Basetech Energiekosten-Messgerät 6.-€ inkl Versand [voelkner]
803°Abgelaufen

Basetech Energiekosten-Messgerät 6.-€ inkl Versand [voelkner]

69
eingestellt am 28. Jun 2017
hallo zusammen,
bei voelkner gibt es noch 2 tage lang, das basetech messgerät em2000

pvg bei idealo >9,99€

bei amazon gibt es leider keine rezensionen, jedoch für den preis kann man nicht viel falsch machen.

shoop müsste auch klappen und bringt nochmal 2%

technische daten:

[guttenberg an]
Überblick

Integrierte Kindersicherung
Leistungsanzeige in W
Energieverbrauchsanzeige in kWh


Beschreibung


Der

Energy Monitor 2000 erfasst die elektrische Leistung eines

angeschlossenen Verbrauchers und zeigt diese im Display an. Das

Messgerät wird einfach zwischen elektrischen Verbraucher und Steckdose

gesteckt. Es kann zwischen Leistungsanzeige in Watt und verbrauchter

Energie in Kilowatt-Stunden (kWh) umgeschaltet werden. Ein

Laufzeitmesser ist zur Erfassung der korrekten Verbrauchsdaten

integriert.




Eigenschaften

Oben liegendes, leicht ablesbares

Display · Datenspeicherung bei Netzausfall · Löschfunktion der

Energiedaten · Laufzeit-Funktion.

[guttenberg aus]

bedienungsanleitung
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal das wurde kalt und da war es 1€ billiger aber HOT
Bearbeitet von: "DerTurke" 28. Jun 2017
DerTurke28. Jun 2017

Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal …Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal das wurde kalt und da war es 1€ billiger aber HOT



Das will nichts heißen. Die Wege der mydealzer sind unergründlich. Heute so und morgen so. Das wäre nicht das erste mal.

Ich für meinen Teil finde den Deal hot.
guttenberg...


Eben Klingelts!


Hahahha lach mich tot.....
DerTurke28. Jun 2017

Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal …Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal das wurde kalt und da war es 1€ billiger aber HOT



Das war weil du Türke bist
69 Kommentare
Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal das wurde kalt und da war es 1€ billiger aber HOT
Bearbeitet von: "DerTurke" 28. Jun 2017
DerTurke28. Jun 2017

Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal …Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal das wurde kalt und da war es 1€ billiger aber HOT



Das will nichts heißen. Die Wege der mydealzer sind unergründlich. Heute so und morgen so. Das wäre nicht das erste mal.

Ich für meinen Teil finde den Deal hot.
Avatar
GelöschterUser159432
Messbereich: 4 bis 3680 Watt
Genauigkeit: +/- 5%
guttenberg...


Eben Klingelts!


Hahahha lach mich tot.....
mykroki28. Jun 2017

guttenberg...Eben Klingelts! Hahahha lach mich tot.....


find ich auch gut
DerTurke28. Jun 2017

Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal …Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal das wurde kalt und da war es 1€ billiger aber HOT



Nur weil zwei Personen das Gleiche machen, ist es noch lange nicht das Selbe.
DerTurke28. Jun 2017

Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal …Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal das wurde kalt und da war es 1€ billiger aber HOT



Das war weil du Türke bist
GelöschterUser15943228. Jun 2017

Messbereich: 4 bis 3680 WattGenauigkeit: +/- 5%

+/- 5% ist aber vergleichsweise schon viel.

die 7€-Teile von Aliexpress haben angeblich nur +/- 2%.
Quelle
Mal gucken was es bringt ^^ danke für den Link
Kann es dabei eine art risiko geben das die steckdose probleme macht? Bzw gibts so ne art maximale beschränkung für die watt zahl? Also wenn da n mehrfachstecker und ganz viel zeug dran hängt?
Also die 3648 watt oder was sind nur wie viel das gerät messen kann, nicht wie viele da durch passen?
Also das Geld investiere ich lieber in die Stromrechnung
Oblivior28. Jun 2017

Kann es dabei eine art risiko geben das die steckdose probleme macht? Bzw …Kann es dabei eine art risiko geben das die steckdose probleme macht? Bzw gibts so ne art maximale beschränkung für die watt zahl? Also wenn da n mehrfachstecker und ganz viel zeug dran hängt? Also die 3648 watt oder was sind nur wie viel das gerät messen kann, nicht wie viele da durch passen?


Ne Mehrfachsteckdose sollte in der Regel auch nur bis zu 3000 Watt belastet werden(steht hinten drauf). Keine Ahnung was du für Geräte zu Hause hast, aber man sollte doch schon ne ungefähre Vorstellung von dem Verbrauch einzelner Geräte haben, steht zu mal auf fast allen drauf oder in der BDA.
Oblivior28. Jun 2017

Kann es dabei eine art risiko geben das die steckdose probleme macht? Bzw …Kann es dabei eine art risiko geben das die steckdose probleme macht? Bzw gibts so ne art maximale beschränkung für die watt zahl? Also wenn da n mehrfachstecker und ganz viel zeug dran hängt? Also die 3648 watt oder was sind nur wie viel das gerät messen kann, nicht wie viele da durch passen?

