423°
ABGELAUFEN
BASE Wallet: 20€ Startguthaben + 4€ Kinogutschein [BASE Kunden only]
BASE Wallet: 20€ Startguthaben + 4€ Kinogutschein [BASE Kunden only]
  1. BASE Angebote
  2. Freebies
Kategorien
  1. Freebies

BASE Wallet: 20€ Startguthaben + 4€ Kinogutschein [BASE Kunden only]

Kam gerade per E-Mail rein:

Zum Start der Base Wallet:
Tolle Willkommensvorteile für Sie

20 € geschenkt: Bis zum 30.9. die BASE Wallet downloaden, sich für die Walletcard Prepaid Maestro® card entweder aus der App heraus oder über walletcard.de registrieren und 20 € Willkommensguthaben sichern!

4 € Kino-Rabatt: Die BASE Wallet downloaden, einmalig „Coupon AGB“ bestätigen, acardo-Rabatt-Coupon bis zu zweimal speichern und an der Kino-Kasse von UCI Kinowelt, CinemaxX oder Cineplex vorzeigen.


Um die Base Wallet zu nutzen, braucht ihr
* als Base Kunde eine neue NFC SIM Karte, die ihr euch entweder kostenlos in eurem BASE Shop abholen oder euch zuschicken lassen könnt
* Ein NFC Fähiges Smartphone (unterstütze Modelle, siehe Link)
* Die BASE Wallet App (siehe Deallink)

Was ist die Base Wallet?
Die Base Wallet ist das Bargeldlose bezahlen mit dem Handy, wie man es bereits von mPass kennt. Nur braucht ihr nun keinen Sticker mehr, sondern die Funktion ist direkt in der SIM Karte. Weiterhin könnt ihr mit der BASE Wallet App Gutscheine einlösen, Mitgliederkarten verwalten und noch viel mehr. Weitere Infos: base.de/Mob…App

Und falls euer Smartphone nicht unterstützt wird:

Gut zu wissen:
Falls Sie ein nicht-kompatibles Handy für mobiles Bezahlen nutzen möchten, ist auch das kein Problem – mit dem praktischen Bezahlchip zum Aufkleben von BASE und unserem Kooperationspartner TARGOBANK.*

* Voraussetzung für die Nutzung des kontaktlosen Bezahlens ist der Abschluss eines Kreditkartenvertrags mit dem BASE Kooperationspartner TARGOBANK AG & Co. KGaA. Ein Mobilfunkgerät oder der Abschluss eines Mobilfunkvertrags bei BASE ist keine Voraussetzung für die Nutzung des kontaktlosen Bezahlens. Die Abrechnung der getätigten Transaktionen erfolgt nicht über die Mobilfunkrechnung, sondern über den Kreditkartenvertrag mit der TARGOBANK AG & Co. KGaA. Zu dem Bezahlchip für das kontaktlose Bezahlen erhalten Sie eine separate Kreditkarte für Zahlungen ohne NFC-Terminal. Die Gebühr für den Bezahlchip inklusive der dazugehörigen Kreditkarte beträgt 25,- € pro Jahr. Bei Abschluss eines Kreditkartenvertrags bis zum 30.09.2014 entfällt die Jahresgebühr für das erste Vertragsjahr. Der Kreditkartenvertrag ist jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündbar. Akzeptanzstellen für das Bezahlen mit dem Bezahlchip finden Sie unter targobank.de/mob…len. Weitere Informationen zu diesem Angebot erhalten Sie unter base.de, www.targobank.de oder der TARGOBANK Servicenummer 0800-32 47 64 21.
- therealkings86

Laut [url=https://twitter.com/BASE/status/507528690121846786]BASE Support[/url] soll es weiterhin über NFC SIM und BASE Wallet gehen. Über die App anmelden, Guthaben kassieren.

