Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Bauhaus) McCulloch ROB R600 Mähroboter
406° Abgelaufen

(Bauhaus) McCulloch ROB R600 Mähroboter

399€538€-26%BAUHAUS Angebote
31
eingestellt am 30. SepBearbeitet von:"MrSledgeHammer"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • 1441907.jpg

Produktbeschreibung (Bauhaus)
Der McCulloch Mähroboter ROB R600 eignet sich bestens für Rasenflächen




bis 600 m² und bewältigt sogar Steigungen bis 25%. Er mäht komplett




selbstständig und sorgt mit seinen hochwertigen Messern für einen




perfekt gepflegten Rasen. Die Schnitthöhe lässt sich in 5 Stufen von 20 –




50 mm einstellen. Dank des Lithium-Ionen Akkus ist er nicht nur




leistungsstark, sondern gleichzeitig auch besonders energiesparend. Der




Mähroboter ist während des Mähvorgangs kaum zu hören und kehrt




anschließend vollautomatisch zur Ladestation zurück. Für die notwendige




Sicherheit sorgen dabei ein hochsensibler Kollisionssensor sowie Hebe-




und Neigesensoren, die Mensch und Tier vor Verletzungen bewahren. Mit




dem integrierten Diebstahlschutz-System aus PIN-Code und Alarm ist der




Roboter zudem ausreichend gesichert.







18 V, Li-Ionen, 2,1 Ah, Max. Flächenempfehlung: 600 m²

  • Leistungsstarker Mähroboter für Flächen bis zu 600 m²
  • Mäht komplett selbstständig
  • Hohe Sicherheit durch Hebe- und Neigesensoren
  • PIN-Code und Alarm für optimalen Diebstahlschutz
  • Besonders leise


    Lieferumfang





    ROB R 600, Ladestation, 150 m Begrenzungskabel, 200 Haken, 3 Ersatzmesser, 5 Verbinder, 3 Anschlussklammern
Zusätzliche Info
baugleich mit dem Gardena R40Li (wird beides von Husqvarna hergestellt)
hier ein ausführlicher Testbericht

Gruppen

31 Kommentare
Vergleich zum Worx M500 (mit optionalem Sensor)? Klar der Worx kostet mehr, aber lohnt sich das oder ist der McC besser?
Ist er mit irgendeinem Gardena / Husqvarna baugleich?
Ich habe das Gerät Mitte letzten Jahres bei Amazon in Italien für 599 Euro erworben und seitdem kümmert sich der Mäher um meinen Rasen. Das Gerät ist völlig problemlos und zieht stur seine Runden, bei Wind und Wetter. Da es baugleich zu den Geräten von Husqvarna, Flymo, Gardena und Konsorten ist, bekommt man überall problemlos Ersatzteile wie z.B. Messer.

Toller Preis + tolles Gerät = Top-Deal!
Bearbeitet von: "Clumpsy" 30. Sep
Ohne Regensensor bischen doof oder?
To_bia1A30.09.2019 14:36

Ohne Regensensor bischen doof oder?


laut Rezensionen bei Amazon (wenn man denen glauben mag) ist dem Robo das Wetter egal....
John98230.09.2019 14:48

laut Rezensionen bei Amazon (wenn man denen glauben mag) ist dem Robo das …laut Rezensionen bei Amazon (wenn man denen glauben mag) ist dem Robo das Wetter egal....


Stimmt! Er mäht sogar bei regen lieber...

Hab den großen Bruder und bin super zufrieden.
To_bia1A30.09.2019 14:36

Ohne Regensensor bischen doof oder?



