287°
ABGELAUFEN
Bauknecht Spülmaschine 40% reduziert

Bauknecht Spülmaschine 40% reduziert

Home & LivingAmazon Angebote

Bauknecht Spülmaschine 40% reduziert

Preis:Preis:Preis:359€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,
Im amazon Advendskalender habe ich heute folgendes Angebot entdeckt:
Ein Bauknecht teilbar integrierbarer Geschirrspüler ist von 599€ auf 359€ reduziert.





Energieeffizienzklasse (A+++ - D) (a): A+
Nennkapazität (b): 13
Jährlicher Energieverbrauch (c ): 293
Jährlicher Wasserverbrauch (d): 3220
Trocknungseffizienzklasse (A - G) (e ): A
Luftschallemission (f): 46
Geräteart: Einbau




Ausstattungsmerkmale*
Ausstattung

13 Maßgedecke
Green Intelligence-Technologie - sparsam dank Beladungserkennung
Hygiene+ Aktiv-Filter
Elektrische Klarspülernachfüllanzeige
Elektrische Salznachfüllanzeige
Wasserstopp-Schutzsystem

Spülprogramme

5 Standardprogramme und 1 Sensorprogramm
4 verschiedene Reinigungstemperaturen
Vorspülen
Steam-Programm
Eco-Programm 50 °C
Express-Programm 45 °C, 30 Min.
Normal Express-Programm 60 °C
Sensor+ Programm 40-70 °C

Betriebsarten

Funktion für die optimale Nutzung von Spültabs
Halbe Beladung
1 - 24 Std. Startzeitvorwahl
Restzeitanzeige

Geschirrkörbe

Anthrazitfarbene Geschirrkörbe
Oberkorb höhenverstellbar
2 klappbare Tassenablagen im Oberkorb
Herausnehmbarer Besteckkorb

Verbrauchsdaten

Ab 7 Liter Wasser je nach Verschmutzungsgrad im Sensorprogramm
Jährlicher Verbrauch im Standardprogramm bei Spülgängen: 3220 Liter Wasser, 293 kWh Strom

Technische Daten

nur 46 dB (A) - IEC 704 im Normalprogramm
Gerätehöhe verstellbar von 820 - 900 mm
Schalterblende von 124 bis 149 mm höhenverstellbar
Gerätemaße (H x T x B): 820 x 565 x 597 mm
- Monti

11 Kommentare

Vergleichspreis liegt wohl eher bei 395€...

Das Ding ist nicht teilbar, sondern teil-integrierbar Sonst ist das ein super Teil! Ausser die LAutstärke von 46db, die ist nicht soo prall. Wer das verschmerzen kann, soll ruhig zuschlagen.

Teilbar ist natürlich Super also halb Geschirrspüler halb Waschmaschine

Ich bin mal so frei:

Energieeffizienzklasse (A+++ - D) (a): A+
Nennkapazität (b): 13
Jährlicher Energieverbrauch (c ): 293
Jährlicher Wasserverbrauch (d): 3220
Trocknungseffizienzklasse (A - G) (e ): A
Luftschallemission (f): 46
Geräteart: Einbau




Ausstattungsmerkmale*
Ausstattung

13 Maßgedecke
Green Intelligence-Technologie - sparsam dank Beladungserkennung
Hygiene+ Aktiv-Filter
Elektrische Klarspülernachfüllanzeige
Elektrische Salznachfüllanzeige
Wasserstopp-Schutzsystem

Spülprogramme

5 Standardprogramme und 1 Sensorprogramm
4 verschiedene Reinigungstemperaturen
Vorspülen
Steam-Programm
Eco-Programm 50 °C
Express-Programm 45 °C, 30 Min.
Normal Express-Programm 60 °C
Sensor+ Programm 40-70 °C

Betriebsarten

Funktion für die optimale Nutzung von Spültabs
Halbe Beladung
1 - 24 Std. Startzeitvorwahl
Restzeitanzeige

Geschirrkörbe

Anthrazitfarbene Geschirrkörbe
Oberkorb höhenverstellbar
2 klappbare Tassenablagen im Oberkorb
Herausnehmbarer Besteckkorb

