176°
ABGELAUFEN
[Bauhaus] Weber Grillbriquettes "Long Lasting" 10 kg

[Bauhaus] Weber Grillbriquettes "Long Lasting" 10 kg

Dies & DasBauhaus Angebote

[Bauhaus] Weber Grillbriquettes "Long Lasting" 10 kg

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bauhaus macht die Lager leer.
Da es ja hier genug Weber Grill Sympathisanten gibt dachte ich mal nicht uninteressant.

Die Verkaufen den 10 Kg Sack für 9,99€ Normalpreis in anderen Läden und auch Online sind 13,99€.

Der 7 Kg Sack kostet 7,99€ was nicht ganz so interessant ist.

Online ist der Preis zu sehen, jedoch nur in den Filarien, solange der Vorrat reicht.
In Krefeld waren noch 6 Säcke der 10 Kg und 7 Kg mehr als genug.

9 Kommentare

von Weber Grillkohle ??? ich nutze den Gasgrill zwar auch nur, um die Kohlen zu entzünden.....aber wie ich sehe, machen das wohl viele oO

Ich habe damals den Weber Kugelgrill geschenkt bekommen (Ist mir persönlich einfach zu teuer) und habe mal die Kohle von Weber getestet. Seit dem möchte ich nichts anderes mehr.
Vor allen halten die wirklich 240 Minuten. Hatten schon öfters das einer nach 3 Stunden gesagt hat: Jetzt nochmal ne Wurst oder Backkartoffelln...das schafft die Kohle echt noch.

Lohnt sich, wenn man mal was besonderes aufm Grill macht, also low and slow zum Beispiel... Ansonsten ist der Mehrwert eher gering...
Der Preis ist definitiv hot!

Bei Hornbach gibts noch 10% Preisgarantie, falls die noch 10kg Säcke vorrätig haben. Vor paar Wochen waren auf jeden Fall in München-Freiham genug da... macht dann 9€ pro Sack

Für was sollte man seinem teuren Holzkohlegrill plötzlich Kohle "aus hochreinem Kohlenstoffkonzentrat mineralischen Ursprungs" oder besser gesagt Braunkohle geben?

Ich grille gern, die Webergrills sind auch super, aber Braunkohle kommt mir nicht unter den Rost - auch wenn die den noch so tollen, marketing-trächtigen Namen von Weber trägt X)


[edit]
Das beste ist ja fast noch folgender Auszug aus Amazon-Rezensionen:

... Nachteile: - Richtig ist, dass Sie schwer zu entzünden sind. Auch im Anzündkamin ca. 60(!) Minuten - Es bleibt recht viel Asche übrig (gelb, da auch Braunkohle Bestandteil der Weber-Kohlen ist) - die maximale Hitzeentwicklung ist geringer als bei Holzkohlebriketts ...


Schmitz grillkohle oder auch briketts, da Künste die Weber Dinger für stehen lassen.

60 Minuten im Anzündkamin.
Da macht der Amazontyp definitiv was falsch.
Normal 20 Minuten und man kann grillen.

untatage

60 Minuten im Anzündkamin. Da macht der Amazontyp definitiv was falsch. Normal 20 Minuten und man kann grillen.


Wahrscheinlich verwechselt der amazontyp da was mit den nassen Räucherchips.
Mehr als 20-25 Minuten dauert es wirklich nicht

Fakt ist trotzdem, das die Weberteile sich im Vergleich zu "normalen" Briketts sehr schwer anzünden lasse.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text