes Stück Plastik, welches den Rasierkopf fixiert, abbricht, kann man sich einen neuen Rasierer kaufen oder den Alten mit Klebeband fixieren.
Bearbeitet von: "Turbo-Polak" 21. Jul 2017
Bashing21. Jul 2017

Ach, das Ding ist auch einfach nur Schrott. Ich hatte zwei davon, …Ach, das Ding ist auch einfach nur Schrott. Ich hatte zwei davon, Schneidleistung ist wirklich höchstens mittelmäßig. Da muss man schon 10x drüber gehen, bis alle Haare erwischt sind. Hab dann einfach mal etwas mehr Geld in die Hand genommen und eine ordentliche Panasonic-Haarschneidemaschine gekauft - da ist ab auch ab - einmal drübergehen und fertig.



Um welches Gerät handelt es sich dabei genau? Suche noch einen Nachfolger für meinen MB320C, da bei meinem Langsam der Akku versagt.

Edit: Vor allem hätte ich gerne einen mit Lithium-Akku der recht kurz schneiden kann z.B. 1,5mm wie der MB320C.
Bearbeitet von: "SHaaP" 21. Jul 2017
Für den Preis ist das Ding gut! Kann ich empfehlen! Hat zwar nicht die stärkste Schneidleistung aber für den Preis top!
SHaaP21. Jul 2017

Um welches Gerät handelt es sich dabei genau? Suche noch einen Nachfolger …Um welches Gerät handelt es sich dabei genau? Suche noch einen Nachfolger für meinen MB320C, da bei meinem Langsam der Akku versagt.Edit: Vor allem hätte ich gerne einen mit Lithium-Akku der recht kurz schneiden kann z.B. 0,5mm wie der MB320C.


Panasonic ER-GP80. Schneidet ab 0,8mm. Kostet halt auch das fünffache vom Remington, ist aber mindestens auch fünfmal so gut.
DrFabianCarlos21. Jul 2017

Für den Preis ist das Ding gut! Kann ich empfehlen! Hat zwar nicht die …Für den Preis ist das Ding gut! Kann ich empfehlen! Hat zwar nicht die stärkste Schneidleistung aber für den Preis top!


Ja. Für den Preis ist er gut. Für seinen Preis ist auch der Ikea Hot Dog gut. Gibt aber trotzdem besseres.
Bashing21. Jul 2017

Panasonic ER-GP80. Schneidet ab 0,8mm. Kostet halt auch das fünffache vom …Panasonic ER-GP80. Schneidet ab 0,8mm. Kostet halt auch das fünffache vom Remington, ist aber mindestens auch fünfmal so gut. Ja. Für den Preis ist er gut. Für seinen Preis ist auch der Ikea Hot Dog gut. Gibt aber trotzdem besseres.



Sehe grad das der Remington auch erst bei 1,5mm anfängt, das Panasonic Gerät hört sich gut an, danke für den Tipp, werde ihn mir mal anschauen.
SHaaP21. Jul 2017

Sehe grad das der Remington auch erst bei 1,5mm anfängt, das Panasonic …Sehe grad das der Remington auch erst bei 1,5mm anfängt, das Panasonic Gerät hört sich gut an, danke für den Tipp, werde ihn mir mal anschauen.


Ich hatte zwei Remington, einer ist irgendwann kaputt gegangen weil ich mit der Nässe nicht ganz so vorsichtig war, beim anderen waren am Kopf dann am Ende drei Zacken raus gebrochen. Er war ja ok, ja, aber die Schneidleistung ist echt megalahm. Der hat einfach nie alles erwischt. Dafür kostet er halt auch nur 25-30€ (oder halt hier im Deal 21,44). Für den Anfang ok, aber wenn man eine gewisse Bartlänge gern verlässlich pflegen möchte, dann kann es ruhig was hochwertigeres sein. Der Panasonic funktioniert halt wie die Dinger beim Friseur, dass du für unterschiedliche Längen auch unterschiedliche Köpfe aufstecken musst. Ist etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man vom Remington kommt, der nur einen Kopf hat. Aber man kommt schnell rein und weiß welchen Kopf man für welche Stelle am besten braucht.
Bashing21. Jul 2017

