983°
ABGELAUFEN
"Basic cooking" von Sebastian Dickhaut gratis für den Kindle!
"Basic cooking" von Sebastian Dickhaut gratis für den Kindle!

"Basic cooking" von Sebastian Dickhaut gratis für den Kindle!

Zum Inhalt:
Wo Basic draufsteht, sind auch Basics drin: wirklich alles, was man braucht, um schnell gut zu kochen. Das neue Allroundkochbuch bietet Basic Know-how zu Einkauf, Vorrat, Garmethoden und Küchengeräten, dazu Lieblingsrezepte von Großmutters Klassiker bis zum In-Snack und von der Suppe bis zum Dessert – mit pannensicheren Anleitungen und Tips und Tricks von zwei Profis in punkto Koch- und Esskunst. Für den erhöhten Funfaktor sorgt die trendige Gestaltung und eine Schreibe, die Lust aufs Kochen, Essen und Genießen macht.

Beste Kommentare

Ein sattes COLD für den Link nicht zum Angebot, sondern zum eigenen Blog. Pfui!

Direkter Amazon-link

46 Kommentare
Avatar

GelöschterUser150460

HOT, danke dafür!

Das ist doch mal ein cooles freebie kindle buch.

HOT, vielen Dank

Direkter Amazon-link

Endlich mal wieder ein echt gutes kostenloses E-Book. HOT!

gracias! (:

Richtig hot, vielen Dank!

Nettes Buch!

Ein sattes COLD für den Link nicht zum Angebot, sondern zum eigenen Blog. Pfui!

hot

Ist das Buch der Kindle Gratis Tage von morgen.

Großartig, danke

Hanken

Ist das Buch der Kindle Gratis Tage von morgen.



Würde ich mal ganz schwer von ausgehen!

Steht bei mir gedruckt im Regal! HOT!

Hm, mal angelesen, scheint ganz okay zu sein. Aber die "Schreibe" ist echt etwas gewöhnungsbedürftig...

Bedankt

Sehr gutes Kochbuch! Auch Basic Cooking 2 ist sehr zu empfehlen - die Vanille-Törtchen, ein Traum!

HOT!

ein gratis buch das sogar was taugt, eine echte ausnahme! insofern hot

Sehr gutes Buch!!!

HOT
Tolles Buch, zu empfehlen.

merci

Is wirklich klasse! Habs im Regal stehen

Das Buch ist toll, aber Frau Lena Groesdonk aus Kranenburg (aka grusi) möchte wohl mit Hilfe von MyDealz verdienen und hat ihre Ref-ID eingebaut... Eigentlich ja nicht erlaubt, denn beim Deal-einstellen steht: "Link zu dem Deal (und zwar direkt zu dem Deal)!"

Shame on you!

Bitte nur direkt zum Deal verlinken!

Vielen Dank, das kann man wirklich gut brauchen.

Hot!

Habe es als Hardcover hier stehen und kann nur sagen: Kauuuft!

verdient man denn was, wenn das buch kostenlos ist?

Danke

super buch!

MeisterHeinz

Das Buch ist toll, aber Frau Lena Groesdonk aus Kranenburg (aka grusi) möchte wohl mit Hilfe von MyDealz verdienen und hat ihre Ref-ID eingebaut... Eigentlich ja nicht erlaubt, denn beim Deal-einstellen steht: "Link zu dem Deal (und zwar direkt zu dem Deal)!" Shame on you!


Ach, diese Regelung sollte man endlich mal abschaffen. MyDealz verdient selbst genug an den Deals.

thx!

schon mal für mein Kindle geholt, das ich nachher bei der Rentierjagd gewinnen werde

BIG THX

MeisterHeinz

Das Buch ist toll, aber Frau Lena Groesdonk aus Kranenburg (aka grusi) möchte wohl mit Hilfe von MyDealz verdienen und hat ihre Ref-ID eingebaut... Eigentlich ja nicht erlaubt, denn beim Deal-einstellen steht: "Link zu dem Deal (und zwar direkt zu dem Deal)!" Shame on you!



