524°
ABGELAUFEN
Basmati Reis 1000g - Packung für nur 1,29€ bei [Lidl]
Basmati Reis 1000g - Packung für nur 1,29€ bei [Lidl]

Basmati Reis 1000g - Packung für nur 1,29€ bei [Lidl]

Preis:Preis:Preis:1,29€
Am Samstag gibt es bei Lidl wieder den sehr guten Reis;
herrlich duftend, mild im Geschmack, kräftig im Biss.

Golden Sun Traditioneller Basmati Reis 1-kg-Packung für nur 1,29€ reduziert von 1,69€.

Losen, duftenden Reis zu kochen ist mit der Quellmethode sehr einfach und bringt ein Superergebnis:
1) 1 Tasse Basmati Reis (ca. 200g für 2 Personen) in einen Kochtopf geben.
2) Den Reis zweimal kurz durchwaschen und das trübe Wasser weggießen.
3) Die 1,5-fache Menge Wasser (also 1,5 Tassen) und eine Prise Salz hinzugeben.
4) Nun das Ganze 10 Minuten einweichen lassen.
5) Den Herd auf die höchste Hitzestufe stellen.
6) Sobald das Wasser kocht, den Herd auf eine mittlere Hitzestufe stellen
und den Reis etwa 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln, bis das
Wasser verdampft ist.
Wer will, fügt noch ein Stück Butter hinzu, hmmmm!

929240.jpg

Beste Kommentare

Verfasser

Jahreszeitlich angepasster Serviervorschlag

12855326-RgvB9.jpg

1 Tasse pro Person, aufkochen, aber nur bissfest kochen, dann ausschütten, boden mit kartoffelscheben, alternativ öl oder dünne lavash brotscheiben belegen, reis wieder in den topf.zwei Tassen wasser dazu, deckel mit küchenrolle papier unterlegen, und unter geringer flamme solange kochen, bis das küchenpapier feucht geworden ist. dann ist der reis fertig. so gelingt der perfekte basmati reis nach persischer art. den boden (persisch tadik) kann man dann zusätzlich lecker verspeisen
31 Kommentare

Verfasser

Jahreszeitlich angepasster Serviervorschlag

12855326-RgvB9.jpg

Ich kenne es mit 1 zu 2.
1 Tasse Reis
2 Tassen Wasser

... ohne quellen lassen...
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 4. Jan

Ein Hot schon allein für die Dealbeschreibung

Jetzt hab ich Hunger, danke für den Serviervorschlag Tesanaut
Bearbeitet von: "Snoppy" 4. Jan

! Lecker !

Es gibt Reis, Baby!

Direkt damit eindecken. Danke

"den sehr guten Reis; herrlich duftend, mild im Geschmack, kräftig im Biss."

Ist zwar Humbug des Grauens, aber ich werde wohl trotzdem zuschlagen.

Ich hole mir diesmal 20kg auf vorrat.

Wenn er körnig schmeckt, macht ihr was falsch

Was soll das "durchwaschen" bringen? Habe ich pers. noch nie gemacht..

Ich kaufe kein Reis mehr im Supermarkt. Hier bekommt ihr ein super Reis rii-jii.de/

Verfasser

Wer mehr Geld ausgeben kann, für den hat "Foley2011" diesen Tipp:
"Der Tilda ist echt gut. Kostet aber bei uns im Asia Laden auch 9€ für den 2kg Sack."

Johnnyvor 12 m

Was soll das "durchwaschen" bringen? Habe ich pers. noch nie gemacht..


Ein wenig Stärke raus & auch Verunreinigungen.
Naja, schenke ich mir auch meist. Nutze auch auch 1-zu-2 Methode. Wobei ich bei diesem Lidl Reis eher einen Tick mehr Wasser brauche

Tesanautvor 23 m

Wer mehr Geld ausgeben kann, für den hat "Foley2011" diesen Tipp: "Der Tilda ist echt gut. Kostet aber bei uns im Asia Laden auch 9€ für den 2kg Sack."

​Kann den auch empfehlen. Gibts regelmässig bei Amazon im Angebot für ca. 3,50€/kg im 5 kg-Sack.

Woran erkennt man eigentlich guten Reis?
Bearbeitet von: "oliver1001" 4. Jan

An den regelmäßig geformten, nicht fleckigen Reiskörnern....

Spass beiseite, keine Ahnung. Erkennen istbso ne Sache (in der Verpackung)

Probieren, ob er schmeckt... so mach ich's...

Cool!! Danke

Wieso empfehlen hier Leute dauernd Reis der das Dreifache kostet? Ist so ähnlich als wolle man einem Golf-Interessenten einen Ferrari verkaufen wollen.

