Bauknecht-Spartage bei ao, z.B. Bauknecht IBBO 3C34 X teilintegrierter Geschirrspüler, A+++
266°Abgelaufen

Bauknecht-Spartage bei ao, z.B. Bauknecht IBBO 3C34 X teilintegrierter Geschirrspüler, A+++

369€518€-29%ao.de Angebote
12
eingestellt am 3. Apr
Bei ao ist diese Woche Bauknecht bei den Spartagen an der Reihe. Das bedeutet gute Preise bei Waschmaschinen, Kühlschränken und Co.

1155219.jpg
Das gute dabei ist wie immer, dass ihr keine Versandkosten zahlen müsst und ao, auch dank seiner Tiefpreisgarantie so die günstigsten Angebote hat. Diese halten in vielen Fällen auch einem idealo-Preisvergleich stand.

Hier kommen ein paar Beispiele:

1155219.jpg

1155219.jpg

1155219.jpg

1155219.jpg

Hier im Deal von @jamesblond findet ihr auch noch eine Waschmaschine.
Zusätzliche Info
Ao.de AngeboteAo.de Gutscheine

Gruppen

12 Kommentare
Deal Hot, aber die Tiefpreisgarantie ist für die Füße... warum sollte ich mir die Mühe machen den Telefonsupport zu nerven, nur um den selben Preis zu bekommen... Da kann ich auch den günstigeren Artikel bei der Konkurrenz kaufen.
Bearbeitet von: "Der-Zonk" 3. Apr
Habe bauknecht geräte und bei mir ist die Qualität einfach schlecht und der Support ist schlecht. Beispiel habe zwei Geräte gekauft beide in weiss aber es kamen dann 2 unterschiedliche weisse töne geliefert. Nachdem ich das gemekdet habe haben die von baucknecht 3 wochen gebraucht um zu antworten und was kam dann? Fällt nicht unter garantie weil irgendwo unter geschäftsbediegungen steht "ämderungen borbehalten" ein glück für mich das wenigstens nicht in pink oder so geliefert wurde. Seitdem ist die firma die zu whirlpool gehört für mich gestorben. Und die qualität ist sowieso nichts besonderes
Oh man, Dealbild sah aus wie eine Action-Cam, zu früh gefreut
Hmmm. brauche auch einen geschirrspüler, am besten Bosch oder Siemens. dann besser warten, dabei hört sich Bauknecht so hochwertig an
Meine persönlichen Bauknecht-Spartage: Bauknecht spar ich mir.
Mutechvor 1 h, 59 m

Habe bauknecht geräte und bei mir ist die Qualität einfach schlecht und d …Habe bauknecht geräte und bei mir ist die Qualität einfach schlecht und der Support ist schlecht. Beispiel habe zwei Geräte gekauft beide in weiss aber es kamen dann 2 unterschiedliche weisse töne geliefert. Nachdem ich das gemekdet habe haben die von baucknecht 3 wochen gebraucht um zu antworten und was kam dann? Fällt nicht unter garantie weil irgendwo unter geschäftsbediegungen steht "ämderungen borbehalten" ein glück für mich das wenigstens nicht in pink oder so geliefert wurde. Seitdem ist die firma die zu whirlpool gehört für mich gestorben. Und die qualität ist sowieso nichts besonderes


Was hat Qualität mit der Farbe zu tun?

Alle Hersteller behalten sich entsprechende Änderungen vor, weil es gar nicht anders geht und die Garantie nutzen weil die Farbe abweicht?

gehts noch?
dafür ist sie nicht gedacht, geschweige deckt eine Garantie mangelhafte Ausführung oder Materialfehler ab, nicht mehr nicht weniger, dafür brauch man nicht den Support Nerven und eine Garantie anfrage stellen, sondern mal seine Brain.exe nutzen.

und das sie das in 3 Wochen Beantwortet haben für etwas was man von selbst in 10sek selbst herausfinden könnte in den Garantiebedingungen unter "Ausgeschlossen sind:" ist das noch gut, es gibt schließlich richtige Kunden, die richtige Probleme haben und wichtiger sind als jemand wie du der sich wegen der Farbe ins Hemd macht.

