262°
ABGELAUFEN
Basetech LCD Ladegerät BTL 4 @voelkner für 17,99€

Basetech LCD Ladegerät BTL 4 @voelkner für 17,99€

ElektronikVoelkner Angebote

Basetech LCD Ladegerät BTL 4 @voelkner für 17,99€

Preis:Preis:Preis:17,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ihr bekommt gerade ein gutes und günstiges Ladegerät bei Voelkner.

Ein wenig mehr Power als das BC 700 und ein wenig schwächer als das BC 1000.

Max. Ladestrom pro Schacht: 1400 mA
NiCd: Ja
NiMH: Ja
Länge (Tiefe): 140 mm
Höhe: 40 mm
Breite: 105 mm
Entladefunktion: Ja
Passend für Akkugröße: Micro (AAA) + Mignon (AA)
Passender Akku: NiCd + NiMH
Marke: Basetech
Grafische Anzeige: Ja
Ladekanäle/ -schächte: 4
Prozessor: Ja
Auffrischen / Regenerieren: Ja
Einzelschachtüberwachung: Ja
Betriebsspannung Weitbereich (110 - 240 V): Ja
Betriebsspannung: 100 - 240 V
Entlade-Strom: 500 mA
Gewicht: 208 g

Idealo: 22.49€ @conrad

18 Kommentare

Korrektur

hmmm bei mir werden keine Versandkosten angezeigt.

2-3% Qipu nicht vergessen

Hat noch jemand einen Gutschein der hier gültig wäre?

Ein wenig mehr Power als das BC 700 und ein wenig schwächer als das BC 1000.



Wieso schwächer?
Das Ding hier kann 4x 1000mA oder 2x 1400mA laden.
Das ist super.
Ladeströme: 400-1400mA in 200mA Schritten.

Ein wenig mehr Power als das BC 700 und ein wenig schwächer als das BC 1000.



Das BC 1000 schafft 2x 1800mA deswegen schreibe ich ein wenig schwächer aber das BC 1000 kostet auch 40€.

Ist aber alles halb so wild....das ist ein TOP Preis und der wird so schnell nicht wieder erreicht. Wer ein Ladegerät zum AA oder AAA laden braucht, sollte definitiv jetzt kaufen. Das Teil ist min. genauso gut wie vergleichbare Modelle von anderen Firmen und nun sogar im Angebot.

edit:
Normal müsste der DEAL hier brennen bei dem jetzigen Kurs, wenn ich mir die ganzen anderen BC 700 Deals (welches ich auch selber habe) anschaue, da hier P/L wesentlich besser ist. Bin mir sicher das dieser Preis sehr lange Bestpreis bleiben wird.

Ich bin da nicht so der Crack mit Spannungen und Voltzahlen... Ist das Teil jetzt besser als irgendein x-beliebiges Ladegerät, z.B. zum laden von Eneloop (XX) Batterien? Die haben ja ne relativ hohe Kapazität.

schnappfuchs

Das BC 1000 schafft 2x 1800mA deswegen schreibe ich ein wenig schwächer aber das BC 1000 kostet auch 40€.


Machen die 1400 statt 1800 überhaupt einen Unterschied?
Ich dachte man soll Akkus eher langsam laden.

schnappfuchs

Das BC 1000 schafft 2x 1800mA deswegen schreibe ich ein wenig schwächer aber das BC 1000 kostet auch 40€.

meeep1

Ich bin da nicht so der Crack mit Spannungen und Voltzahlen... Ist das Teil jetzt besser als irgendein x-beliebiges Ladegerät, z.B. zum laden von Eneloop (XX) Batterien? Die haben ja ne relativ hohe Kapazität.



Ist besser klar, aber wenn es mal wirklich schnell gehen muss
z.b. laden der Akkus von der Fahrradlampe vergessen und man muss gleich noch mal schnell los...




Die Kapazität von Eneloops ist eher gesagt gering. Aber die Akkus eignen sich gut für Geräte welche nicht oft oder auch wenig Strom brauchen wie z.b. Fernbedienungen, da Sie weniger selbst entladen als einige andere Modelle. Das Ladegerät hier ist gut, für bessere zahlst Du mehr und günstigere sind auf jeden Fall schlechter.

Eindeutig HOT! Ich selbst hatte mich für eine BC-4000 Pro / Technoline BC1000 / VOLTCRAFT Ladegerät IPC-1L / EVERACTIVE NC1000 für 25 EUR entschieden, da ich den zusätzlichen USB-Port (1A) sehr gut gebrauchen kann.

Curwa

Machen die 1400 statt 1800 überhaupt einen Unterschied? Ich dachte man soll Akkus eher langsam laden.



Jein.
Das "besser langsamer laden" stammt im wesentlichen aus der Zeit, als die Ladegeräte, genauer gesagt die Ladeendpunkterkennung, noch nicht so ausgereift war.
Einfach gesprochen: Ist der Akku voll, wird aber weiter geladen, dann wird die eingeladene Energie in Wärme umgewandelt, d.h. der Akku wird warm, was ihm schadet. Läd man nun aber langsam, passiert in dem Fall nicht so viel, weil er eben nur wenig warm wird. Wird aber das Ladeende zuverlässig erkannt, passiert auch nichts. (gutes Indiz für schlechte Ladegeräte: wird der Akku irgendwann auch nur etwas über handwarm, taugt das Gerät nicht viel).
Bildlich gesprochen: Ich fülle eine Badewanne, drehe ich den Hahn voll auf, aber nicht wieder rechtzeitig ab, dann säuft mir mein Badezimmer ab. Drehe ich den Hahn nur leicht auf und tröpfel die Badewanne voll, dann kann sie im Fall der Fälle auch nur so tröpfelnd überlaufen. Habe ich aber einen Schalter, der erkennt, wenn die Wanne voll ist, dann kann ich den Hahn auch stärker aufdrehen, ohne das was passiert.

Und aus elektronischer Sicht ist das Ladeende bei einem höheren Strom sogar leichter, besser und zuverlässiger zu erkennen als beim "volltröpfeln" ... insofern macht das gaaanz langsame Laden wie früher (=14 Stunden mit 1/10C) keinen großen Sinn mehr. Aber in ner halben Stunden "vollknallen" auch nicht ... 3..6h sind ein guter Kompromiss.

bestellt..danke

Hat dieser hier sogar ein beleuchtetes Display? Sieht zumindest so aus auf dem Foto.

lomycude

Hat dieser hier sogar ein beleuchtetes Display? Sieht zumindest so aus auf dem Foto.



Ja, das Display ist hier bei dem Modell beleuchtet und schaltet sich kurze Zeit nach dem Betätigen einer Taste wieder aus.

top und bestellt.THX

Auch bestellt. Man, das war heute ein teurer Tag. Ich sollte mydealz vor Weihnachten meiden. ;-)

Super! Bestellt!!

Super, gerade bestellt.(_;)

Schönen Dank! Wurde gerade bestellt, und das auch noch versandkostenfrei - also doppelt gespart

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text