-147°
Bass Shaker / Körperschallwandler VISATON BS 130 [46,78€ inkl. VSK]

Bass Shaker / Körperschallwandler VISATON BS 130 [46,78€ inkl. VSK]

TV & HiFi

Bass Shaker / Körperschallwandler VISATON BS 130 [46,78€ inkl. VSK]

Preis:Preis:Preis:46,78€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Trenkenchu & Stadler gibts aktuell den VISATON BS 130 Bass Shaker mit "Sonderpreis anfragen" Button.

6 - 10 Tage LIeferzeit.

Technische Daten:
Nennbelastbarkeit 50 W
Musikbelastbarkeit 100 W
Nennimpedanz 4 Ohm
Gewicht netto 1,5 kg

1. Link folgen
2. Button "Sonderpreis anfragen" benutzen
3. Email angeben
4. Link in der Email folgen (https://www.ts-audio.biz/zugang.html)
5. Code eingeben
6. Bestellvorgang mit vergünstigtem Preis folgen / abschließen

PVG (Idealo):
idealo.de/pre…tml
42,50€ + 5,60€ VSK

17 Kommentare

Minimale Ersparnis... Was ist denn das überhaupt?

Ist das so wie ein Subwoofer zu sehen? Sorry wenn ich mich damit nicht auskenne, aber ich suche etwas dezentes fürs Auto. Am besten unter den Sitz. Hab das Seriensystem um ein paar Hochtöner erweitert, aber mir fehlen die Tiefen. (kein Nummernschildvibrieren, sondern einen vollen Raumklang)

Ersparnis 1,32€. Bisschen wenig oder?

boom, shake shake the room

Hackeschnitz_Erna

Ist das so wie ein Subwoofer zu sehen?


Nein, das Ding erzeugt Vibrationen/Körperschall, aber keinen wirklichen Bass.
D.h. die spürst den "Bass" im Popo, hörst ihn aber nicht wirklich.

Ein Körperschallwandler eignet sich gut, um die Megafürze nach Omis Bohneneintopf in weite Welt zu blasen!

Ich erinnere hierbei an die "Posaunen von Jericho"!

Vibrieren nicht akustische Lautstärke ist der Sinn dieses Schwinger. Den montiert man z.B. an das Stuhlgestell, mich störte das Kabel und die Wirkung ist nicht leicht zu dosieren mehr als 35W kommt ein "schnatterndes" Nebengeräusch und etwas mehr und das Teil brennt durch. Liegt jetzt unbenutzt in einer Kiste.

Hackeschnitz_Erna

Ist das so wie ein Subwoofer zu sehen?



Dann kann man sich auch eine Massage Matte kaufen :P

Ne da bleib ich lieber bei meinem Hertz Mille Subwoofer, den Bass spürt man nicht nur am Popo

Lohnt sich nicht.

Hackeschnitz_Erna

Ist das so wie ein Subwoofer zu sehen? Sorry wenn ich mich damit nicht auskenne, aber ich suche etwas dezentes fürs Auto. Am besten unter den Sitz. Hab das Seriensystem um ein paar Hochtöner erweitert, aber mir fehlen die Tiefen. (kein Nummernschildvibrieren, sondern einen vollen Raumklang)


myTricky

Minimale Ersparnis... Was ist denn das überhaupt?



Das ist ein, wenn man so will, mechanischer Überträger der Schallwellen in einen Festkörper (im Normalfall Sofa, Schreibtischstuhl, Bett, Autositz)

Anwendungsbereiche sind Heimkino, PC-Gaming, Bett ... nunja ¯\_(ツ)_/¯ ...

Im Prinzip nutzt man den Spaß um den Bass zu spüren, den man bei niedriger Lautstärke nicht wahrnehmen würde, oder um halt einfach noch ein bisschen mehr Feedback des Gesehenen oder/und Gehörten zu haben.

Habe gerade intensiv nach sowas gesucht und mit dem Visaton das Bauchgefühl eines guten Deals davongetragen. Konnte ich Euch doch nicht vorenthalten.