Das sollte man generell vermeiden, die Haushalts üblichen Steckdosen sind mit 16 Ampere abgesichert, bei 230v also die 3680w.
Mehrere stromstarke Geräte sollte man generell nicht an der selben Steckdose betrieben, erst Recht nicht über die mehrfach Steckdose (oftmals nur bis 3000w zugelassen, Staubsauger zB kann bis zu 1600w haben, Toaster und Wasserkocher ebenso).Kabelbrandgefahr!
Sollte aber ggf. nochmals ein Mann vom Fach bestätigen/ggf korrigieren.
Ich würde sagen es kommt auf die Watt insgesamt an, da macht es nichts aus ob ich eine Dreier vorschalte
ChavezD28. Jun 2017

Das sollte man generell vermeiden, die Haushalts üblichen Steckdosen sind …Das sollte man generell vermeiden, die Haushalts üblichen Steckdosen sind mit 16 Ampere abgesichert, bei 230v also die 3680w. Mehrere stromstarke Geräte sollte man generell nicht an der selben Steckdose betrieben, erst Recht nicht über die mehrfach Steckdose (oftmals nur bis 3000w zugelassen, Staubsauger zB kann bis zu 1600w haben, Toaster und Wasserkocher ebenso).Kabelbrandgefahr!Sollte aber ggf. nochmals ein Mann vom Fach bestätigen/ggf korrigieren.


ja wobei man auch eher mit 220V rechnen sollte, da 230V kaum an einer Steckdose anliegen, also 3520W max. mehr als 3000W sollte man auch nicht unbedingt an einer Steckdose laufen lassen.

@speakers nein das ist nicht richtig, billige Mehrfachsteckodsen können bei erhöhter Leistung schneller durchbrennen als eine gute Steckdose.
speakers29. Jun 2017

Ich würde sagen es kommt auf die Watt insgesamt an, da macht es nichts aus …Ich würde sagen es kommt auf die Watt insgesamt an, da macht es nichts aus ob ich eine Dreier vorschalte


Bei 4 Wasserkochern a 4kW wirds aber arg eng Ist meine ich aber auch eher für den DAU so geregelt..
BB1229. Jun 2017

ja wobei man auch eher mit 220V rechnen sollte, da 230V kaum an einer …ja wobei man auch eher mit 220V rechnen sollte, da 230V kaum an einer Steckdose anliegen, also 3520W max. mehr als 3000W sollte man auch nicht unbedingt an einer Steckdose laufen lassen.@speakers nein das ist nicht richtig, billige Mehrfachsteckodsen können bei erhöhter Leistung schneller durchbrennen als eine gute Steckdose.


Bei meinem Messgerät von anno dazumal wird aktuell gerade 239V angezeigt.. morgen mal das Multimeter rausbuddeln und nachmessen, sollte genauer sein
Mal zugeschlagen thx
Oblivior28. Jun 2017

Kann es dabei eine art risiko geben das die steckdose probleme macht? Bzw …Kann es dabei eine art risiko geben das die steckdose probleme macht? Bzw gibts so ne art maximale beschränkung für die watt zahl? Also wenn da n mehrfachstecker und ganz viel zeug dran hängt? Also die 3648 watt oder was sind nur wie viel das gerät messen kann, nicht wie viele da durch passen?


hast du zufällig paar lampen mot viel watt im sinn? also so wie du schreibst also vong formulieren her also ich könnt mir das vorstellen
Minimum 4watt ? Schlecht
Noch heute dachte ich mir: Hey, du brauchst ein Energiekosten Messgerät, damit du den Verbrauch deines 24 Jahre alten Gefriertruhe messen kannst um zu gucken ob sich eine Neuanschaffung lohnt.
Perfektes Timing + Hot Deal.
Danke
Bearbeitet von: "bvbboy09" 29. Jun 2017
Top Preis, gekauft, danke!
DerTurke28. Jun 2017

Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal …Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal das wurde kalt und da war es 1€ billiger aber HOT

Hier sind zu viele Kinder unterwegs, die nicht den Deal sondern sonst etwas bewerten..
Oblivior28. Jun 2017

Kann es dabei eine art risiko geben das die steckdose probleme macht? Bzw …Kann es dabei eine art risiko geben das die steckdose probleme macht? Bzw gibts so ne art maximale beschränkung für die watt zahl? Also wenn da n mehrfachstecker und ganz viel zeug dran hängt? Also die 3648 watt oder was sind nur wie viel das gerät messen kann, nicht wie viele da durch passen?



