Bauknecht Mikrowelle MW 179 IN, mit Grill und Heißluft, 33 Liter, 2200 Watt
433°Abgelaufen

Bauknecht Mikrowelle MW 179 IN, mit Grill und Heißluft, 33 Liter, 2200 Watt

53
eingestellt am 8. Mär 2016heiß seit 8. Mär 2016
Bei yourhome.de bekommt ihr die Mikrowelle von Bauknecht mit dem Gutscheincode WELCOME50 für 249€. Idealo 299€.

http://www.bauknecht.de/produkte-1/mikrowellen-3/mikrowellen-backofen-(freistehend)-mw-179-in/858917999790/

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beste Kommentare

Tommyfare

Aber dafür hat man doch den ofen...



Bester Kommentar. Wir sehen uns (hoffentlich) bei den Thermomix-Deals.

Tommyfare

Aber dafür hat man doch den ofen...



Ich denke die Zielgruppe, die keinen Ofen hat, (Singles, Studenten) geben nicht 249€ für ein Kombigerät aus, sondern kaufen sich eher für 50€ nen Umluft-Pizzaofen und für 40€ ne Mikrowelle dazu. - Ich selbst setze seit Jahren auf diese Kombination. (Wobei ich sogar einen echten Backofen in der Küche hätte, der allerdings keine Umluft hat: Taugt nix. Daher damals beim Einzug in die Wohnung 2-3x den echten Backofen genutzt und seitdem wird der echte Backofen wie ein zusätzlicher Schrank/Stauraum genutzt und alles landet im Severin Umluft-Pizzaofen. Der Pizzaofen kann auch alle 2 Jahre kostengünstig ersetzt werden, wenn dieser mangels Pflege nicht mehr 1A aussieht. )


Ich habe seit einigen Jahren das Schwestermodell von Whirlpool. Es kann deutlich mehr als eine Mikrowelle/Ofenkombination. Allein die Crisp-Funktion zum Pizza machen ist jeden Cent wert. Habe ich damals auch für 249€ ergattert.

Tommyfare

Was macht die so teuer für ne mikrowelle??


Aber dafür hat man doch den ofen...
53 Kommentare

Was macht die so teuer für ne mikrowelle??

Kommentar

Tommyfare

Was macht die so teuer für ne mikrowelle??



Die Heißluft und die Grill-Funktion!
Kann man nicht mit nem 50€-Ramsch vergleichen.
Hab ne ähnliche seit 11 Jahren

Tommyfare

Was macht die so teuer für ne mikrowelle??


Aber dafür hat man doch den ofen...

Tommyfare

Aber dafür hat man doch den ofen...



Bester Kommentar. Wir sehen uns (hoffentlich) bei den Thermomix-Deals.

Tommyfare

Aber dafür hat man doch den ofen...



Sehr witzig!

Das Ding ist vorallem für Leute interessant die keinen Ofen haben.

Tommyfare

Aber dafür hat man doch den ofen...



Ich denke die Zielgruppe, die keinen Ofen hat, (Singles, Studenten) geben nicht 249€ für ein Kombigerät aus, sondern kaufen sich eher für 50€ nen Umluft-Pizzaofen und für 40€ ne Mikrowelle dazu. - Ich selbst setze seit Jahren auf diese Kombination. (Wobei ich sogar einen echten Backofen in der Küche hätte, der allerdings keine Umluft hat: Taugt nix. Daher damals beim Einzug in die Wohnung 2-3x den echten Backofen genutzt und seitdem wird der echte Backofen wie ein zusätzlicher Schrank/Stauraum genutzt und alles landet im Severin Umluft-Pizzaofen. Der Pizzaofen kann auch alle 2 Jahre kostengünstig ersetzt werden, wenn dieser mangels Pflege nicht mehr 1A aussieht. )


Tommyfare

Aber dafür hat man doch den ofen...



...oder wenn man mal nur eine Pizza machen möchte oder zum Brötchen aufbacken.

Ich habe seit einigen Jahren das Schwestermodell von Whirlpool. Es kann deutlich mehr als eine Mikrowelle/Ofenkombination. Allein die Crisp-Funktion zum Pizza machen ist jeden Cent wert. Habe ich damals auch für 249€ ergattert.

thommy4you

"für 50€ nen Umluft-Pizzaofen"



Wo bitteschön geben sogar mit Umluft für 50 Ühro???

den Vorgänger seit Jahren im Einsatz, tatsächlich jeden Cent wert. Auch die Dampfgarfunktion ist top

thommy4you

(Wobei ich sogar einen echten Backofen in der Küche hätte, der allerdings keine Umluft hat: Taugt nix.