Bei dir ist es ebenso wohl noch nicht angekommen das eine Garantie eine Freiwillige Leistung ist und jeder Hersteller Formuliert die so das sie vieles Ausschließen und auch so schreiben das sie diese zu jederzeit ablehnen können, daher gleichen sich alle Garantien Inhaltlich auch fast 1 zu 1. Der Hersteller muss also nicht, er kann.

Übrigens hast du 14 Tage Widerrufsrecht(Online), hättest du vielleicht mal nutzen sollen. Ebenso hast du 6 Monate Gewährleistungsansprüche(bevor die Beweislastumkehr greift) gegenüber den Händler, dieses hättest du auch nutzen können, aber das hast du wohl auch nicht auf die Kette bekommen.

Kurz um, Bauknecht hat nichts Falsch gemacht, denn mit denen hast du nicht mal ein Vertrag geschlossen, sondern nur mit dem Händler, der den Mangel hätte beseitigen müssen, da du bei dem die Ware gekauft hast und nicht beim Hersteller.

nächstes mal also vielleicht das richtige Probate Mittel verwenden und nicht genau das Falsche und meinen der Hersteller hätte was Falsch gemacht, wenn du nur das Falsche getan und angewendet hast.

DjangoSylvor 1 h, 19 m

Hmmm. brauche auch einen geschirrspüler, am besten Bosch oder Siemens. …Hmmm. brauche auch einen geschirrspüler, am besten Bosch oder Siemens. dann besser warten, dabei hört sich Bauknecht so hochwertig an



kann man so Pauschal gar nicht sagen siehe hier:

mydealz.de/com…405

in allen 3 Test, 3 Modelle von Bauknecht, alle 3 Preislicht nicht weit Entfernt, aber die Unterschiede sind erheblich(grade zu der 2016 Maschine)

Das man bei BSH eher ein Glücksgriff landen kann stimmt, aber auch da könnte man in die Scheiße greifen wenn man Pech hat, so sieht man im Test 2017 das die Teure Siemens gegen die Günstigere Siemens eigentlich ziemlich alt aussieht, gut im Auto Modus ist die schlechter, aber das nutzt sowieso keine Sau, dafür im Eco Modus erheblich besser, im Rest kaum bist keine Unterschiede und Preislich Spart man fast die Hälfte.

Heutzutage ist das nur noch Glückssache wenn man nach Freischnauze so welche Geräte aussucht, einzige alternative bleiben da nur noch Test die ein wenig Helfen können.
Evilgodvor 59 m

Was hat Qualität mit der Farbe zu tun?Alle Hersteller behalten sich …Was hat Qualität mit der Farbe zu tun?Alle Hersteller behalten sich entsprechende Änderungen vor, weil es gar nicht anders geht und die Garantie nutzen weil die Farbe abweicht?gehts noch?dafür ist sie nicht gedacht, geschweige deckt eine Garantie mangelhafte Ausführung oder Materialfehler ab, nicht mehr nicht weniger, dafür brauch man nicht den Support Nerven und eine Garantie anfrage stellen, sondern mal seine Brain.exe nutzen.und das sie das in 3 Wochen Beantwortet haben für etwas was man von selbst in 10sek selbst herausfinden könnte in den Garantiebedingungen unter "Ausgeschlossen sind:" ist das noch gut, es gibt schließlich richtige Kunden, die richtige Probleme haben und wichtiger sind als jemand wie du der sich wegen der Farbe ins Hemd macht.Bei dir ist es ebenso wohl noch nicht angekommen das eine Garantie eine Freiwillige Leistung ist und jeder Hersteller Formuliert die so das sie vieles Ausschließen und auch so schreiben das sie diese zu jederzeit ablehnen können, daher gleichen sich alle Garantien Inhaltlich auch fast 1 zu 1. Der Hersteller muss also nicht, er kann.Übrigens hast du 14 Tage Widerrufsrecht(Online), hättest du vielleicht mal nutzen sollen. Ebenso hast du 6 Monate Gewährleistungsansprüche(bevor die Beweislastumkehr greift) gegenüber den Händler, dieses hättest du auch nutzen können, aber das hast du wohl auch nicht auf die Kette bekommen.Kurz um, Bauknecht hat nichts Falsch gemacht, denn mit denen hast du nicht mal ein Vertrag geschlossen, sondern nur mit dem Händler, der den Mangel hätte beseitigen müssen, da du bei dem die Ware gekauft hast und nicht beim Hersteller.nächstes mal also vielleicht das richtige Probate Mittel verwenden und nicht genau das Falsche und meinen der Hersteller hätte was Falsch gemacht, wenn du nur das Falsche getan und angewendet hast.kann man so Pauschal gar nicht sagen siehe hier:https://www.mydealz.de/comments/permalink/11004405in allen 3 Test, 3 Modelle von Bauknecht, alle 3 Preislicht nicht weit Entfernt, aber die Unterschiede sind erheblich(grade zu der 2016 Maschine)Das man bei BSH eher ein Glücksgriff landen kann stimmt, aber auch da könnte man in die Scheiße greifen wenn man Pech hat, so sieht man im Test 2017 das die Teure Siemens gegen die Günstigere Siemens eigentlich ziemlich alt aussieht, gut im Auto Modus ist die schlechter, aber das nutzt sowieso keine Sau, dafür im Eco Modus erheblich besser, im Rest kaum bist keine Unterschiede und Preislich Spart man fast die Hälfte.Heutzutage ist das nur noch Glückssache wenn man nach Freischnauze so welche Geräte aussucht, einzige alternative bleiben da nur noch Test die ein wenig Helfen können.