Der McCulloch R600 ist darüber hinaus besonders regentauglich. Dank witterungsbeständigem Gehäuse kann der Mähroboter problemlos bei Regen eingesetzt werden


TEST
Hab auch den rob1000. Nur durch Pfützen sollte er nicht fahren. 25% Steigung schafft er auch nicht wirklich, vor allem wenn das Gras nass ist nicht. Mir fehlt, dass ich nicht per app weiß was er getan hat. Und den Rasen aufräumen ist ganz wichtig. Ich habe mir noch eine Schutzplatte und ein drehbares Hinterrad montiert. Kann man in einschlägigen Foren nachlesen. Bringt beides einiges an Wartungseinsparung.
Baugleich zu Gardena?
Avatar
GelöschterUser929474
Habe den Rob R1000 erweitert mit dem robonect-Modul. Einwandfrei.
Ist ein Husquarna-Klon.
baugleich zu GARDENA R40 Li
und mit dem robonect-Modul gibt es auch Wetter und noch viel mehr :-)
Bearbeitet von: "XN04113" 30. Sep
ist es gefählich wenn man kinder hat ?

morgenpost.de/ver…tml

und z.B
Esmax6730.09.2019 17:01

ist es gefählich wenn man kinder hat …ist es gefählich wenn man kinder hat ?https://www.morgenpost.de/vermischtes/article214656835/Mutter-schaut-kurz-weg-Kind-1-von-Maehroboter-ueberrollt.htmlund z.B[Video]


kann mir einer erklären wie das gehen soll, also das Bild von dem Kind im Video mit der verletzten Ferse? Vorne bei den Zehen würde ich es ja noch nachvollziehen, wenn der Mäher über die Zehen fährt, aber wie kommt der Mäher bzw. dessen Messer denn unter die Ferse?
John98230.09.2019 18:24

kann mir einer erklären wie das gehen soll, also das Bild von dem Kind im …kann mir einer erklären wie das gehen soll, also das Bild von dem Kind im Video mit der verletzten Ferse? Vorne bei den Zehen würde ich es ja noch nachvollziehen, wenn der Mäher über die Zehen fährt, aber wie kommt der Mäher bzw. dessen Messer denn unter die Ferse?



Zum Beispiel, wenn dein Kind auf dem Bauch im Gras liegt. Es gibt eine Menge Youtube-Videos.
Esmax6730.09.2019 17:01

ist es gefählich wenn man kinder hat …ist es gefählich wenn man kinder hat ?https://www.morgenpost.de/vermischtes/article214656835/Mutter-schaut-kurz-weg-Kind-1-von-Maehroboter-ueberrollt.htmlund z.B[Video]


Vielleicht sollte man den auch dann einfach mal nicht fahren lassen. Am besten vormittags, wenn niemand da ist? :/
jamapabo30.09.2019 18:37

Vielleicht sollte man den auch dann einfach mal nicht fahren lassen. Am …Vielleicht sollte man den auch dann einfach mal nicht fahren lassen. Am besten vormittags, wenn niemand da ist? :/



naja einfach einschalten wenn die kinder da sind

Oder Igel
also es macht schon angst


srf.ch/sen…ten
Danke, gerade einen in Hamburg abgeholt. Online bereits ausverkauft.
Esmax6730.09.2019 18:36

Zum Beispiel, wenn dein Kind auf dem Bauch im Gras liegt. Es gibt eine …Zum Beispiel, wenn dein Kind auf dem Bauch im Gras liegt. Es gibt eine Menge Youtube-Videos.


selbst dann würde der Mäher doch erstmal über die Zehen fahren und nicht über die Ferse...die Zehen waren in dem Video aber unverletzt...zudem beschrieb dieser Vater in dem Video eine andere Situation....
Das es grundsätzlich zu Verletzungen kommen kann, vor allem bei billigen Mähern, verstehe ich ja, aber die beschriebene Situation in dem Video zusammen mit den dann gezeigten Verletzungen kam mir etwas merkwürdig vor.....
Also nun übertreibt mal nicht, bei einem normalen Rasenmäher oder gar einem Aufsitzrasenmäher hätte man das Problem mit den Füßen auch. Die sind dabei sogar noch schlimmer, denn sie zerteilen die Knochen, Knorpel usw. mit absoluter Leichtigkeit und man ist quasi immer in unmittelbarer Nähe zu den Klingen mit den Füßen. Man muss nur mal kurz den Rasenmäher falsch ziehen oder schieben, schwupps Fuß matsch. Und wer mäht mit solchen Rasenmähern immer? Richtig. Kinder für mehr Taschengeld.

