280°
ABGELAUFEN
BASE 500 MB Internet Flat + iPad mini Wi-Fi + Cellular, 64GB zu eff. 297 € (idealo: 401 €) oder iPad mini Wi-Fi + Cellular, 16 GB zu eff. 264 € (idealo: 324 €)

BASE 500 MB Internet Flat + iPad mini Wi-Fi + Cellular, 64GB zu eff. 297 € (idealo: 401 €) oder iPad mini Wi-Fi + Cellular, 16 GB zu eff. 264 € (idealo: 324 €)

ElektronikHandytick Angebote

BASE 500 MB Internet Flat + iPad mini Wi-Fi + Cellular, 64GB zu eff. 297 € (idealo: 401 €) oder iPad mini Wi-Fi + Cellular, 16 GB zu eff. 264 € (idealo: 324 €)

Redaktion

Preis:Preis:Preis:264€
Zum DealZum DealZum Deal
Ein weiteres interessantes Angebot in der Kategorie Tablet + Datenflat.

Auch wenn das Sparhandy Angebot mit dem Sony Xperia Tablet Z und O2 Datenflat ein 10-mal größeres Volumen bereithält, sollte doch die Ersparnis des iPad mini hier bei diesem Base Angebot über Handytick für Apple-Freunde auch nicht uninteressant sein.

Tarifkonditionen BASE internet IFI11:

- 500 MB bei 7,2 Mbit/s, danach Drosselung auf 56 Kbit/s (Taktung 10 kb)
(Aktionsbedingt noch bis zum 30.06. mit bis zu 42,2 Mbit/s LTE)
- 0,29 € / min in alle Netze
- 0,29 € / SMS in alle Netze
- Grundgebühr: 11,00 € / Monat
- Anschlussgebühr: 0,00 €

Dass der Vertrag damit nur als reine Datenflat interessant ist, sollte klar sein.


Folgende iPads können zum Vertrag gewählt werden

■ iPad mini Wi-Fi + Cellular white, 64GB (idealo: 401 €)
+ 33,00 € Zuzahlung
» 24 x 11,00 + 33,00 = 297,00 €

■ iPad mini Wi-Fi + Cellular (white or black), 16 GB (idealo: 323,80 €)
+ 0,00 € Zuzahlung
» 24 x 11,00 = 264,00 €


Der Deal ist wahrscheinlich nur kurzfristig verfügbar und vielleicht haben nur die Nachteulen eine Chance darauf...

Die Dealverlinkung führt zum mMn attraktiveren Deal der 64 GB iPad Version, beide Angebote sind nochmal im 1. Kommentar verlinkt.

31 Kommentare

sehr nice

Wenn es nicht das iPad mini OHNE Retina wäre, wäre es wesentlich interessanter

optimuss

Wenn es nicht das iPad mini OHNE Retina wäre, wäre es wesentlich interessanter



Bin überhaupt mal gespannt, wann Apple für das alte Mini den Update-Hahn zudreht. Ist da nicht diese iPad2 uralt Hardware drin? Das ist ja quasi auch bereits abgekündigt.

Warum hast du das Angebot nicht in deinen tollen Beitrag eingepflegt?

hukd.mydealz.de/dea…411

Ist das alte iPAD Mini, finde ich cold.
Hier wird versucht, mit alter Hardware noch Reibach zu machen.

aleka2504

[quote=optimuss] Bin überhaupt mal gespannt, wann Apple für das alte Mini den Update-Hahn zudreht. Ist da nicht diese iPad2 uralt Hardware drin? Das ist ja quasi auch bereits abgekündigt.


WTF? Das Mini mit Retina ist grad mal ein halbes Jahr auf dem Markt, da wird Apple nen Teufel tun dem alten Mini in absehbarer Zeit den "Update-Hahn" zuzudrehen. Die Versorgung mit Updates auch älterer HW ist bei APple eigentlich immer vorbildlich.Selbst das Ipad 1 hängt diesbezüglich ja noch am Update-Hahn. Und so lahm ist das Mini auch gar nicht, ich mache mir da eigentlich keine Sorgen.

optimuss

Wenn es nicht das iPad mini OHNE Retina wäre, wäre es wesentlich interessanter



Wäre Apple Samsung, gäbe es schon keine Updates mehr. Aber ist es eben zum Glück nicht, auch wenn man einer auf Bashing nicht verzichten kann. Sind die Bashings bereits behandlungsbedürftige Zwangshandlungen oder wie soll man erklären, dass sich Leute an einem Wirtschaftsunternehmen abarbeiten? Gelt euch doch an euern "Fußballvereinen" bzw. Fussballfirmen auf, die tragen wenigstens bunte Trikots und die Regeln sind überschaubarer als die Updateregeln von Apple & Co.