Ich hatte zwei Remington, einer ist irgendwann kaputt gegangen weil ich …Ich hatte zwei Remington, einer ist irgendwann kaputt gegangen weil ich mit der Nässe nicht ganz so vorsichtig war, beim anderen waren am Kopf dann am Ende drei Zacken raus gebrochen. Er war ja ok, ja, aber die Schneidleistung ist echt megalahm. Der hat einfach nie alles erwischt. Dafür kostet er halt auch nur 25-30€ (oder halt hier im Deal 21,44). Für den Anfang ok, aber wenn man eine gewisse Bartlänge gern verlässlich pflegen möchte, dann kann es ruhig was hochwertigeres sein. Der Panasonic funktioniert halt wie die Dinger beim Friseur, dass du für unterschiedliche Längen auch unterschiedliche Köpfe aufstecken musst. Ist etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man vom Remington kommt, der nur einen Kopf hat. Aber man kommt schnell rein und weiß welchen Kopf man für welche Stelle am besten braucht.



Danke für deinen kurzen Erfahrungsbericht, lediglich der Preis und die Schneidkopfbreit vom Panasonic schrecken mich etwas ab.
hm, kann die schlechten Erfahrungen nicht bestätigen. Meiner funktioniert seit über 5 Jahren regelmäßiger Benutzung tadellos
Bearbeitet von: "peterauto21" 21. Jul 2017
Bashing21. Jul 2017

Ach, das Ding ist auch einfach nur Schrott. Ich hatte zwei davon, …Ach, das Ding ist auch einfach nur Schrott. Ich hatte zwei davon, Schneidleistung ist wirklich höchstens mittelmäßig. Da muss man schon 10x drüber gehen, bis alle Haare erwischt sind. Hab dann einfach mal etwas mehr Geld in die Hand genommen und eine ordentliche Panasonic-Haarschneidemaschine gekauft - da ist ab auch ab - einmal drübergehen und fertig.

Welches Modell kannst du empfehlen?
dtex21. Jul 2017

Welches Modell kannst du empfehlen?

Steht bereits weiter oben
Wow ein Einwegrasierer zum top preis
peterauto2121. Jul 2017

hm, kann die schlechten Erfahrungen nicht bestätigen. Meiner funktioniert …hm, kann die schlechten Erfahrungen nicht bestätigen. Meiner funktioniert seit über 5 Jahren regelmäßiger Benutzung tadellos


meiner ebenso - trotz starkem Bartwuchs und wenig Pflege des Schneiders.
SHaaP21. Jul 2017

Um welches Gerät handelt es sich dabei genau? Suche noch einen Nachfolger …Um welches Gerät handelt es sich dabei genau? Suche noch einen Nachfolger für meinen MB320C, da bei meinem Langsam der Akku versagt.Edit: Vor allem hätte ich gerne einen mit Lithium-Akku der recht kurz schneiden kann z.B. 1,5mm wie der MB320C.


Den Akku kann man mit ein wenig Lötkenntnissen austauschen. Hab ich auch schon gemacht.
Anleitung
Ich als Student kann sagen, dass ich "noch zufrieden" bin. Hab das Teil beim Conrad-Deal damals für 20€ gekauft und bis jetzt (aber nur wöchentlich) in Gebrauch...