Igel sind nachtaktive Tiere und nachts mäht man nicht, weder mit Roboter noch sonst wie. Es kommt ganz selten mal vor, dass ich tagsüber welche im Garten sehe und wenn dann immer im Gebüsch unter dem Laub, wo der Rasenmäher sowieso nichts zu suchen hat. Nachts sind außerdem noch ganz andere Tiere im Garten unterwegs. Z.B. Wildschweine und Rehe und da hätte ich eher Angst, dass der Rasenmäher zertrampelt wird. Igel würde man im übrigen auch als Mensch eher spät erkennen. Die können einem über die Füße spazieren und man kriegt es nicht mit.

Katzen und Marder würde ich eher als gefährdet sehen, denn beide suchen gerne warme Orte auf (z.B. Motorhaube in der Nacht) und unterm Rasenmäher kann es warm sein. Dann sollte der Mäher halt nicht anspringen.
Katzen sonnen sich auch gern im Garten und liegen dann schlafend/dösend da. Insbesondere wenn es der eigene Garten ist könnte die Katze sich daran gewöhnen und einfach nicht mehr rechtzeitig weglaufen. Gerade auch wenn sie älter werden und nachlassen.
Bradolan30.09.2019 19:39

Also nun übertreibt mal nicht, bei einem normalen Rasenmäher oder gar e …Also nun übertreibt mal nicht, bei einem normalen Rasenmäher oder gar einem Aufsitzrasenmäher hätte man das Problem mit den Füßen auch. Die sind dabei sogar noch schlimmer, denn sie zerteilen die Knochen, Knorpel usw. mit absoluter Leichtigkeit und man ist quasi immer in unmittelbarer Nähe zu den Klingen mit den Füßen. Man muss nur mal kurz den Rasenmäher falsch ziehen oder schieben, schwupps Fuß matsch. Und wer mäht mit solchen Rasenmähern immer? Richtig. Kinder für mehr Taschengeld.Igel sind nachtaktive Tiere und nachts mäht man nicht, weder mit Roboter noch sonst wie. Es kommt ganz selten mal vor, dass ich tagsüber welche im Garten sehe und wenn dann immer im Gebüsch unter dem Laub, wo der Rasenmäher sowieso nichts zu suchen hat. Nachts sind außerdem noch ganz andere Tiere im Garten unterwegs. Z.B. Wildschweine und Rehe und da hätte ich eher Angst, dass der Rasenmäher zertrampelt wird. Igel würde man im übrigen auch als Mensch eher spät erkennen. Die können einem über die Füße spazieren und man kriegt es nicht mit.Katzen und Marder würde ich eher als gefährdet sehen, denn beide suchen gerne warme Orte auf (z.B. Motorhaube in der Nacht) und unterm Rasenmäher kann es warm sein. Dann sollte der Mäher halt nicht anspringen.Katzen sonnen sich auch gern im Garten und liegen dann schlafend/dösend da. Insbesondere wenn es der eigene Garten ist könnte die Katze sich daran gewöhnen und einfach nicht mehr rechtzeitig weglaufen. Gerade auch wenn sie älter werden und nachlassen.