Redaktion

Limit

Warum hast du das Angebot nicht in deinen tollen Beitrag eingepflegt? :)http://hukd.mydealz.de/deals/auszahlungsangebote-handyvertr%C3%A4ge-zzt-besten-angebote-immer-aktuell-341411



Nach reifer Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ein iPad wohl keine Auszahlung darstellt. ^^

Sehr guter Preis für das 64 GB Gerät!
Kann man kaum etwas falsch machen, selbst in zwei Jahren verkauft sich das Teil noch für locker 200 Euro ;-)

Also auch wenn hier manche an Updates glauben, ist das sehr unwahrscheinlich. Im alten iPad mini steckt die inzwischen drei Jahre alte Hardware des iPad 2. Das iPad 2 wird wohl keine großen Updates mehr bekommen und wurde deshalb gerade durch das iPad 4 als Einstiegsmodell ersetzt. Hat Apple auch letztes Jahr mit dem iPod Touch 4G gemacht und ihn kurz vor iOS 7 Veröffentlichung aus dem Verkauf genomen und durch das abgespeckte iPod Touch 5G Modell mit 16GB ersetzt. Updates gibt es eigentlich nur für Modelle, die noch offiziell im Verkauf sind.

Das iPad mini wird also verutlich kein großes Update mehr erhalten, wenn Apple seine Strategie nicht ändert. Da muss man einfach mit iOS 7 leben. Wer mehr Updates will, muss wohl ein iPad mini mit Retina Display nehmen, weil da wirklich aktuelle Hardware drin steckt.

Der Preis ist aber trotzdem Hot.

Wer kein Problem mit der alten Hardware hat, bekommt ein gutes Gerät mit langer Akulaufzeit und einem recht bauchbaren Datentarif.

Limit

Warum hast du das Angebot nicht in deinen tollen Beitrag eingepflegt? :)http://hukd.mydealz.de/deals/auszahlungsangebote-handyvertr%C3%A4ge-zzt-besten-angebote-immer-aktuell-341411



Hm ok aber du könntest dich in der Überschrift nicht ausschließlich auf Auszahlungen beschränken und z. B. "und sehr Attracktive Prämien" oder Ähnliches hinzufügen (_;) Aber ist deine Sache

DCF

Die Versorgung mit Updates auch älterer HW ist bei APple eigentlich immer vorbildlich.Selbst das Ipad 1 hängt diesbezüglich ja noch am Update-Hahn.

Ähmm, nein? Das Ipad 1 hat seit 2 Jahren keine Updates mehr bekommen, das letzte Ios is Version 5.irgendwas, und insgesamt wurde es nur ziemlich genau 2 Jahre lang "gepflegt".

DCF

Und so lahm ist das Mini auch gar nicht, ich mache mir da eigentlich keine Sorgen.

Es ist halt Ipad 2 Hardware aus dem Jahr 2011, da muss man sich nichts vormachen, da stecken keine weiteren Entwicklungspotentiale drin. Nachdem das Ipad 2 nun offiziell gestorben wurde, ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch das billige Mini aus dem Programm verschwindet und die Softwareentwicklung eingestellt wird.

So läuft es nun mal bei Apple.

Wenn man sowieso n iPad mini haben will ist das Angebot ja grandios ^^
Eine Finanzierung zum eigenen Vorteil

Ipad 2 Hardware hin oder her, 64GB Cellular zu dem Preis ist ein Wort. Außerdem zwingt einen niemand auf ios 8 umzusteigen wenn's soweit ist.

cooles Angebot

Proesterchen

Nachdem das Ipad 2 nun offiziell gestorben wurde, ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch das billige Mini aus dem Programm verschwindet und die Softwareentwicklung eingestellt wird.So läuft es nun mal bei Apple.


Das ist absolut total komplett falsch. Natürlich werde ich nicht bis an mein Lebensende Updates für das Ipad Mini bekommen. Aber wie bereits geschrieben ist grade Apple diesbezüglich absolut vorbildlich im Vergleich zu so ziemlich allen anderen Firmen.
Selbst für ein Iphone 3GS gab es dieses Jahr noch Updates! Natürlich läuft auf dem 3GS nicht iOS7, aber die Software-Entwicklung wird deswegen mitnichten eingestellt, sondern eben auch für veraltete Versionen weitergeführt. Und ich gehe auch davon aus, dass iOS 8 auch noch auf dem IPad Mini laufen wird. Bei iOS9 und später wird man dann halt sehen.

Achtung, wer bei Base buchen will, unbedingt vom Angebot Screenshot anfertigen. BASE kann sich (so bei mir geschehen)auf einmal nicht mehr an die Angebote erinnern.

Apple hat für das iPad 2 schon zwei große Updates geliefert. Mehr wird es wohl nicht geben. Und da das iPad mini die gleiche Hardware hat und auch aus dem aktuellen Sortiment gestrichen ist, wird es da wohl auch keine Updates mehr geben. Updates gibt es, wenn das Produkt noch im Sortiment ist. Das 3GS war lange das billigste Einstiegsmodell bei den iPhones. Momentan ist es das iPhone 4, das auch noch iOS 7 bekommen hat.

Also wenn man mit iOS 7 leben kann, ist das ein gutes Angebot. Weitere Updates sollte man allerdings nicht erwarten. Es wäre natürlich schön, wenn noch eins kommen würde.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text