Ja, einige Stellen bleiben übrig, aber wer nicht zuu viel Geld investieren möchte...
Gamerfreak21. Jul 2017

Den Akku kann man mit ein wenig Lötkenntnissen austauschen. Hab ich auch …Den Akku kann man mit ein wenig Lötkenntnissen austauschen. Hab ich auch schon gemacht. Anleitung


Ein nützlicher Tipp, ich kenne bereits die Anleitung. Das doofe ist nur, das 2x Eneloops mit Lötfahne bereits über 5€ kosten, da überlegt man dann doch einfach das ganze Gerät nochmals zu holen wenn es mal für 20 - 23€ im Angebot ist.
SHaaP21. Jul 2017

Ein nützlicher Tipp, ich kenne bereits die Anleitung. Das doofe ist nur, …Ein nützlicher Tipp, ich kenne bereits die Anleitung. Das doofe ist nur, das 2x Eneloops mit Lötfahne bereits über 5€ kosten, da überlegt man dann doch einfach das ganze Gerät nochmals zu holen wenn es mal für 20 - 23€ im Angebot ist.

Also ich gebe lieber 5-6 Euro aus und setze mich ne halbe Stunde hin um die Akkus auszutauschen, anstatt 20 Euro und weiß nach paar Monaten fängt das Problem wieder an. Hab beim ersten Mal auch noch den Rasierer neu gekauft und jetzt beim zweiten Rasierer dann aber lieber die Akkus gewechselt. Bilde mir auch ein das die verbauten Akkus nicht die Besten sind, weil ich mit den neuen Akkus wesentlich länger bzw. Öfter rasieren kann bis der Rasierer wieder ans Netz muss.
Ist natürlich rein spekulativ.
Gamerfreak22. Jul 2017

Also ich gebe lieber 5-6 Euro aus und setze mich ne halbe Stunde hin um …Also ich gebe lieber 5-6 Euro aus und setze mich ne halbe Stunde hin um die Akkus auszutauschen, anstatt 20 Euro und weiß nach paar Monaten fängt das Problem wieder an. Hab beim ersten Mal auch noch den Rasierer neu gekauft und jetzt beim zweiten Rasierer dann aber lieber die Akkus gewechselt. Bilde mir auch ein das die verbauten Akkus nicht die Besten sind, weil ich mit den neuen Akkus wesentlich länger bzw. Öfter rasieren kann bis der Rasierer wieder ans Netz muss. Ist natürlich rein spekulativ.

Die neuen Akkus werden aber auch irgendwann durch sein, somit wären halt direkt alle Verschleißteile "ausgetauscht".

Es mag aber sein das die selbst verbauten Akkus besser / langlebiger sind.
abgelaufen!
Verfasser Deal-Jäger
j1nsu20. Aug 2017

abgelaufen!


Wieso, geht doch immer noch (5,55€-Gutschein beachten).
Xeswinoss21. Aug 2017

Wieso, geht doch immer noch (5,55€-Gutschein beachten).

Oooh da war ich zu vorschnell und frustriert, hoppla
Das Teil ist der reinste Elektroschrott. Hab es verschenkt und mir stattdessen die Panasonic ER-GP80 geholt. Kostet zwar das 6fache, aber schneidet auch mindestens 10x so gut und ist qualitativ deutlich hochwertiger verarbeitet.
ich hab den rassierer auch und mindestens ein oder zweimal die woche im einsatz. zur rasur: ich rasiere damit bauch, brust, bart (stutzen) und kopf (auf 0 mm).

wie bereits von anderen usern mehrfach beschrieben ist es sicher nciht der beste rasierer der welt. aber ich muss sagen, dass ich doch überrascht bin. ich als "poweruser" habe keinerlei schwachstellen bemerkt ausser dass man vllt zwei dreimal über eine stelle drübermuss um alles abzustutzen. in der preisklasse sicherlich völlig OK.

und die haarlängenjustierung (also das plastikteil über dem scherenkopf) ist ohne probleme abnehmbar und man kann auch auf 0 mm länge schneiden. somit rasiere ich mir seit jahren den schädel, noch nie geschnitten odersonstiges.
Das Teil ist top! Hab es seit 2 Jahren und Akku hält immer noch. Damals für 30€ gekauft und keinen Cent bereut.
Die absolute Gurke. Aber was will man auch für 20€ erwarten? Bin ebenfalls zum Panasonic gewechselt und hochzufrieden.
welcher Panasonic schneidet denn ohne Aufstaz auch gut ... sprich wenn man einen 1-Tage Stoppelbart haben will ...
der MB320C schneidet ohne Aufsatz ziemlich gut ... mein Phillips lässt die Stoppeln ohne Aufsatz viel zu lang ...