Wüs? Ich benutze bei unserem Ofen quasi ausschließlich Ober/Unterhitze. Umluft ist meiner Meinung meist nicht notwendig bzw. sinnlos.

Tommyfare

Aber dafür hat man doch den ofen...


genau dafür benutze ich das ding auch!
dauert ca 9min ohne vorheizen!
es macht einfach keinen sinn für 2 schrippen oder eine pferdelasagne denn großen ofen anzuschmeisen!

Tommyfare

Was macht die so teuer für ne mikrowelle??



Manche Leute haben tatsächlich mehrere Familienmitglieder im Haushalt und da braucht man manchmal einfach mehr als nur einen Ofen.
Abgesehen davon verbraucht dieser Ofen in der Mikrowelle weniger Strom und ist schneller wenn man halt nur ne Kleinigkeit (paar Brötchen, eine Pizza etc.) backen möchte.

Ich habe vor einigen Jahren in der ähnlichen Preisklasse zugeschlagen und bereue es kein Stück. VIEL besser als jede Billig-Mikrowelle (in allen Belangen).

u get what u pay for

wir hatten früher mal eine UmluftMikrowelle und die war super. Als die kaputt ging, haben wir versucht eine andere zu kaufen, aber irgendwie funktionieren die alle nicht. Das ist kein richtiges Umluft, bei unserer geht wohl nur der grill oben an und es wird luft geblasen damit das etwas zirkuliert. Trotzdem werden die Speisen oben angebrannt und unten nicht durch.

Hat jemand wirklich erfahrung mit dieser hier? Ist die ihr Geld wert? Ich will nicht immer wegen Kleinigkeiten meinen 2kw Ofen anmachen und vorheizen.

Gutes Gerät und prinzipiell guter Preis......aber....nicht wirklich ein Deal.

Der Preis schwankt regelmäßig und das baugleiche Gerät von Whirpool gibt es derzeit bei Cyberport für 243,03€

Verfasser

HinundMit

Gutes Gerät und prinzipiell guter Preis......aber....nicht wirklich ein Deal. Der Preis schwankt regelmäßig und das baugleiche Gerät von Whirpool gibt es derzeit bei Cyberport für 243,03€

Das Gerät ist nicht ganz gleich. Die Bauknecht hat viel mehr automatische Programme und auf dem Display ist mehr Information zu sehen (laut einigen Bewertungen, das war auf jeden Fall der Grund warum ich die bestellt habe). Außerdem finde ich das Design besser aber das ist ja Geschmackssache...

Tommyfare

Aber dafür hat man doch den ofen...



In diesem Fall: Lass es und überlass das Denken und Entscheiden den Kaufinteressenten. Zudem ist es nicht nur für singles und Studenten interessant. Auch für Leute interessant die einfach bock drauf haben und den preis zahlen können und wollen.

Hot

sondera

Ich will nicht immer wegen Kleinigkeiten meinen 2kw Ofen anmachen und vorheizen.


Und die Mikrowelle hat keine 2kw?

thommy4you

(Wobei ich sogar einen echten Backofen in der Küche hätte, der allerdings keine Umluft hat: Taugt nix.


Interessant. Ich benutze nur umluft. Ober/Unterhitze nur bei Pizza.

Also bei mir steht wenn ich auf den Link licke 299€...wohl vorbei?

Verfasser

lahmannd

Also bei mir steht wenn ich auf den Link licke 299€...wohl vorbei?

Die Dealbeschreibung ist doch echt nicht lang...

Ist eindeutig noch zu früh...hast recht, sorry!

Geiles Ding.

Wieviel Slots hat das Ding? Max Kapazität der Festplatten? Sind Festplatten dabei?

Ist das besser als ein N54L?

Ne 250€-Mikrowelle kaufen um damit die ~1€-Fertiggerichte ausm Penny aufzuwärmen?

sondera

Ich will nicht immer wegen Kleinigkeiten meinen 2kw Ofen anmachen und vorheizen.



nein, die hier zum Beispiel hat laut Beschriebung: Leistung Heißluft (Watt): 1500"

Der Ofen hat wohl auch eher 3 kw und braucht 5 bis 10 min bis er warm wird. Die Umluftmirkowellen sind meist nach unter 1 min auf der benötigten Hitze. Mal ganz abgesehen vom Zeitfaktor ist das schon ein Unterschied

Tommyfare

Aber dafür hat man doch den ofen...