klingt nach Erfahrung...
hast du eine konkreteEmpfehlung?
kann ca 400 investieren.
mein Gefühl sagt Bosch. aber mehr als ein Gefühl ist's nicht
Bearbeitet von: "DjangoSyl" 3. Apr
DjangoSylvor 21 m

klingt nach Erfahrung... hast du eine konkreteEmpfehlung?kann ca 400 …klingt nach Erfahrung... hast du eine konkreteEmpfehlung?kann ca 400 investieren.mein Gefühl sagt Bosch. aber mehr als ein Gefühl ist's nicht


Erfahrung nein, das geht auch nicht, zu viele Maschinen die zu Unterschiedlich sind.

Orientiere dich am Test, so wäre die Constructa CG5A50J5 was für dich, die haben nur mittlerweile den Namen leicht umgeändert zu Constructa CG5A51J5.

Alternativ ein Deal nutzen und eine Bosch, oder Siemens Kaufen nach gut Glück.
Was haltet ihr von dem Angebot für die WMT EcoStar 732 Di ?
Suche schon lange einen Toplader.
Evilgod3. Apr

Was hat Qualität mit der Farbe zu tun?Alle Hersteller behalten sich …Was hat Qualität mit der Farbe zu tun?Alle Hersteller behalten sich entsprechende Änderungen vor, weil es gar nicht anders geht und die Garantie nutzen weil die Farbe abweicht?gehts noch?dafür ist sie nicht gedacht, geschweige deckt eine Garantie mangelhafte Ausführung oder Materialfehler ab, nicht mehr nicht weniger, dafür brauch man nicht den Support Nerven und eine Garantie anfrage stellen, sondern mal seine Brain.exe nutzen.und das sie das in 3 Wochen Beantwortet haben für etwas was man von selbst in 10sek selbst herausfinden könnte in den Garantiebedingungen unter "Ausgeschlossen sind:" ist das noch gut, es gibt schließlich richtige Kunden, die richtige Probleme haben und wichtiger sind als jemand wie du der sich wegen der Farbe ins Hemd macht.Bei dir ist es ebenso wohl noch nicht angekommen das eine Garantie eine Freiwillige Leistung ist und jeder Hersteller Formuliert die so das sie vieles Ausschließen und auch so schreiben das sie diese zu jederzeit ablehnen können, daher gleichen sich alle Garantien Inhaltlich auch fast 1 zu 1. Der Hersteller muss also nicht, er kann.Übrigens hast du 14 Tage Widerrufsrecht(Online), hättest du vielleicht mal nutzen sollen. Ebenso hast du 6 Monate Gewährleistungsansprüche(bevor die Beweislastumkehr greift) gegenüber den Händler, dieses hättest du auch nutzen können, aber das hast du wohl auch nicht auf die Kette bekommen.Kurz um, Bauknecht hat nichts Falsch gemacht, denn mit denen hast du nicht mal ein Vertrag geschlossen, sondern nur mit dem Händler, der den Mangel hätte beseitigen müssen, da du bei dem die Ware gekauft hast und nicht beim Hersteller.nächstes mal also vielleicht das richtige Probate Mittel verwenden und nicht genau das Falsche und meinen der Hersteller hätte was Falsch gemacht, wenn du nur das Falsche getan und angewendet hast.kann man so Pauschal gar nicht sagen siehe hier:https://www.mydealz.de/comments/permalink/11004405in allen 3 Test, 3 Modelle von Bauknecht, alle 3 Preislicht nicht weit Entfernt, aber die