-14°
ABGELAUFEN
Bauchtrainer Schnäpchen - Ultrasport Bauchtrainer AB Roller inkl. Knieauflage und Trainingsanleitung

Bauchtrainer Schnäpchen - Ultrasport Bauchtrainer AB Roller inkl. Knieauflage und Trainingsanleitung

BeautyAmazon Angebote

Bauchtrainer Schnäpchen - Ultrasport Bauchtrainer AB Roller inkl. Knieauflage und Trainingsanleitung

Preis:Preis:Preis:13,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Zusammen,

dies ist mein erster Deal hier auf mydealz ich hoffe er gefällt euch!

Zur Zeit ist auf Amazon.de der "Ultrasport Bauchtrainer AB Roller inkl. Knieauflage und Trainingsanleitung" um fast die hälfte, sprich 44% runtergesetzt. Der Bauchtrainer ist mit 4.5 von 5 Sternen mit rund 510 Kundenrezensionen auf Amazon
bewertet worden!

Ursprünglicher Preis: 24,99€
- 44%/ 11€
=Angebot auf Amazon: 13,99€

Top Kundenrezensionen:

1.)
Der Bauchtrainer bzw. Isometroller ist ein einfaches, aber ungemein wirkungsvolles Sportgerät. In den 60er Jahren kam es erstmalig auf den Markt und es wurde auch in der Presse als der idealer "Bauchkiller" dargestellt. Besonders viele Frauen kauften den Roller. Dann aber wurde vermeldet, daß die Anwendung doch sehr schädlich sein könne und diese zu erheblichen Bauch- und Rückenverletzungen geführt habe.
Tatsache ist, daß man einige Handhabungskriterien beachten muß. So sollte man nicht "latschig" mit dem Training beginnen. Vor dem Rollen muß man den ganzen Körper anspannen, nur dann gibt es auch keine Verspannungen oder gar Muskelrisse pp. Anfangs nur so weit nach vorne rollen, wie es sich noch gut anfühlt. Selten schaffen Anfänger gleich das Maximum.
Geht man korrekt mit dem Bauchtrainer um, ist man schnell erstaunt, welche positiven Wirkungen er hinsichtlich der Entwicklung der Skelettmuskulatur entfaltet. Er festigt und stärkt praktisch die Körpermuskulatur von den Knien bis zu den Händen. Da der Bauchtrainer sehr leicht ist, kann er stets auch auf Reisen problemlos mitgenommen und überall benutzt werden.
Ich wende ihn seit Jahren täglich an und habe durch ihn u.a. nicht nur toll fixierte Bauchmuskeln erlangt, sondern auch stark ausgeprägte Rückenstrecker; der beste Garant gegen Rückenprobleme.- Unterläßt man aus irgendwelchen Gründen für ca. 14 Tage die Rollübungen und beginnt dann wieder, tritt mit Sicherheit Muskelkater auf. Wie zu Beginn, verschwindet dieser aber schnell wieder mit der Fortsetzung des Trainings.
Somit kann ich den Kauf und die permanente Nutzung des Bauchtrainers all denjenigen empfehlen, die mit einem einfachen und preiswertem Sportgerät eine optimale Wirkung erzielen wollen.- Im übrigen beschreibt die Bezeichnung Bauchtrainer dessen Wirkung nur unzureichend. Die bessere Benennung wäre Körpertrainer!

2.)

Ich habe mir den Ab-Roller für mein Bauchtraining gekauft. Jahrelang habe ich es mit Situps versucht. Doch Situps sind keine ideale Übung für Bauchmuskeln und belasten den Rücken sehr stark. Als ich irgendwann starke Rückenschmerzen (im Ischias-Nerv) bekam, wahren Situps für mich keine Lösung mehr. Deshalb suchte ich nach einer schonenderen Möglichkeit, meinen Bauch fit zu halten. Dank Amazon und guten Kundenrezensionen (Danke!) bin ich dann auf den AB-Roller von Ultrasport gestoßen.