Sollte die App nicht laufen, da euer Smartphone gerootet ist, hilft aus dem [url=http://repo.xposed.info/module/de.robv.android.xposed.installer]Xposed Framework[/url] das [url=http://repo.xposed.info/module/com.devadvance.rootcloak]RootCloak[/url] (hier die BASE Wallet App einfach hinzufügen)
- therealkings86

133 Kommentare

nice

Kriegt man auch hier eine normale Kreditkartennummer, so dass man überall bezahlen kann?

Verfasser

samba

Kriegt man auch hier eine normale Kreditkartennummer, so dass man überall bezahlen kann?


Soweit ich das sehe, ist es eine prepaid Maestro card und die sollte, ähnlich wie bei mPass, auch als reine KK gahen (ohne NFC)

Interessant. Danke.

Funktioniert, danke. Gleich in Amazon-Guthaben umgewandelt.

Wie funktioniert das mit dem Kino-Guthaben? Wo bestätige ich die Coupon-AGB?

wie kann man davon ohne base karte und nfc handy profitieren? oO

Zwei Fragen:

1. Benötigt man wirklich zwingend eines der NFC-Smartphones, auch wenn man nur die Prepaid-Mastercard nutzen will?

2. Ich bin zwar Base-Kunde, habe aber die E-Mail nicht erhalten. Auf der Website finde ich nichts zu den 20 Euro, kann es sein, dass das Angebot nur für eingeladene(!) Base-Kunden gilt?

Horst Schlaemmer

1. Benötigt man wirklich zwingend eines der NFC-Smartphones, auch wenn man nur die Prepaid-Mastercard nutzen will?


Horst Schlaemmer

Installiere die App vor der Registrierung. Falls die Installation klappt, kann ich mir vorstellen, dass es funktioniert. 2. Ich bin zwar Base-Kunde, habe aber die E-Mail nicht erhalten. Auf der Website finde ich nichts zu den 20 Euro, kann es sein, dass das Angebot nur für eingeladene(!) Base-Kunden gilt?


[/quote]
Ich hatte keine Einladung, hat auch so geklappt. 20€ stehen sofort nach dem Login aus der App zur Verfügung.

samba

Installiere die App vor der Registrierung. Falls die Installation klappt



Zumindest über den Playstore nicht, da wird ja eine Kompatibilitätsuntersuchung durchgeführt. Na ja, mal gucken, ob jemand einen Weg findet.

die 20 € kann man auch aufs Bankkonto überweisen, sobald es bestätigt ist. Ging schon bei o2 und Tmobile so.

klingt 4366425-LAys5 werde ich gleich mal ausprobieren

Schufaabfrage ja/nein?

gamer4all

die 20 € kann man auch aufs Bankkonto überweisen, sobald es bestätigt ist. Ging schon bei o2 und Tmobile so.



Eben das ist ja meine Frage, ob das (und die vorherige Registrierung) auch hier geht. Denn hier wird ja - zumindest offiziell - zwingend ein bestimmtes Smartphone vorausgesetzt, was bei den anderen beiden Diensten nicht der Fall ist.


Klappt auch ohne Base und ohne entsprechendes Smartphone mit dem Guthaben :-)

gebhardherz

Klappt auch ohne Base und ohne entsprechendes Smartphone mit dem Guthaben :-)



Danke. Habe es eben probiert: Stimmt, man kann sich auch ohne NFC-Smartphone und ohne NFC-SIM-Karte registrieren (habe meine Base-Telefonnummer angegeben, aber vermutlich geht es auch ohne Base-Nummer) - die 20 Euro waren sofort auf dem Konto, sehr schön.

Mit Rootrechten lässt die App sich nicht nutzen

NilsBo

Mit Rootrechten lässt die App sich nicht nutzen



Die App benötigt man zum Verbraten der 20 Euro allerdings auch nicht.

NilsBo

Mit Rootrechten lässt die App sich nicht nutzen


Bei mir geht es mit Rootrechten.