Grüße
Ging bei mir sehr schnell über den Jordan.
Meiner hält schon ewig. Könnte aber auch daran liege, dass ich mich nicht rasiere.


no matter the question - beard is the answer
Bashing21. Jul 2017

Ach, das Ding ist auch einfach nur Schrott. Ich hatte zwei davon, …Ach, das Ding ist auch einfach nur Schrott. Ich hatte zwei davon, Schneidleistung ist wirklich höchstens mittelmäßig. Da muss man schon 10x drüber gehen, bis alle Haare erwischt sind. Hab dann einfach mal etwas mehr Geld in die Hand genommen und eine ordentliche Panasonic-Haarschneidemaschine gekauft - da ist ab auch ab - einmal drübergehen und fertig.

Kann ich nur bestätigen. Schlecht Schnittleistung und Plastikaufsatz ist schnell kaputt.
Meiner läuft seit ca. 2,5 Jahren problemlos. Sollte der Akku mal versagen, lass ich ihn halt am Ladekabel.
Stutze auf 4mm und das geht völlig ok.
Bashing21. Jul 2017

Panasonic ER-GP80. Schneidet ab 0,8mm. Kostet halt auch das fünffache vom …Panasonic ER-GP80. Schneidet ab 0,8mm. Kostet halt auch das fünffache vom Remington, ist aber mindestens auch fünfmal so gut. Ja. Für den Preis ist er gut. Für seinen Preis ist auch der Ikea Hot Dog gut. Gibt aber trotzdem besseres.



Ich geh jede Wette, das man auch die Leistung eines Panasonic auf 1/5tel reduzieren kann, wenn man seinen Akku fehlbehandelt (nur restentleert neu beladen) bzw. ignoriert und wenn man von Silikonfett oä. regelmäßiger Maschinenpflege keinen Gedanken verschwendet.

Hättest du auch mal nachgefettet und vielleicht sogar auf Kabel rasiert, könntest du noch so sehr widerspenstige Schweinsborsten haben... aber du könntest definitiv nicht so schlecht über das Gerät urteilen.

Ich fette nach und geh nur über Kabel... die Rotation wird so schnell, das sich zwischen Klinge und dem Edelstahl nach kurzer Zeit echte Reibungswärme entwickelt. Mit Akku nicht, weil ja, der ist billig.

Kabel unzumutbar? Und nicht mal die Zeit bei überdurchschnittlicher Stoppel-dpi auch mal schlicht langsamer drüber zu ziehen? Weil als Leistungsträger immer alles out-of-the-box schnellschnell gehen muss? Ja bitte gerne.
Aber ich shice drauf und nehme mir einfach die Zeit, weil ich _niemals_ für _sowas_ das fünffache hinblättern würde Wenn es 0 mm werden soll, dann sogar lieber den alten Nasshobel.
hab ihn seit weihnachten, für meine zwecke (brust, hin und wieder im
gesicht, kopf) absolut ausreichend. Mehr als 20 euro wärs mir nicht wert, selbst wenn ich 2x drüber gehen muss ist die Zeitersparnis so gering, dass ich nicht mehr ausgeben möchte
Was würdet ihr denn als Barttrimmer empfehlen?
Verfasser Deal-Jäger
Kuuuma1. Sep 2017

Was würdet ihr denn als Barttrimmer empfehlen?


Einen hauseigenen Barbier natürlich.
Ist doch noch nicht abgelaufen oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text