Batman Superman Anthology - 9 Film Set (Limitierte Tin-Box Edition) (Blu-ray) für 32,82€ (Amazon)
361°Abgelaufen

Batman Superman Anthology - 9 Film Set (Limitierte Tin-Box Edition) (Blu-ray) für 32,82€ (Amazon)

32,82€59,50€-45%Amazon Angebote
5
eingestellt am 27. Jun
Moinsen, bei Amazon erhaltet ihr die Batman Superman Anthology - 9 Film Set (Limitierte Tin-Box Edition) (Blu-ray) für 32,82€ inkl. Versand.

Preisvergleich 59,50€

1194442.jpg

Für alle Fans & Sammler: Alle bisherigen Superman&Batman Filme in einer Box.

Superman – Der Film

Regisseur Richard Donner inszeniert die Kinofassung des legendären Superman. Den Mann aus Stahl verkörpert der Golden-Globe-Kandidat Christopher Reeve.

Superman 2 – Allein gegen alle
Superman kehrt zurück – mit einem völlig neuen Auftakt und Finale. Regisseur Richard Donner begann bereits mit den Dreharbeiten zu Superman II, als er noch Superman – Der Film filmte.

Superman 3 – Der stählerne Blitz

Richard Pryor und Annette O’Toole stoßen zu den bereits bekannten Darstellern Christopher Reeve, Gene Hackman und Margot Kidder in diesem dritten Blockbuster der äußerst beliebten Kinoserie.

Superman 4 – Die Welt am Abgrund
Superman konfrontiert Lex Luthor (Gene Hackman) und Nuclear Man (Mark Pillow): Er muss die Freiheitsstatue retten, eine Vulkaneruption verhindern und die zerstörte Chinesische Mauer wieder aufbauen!

Superman Returns

Nachdem Superman auf rätselhafte Weise etliche Jahre verschwunden war, kehrt er auf die Erde zurück. Ein mitreißendes neues Kapitel in der Saga eines der beliebtesten Superhelden der Welt.

BATMAN
Jack Nicholson ist der Joker, den ein grauenhafter Unfall in einen wahnsinnigen Verbrecher verwandelt hat. Michael Keaton ist der maskierte Kreuzritter, den ein Kindheitstrauma in einen Kämpfer für Recht und Ordnung verwandelt hat.

BATMANS RÜCKKEHR

Michael Keaton spielt wieder den legendären Held, der es mit der geheimnisvollen Catwoman (Michelle Pfeiffer) und dem diabolischen Pinguin (Danny DeVito) aufnehmen muss – denn der plant, nicht nur Gotham City, sondern auch Batman zu vernichten.

BATMAN FOREVER
Val Kilmer ist der Dunkle Ritter, Chris O’Donnell sein treuer neuer Partner Robin. Gemeinsam stellen sie sich den legendären Superschurken Riddler (Jim Carrey) und Two-Face (Tommy Lee Jones).

BATMAN & ROBIN

George Clooney übernimmt die Rolle des geheimnisvollen maskierten Kreuzritters in diesem vierten Teil der Blockbuster-Batman-Saga. Diesmal muss er sich mit dem kaltblütigen Mr. Freeze auseinandersetzen.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

5 Kommentare
Uhhhh... Trashalarm! Das wäre mal eine Collection für ein richtiges Trashwochenende mit Freunden! Übel viel zu lachen!
Allein wenn man die Honest-Trailer der Screen Junkies auf Youtube zu den Batman Filmen anschaut!
Verglichen mit dem Justice League Quatsch von heute ein wahrer Segen Nette Blechbox und ein Hot von mir für dich
Man of Steel? Bester Superman meiner Meinung nach
Emirey86vor 11 m

Man of Steel? Bester Superman meiner Meinung nach


Ich muss leider gestehen, dass das, abgesehen von Superman 1 mit Reeves, stimmt. Das andere sind halt einfach keine guten Filme. Man of Steel ist wenigstens übertriebenste Krach-Bumm-Action.

Superman ist einfach einer der lahmsten Charaktere. Ich mag zb Comic arks wie Death and Return of Superman, aber auch hier - eigentlich nur wegen dem „Drunherum“ und nicht des Charakters wegen.
Bearbeitet von: "chrisgt24" 27. Jun
chrisgt24vor 48 m

Ich muss leider gestehen, dass das, abgesehen von Superman 1 mit Reeves, …Ich muss leider gestehen, dass das, abgesehen von Superman 1 mit Reeves, stimmt. Das andere sind halt einfach keine guten Filme. Man of Steel ist wenigstens übertriebenste Krach-Bumm-Action. Superman ist einfach einer der lahmsten Charaktere. Ich mag zb Comic arks wie Death and Return of Superman, aber auch hier - eigentlich nur wegen dem „Drunherum“ und nicht des Charakters wegen.



Bis auf den ersten ist jeder Supermanfilm schlecht. ^^ Besonders die neueren mit der Zerstörungswut³. Da ist man doch mit Transformers besser dran wenn man auf sowas steht.

Bei Batman sah's vor Nolan auch nicht anders aus (unter hinterher auch nicht), wobei ich den ersten auch nicht mehr gucken kann... so alberne Kulissen und Charaktere für einen Film, gibt's ja nichtmal mehr in Comics.
Bei den Comics hat man doch mehr Freiheiten im Kopf. Aber grade die Comics haben meist Geschichten die würde sich keiner trauen zu verfilmen weil sie so schlecht sind.
Bei den Supermancomics stört mich das drumherum eigentlich noch mehr. Grad seine Feinde und Kollegen (außer Lois). Alles bestenfalls für witzige Trickfilme gut.
Außer die Storyline wo er mal ne Familie hat, mit Lois. Der Anfang von Superman 2016 war klasse.

Einige der Trick- und Legofilme kann man sich aber gut angucken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text