Die 3648 Watt gelten ausschließlich für ohmsche Lasten (also primitive Geräte wo der Strom einfach nur durch einen Heizwendel und wieder zurück in die Steckdose fließt, wie zB alte Glühbirnen, Wasserkocher, Toaster, Grills, konventionelle Herdplatten).
Für alles andere, also quasi alles was es erst im 20. Jhd. gab (und einiges aus dem 19. Jhd.), gilt laut Manual nur max. 1150 Watt, zB Motoren, Transformatoren und Netzteile, Mikrowellen- und Induktionsherde, LED, ESL und Leuchtstofflampen, alle Arten von (auch antiquierter) Elektronik etc.
Dein Staubsauger ist also wahrscheinlich schon zu stark für das Ding, und jede Mikrowelle sowieso (Mikrowelle zB mt 700W Leistung hat ungefähr 1400W Verbrauch!).
Bearbeitet von: "trashbin" 29. Jun 2017
Gekauft. Dankeschön!
trashbin29. Jun 2017

Die 3648 Watt gelten ausschließlich fürh ohmsche Lasten (also primitive G …Die 3648 Watt gelten ausschließlich fürh ohmsche Lasten (also primitive Geräte wo der Strom einfach nur durch einen Heizwendel und wieder zurück in die Steckdose fließt, wie zB alte Glühbirnen, Wasserkocher, Toaster, Grills, konventionelle Herdplatten).Für alles andere, also quasi alles was es erst im 20. Jhd. gab (und einiges aus dem 19. Jhd.), gilt laut Manual nur max. 1150 Watt, zB Motoren, Transformatoren und Netzteile, Mikrowellen- und Induktionsherde, LED, ESL und Leuchtstofflampen, alle Arten von (auch antiquierter) Elektronik etc.Dein Staubsauger ist also wahrscheinlich schon zu stark für das Ding, und jede Mikrowelle sowieso (Mikrowelle zB mt 700W Leistung hat ungefähr 1400W Verbrauch!).


Zur Info: Wir befinden uns im 21. Jahrhundert.
100 stück gekauft für meine mining-farm

14311959-7SV8w.jpg

Als Normalsterblicher sollte man nicht über 1500kW/h Jahresverbrauch kommen also für was
DerTurke28. Jun 2017

Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal …Das gleiche habe ich in auch mal gepostet nur war der händler conrad lokal das wurde kalt und da war es 1€ billiger aber HOT


Ließ doch mal die Kommtare in deinem alten Deal, er wurde nicht kalt wegen des Preis, du hattest wohl erst ein katastrophale, reißerische Beschreibung und hast es als Preisfehler deklariert.
9,99 steht da bei mir.
vorbei?
Mir werden 9.99 +VSK angezeigt
Mist. Vorbei
speakers29. Jun 2017

Als Normalsterblicher sollte man nicht über 1500kW/h Jahresverbrauch …Als Normalsterblicher sollte man nicht über 1500kW/h Jahresverbrauch kommen also für was


Nach den ganzen Hue deals?
Bei mir sinds 14,94€.
Bearbeitet von: "MetroFun" 29. Jun 2017
ChavezD28. Jun 2017

Das sollte man generell vermeiden, die Haushalts üblichen Steckdosen sind …Das sollte man generell vermeiden, die Haushalts üblichen Steckdosen sind mit 16 Ampere abgesichert, bei 230v also die 3680w. Mehrere stromstarke Geräte sollte man generell nicht an der selben Steckdose betrieben, erst Recht nicht über die mehrfach Steckdose (oftmals nur bis 3000w zugelassen, Staubsauger zB kann bis zu 1600w haben, Toaster und Wasserkocher ebenso).Kabelbrandgefahr!Sollte aber ggf. nochmals ein Mann vom Fach bestätigen/ggf korrigieren.


Mann vom Fach bestätigt dies. Zusätzlich wegen des steigenden Widerstands nicht mehrere Mehrfachsteckdosen hintereinander stecken. Auch ich tue dies manchmal, aber nicht mit vielen Schaltnetzteilen (hoher Einschaltstrom) oder Verbrauchern mit mehr als ein paar hundert Watt an der kaskadierten Mehrfachdose. Dauerbelastung gängiger Steckdosen maximal 2300W (10A).

EDIT: ach ja, das was trashbin sagt gilt natürlich auch, nur dass induktive Lasten selten sehr hohe Leistung liefern und nur ein zusätzlicher Aspekt zur ohmschen Last sind, rein induktive Lasten gibt es kaum. Das, was auf dem Gerät drauf steht, ist der Anschlusswert. Wenn auf dem Netzteil vom Laptop also 90W steht, zieht das max. 90W im Dauerlauf.
Bearbeitet von: "nitrux" 29. Jun 2017
black.dot29. Jun 2017

Zur Info: Wir befinden uns im 21. Jahrhundert.


Zur Info: wir benutzen Geräte, die im letzten Jahrhundert erfunden wurden.
basilisk28. Jun 2017

Das war weil du Türke bist



tschüsch lan tschüsch
9,99 EUR zzgl. Versand?
sorrry das teil ist grütze

Wirkleistung (min.):4 W
Eigen-Verbrauch:1 W

heißt im endeffekt hilft einem null um Standby Stromfresser im Haushalt aufzuspüren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text