@Sonix hast du schon mal normalen Reis und Basmati Reis gekostet? Mir schmeckt der Basmati deutlich besser.

Sonixvor 58 m

Wieso empfehlen hier Leute dauernd Reis der das Dreifache kostet? Ist so ähnlich als wolle man einem Golf-Interessenten einen Ferrari verkaufen wollen.


Willst du mir jetzt erzählen, dass jeder Reis gleich schmeckt und aussieht? Du kaufst bestimmt immer nur den 0815 Reis aus dem Schnellkochbeutel. Ich hasse Langkornreis.

tomsanvor 2 h, 36 m

Ein wenig Stärke raus & auch Verunreinigungen.Naja, schenke ich mir auch meist. Nutze auch auch 1-zu-2 Methode. Wobei ich bei diesem Lidl Reis eher einen Tick mehr Wasser brauche


Lässt du den Topf offen? Unabhängig von der Reissorte nehme ich Reis:Wasser 1 : 1,5. Topf zu, kochen lassen bis Wasser weg. Mehr Wasser als 1,5 würde matschigen Reis geben. Auch all meine asiatischen Bekannten kochen 1:1,5

1 Tasse pro Person, aufkochen, aber nur bissfest kochen, dann ausschütten, boden mit kartoffelscheben, alternativ öl oder dünne lavash brotscheiben belegen, reis wieder in den topf.zwei Tassen wasser dazu, deckel mit küchenrolle papier unterlegen, und unter geringer flamme solange kochen, bis das küchenpapier feucht geworden ist. dann ist der reis fertig. so gelingt der perfekte basmati reis nach persischer art. den boden (persisch tadik) kann man dann zusätzlich lecker verspeisen

dbphvor 1 h, 3 m

Lässt du den Topf offen? Unabhängig von der Reissorte nehme ich Reis:Wasser 1 : 1,5. Topf zu, kochen lassen bis Wasser weg. Mehr Wasser als 1,5 würde matschigen Reis geben. Auch all meine asiatischen Bekannten kochen 1:1,5


Geschlossener Topf.
Und Reis wird top. Keine Ahnung.... der Reis ist so ein Schluckspecht wie ich

jaeger-u-sammlervor 4 h, 38 m

Ich kenne es mit 1 zu 2. 1 Tasse Reis 2 Tassen Wasser ... ohne quellen lassen...


​und vielleicht ohne abwaschen. Dabei zieht der Reis schon etwas Wasser. Aber es ist auch je nach Sorte etwas anders. Jedoch sind zwei Tassen bei Basmati oft zu viel, es sei denn, man mag ihn weicher...





Der Lidl Basmati macht mich nicht an. Da gebe ich gerne etwas mehr aus.
Bearbeitet von: "quak1" 4. Jan

Sonixvor 4 h, 43 m

Wieso empfehlen hier Leute dauernd Reis der das Dreifache kostet? Ist so ähnlich als wolle man einem Golf-Interessenten einen Ferrari verkaufen wollen.

​Weil sich jeder auch den 3x so teuren Reis leisten KANN (unabhängig davon, ob man es will). Von daher: danke auch für die alternativen Vorschläge.

anonymous2k1vor 4 h, 43 m

1 Tasse pro Person, aufkochen, aber nur bissfest kochen, dann ausschütten, boden mit kartoffelscheben, alternativ öl oder dünne lavash brotscheiben belegen, reis wieder in den topf.zwei Tassen wasser dazu, deckel mit küchenrolle papier unterlegen, und unter geringer flamme solange kochen, bis das küchenpapier feucht geworden ist. dann ist der reis fertig. so gelingt der perfekte basmati reis nach persischer art. den boden (persisch tadik) kann man dann zusätzlich lecker verspeisen


So schmeckt auch der Lidl Reis superlecker. Mach ich auch oft so. Wenns schnell gehen soll, weiche ich den Reis vorher ca. eine halbe Stunde in Wasser ein, gieße ihn durch ein Sieb und brate ihn in Öl oder Margarine an, gebe Salz und Kurkuma hinzu, heißes Wasser, bis der Reis ca. 1,5 cm bedeckt ist, aufkochen lassen und auf die niedrigste Stufe stellen. Der Reis ist ruckzuck gar.

ich kaufe meinen Reis immer bei reishunger es gibt viel bessere Sorten als der normale Basmatireis.

Werde mich mal mit 10 kg eindecken

Quaschivor 17 h, 22 m

ich kaufe meinen Reis immer bei reishunger es gibt viel bessere Sorten als der normale Basmatireis.



Kauf dir eine Packung und mach' mal einen echten Blindtest.
Dann reden wir weiter.

(Und am Rande: Es gibt viel bessere Sorten als den normalen Basmatireis. So smart sind die Phones halt nicht.)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text