239°
ABGELAUFEN
Bauknecht KSN 495 Side-by-Side Kühlschrank 689,98€ inkl. VSK - nächster Preis: 899,00!
Bauknecht KSN 495 Side-by-Side Kühlschrank 689,98€ inkl. VSK - nächster Preis: 899,00!

Bauknecht KSN 495 Side-by-Side Kühlschrank 689,98€ inkl. VSK - nächster Preis: 899,00!

Preis:Preis:Preis:689,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich war gerade spontan auf der Suche nach einem Side-by-Side Kühlschrank und bin dabei über Idealo auf den Bauknecht KSN 495 bei eBay gestoßen. Der Preis scheint mir genial zu sein (über 200 € zum nächsten Händler) und generell einer der günstigsten seiner Art. Und das von Bauknecht. Was meint Ihr?

21 Kommentare

Sauguter Preis

HOT X)

Zieht ziemlich viel Strom das Teil, gibt A++-Geräte, die 200kwh im Jahr weniger brauchen (also wohl ca. 50€). Muss man halt rechnen ob sich da der Aufpreis auf nen energiesparenderen lohnt weil die dann natürlich auch deutlich teurer sind (kommt also drauf an wie lange man ihn haben wird).
Zudem würde ich bei diesen Riesenteilen immer nach einer Lieferung zum Aufstellort schauen und nicht nur bis zur 1. Tür...

die Preise sind schon lange aktuell, weil keiner mehr die A+ Geräte haben will.
Außerdem Side-by-Side ohne Wasserspender, Icespender/Crusher und ohne Barfach. Warum dann ein Side-by-Side??

Sorry, der hat ja noch nicht einmal A+

Ja Klasse A ist echt bisi lau... dann lieber 200 € mehr und den Strom hat man nach spätestens 4 Jahren wieder drin und die dinger brummen logischerweise auch viel weniger..


Premiumuser

Zieht ziemlich viel Strom das Teil, gibt A++-Geräte, die 200kwh im Jahr weniger brauchen (also wohl ca. 50€). Muss man halt rechnen ob sich da der Aufpreis auf nen energiesparenderen lohnt weil die dann natürlich auch deutlich teurer sind (kommt also drauf an wie lange man ihn haben wird).Zudem würde ich bei diesen Riesenteilen immer nach einer Lieferung zum Aufstellort schauen und nicht nur bis zur 1. Tür...

Das stimmt bedingt, dieser ist sogar nur Klasse A (ca. 540 kwh)die sind wirklich etwas out, aber die A++ (ca 340 kwh) sind eher noch die Ausnahme und eher mehr als 200€ teurer. Du bekommst für 200€ Aufpreis einige A+ Geräte (ca. 440 kwh), dann allerdings mit Icecrusher und Barfach

ThomAK

die Preise sind schon lange aktuell, weil keiner mehr die A+ Geräte haben will.Außerdem Side-by-Side ohne Wasserspender, Icespender/Crusher und ohne Barfach. Warum dann ein Side-by-Side??

Bei Amazon ins netter a+ heute im Angebot der samsung

566kwh viel spaß.

Bauknecht würde ich aufgrund von Erfahrungen nie wieder kaufen.
Dinger sind sehr laut, oft defekt und der Kundendienst ist auch unter aller Kanone.

Bei Side by Side würde ich zum Panasonic raten.
Der kostet aber leider auch 2000€...

Und das Barfach würde ich nicht nehmen wollen.
Geht schnell kaputt und ist dämmtechnisch eine große Schwachstelle.

UND: guckt euch die Teile unbedingt vorher live an.
Vorallem Samsung ist nur vorn Glänzend, an der Seite billiges Plastik in anderenm Farbton... wenn man den nicht in eine Nische einbaut, ultrahäßliche von der Seite.
Auch der Lüfteraufbau obendrauf sollte man beachten... (wenn man bissel größere ist).

ThomAK

die Preise sind schon lange aktuell, weil keiner mehr die A+ Geräte haben will.Außerdem Side-by-Side ohne Wasserspender, Icespender/Crusher und ohne Barfach. Warum dann ein Side-by-Side??



Ja, hab ich im Nachhinein gesehen, dass er sogar nur A hat.

A+ von LG (bei Kühlschränken ne gute Marke): Der zuverlinkende Text
Nach max. 2 Jahren hat man den Hunni mehr schon wieder durch Strom drin.

Ich würde aber auf jeden Fall A++ mit Ice/Barfach nehmen. Die gehen erst bei ca. 1200 EUR los (sehr schwankend)

Preis ist zwar HOT, hab ich auch so gebotet, aber bei DEM Stromverbrauch taugt das Gerät in der heutigen Zeit meiner Meinung nach NICHTS – FINGER WEG!!!

schaut mal hier

www.amazon.de/Samsung-RF62QERS1-XEF-Side-Kühlen/dp/B0050DQPG0/

Kommt drauf an, Du bekommst gute A+ ohne Barfach und Icecrusher in der Tat für 100€ Aufpreis. Dann bist Du ungefähr bei 400€ Differenz zu A++ Geräten, d.h. Du brauchst ca. 8 Jahre, um die Mehrkosten wieder reinzuholen. Ich denke im Moment fährt man mit einem A+ gerät am besten.