Unterschiede sind erheblich(grade zu der 2016 Maschine)Das man bei BSH eher ein Glücksgriff landen kann stimmt, aber auch da könnte man in die Scheiße greifen wenn man Pech hat, so sieht man im Test 2017 das die Teure Siemens gegen die Günstigere Siemens eigentlich ziemlich alt aussieht, gut im Auto Modus ist die schlechter, aber das nutzt sowieso keine Sau, dafür im Eco Modus erheblich besser, im Rest kaum bist keine Unterschiede und Preislich Spart man fast die Hälfte.Heutzutage ist das nur noch Glückssache wenn man nach Freischnauze so welche Geräte aussucht, einzige alternative bleiben da nur noch Test die ein wenig Helfen können.


Um es klar zu stellen bist du hier der unnötig meckert. Wenn ich zwei von der gleichen Sorte mit der gleichen Farbe kaufe, darf ich sehr wohl die gleichen Farben verlangen. Ausserdem hatte ich es nach 30 Tagen gemeldet. Deine Gewährleistung bringt da auch nichts. Ausserdem hast du niemandem vorzuschreiben wer mit dem Support in Kontakt treten darf und wer nicht. Komm mir nicht mit deiner Klugscheisserei. Wenn du etwas in gelb bestellst möchtest du es auch nicht unbedingt in Orange bekommen. Ändere erst deinen Ton!
Mutechvor 9 h, 18 m

Um es klar zu stellen bist du hier der unnötig meckert. Wenn ich zwei von …Um es klar zu stellen bist du hier der unnötig meckert. Wenn ich zwei von der gleichen Sorte mit der gleichen Farbe kaufe, darf ich sehr wohl die gleichen Farben verlangen. Ausserdem hatte ich es nach 30 Tagen gemeldet. Deine Gewährleistung bringt da auch nichts. Ausserdem hast du niemandem vorzuschreiben wer mit dem Support in Kontakt treten darf und wer nicht. Komm mir nicht mit deiner Klugscheisserei. Wenn du etwas in gelb bestellst möchtest du es auch nicht unbedingt in Orange bekommen. Ändere erst deinen Ton!


Damit beweist du mal wieder wie bei dir der Ton ist und du 100% genauso auch mit dem Support umgehst und du dich wie ein 5 Jähriges trotziges Kind benimmst das nicht versteht das du schlicht alles Falsch gemacht hast, was man nur Falsch machen kann und du es den Falschen in die Schuhe schieben willst und verdrängst das du das Problem bist, nicht die anderen, die haben schlicht nämlich alles Richtig gemacht, wieso sollte jemand etwas tun wofür er weder da ist, noch Vertraglich etwas eingegangen ist, weder etwas anbietet was dein Problem abdeckt..

Schön das du es nach 30 Tagen gemeldet hast, nur spielt hier die Zeit keine rolle, es spielt eine rolle was du in Anspruch nimmst und du hast nun mal die Garantie in Anspruch genommen, diese deckt so was aber ganz klar nicht ab, entsprechend ist der Hersteller dafür gar nicht zuständig und wenn du als Erwachsener Mensch einfachste Sachen nicht auf die Kette bekommst wie Garantiebedingungen zu Lesen, ach was Rede ich da, das müsste man nicht mal, würde man den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung kennen, hättest du das Problem erst gar nicht gehabt.