Die wahre Zielgruppe sind Leute die ihren Backofen damit ersetzen möchten um den dann freigewordenen Slot mit einer Spülmaschine aufzufüllen

Super Mikrowellenkombi, kann ich nur empfehlen!!!

Für ein Paar mehr Infos u. Kommentare verweise ich mal auf meinen alten Deal zur Bauknecht Mikrowelle MW 179 IN:
mydealz.de/dea…408

Ich finde auch, dass dieses Kombigerät wirklich gut ist, ich hatte ein Whirlpool Gerät, bei dem ist aber der Mikrowellenteil gestorben. Vermutlich die Diode, leider war alles so verbaut da drin, das man nicht zum tauschen ran kam.
Da das Gerät aber fast 6 Jahre durchgehalten hat und der Backofen immer noch funktioniert bin ich zufrieden damit...
Das Modell von Bauknecht ist in den meisten Punkten besser und ich konnte mein altes Zubehör weiter benutzen...

sondera

Ich will nicht immer wegen Kleinigkeiten meinen 2kw Ofen anmachen und vorheizen.



Da hast Du Recht:
Die eigentliche Leistung des Geräts hat gar nichts mit dem Verbrauch zu tun.
Der zu erhitzende Raum ist viel geringer als der des Backofens. Dadurch sparst Du Energie.
Die Leistung wir nur solange geschaltet, bis der Raum erhitzt ist. Bei einem großen Raum dauert es eben länger, als bei einem kleinen Raum.

gibts die auch in schön?

Haha, ich dachte das wäre nen Rechner-Leergehäuse.
Würde sich aber auch ganz gut machen auf dem Schreibtisch...und die Belüftung wäre auch gut.

was ist der hauptgrund, warum man keine mikrowelle benutzen sollte?

Habe diese Mikrowelle seit nem 1/2 Jahr und täglich in Gebrauch. Was besseres hatte ich bis jetzt nicht!!! Ist jeden Cent wert!!! Schnitzel, Eier, Gemüse einfach alles wird schnell und einfach zubereitet. Das beste ist die Crisb Platte. Für circa 20 Euro noch ein Backblech dazu und Brötchen und Kuchen werden perfekt.
Allerdings wer auf beleuchtete Tasten steht wird hier nicht fündig. Ich habe mich daran gewöhnt und stört überhaupt nicht.
Trotz der höheren Anschaffungskosten hat sie sich jetzt schon bezahlt gemacht. Wer allerdings nur sein Essen erwärmt ist mit einer günstigeren Mikrowelle besser dran .
Guten Hunger!!!

Ich dachte im ersten Moment es ist ein NAS-Gehäuse

Tommyfare

Aber dafür hat man doch den ofen...


Das stimmt!

oceanic815

Interessant. Ich benutze nur umluft. Ober/Unterhitze nur bei Pizza.



In der Tat interessant
Es hat halt beides Vor- und Nachteile. Nachteil bei Ober/Unterhitze ist, dass man mehr Energie benötigt um auf die selbe Temperatur im Garraum zu bekommen da sich bei Umluft die Wärme besser/schneller verteilt.

Nachteil aber, und das ist mir meist wichtiger bei den Gerichten, die ich im Ofen mache: Meiner Meinung nach trocknet Umluft Speisen deutlich schneller aus (ist natürlich bei "geschlossenen" Speisen die z.B. im Bräter sind egal).

Achja, zum Deal: Ich finde ihn hot (wortwörtlich als auch im übertragenen Sinne ;-) da der Preis schon gut ist. Ob man es braucht oder nicht, sollte nicht ausschlaggebend sein, ob der Deal heiß oder kalt ist

In meiner ersten Wohnung hatte ich auch Ofen und Mikrowelle getrennt (guter Backofen in ordentlicher Größe kostet ~100€ und eine gute Mikrowelle auch). Das Ding hätte ich damals gut gebrauchen können - Platz war knapp ;-)

Kann man in dem Teil gut (Kuchen) backen?
Das macht mit meinem Gasofen nämlich kein Spaß.

Auch von mir ein hot ... hab auch das Wirlpool Schwester(Vorgängermodell) seit 3 Jahren - kostete damals auch 249€ bei Amazon im Blitz

Top Gerät und macht alles weitere (äußer einer Induktionsplatte und einem Wasserkocher) überflüssig


die Bauknecht sieht aber hübscher aus .... grr - muss widerstehen

Beachten: die "Dampfgarfunktion" ist nur ein Kunststoff"Topf" mit Siebeinsatz (siehe Dampfgarbehälter)



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text