??

MyDealz lebt glaube ich von Ref-Links. Werbung in klassischer Form gibt es hier ja nicht. Wenn dann jeder im HUKD seine Ref-Links posten würde, wären MyDealz-Einnahmen wahrscheinlich ziemlich schnell unten und das bei steigenden Server- und Entwicklungskosten.

MeisterHeinz

Das Buch ist toll, aber Frau Lena Groesdonk aus Kranenburg (aka grusi) möchte wohl mit Hilfe von MyDealz verdienen und hat ihre Ref-ID eingebaut... Eigentlich ja nicht erlaubt, denn beim Deal-einstellen steht: "Link zu dem Deal (und zwar direkt zu dem Deal)!" Shame on you!


Das bezweifle ich. Ich vermute mal, dass einige Firmen dafür bezahlen, damit sie hier besonders beworben werden. Ich selbst werde auch immer Ref-Links an meine Deals hängen - notfalls mit CNAME Eintrag und eigener Domain, die es verbietet, dass man den Deal mal eben ohne Ref-Link findet.

Warum sollten die User nicht auch dafür entlohnt werden, wenn sie Deals gefunden haben? Das System finde ich so nicht userfreundlich. Klar, die Webseite läuft ohne Werbung und bietet eine guten Service - aber das sollte man dann irgendwie anders regeln. Letztendlich lebt die Seite doch von Usern ^^

Und soooo schlecht scheint es MyDealz nicht zu gehen, wenn man mal sieht, wie viele Menschen in der Firma (nicht nur für Mydealz, aber insgesamt) arbeiten: 6min.de/team

Screeny

Das bezweifle ich. Ich vermute mal, dass einige Firmen dafür bezahlen, damit sie hier besonders beworben werden. Ich selbst werde auch immer Ref-Links an meine Deals hängen - notfalls mit CNAME Eintrag und eigener Domain, die es verbietet, dass man den Deal mal eben ohne Ref-Link findet.Warum sollten die User nicht auch dafür entlohnt werden, wenn sie Deals gefunden haben? Das System finde ich so nicht userfreundlich. Klar, die Webseite läuft ohne Werbung und bietet eine guten Service - aber das sollte man dann irgendwie anders regeln. Letztendlich lebt die Seite doch von Usern ^^Und soooo schlecht scheint es MyDealz nicht zu gehen, wenn man mal sieht, wie viele Menschen in der Firma (nicht nur für Mydealz, aber insgesamt) arbeiten: http://www.6min.de/team



Also willst du den Aufstand proben? Was User davon haben? Sie haben eine gebündelte Informationsquelle über Schnäppchen, Preisfehler, Freebies, Aktionen usw.

Gut, du hast deine Meinung, ich meine. Und ich denke, dass ein großer Teil der Finanzierung über die Ref-Links läuft. Mit dem Amazon-Partnernet bspw. kann man wenn man es richtig macht nämlich gut Geld rausholen.

Ich finde es halt traurig wenn man sich wo anmeldet und es dort gewisse Regeln gilt die als Bedingung gelten, aber User dann einfach denken, dass sie sich darüber hinwegsetzen können mit der Aussage "Ich finde die Regel doof!". Dann einfach nicht anmelden und vlt. bei irgend einem "Konkurrenzportal" mitmachen.

Da haben wir doch genau das, was unsere Menschheit mittlerweile ausmacht: Man nimmt alles so hin, hinterfragt nichts und sagt den anderen, "sie sollen ihr Maul halten". Dat führt doch au zu nix -_-
Nur weil irgendwo Regeln gelten, heißt das doch noch lange nicht, dass diese sinnvoll bzw. richtig sind.

Vielleicht ist myDealz mittlerweile nicht mehr von Refs abhängig? Vielleicht wurde die Regel eingeführt, als myDealz ganz am Anfang war?

jetzt weiß ich warum ich doch das kindle 3 brauche. als mydealz lass dich nicht lumpen und her damit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text