240°
[BAUHAUS on- und offline] - künstliche Weihnachtsbäume 50% reduziert

[BAUHAUS on- und offline] - künstliche Weihnachtsbäume 50% reduziert

Home & LivingBauhaus Angebote

[BAUHAUS on- und offline] - künstliche Weihnachtsbäume 50% reduziert

Preis:Preis:Preis:114,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Antizyklisch kaufen lohnt sich gerade mal wieder.

Wir haben uns bereits letztes Jahr nach Weihnachten den "triumph tree sherwood spruce 215" mit 10 Jahren Garantie ausgeguckt, aber damals gab es im hiesigen Gartencenter nur den etwas angeschlagenen Aussteller zum halben Preis.

Heute dann bei BAUHAUS fiel er mir wieder ins Auge und die Aussage der Kollegen im Stadtgarten war, dass ich auch die verpackten Bäume zum halben Preis von 114,50 € mitnehmen kann.

idealo sagt 299,- €, was dann aber als Vergleichspreis etwas hinkt bei einem Bauhaus-Normalpreis von 229,- €.

Alle Modelle sind seit heute um 50% reduziert - verlinkt sind alle offline und/oder online verfügbaren Bäume.

Evtl. gilt ja darüberhinaus auch noch die Preisgarantie bei Hornbach?!

Viel Spaß beim Schmücken und einen guten Rutsch.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

23 Kommentare

Gefühlt für mich zu teuer.


Allerdings ist das Kaufen eines Weihnachtsbaums zwei Tage NACH Weihnachten das Verhalten eines guten Mydealzers würdig. Daher ein hot.



...ausschlaggebend war für mich aber auch die Garantie von 10 Jahren

Im Hornbach Karlsruhe waren die Bäume explizit ausgeschlossen (sonst bis 50% Rabatt für weihnachtszeug). Die wurden sogar gerade abgezählt und auf Paletten sortiert, ich vermute die gehen ins zentrallager oder werden auf einen Schlag abverkauft.

Im Januar konnte ich noch einen für 70 oder 80% Rabatt kaufen und wollte heute nochmal zuschlagen.



...wenn Du ihnen den Link zu Bauhaus zeigst und sie die identischen Modelle führen, sollten sie ihrer Preisgarantie aber dennoch nachkommen müssen...

Suche noch Weihnachtsbaumketten mit ca 1000 led. wer was weiš melden :b

Muss sowas wirklich sein? Umweltschonend sind solche Bäume absolut nicht!

LordLord

Muss sowas wirklich sein? Umweltschonend sind solche Bäume absolut nicht!



Hängt von der Nutzungsdauer ab und was man im Anschluss damit macht.
Wenn man einen Baum aus Recyclingmaterial kauft, hat man schon mal ne gute Basis - wenn man ihn auch immer wieder aufstellt.

mydealz.de/dea…266

180cm für 16,95€

Klar ist eine andere Preis und Qualitätskategorie, ich hab ihn mir bestellt und finde ihn gut.

Echter Baum (Deckenhoch) und echte Kerzen. Alles andere ist doch Niveaulos.

Denkt doch auch mal an die Flüchtlinge und was Ihr da mit einem unechten Baum für ein Vorbild seid!
SO nehmen die das doch gar nicht ernst!

LordLord

Muss sowas wirklich sein? Umweltschonend sind solche Bäume absolut nicht!



Denke das lässt sich so pauschal nicht sagen. Wir haben einen sehr hochwertigen, den wir schon fast 10 Jahre nutzen und da komme n sicherlich noch zahlreiche weitere Jahre dazu.

Bezweifel, dass das dann alles in allem schlechter für die Umwelt ist.

Ich überlege auch umzusteigen, weil Fleisch essen eigentlich genau so schlimm ist wie echte Bäume zu kaufen. Es bleiben immer so viele bei den Händlern übrig. Traurig!

Wer einen hochwertigen Baum sucht, wird auf einer Messe wie der Christmas World einige Vergleiche finden, muss dann aber selbst einen Händler finden oder versucht am letzten Messetag einen zu ergattern...

Zu teuer für einen Deal. Hab den hier letztes Jahr für 16,21 EUR bei Amazon ergattert:

amazon.de/gp/…PTQ

manu76

https://www.bauhaus.info/kuenstliche-weihnachtsbaeume/kuenstlicher-weihnachtsbaum-sherwood-/p/21321599?continueUrl=/suche/produkte?q%3Dk%25C3%25BCnstlichEr%2BWeihnachtsbaum%253Arelevance%26show%3DPage%26pageSize%3D48%26view%3DGallery "Unser" Baum



Hätte halt noch eine Nummer größer gewählt? Und wenn ich schon einen künstlichen Baum kaufe, dann nur, um auch gleich die lästige Lichterkette mit montiert zu haben. Naja, an Weihnachten setzt ja bekanntlich bei mehreren das Hirn aus ...

Am besten direkt Geschenkattrappen und Kinderattrappen aus Plastik dazukaufen und untern Baum legen, evtl. noch die Lebkuchen und Spekulanten auch aus Plastik. Dazu noch eine Gästetoilette aus Plastik falls wer vorbeikommt ... dann ist Weihnachten perfekt!

ey tut euch doch keinen Platikbaum an... o_0

netzfrauen.org/201…um/

Hier mal was zum Thema Echtbaum und Umweltschutz.

Genau, killen wir nen Baum damit man ihn für ein paar Tage aufstellen kann und schmeißen ihn danach auf'n Müll. Und das ganze dann jedes Jahr. Der Transport hin und "zurück" ist auch noch mit Abgasen verbunden, ob das wirklich so viel umweltfreundlicher ist? Wobei manche ihn ja danach noch als Brennholz verwenden können. Dann gibt es wenigstens für die Kinder noch eine Feuerbestattung für den ehemals schönen Weihnachtsbaum, so dass sie sich verabschieden können von den guten Zeiten mit Geschenken.

manu76

https://www.bauhaus.info/kuenstliche-weihnachtsbaeume/kuenstlicher-weihnachtsbaum-sherwood-/p/21321599?continueUrl=/suche/produkte?q%3Dk%25C3%25BCnstlichEr%2BWeihnachtsbaum%253Arelevance%26show%3DPage%26pageSize%3D48%26view%3DGallery "Unser" Baum



230er gab es nicht vom Sherwood - beleuchtet nur den 185er.

Die Chefin des Hauses hat sich allerdings gegen beleuchtet gewehrt...werde ihr Deinen Hi(r)nweis aber mal weiterleiten

Und evtl. stellst Du selber mal unschlagbare Deals ein

Lagerungskosten beachten!

Xer0

Lagerungskosten beachten!

Nur Stadtmenschen! Hier auf dem Dorf haben wir mehr als genug Platz!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text