Statt also den Hersteller Support mit Garantie anfragen zu Nerven, hättest du nur 1 mal den Händler der wirklich dafür zuständig ist weil du mit ihm ein Kaufvertrag abgeschlossen hast, nicht mit dem Hersteller, anrufen sollen und ihm klar machen müssen Farbe ist Falsch, du willst Ersatz und nimmst deine Gewährleistung in Anspruch, Punkt und Bäm, Problem wäre gegessen gewesen.

aber du kapierst es sowieso wohl nie wenn du weiterhin der Meinung, eher im Glauben bist das die Gewährleistung dir da nicht geholfen hätte obwohl genau diese dafür da ist, nämlich wenn ein Artikel Sachmängel jeglicher Art aufweist, das gilt auch für die Farbe.

Das wäre so als hättest du die Zahnzusatzversicherung angerufen und willst das sie den Rechtsschutz übernehmen und behauptest gleichzeitig das deine Rechtsschutzversicherung dafür gar nicht zuständig wäre, sondern deine Zahnzusatzversicherung und Beschwerst dich über die Zahnzusatzversicherung, das sie dir dein Rechtsschutz nicht übernehmen

Mir kann es doch egal sein welchen Support du Kontaktierst, wie oft und was du letztlich in Anspruch nimmst, ist doch alles nicht mein Problem, also wieso sollte ich mich so wie du ständig im Ton Vergreifen wenn es nicht mein Bier ist, aber wenn du selbst nicht mal merkst das du Falsch liegst, dir das mehre klar machen und dir Versuchen zu verklickern wie die Welt läuft und Funktioniert, sollte man zuhören(in dem Falle ordentlich Lesen) und verstehen, du weiterhin nun aber glaubst du wärst im Recht, obwohl du es nun mal nicht bist, weil du schlicht das Falsche Werkzeug für dein Problem benutzt hast, da brauch man sich nicht wundern wenn man das Problem nicht damit beheben kann.

oder wenn du nicht so aufnahmefähig bist, noch mal kurz, solange du nicht in der Beweislastumkehr bist(diese gilt erst nach 6 Monaten ab Erhalt der Ware), sollte man immer, ausnahmslos immer, die Gewährleistung in Anspruch nehmen, die man bei dem Händler einfordert, da diese eigentlich zu 99,9% jegliche Probleme abdeckt die so auftreten können bei jeglichen Artikeln.

Die 0,1% sind eigen verschulden, die das nicht abdeckt.

Garantie ist eine Freiwillige Leistung des Herstellers der die Bedingungen so ausschreibt das sie für ihn, nicht den Kunden vorteilhaft sind, die können also immer die Garantie verweigern und man ist immer auf das Wohlwollen des Garantiegebers angewiesen, daher lässt man davon auch immer die Finger, außer man hat keine andere Wahl.

Und wenn etwas in der Garantie schon Schwarz auf weiß ausgeschlossen wird, wie bei dir die Farbe, dann kann man sich auf den Kopf stellen wie man will, die werden da nicht Aktiv.

Also Lerne aus dem Fehler, oder tu es nicht und habe weiterhin Probleme mit so welchen Nichtigkeiten im Leben.

So das war mal das Wort zum Sonntag, obwohl Heute noch nicht mal Sonntag ist, für mich war es das aber auch, Adieu.
Evilgodvor 6 h, 51 m