ThomAK

die Preise sind schon lange aktuell, weil keiner mehr die A+ Geräte haben will.Außerdem Side-by-Side ohne Wasserspender, Icespender/Crusher und ohne Barfach. Warum dann ein Side-by-Side??


Lieferung bis vor die erste ebenerdige Tür.
Sorry no way, das Ding wiegt über 100kg.

ThomAK

die Preise sind schon lange aktuell, weil keiner mehr die A+ Geräte haben will.Außerdem Side-by-Side ohne Wasserspender, Icespender/Crusher und ohne Barfach. Warum dann ein Side-by-Side??



Wenn wir davon ausgehen, dass die Stromkosten bei dem aktuellen Stand bleiben ja. Davon gehe ich jedoch nicht aus:D
Außerdem ist ein weiteres Problem, dass viele nur die reinen Kilowattstunden berechnen. Korrekterweise müssten jedoch die Anschluss- und Grundgebühren und was es nicht sonst noch gibt in den Kilowattstundenpreis einkalkuliert werden. Dann sind wir schon bei 6 Jahren (beim aktuellen Preis)

dateitausch

Lieferung bis vor die erste ebenerdige Tür.Sorry no way, das Ding wiegt über 100kg.


Hab ne elektrische Sackkarre (Treppensteiger)

Jedem sein eigenes Windrad

Die Anschluß und Grundgebühren sind aber unabhängig davon, was das Gerät verbraucht also für eine Amortisationsrechnung unerheblich.
Du kannst das gesparte Geld auch anlegen, nach 8 Jahren verkaufst Du Deinen Kühlshrank dann noch, und wirst Dir dann wahrscheinlichvon dem Geld mindestens einen A++ kaufen können. So hast Du nach 8 Jahren wieder ein neues Gerät. Ich bleibe dabei, kostenmässig ist der A+ Kühlscharnk das sinnvollste.

ThomAK

die Preise sind schon lange aktuell, weil keiner mehr die A+ Geräte haben will.Außerdem Side-by-Side ohne Wasserspender, Icespender/Crusher und ohne Barfach. Warum dann ein Side-by-Side??

Musch Musch. Habe mit einer billigen Sackkarre bisher noch jedes Gerät die Treppe hoch bekommen. Notfalls mit Hilfe, um das Teil zu stützen.
Und überhaupt ... die meisten Spediteure schleppen das bis in die Wohnung. Notfalls für 10 Euro Trinkgeld. Es gibt sicher regionale Ausnahmen. z.B. im freundlichen Berlin (hüstel)

dateitausch

Lieferung bis vor die erste ebenerdige Tür.Sorry no way, das Ding wiegt über 100kg.



Diese Kühlschränke sind eh zu groß und zu teuer.
Betriebskosten auch zu hoch.
Reine Show.
Echte Pfennigfuchser kaufen sich einen hohen schlanken Kühlschrank. Unten oder oben 3 Gefrierfächer. Das reicht dicke und sehen auch gut aus.
Und umziehen möchte ich mit so einem USA Shit Modeteil nicht.


ThomAK

die Preise sind schon lange aktuell, weil keiner mehr die A+ Geräte haben will.Außerdem Side-by-Side ohne Wasserspender, Icespender/Crusher und ohne Barfach. Warum dann ein Side-by-Side??



Hallo Rallimann,

erst einmal vielen Dank für die angenehme Diskussion. Das meine ich ernst! Ich bin schon länger am Beobachten der Side-by-Sides. Aktuell hast du absolut recht. Im Moment ist die Preisspanne A+ zu A++ zu groß. Das sah vor ca. 1 Monat jedoch auch schon einmal anders aus. Die A+ (Samsung) mit Ice/Barfach waren teurer als jetzt (lagen bei etwas über 1000 € inkl. VSK). Die A++ waren jedoch sogar günstiger als im Moment (Samsung 1199 € inkl. VSK, jetzt über 1400€). Also, wenn es sich nicht wieder ändert, tendiere ich selbst zu deiner Lösung. Aber meine Hoffnung auf ein Schnäppchen schwindet nicht so schnell-Ich bin schließlich ein mydealzerX)
Bzgl. der Amortisationsrechnung gebe ich dir auch recht. Rein BWL-technisch vollkommen richtig. Trotzdem MUSS das alles bezahlt werden und in einem 2 Personen-Haushalt, machen die Fixkosten beim Strom einen erheblichen prozentualen Anteil aus. Darum kalkuliere ich diese auch in die Rechnung mit ein. Großer Kühlschrank muss her, weil wir oft Besuch bekommen-Nicht das du fragst;)

Der Preis ist wirklich gut, aber die Stromkosten müssen nicht sein.

Verfasser

Erst mal ein großes Dankeschön für Eurer hilfreiches Feedback, ich schaue auch immer mal wieder nach Side-by-Side-Angeboten und die 700-€-Grenze wird hier eher selten deutlich unterschritten. Auf Barfach und Wasser-/Eisspender kann ich im Zweifel verzichten. Der Stromverbrauch ist hier sicher ein wichtigeres Entscheidungskriterium. Ich finde, der Anbieter versucht etwas darüber hinweg zu täuschen, indem er das A grün hinterlegt hat im Produktbild (unten in der Tabelle ist es gelb) - ist das überhaupt zulässig?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text