NilsBo

Mit Rootrechten lässt die App sich nicht nutzen



Mit Xposed Framework und RootCloak Module geht es

An alle, die noch Zweifel haben!

Habe es soeben ausprobiert - also registriert, eingeloggt und dann bei Amazon die Kreditkartennummer angegeben. Funzt einwandfrei!!! Ohne Handy oder sonstige Umwege!

Beim Senden der SMS trat ein Fehler auf.

Sie haben bereits dreimal einen Freischaltkode angefordert. Bitte kontaktieren Sie unser Serviceteam.

Was für eine dumme Sch**ße mal wieder.

noch nie so schnell 20 € verdient

schnellerer

noch nie so schnell 20 € verdient



noch nie so schnell 40 € verdient

warum zeigt mir amazon die scheiß karte nicht als zahlungsmittel an?

edit: glaube ich habe die falsche nummer genommen -.-

Danke, hat wunderbar funktioniert!

Aber Wichtig zu wissen:

Walletcard_Gebuehren_Hinweise_Nutzung.pdf

Sonstiges

Gebühr bei Nicht-Benutzung | 1,00 € | pro Monat ab dem 12. Monat

Perfekt geklappt auch als nicht Base Kunde möglich...

dotdaniel

Danke, hat wunderbar funktioniert! Aber Wichtig zu wissen: Walletcard_Gebuehren_Hinweise_Nutzung.pdf Sonstiges Gebühr bei Nicht-Benutzung | 1,00 € | pro Monat ab dem 12. Monat




Als ob jemand die Karte so lange behalten würde...

Sobald die Abbuchungen im Kreditkartenkonto korrekt waren, werden die Kündigungen rausgehauen

dotdaniel

Danke, hat wunderbar funktioniert! Aber Wichtig zu wissen: Walletcard_Gebuehren_Hinweise_Nutzung.pdf Sonstiges Gebühr bei Nicht-Benutzung | 1,00 € | pro Monat ab dem 12. Monat


gleich mal kündigen sobald die zahlung von amazon durch ist..

Hier auch ohne Base Nr. geklappt HOT

Mal fix 20€ abgestaubt, wunderbar!

Ihr Gerät ist nicht mit dieser Version kompatibel. WTF?! -.- Dann behaltet Euren Scheiß halt... Is doch sowieso blöd mit der zusätzlichen Prepaid KK...

Jetzt hab ichs gecheckt:
1. Man braucht nur eine Handynr., kein NFC, App oder sonstwas.
2. Zweite Anmeldung (von anderer IP) war bei mir trotz anderen Namens, Bankkontos und Handynr. nicht möglich, führt zur Sperrung des 2. Kontos aus Sicherheitsgründen!
3. Keine Plastik-KK wird versandt.

Wie sieht's bei der Kreditkarte mit Schufaeinträgen aus ?

wie lange dauert es bis die 20 Euro gut geschrieben werden?

Steht nix von in den AGB - werden ggf. woanders Bonitätsinfos einholen.

20 Euro Amazongutschein gekauft damit! TOP
DANKE
(Kein Base Kunde)

SergejFaehrlich

Wie sieht's bei der Kreditkarte mit Schufaeinträgen aus ?


Da es sich um eine Prepaid-Kreditkarte handelt, wird es keinen Schufaeintrag geben.


Hinweis beachten!

Bei der Registrierung findet eine automatisierte Bonitätsprüfung statt.
Fällt diese Bonitätsprüfung negativ aus, können Sie das Lastschriftverfahren nicht
für Ihr Walletcard Konto nutzen.
Die gute Nachricht: Auch mit negativer Bonität können Sie mit Ihrem Walletcard Konto bezahlen.
Dafür laden Sie einfach per Überweisung oder Sofortüberweisung das Guthaben auf
Ihr Walletcard Konto auf.

SergejFaehrlich

Wie sieht's bei der Kreditkarte mit Schufaeinträgen aus ?


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text