Verbrauchsdaten

Ab 7 Liter Wasser je nach Verschmutzungsgrad im Sensorprogramm
Jährlicher Verbrauch im Standardprogramm bei Spülgängen: 3220 Liter Wasser, 293 kWh Strom

Technische Daten

nur 46 dB (A) - IEC 704 im Normalprogramm
Gerätehöhe verstellbar von 820 - 900 mm
Schalterblende von 124 bis 149 mm höhenverstellbar
Gerätemaße (H x T x B): 820 x 565 x 597 mm

Locke0110

Ich bin mal so frei:Energieeffizienzklasse (A+++ - D) (a): A+Nennkapazität (b): 13Jährlicher Energieverbrauch (c ): 293Jährlicher Wasserverbrauch (d): 3220Trocknungseffizienzklasse (A - G) (e ): ALuftschallemission (f): 46Geräteart: EinbauAusstattungsmerkmale*Ausstattung 13 Maßgedecke Green Intelligence-Technologie - sparsam dank Beladungserkennung Hygiene+ Aktiv-Filter Elektrische Klarspülernachfüllanzeige Elektrische Salznachfüllanzeige Wasserstopp-SchutzsystemSpülprogramme 5 Standardprogramme und 1 Sensorprogramm 4 verschiedene Reinigungstemperaturen Vorspülen Steam-Programm Eco-Programm 50 °C Express-Programm 45 °C, 30 Min. Normal Express-Programm 60 °C Sensor+ Programm 40-70 °CBetriebsarten Funktion für die optimale Nutzung von Spültabs Halbe Beladung 1 - 24 Std. Startzeitvorwahl RestzeitanzeigeGeschirrkörbe Anthrazitfarbene Geschirrkörbe Oberkorb höhenverstellbar 2 klappbare Tassenablagen im Oberkorb Herausnehmbarer BesteckkorbVerbrauchsdaten Ab 7 Liter Wasser je nach Verschmutzungsgrad im Sensorprogramm Jährlicher Verbrauch im Standardprogramm bei Spülgängen: 3220 Liter Wasser, 293 kWh StromTechnische Daten nur 46 dB (A) - IEC 704 im Normalprogramm Gerätehöhe verstellbar von 820 - 900 mm Schalterblende von 124 bis 149 mm höhenverstellbar Gerätemaße (H x T x B): 820 x 565 x 597 mm



Vielen Dank für die Zusammenstellung der Daten!

Also der ist schon OK,

ich würde aber eher diese Beko nehmen

kostet zwar 20 € mehr, aber ist leiser ,energiesparender und kommt mit weniger Wasser aus!

Die 20 € Aufpreis hat man in nem Jahr wieder drinnen.

Ich habe bei meiner neuen Küche alle Ignis Geräte gegen Bauknecht getauscht(stolzer Aufpreis) und würde diesen Hersteller niemanden Empfehlen. Ich habe mit der Spülmaschine Probleme(Pfeift so laut im Stand By, das ich selbst im Wohnzimmer wahnsinnig werde), mit dem E-Herd Problme(eine Kochzone entwickelt nicht die nötige Hitze) und mit dem Kühlschrank Probleme(sehr laut, kann auch nicht normal sein). Der Support ist eine Zumutung, die Hotline Kostenpflichtig, ich habe schon Stunden mit dem Telefonsupport gesprochen, 3x Techniker zuhause gehabt und nichts hat es gebracht. Meine Privileg Waschmaschine aus dem Quelle Deal macht ebenfalls Probleme(Wäsche kommt Nass raus,trotz 1400 Umdrehungen beim Schleudern), als ich den Suppot angerufen habe und wieder die Bauknecht Whirpool Line dran hatte, hab ich die Reperatur vorerst auf Eis gelegt. Da es hier um einen Geschirrspüler geht, am 2.1.2013 kommt zum 4. ein Techniker vorbei, der mir wahrscheinlich wieder erzählen will, entweder er hört nicht, oder das sei normal oder noch besser, es kommt von einem anderen elektrischen Gerät(die wollen einem dann klar machen, dass das Pfeifen immer noch da ist, auch wenn der Gerschirrspüler Stromlos ist).
Zum Thema E-Herd und Waschmaschine wurde mir 2x von 2 Technikern gesagt, es sei ein Bedienfehler meinerseits, klar, bei so einer Herdplatte kann man natürlich vieles falsch machen, nicht jeder versteht diese hochkomplizierten Drehregler mit einer Skala von 1-10

