306°
[Bauhaus u.A.] Online Weihnachtsbäume

[Bauhaus u.A.] Online Weihnachtsbäume

Home & LivingBauhaus Angebote

[Bauhaus u.A.] Online Weihnachtsbäume

Preis:Preis:Preis:24,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Natürlich sind selber abgeholte Bäume vielerorts günstiger, aber für diejenigen, für die es besser passt den Baum geliefert zu bekommen wollte ich die günstigsten Händler in diesem Jahr aufzeigen.
Meine Eltern waren letztes Jahr fast in Ohnmacht gefallen, als ich einen Baum online bestellt hatte weil sie das Schlimmste fürchteten... der Baum war aber super. Es gibt auch Tests, die zu dem gleichen Ergebnis kommen z.B. n24/sparwelt.de. Also es wird i.d.R. kein Schrott versendet.

Zuerst natürlich Bauhaus (Deallink) Dort kostet z.B. die Nordmanntanne 1,50m-1,75m 24,95€ inkl. Versand. Als Gimmick gibt es noch einen 4€-Bauhaus-Gutschein mitgeliefert (der aber nicht besonders lange einlösbar ist)
Im letzten Jahr fand ich nur schade, dass man nicht den genauen Lieferzeitpunkt gesagt bekommt. Da ist man schon bis zum letzten nervös dass man den Baum nicht verpasst weil man gerade mit dem Hund draußen ist.

Wer Bauhaus nicht leiden kann, der möchte vielleicht bei Hornbach bestellen. Dort ist die Größenspanne allerdings weiter z.B. 1,30-1,70m für 24,89€ (19,99 zzgl. Versand). Vielleicht klappt es aber dort besser mit der Terminankündigung. Das weiß ich aber nicht.

Bei Obi kostet unser Vergleichsbaum 29,94€, da die Lieferung mit 9,95€ zu Buche schlägt (Edit:)
Bei Obi gibt es noch einen Coupon, das könnte sich schon lohnen, wenn jemand im Januar was wirklich Teures dort kaufen möchte
(So funktioniert's: Beim Kauf eines ungetopften Weihnachtsbaums erhalten

Sie einen Coupon über 10% Rabatt auf Ihren Einkauf ab 50 € vom 01.01.

bis 31.01.2017. Der Coupon ist nicht mit anderen Rabattaktionen/Coupons

kombinierbar, einmalig und nicht nachträglich einlösbar. Auch nicht

einlösbar beim Einsatz der OBI Top-Kunden-Karte im Sofortrabatt-Status.

Ausgenommen sind Kaution, Pfand, Zeitschriften, Tabakwaren, Service,

Bücher, Küchen und OBI Geschenkkarten. Gültig nur in teilnehmenden

Märkten und bei Online-Bestellung.)


Es gibt auch Nordmanntannen bei Amazon mit Prime-Luxus, kostet aber auch entsprechend z.B. 1,30-1,70m 37,20€. In diesem Segment bewegen sich auch die übrigen Forstanbieter die sich so unter dem Stichwort Weihnachtsbaum online googlen lassen.

Danke für die Ergänzung Dini_7 :
Dann gibts auch noch Kaisertanne.de am besten über Groupon: groupon.de/dea…e-3 Leider gilt der 20% Gutschein nicht.
  • Premium-Nordmanntanne 1A (1,40-1,65 m) für 18,75 €
  • Premium-Nordmanntanne 1A (1,65-2,00 m) für 23,50 €
  • Premium-Nordmanntanne 1A (1,40-1,65 m) inkl. Weihnachtskugeln und Lichterkette für 28,90 €
  • Premium-Nordmanntanne 1A (1,65-2,00 m) inkl. Weihnachtskugeln und Lichterkette für 38,90 €
je plus 9,95€ Versand mit Wunschtermin.
Meine letzten 2 Bäume kamen von Kaisertanne und waren wunderschön. Und sogar die Lieferung per DPD hat geklappt.

Beste Kommentare
30 Kommentare

Prima Beschreibung.

Obi 10€ Versandkosten

Bauhaus scheint mit Abstand am günstigsten zu sein. Allerdings gilt dies nur für Bäume bis max. 175cm Höhe. Darüber wird eine krasse Speditionsgebühr von 29,95 EUR verlangt! Habe bestellt (bis 175cm) und bin auf das Ergebnis gespannt

und wenn ich dann doch n krummen Hund bekomm?