Dann lieber Reckhorn! Kann ich nur empfehlen;)

Ohne jetzt die Funktionalität, Qualität oder den Sinn zu hinterfragen: Wenn hier ein Ersparnis von 2,7xx% als "Deal" durchgeht, läuft hier etwas gewaltig verkehrt.

90 ger rufen an

Visaton ist als Marke okay (zumindest das, was ich hier von denen habe, ist aber "etwas" teurer). Aber auch wenn das Produkt Spitze ist, die Ersparnis ist minimal

Wie wird es denn zum Beispiel am AV-Receiver angeschlossen? In der Regel hat man ja einen Aktiv-Subwoofer. Kann man etwa von vom Subwoofer das Signal an dieses Gerät durchschleifen?

marstario

Wie wird es denn zum Beispiel am AV-Receiver angeschlossen? In der Regel hat man ja einen Aktiv-Subwoofer. Kann man etwa von vom Subwoofer das Signal an dieses Gerät durchschleifen?



Anschluss an Pre-Out in Verbindung über eine aktive Frequenzweiche / Subwoofer Endstufe.

Der Shaker wird genau wie ein Subwoofer von den hohen Frequenzen getrennt. Ein aktiver Subwoofer, oder zumindest dessen Endstufe eigenet sich dafür sehr gut. Wenn du das Signal parallel agbreifen möchtest, solltest Du auf jeden Fall prüfen ob deine Endstufe die nötige Leistung und Stabilität mitbringt. Grundsätzlich kannst du dich sicher frühlen, wenn der Shaker in seiner Impedanz höher liegt, als die Impedanz des steuernden Verstärkers (Shaker 8 Ohm + Verstärker 4 Ohm stabil = kein Problem). Sind beide gleich auf, auch kein Problem (8 Ohm / 8 Ohm; 4 Ohm / 4 Ohm etc.).

Schließt du allerdings einen 4 Ohm Shaker / Woofer an einen 8 Ohm Verstärker an, kann dies zur Überlastung des Verstärkers führen. Da die meisten Ohm Angaben der Chassis aber nicht zu 100% genau sind, liegen diese meist unter der Herstellerangabe (8 Ohm = 6-8 Ohm; 4 Ohm = 2-4 Ohm). Verstärker / Endstufen namhafter Hersteller haben idR kein Problem wenn deren Impendanz durch das angeschlossene Chassi unterschritten wird.

Hast Du eine 8 Ohm Endstufe und willst 4 Ohm Shaker betreiben, einfach zwei Shaker nehmen und die beiden in Serie schalten (+Verstärker an +Erster Shaker; -Erster Shaker an +Zweiter Shaker; -Zweiter Shaker an -Verstärker) und Du hast 8 Ohm auf der Bahn. Nachteil: Ist der Versträker gerade so ausreichend um die 50W rms bei 8 Ohm zu liefern, der Shaker braucht aber 50W rms bei 4 Ohm, hast Du effektiv noch 25W die der Verstärker auf die Shaker gibt, folglich zu wenig Saft.

Nochmal zurück zu Deiner Frage. Wenn Du dir also sicher bist, dass Dein Sub das Signal mitschleifen kann und das bei entsprechender Verstärkung, Stabilität und Frequenztrennung, dann könnte man darauf aufbauen.

Für unter 100€ bekommst Du allerdings alles, was Du für das komplette Paket brauchst. Shaker + Aktive Weiche / Aktivmodul (ausgehend vom Einsatz von einem Shaker mit nicht mehr als 100W).

Und Finger weg von den 20€ 400W ebay Miniverstärkern, da kommt alles raus, aber nicht das was drauf steht und auch nicht nur die Frequenz(en) die dein Shaker haben will. Immer eine aktive Frequenzweiche mit Crossover verwenden. Damit hast du Lehrgeld gespart.

Danke für die ausführliche Antwort.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text