Der Preis ist gut, der Hersteller ist Schrott

Tony274

kostet zwar 20 € mehr, aber ist leiser ,energiesparender und kommt mit weniger Wasser aus!Die 20 € Aufpreis hat man in nem Jahr wieder drinnen.



kann ich nur bestätigen!

pgx0

Ich habe bei meiner neuen Küche alle Ignis Geräte gegen Bauknecht getauscht(stolzer Aufpreis) und würde diesen Hersteller niemanden Empfehlen. Ich habe mit der Spülmaschine Probleme(Pfeift so laut im Stand By, das ich selbst im Wohnzimmer wahnsinnig werde), mit dem E-Herd Problme(eine Kochzone entwickelt nicht die nötige Hitze) und mit dem Kühlschrank Probleme(sehr laut, kann auch nicht normal sein). Der Support ist eine Zumutung, die Hotline Kostenpflichtig, ich habe schon Stunden mit dem Telefonsupport gesprochen, 3x Techniker zuhause gehabt und nichts hat es gebracht. Meine Privileg Waschmaschine aus dem Quelle Deal macht ebenfalls Probleme(Wäsche kommt Nass raus,trotz 1400 Umdrehungen beim Schleudern), als ich den Suppot angerufen habe und wieder die Bauknecht Whirpool Line dran hatte, hab ich die Reperatur vorerst auf Eis gelegt. Da es hier um einen Geschirrspüler geht, am 2.1.2013 kommt zum 4. ein Techniker vorbei, der mir wahrscheinlich wieder erzählen will, entweder er hört nicht, oder das sei normal oder noch besser, es kommt von einem anderen elektrischen Gerät(die wollen einem dann klar machen, dass das Pfeifen immer noch da ist, auch wenn der Gerschirrspüler Stromlos ist).Zum Thema E-Herd und Waschmaschine wurde mir 2x von 2 Technikern gesagt, es sei ein Bedienfehler meinerseits, klar, bei so einer Herdplatte kann man natürlich vieles falsch machen, nicht jeder versteht diese hochkomplizierten Drehregler mit einer Skala von 1-10 :(Der Preis ist gut, der Hersteller ist Schrott



Dem kann ich nur zustimmen. Haben beim Hausbau Bauknecht-Geräte genommen (man hatte damals ja den guten Ruf im Ohr...). E-Herd: Farbe von den Knöpfen abgeblättert. Geschirrspüler: innerhalb von zwei Jahren zweimal defekt. Trockner: im ersten Jahr defekt. Waschmaschine: auch defekt. Der letzte Husten. Nur Ärger mit den Geräten. Auch die Techniker bestätigten, dass die Teile nichts mehr taugen.

Dem muss ich leider auch zustimmen. Der Bauknecht-Techniker war öfter bei uns zu Besuch als meine Schwiegermutter! Alle (!) unsere Bauknecht-Geräte sind mittlerweile mehr als einmal defekt gewesen. Wir haben 2 Waschmaschinen, die erste wurde 3x (Pumpe, Motor, Elektronik), die zweite 2x (Elektronik, Pumpe) repariert, das Ceranfeld funktionierte 5x nicht richtig (unterschiedliche Kochfelder funktioniert nicht mehr) und wurde genau so oft ausgetauscht, der Backofen 1x (Ventilator) und der Kühlschrank 2x (Pumpe, Pumpe). Wir haben daher mittlerweile angefangen, defekte Geräte nach Ablauf der jeweiligen Garantie durch andere Hersteller zu ersetzen. Bauknecht kommt uns nicht mehr ins Haus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text