Lasst die armen Bäume doch in der Erde. Das ist Massenmord an Millionen von jungen Tannen. Ihr könnt euch die Bäume in einem großen Topf selber ziehen. Zur Weihnachtszeit holt ihr euch den Topf ins Haus und anschließend wieder in den Garten oder auf die Terasse. Man kann die Tannen im Topf übrigens auch mieten. Mit Bring- und Abholservice. Es heißt Fest der Liebe.
Bearbeitet von: "manspartwomankann" 1. Dezember 2016

Kam eben auch als Werbung im Radio bei Jump.

manspartwomankannvor 51 m

Lasst die armen Bäume doch in der Erde. Das ist Massenmord an Millionen von jungen Tannen. Ihr könnt euch die Bäume in einem großen Topf selber ziehen. Zur Weihnachtszeit holt ihr euch den Topf ins Haus und anschließend wieder in den Garten oder auf die Terasse. Man kann die Tannen im Topf übrigens auch mieten. Mit Bring- und Abholservice. Es heißt Fest der Liebe.


Damit kann man aber nicht das Osterfeuer füttern

Jemand nen tip für nen Ständer?

manspartwomankannvor 1 h, 37 m

Lasst die armen Bäume doch in der Erde. Das ist Massenmord an Millionen von jungen Tannen. Ihr könnt euch die Bäume in einem großen Topf selber ziehen. Zur Weihnachtszeit holt ihr euch den Topf ins Haus und anschließend wieder in den Garten oder auf die Terasse. Man kann die Tannen im Topf übrigens auch mieten. Mit Bring- und Abholservice. Es heißt Fest der Liebe.



Darf man dann davon ausgehen, dass du zu Weihnachten keinen Gänsebraten isst?

manspartwomankannvor 1 h, 47 m

Lasst die armen Bäume doch in der Erde. Das ist Massenmord an Millionen von jungen Tannen. Ihr könnt euch die Bäume in einem großen Topf selber ziehen. Zur Weihnachtszeit holt ihr euch den Topf ins Haus und anschließend wieder in den Garten oder auf die Terasse. Man kann die Tannen im Topf übrigens auch mieten. Mit Bring- und Abholservice. Es heißt Fest der Liebe.


Hat ja auch jeder nen Garten oder ne Terasse...

saddi87vor 4 m

Yourporn.com kann helfen (hab ich gehört...).


Warst vier Minuten schneller
Bearbeitet von: "van_exel" 1. Dezember 2016

cold - Weihnachtsbäume kauft man offline

So, einfach mal bestellt.
Mal schauen, wie der Baum wirklich aussieht...

tosty88vor 5 h, 22 m

Bauhaus scheint mit Abstand am günstigsten zu sein. Allerdings gilt dies nur für Bäume bis max. 175cm Höhe. Darüber wird eine krasse Speditionsgebühr von 29,95 EUR verlangt! Habe bestellt (bis 175cm) und bin auf das Ergebnis gespannt



Letztes Jahr habe ich auch noch den 175-200cm-Baum versandkostenfrei geliefert bekommen und war mit der Qualität sehr zufrieden.

Bierwieselvor 1 h, 23 m

cold - Weihnachtsbäume kauft man offline


... und schlägt sie am Besten auch selber


Danke, mal bestellt.

seansteinfegervor 4 h, 40 m

Darf man dann davon ausgehen, dass du zu Weihnachten keinen Gänsebraten isst?



Bin seit 8 Jahren stolzer Vegetarierer!

manspartwomankannvor 47 m

Bin seit 8 Jahren stolzer Vegetarierer!


Also Massenmord an Gemüse statt an Bäumen. Wie man es dreht und wendet, der Mensch ist und bleibt ein Verbraucher von Ressourcen, so ist es nun mal von der Natur(!) eingerichtet.

Hört doch auf mit dem Quatsch. Man kann umweltbewußt leben und sich trotzdem guten Gewissens einmal im Jahr einen Weihnachtsbaum ins Zimmer holen. Da gibt es ganz andere Baustellen, über die man sich Gedanken machen kann und sollte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text