Damit beweist du mal wieder wie bei dir der Ton ist und du 100% genauso …Damit beweist du mal wieder wie bei dir der Ton ist und du 100% genauso auch mit dem Support umgehst und du dich wie ein 5 Jähriges trotziges Kind benimmst das nicht versteht das du schlicht alles Falsch gemacht hast, was man nur Falsch machen kann und du es den Falschen in die Schuhe schieben willst und verdrängst das du das Problem bist, nicht die anderen, die haben schlicht nämlich alles Richtig gemacht, wieso sollte jemand etwas tun wofür er weder da ist, noch Vertraglich etwas eingegangen ist, weder etwas anbietet was dein Problem abdeckt..Schön das du es nach 30 Tagen gemeldet hast, nur spielt hier die Zeit keine rolle, es spielt eine rolle was du in Anspruch nimmst und du hast nun mal die Garantie in Anspruch genommen, diese deckt so was aber ganz klar nicht ab, entsprechend ist der Hersteller dafür gar nicht zuständig und wenn du als Erwachsener Mensch einfachste Sachen nicht auf die Kette bekommst wie Garantiebedingungen zu Lesen, ach was Rede ich da, das müsste man nicht mal, würde man den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung kennen, hättest du das Problem erst gar nicht gehabt.Statt also den Hersteller Support mit Garantie anfragen zu Nerven, hättest du nur 1 mal den Händler der wirklich dafür zuständig ist weil du mit ihm ein Kaufvertrag abgeschlossen hast, nicht mit dem Hersteller, anrufen sollen und ihm klar machen müssen Farbe ist Falsch, du willst Ersatz und nimmst deine Gewährleistung in Anspruch, Punkt und Bäm, Problem wäre gegessen gewesen.aber du kapierst es sowieso wohl nie wenn du weiterhin der Meinung, eher im Glauben bist das die Gewährleistung dir da nicht geholfen hätte obwohl genau diese dafür da ist, nämlich wenn ein Artikel Sachmängel jeglicher Art aufweist, das gilt auch für die Farbe.Das wäre so als hättest du die Zahnzusatzversicherung angerufen und willst das sie den Rechtsschutz übernehmen und behauptest gleichzeitig das deine Rechtsschutzversicherung dafür gar nicht zuständig wäre, sondern deine Zahnzusatzversicherung und Beschwerst dich über die Zahnzusatzversicherung, das sie dir dein Rechtsschutz nicht übernehmen Mir kann es doch egal sein welchen Support du Kontaktierst, wie oft und was du letztlich in Anspruch nimmst, ist doch alles nicht mein Problem, also wieso sollte ich mich so wie du ständig im Ton Vergreifen wenn es nicht mein Bier ist, aber wenn du selbst nicht mal merkst das du Falsch liegst, dir das mehre klar machen und dir Versuchen zu verklickern wie die Welt läuft und Funktioniert, sollte man zuhören(in dem Falle ordentlich Lesen) und verstehen, du weiterhin nun aber glaubst du wärst im Recht, obwohl du es nun mal nicht bist, weil du schlicht das Falsche Werkzeug für dein Problem benutzt hast, da brauch man sich nicht wundern wenn man das Problem nicht damit beheben kann.oder wenn du nicht so aufnahmefähig bist, noch mal kurz, solange du nicht in der Beweislastumkehr bist(diese gilt erst nach 6 Monaten ab Erhalt der Ware), sollte man immer, ausnahmslos immer, die Gewährleistung in Anspruch nehmen, die man bei dem Händler einfordert, da diese eigentlich zu 99,9% jegliche Probleme abdeckt die so auftreten können bei jeglichen Artikeln.Die 0,1% sind eigen verschulden, die das nicht abdeckt.Garantie ist eine Freiwillige Leistung des Herstellers der die Bedingungen so ausschreibt das sie für ihn, nicht den Kunden vorteilhaft sind, die können also immer die Garantie verweigern und man ist immer auf das Wohlwollen des Garantiegebers angewiesen, daher lässt man davon auch immer die Finger, außer man hat keine andere Wahl.Und wenn etwas in der Garantie schon Schwarz auf weiß ausgeschlossen wird, wie bei dir die Farbe, dann kann man sich auf den Kopf stellen wie man will, die werden da nicht Aktiv.Also Lerne aus dem Fehler, oder tu es nicht und habe weiterhin Probleme mit so welchen Nichtigkeiten im Leben.So das war mal das Wort zum Sonntag, obwohl Heute noch nicht mal Sonntag ist, für mich war es das aber auch, Adieu.


Ich sage nicht das ich im Recht bin, nur das es mich verärgert hat. Vor dem Support hatte ich den Händler kontaktiert, die sagten das die nichts tun können und verwiesen mich auf den Support. Wie dem auch sei habe bloß meine Erfahrung schildern wollen, schließlich kenne ich keinen Privatkonsumenten der die Agb's durchließt vor dem Kauf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text