Der Ab-Roller ist wirklich klasse. Ich trainiere täglich 2-3 mal. Nach dem ersten Tag hatte ich (trotz vieler Situp-Übungen in der Vergangenheit) Muskelkater. Anhand des Muskelkaters erkennt man auch gut, welche Muskeln man trainiert

Die Verarbeitung ist gut, die Griffe sind durch einen Gummiüberzug rutschfest und im Lieferumfang ist eine bebilderte Beschreibung der wichtigsten Übungen vorhanden. Außerdem ist (für den geringen Preis sicherlich untypisch) eine kleine Isomatte als Unterlage dabei. Die Isomatte rutscht auf meinem Laminat zwar nicht weg, aber wenn man die Übungen mehrmals täglich macht, ist ein kleines Kissen für die Kniescheiben viel angenehmer.
Die Gummiräder laufen auf Laminat sehr ruhig, hinterlassen keine schwarzen Streifen und sind trotzdem rutschfest.
Nach ca. 2 Wochen bekam ich kleine Blasen an der Handfläche unterhalb des kleinen Fingers (rechte und linke Hand). Deshalb verwende ich nun einfach Fahrradhandschuhe während der Übungen und seitdem habe ich damit keine Probleme mehr.

Daher meine Tipps:
- Als Unterlage für die Knie lieber ein kleines Sofakissen verwenden.
- Um Blasen an den Händen zu vermeiden, Fahrradhandschuhe für die Übung anziehen.

3.)

Ich wage zwar behaupten schon eine recht ansehnliche Figur zu haben jedoch wollte ich meine Bauch- u. Rückenmuskulatur für den Sommer etwas formen. Perfekt. Klein, praktisch, schnell verstaut und hergeräumt hab ich diesen kleinen, preiswerten Roller gefunden. Langsam anfangen und nach eigenem ermessen steigern - so war bei mir schon (nach anfänglichen Spatzen, weil ich es unterschätzt hab) nach 1-2 Wochen eine deutliche Veränderung sichtbar. (kommt natürlich auf die bereits vorhandene Fettschicht am Bauch an)
Jedoch spürbar war der Unterschied sehr schnell! Ich kann nicht bezeugen, dass ich dadurch Rückenschmerzen oder sonst irgendwas hab (wurde ja auch schon bemängelt) - im Gegenteil. Seit ich regelmäßig (1-2x die Woche) mit dem Roller (abends - praktisch nach der Arbeit im Wohnzimmer) trainiere, sind meine Rückenschmerzen (Büroarbeit) komplett verschwunden. Also ich könnt nicht mehr ohne
Lieferung, Verpackung, Stabilität und Verarbeitung sind toll - die kleine Matte hab ich ersetzt weil ich den Halt nicht so toll fand. Aber Roller - TOP!!

4.)

Ich geh jetzt schon einige Jahre regelmässig laufen, allerdings sind dadurch die Pölsterchen um die Hüfte nie richtig kleiner geworden. Daher habe ich nach einer einfachen Möglichkeit zum Bauchmuskeltraining gesucht und mit dem Ultrasport AB Roller auch gefunden. Das Gerät und das Training ist denkbar simpel: man kniet auf die beigelegte Schaumstoff-Matte und rollt langsam nach vorne bis man etwa eine durchgestreckte Körperhaltung hat; dann geht es wieder zurück, was noch anstrengender ist. Nach 15x ist eine Pause angesagt, dann nochmal das Ganze.

Ich habe erwartet, dass dadurch mein Bauch etwas straffer wird. Aber das Ergebnis nach etwa 2 Monaten Training verblüffte mich dann doch. Nicht nur der Bauch ist sichtbar zurückgegangen. Meine ganze Körperhaltung ist besser geworden, da auch der Rücken, die Schultern und die Arme trainiert werden.

Spart euch den ganzen teuren Abflex-Kram aus der Fernsehwerbung. Einfacher & günstiger als mit dem Roller kann Bauchmuskeltraining nicht sein.

9 Kommentare

Normalpreis - Regelmäßiger Angebotspreis sind 10,99€ - COLD

Weil ich heut gut drauf bin von mir ein Hot für den Deal

gutes Ding! Habe ich aber vor 2 Monaten für 11,99€ bei Amazon gekauft!

Ich hab das Ding stundenlang über den Bauch gerollt und es ist nichts passiert...

CrowleyX1

Ich hab das Ding stundenlang über den Bauch gerollt und es ist nichts passiert...



was haben wir gelacht.

Das Teil sollte in ein paar Minuten für besagte 10,99€ in den Blitzangeboten erscheinen.

CrowleyX1

Ich hab das Ding stundenlang über den Bauch gerollt und es ist nichts passiert...


CrowleyX1

Ich hab das Ding stundenlang über den Bauch gerollt und es ist nichts passiert...



Ich musste schon schmunzeln

CrowleyX1

Ich hab das Ding stundenlang über den Bauch gerollt und es ist nichts passiert...



Die Matte drunterlegen, dann klappts!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text