So kann man das nicht vergleichen... Der klassische Rasenmäher arbeitet nie allein, der Mensch achtet darauf, nicht auf den Füßen eines Kindes zu rollen...Die Menschen achteten weniger auf den autonomen Mäher. auch Markengeräte weisen Mängel auf.(-> stiftung warentest)
Esmax6730.09.2019 20:09

So kann man das nicht vergleichen... Der klassische Rasenmäher arbeitet …So kann man das nicht vergleichen... Der klassische Rasenmäher arbeitet nie allein, der Mensch achtet darauf, nicht auf den Füßen eines Kindes zu rollen...Die Menschen achteten weniger auf den autonomen Mäher. auch Markengeräte weisen Mängel auf.(-> stiftung warentest)


Ja, ich hab mir damals extra den Stiftung Warentest Artikel gekauft und gelesen. Ich finde auch, dass man die sicherer machen kann, keine Frage, aber dass man sie nun wieder verteufelt wie das autonome Fahren finde ich nicht ok.

Fehler bei den Maschinen lassen sich grundsätzlich beheben, beim Menschen nicht. Menschen werden über Generationen hinweg immer und immer wieder dieselben Fehler machen.
Eigentlich müsste der Deal hier brennen, stattdessen wird über allgeimeine Sicherheitsbedenken diskutiert, die man über eine sinnvolle Zeitplanung extrem minimieren könnte.
@MrSledgeHammer Ich würde in die Überschrift noch 'Mähroboter' einfügen damit der Deal besser gefunden werden kann...
Bearbeitet von: "k82" 1. Okt
k8201.10.2019 10:46

@MrSledgeHammer Ich würde in die Überschrift noch 'Mähroboter' einfügen dam …@MrSledgeHammer Ich würde in die Überschrift noch 'Mähroboter' einfügen damit der Deal besser gefunden werden kann...


erledigt
Danke für die Hilfe

k8201.10.2019 10:46

Eigentlich müsste der Deal hier brennen, stattdessen wird über allgeimeine …Eigentlich müsste der Deal hier brennen, stattdessen wird über allgeimeine Sicherheitsbedenken diskutiert, die man über eine sinnvolle Zeitplanung extrem minimieren könnte.


Das sehe ich genauso
Allerdings muss man fairerweise sagen, dass der Yard Force Amiro 400i zeitgleich für 333€ auch genail gewesen sind
MrSledgeHammer01.10.2019 10:54

erledigtDanke für die HilfeDas sehe ich genausoAllerdings muss man …erledigtDanke für die HilfeDas sehe ich genausoAllerdings muss man fairerweise sagen, dass der Yard Force Amiro 400i zeitgleich für 333€ auch genail gewesen sind


Stimmt, ich habe mich für die bewährte Husqvarna Qualität entschieden, der Yard Force hat ja eher durchwachsene Bewertungen. Der Preis für einen Mähroboter mit Appsteuerung ist natürlich sehr gut gewesen.
Ich zögere noch, da ich zwei Engstellen im Garten habe, die der Yardforce X80i leider nicht zu meiner Zufriedenheit schaffte.
Ebenfalls kein Kantenschneiden, weshalb ich mich nicht entscheiden kann, ob der Worx M500 besser wäre...
Bauhaus ist ja mal flott, Paket ist heute schon angekommen. Werde ihn wohl ein bisschen mit Technik versehen in der Winterzeit :-)
Hat jemand den getestet und ist es besser als die discounter Ware, die von Yardforce sind
Chevron07.10.2019 14:17

Hat jemand den getestet und ist es besser als die discounter Ware, die von …Hat jemand den getestet und ist es besser als die discounter Ware, die von Yardforce sind


Das ist Husqvarna Qualität und wohl von Gardena Gruppe. Zumindest die McCulloch Rob App ist von Gardena rausgegeben
scholldicken16.11.2019 09:22

Das ist Husqvarna Qualität und wohl von Gardena Gruppe. Zumindest die …Das ist Husqvarna Qualität und wohl von Gardena Gruppe. Zumindest die McCulloch Rob App ist von Gardena rausgegeben


Es kann sein das dieses Gerät noch app kompatibel ist?!
Chevron16.11.2019 09:24

Es kann sein das dieses Gerät noch app kompatibel ist?!


Ne glaube die R Gruppe ist nicht App Kompatibel.

Schau mal nach S - Series, die S Modelle haben die App meine ich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text