183°
ABGELAUFEN
Bauknecht WA Sens XXL 814 (8Kg) 1400 Energieklasse A+++ für 399€ frei Haus @ebay

Bauknecht WA Sens XXL 814 (8Kg) 1400 Energieklasse A+++ für 399€ frei Haus @ebay

Home & LivingEbay Angebote

Bauknecht WA Sens XXL 814 (8Kg) 1400 Energieklasse A+++ für 399€ frei Haus @ebay

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Wieder zu haben , jedoch diesmal via Ebay (Händler Vertixxgmbh) für 399€ frei Haus.

Nächster Preis ab 425€

Beschreibung:
Bauknecht WA Sens XXL 814 Weiß Waschmaschine, 8 kg, 1400 U/min, A+++
WA Sens XXL 814 Weiß Waschmaschine, 8 kg, 1400 U/min, A+++
Energieeffizienzklasse A+++
8 kg Fassungsvermögen
Schleuderdrehzahlen 1400 U/min
Green Intelligence für umweltfreundliches und schonendes Waschen: Die Mengenautomatik der Zukunft

SMART SELECT - intuitive Programmwahl für individuelle Bedürfnisse

Programme:
- Abgestimmte Farbprogramme: Schwarz und Dunkel; Helle Farben; Weiße Wäsche
- Energieoptimierte Grundprogramme für: Kochwäsche, Buntwäsche, Pflegeleichtes, Feinwäsche, Wolle
- Spezielle Programme für Mischwäsche, Handwäsche, Schnelle Wäsche 30 Min
- Kurz 15 - Schnelle Wäsche in 15 Min.
- AquaEco - Waschen mit bis zu 50 % Wasserersparnis
- Baumwolle Eco - das sparsame 60°C-Programm
- Große Wäschestücke-Programm
- hervorragend geeignet für besonders große und schwere Wäschestücke wie Oberbetten, Kissen etc.

Zusatzfunktionen:
- 15° Green&Clean: Perfekt saubere Wäsche bei bis zu 70 % Energieersparnis.
- Clean+ das extra Plus an Sauberkeit
- Vorwäsche, Intensivspülen, Spülen und Schleudern, Drehzahlreduzierung, ohne Endschleudern,
Abpumpen, Start/Pause, Löschen-Taste
- Kurz-Taste

Technische Daten:
- Energieeffizienzklasse A+++
- 8 kg Fassungsvermögen
- Schleuderdrehzahlen 1400 U/min
- Mehrfachwasserschutz +
- Kindersicherung für Programmeinstellungen
- Beschichteter Metallhaken für perfekte Stabilität und leises Schliessen der Tür
- Leise durch zusätzliche Geräuschdämmung
- 2-in-1 Display mit Temperaturvorwahl
- Separate Programmablaufanzeige über LED
- Anzeige für Tür frei, Wasserhahn zu, Pumpe, Service
- Maße (H x B x T): 85 x 60 x 60 cm
- Nettogewicht: 73 kg

Siehe auch Kommentare - alter Deal:
mydealz.de/dea…306

30 Kommentare

%24(KGrHqFHJCUFHSlK8kYUBR2o2V0!Jw~~60_58

Schleuderwirkungsklasse: B

steht nirgends = KALT von mir.

so meine hoover waschmaschine im wert von 200 euro die ich vor 3-4 jahren gekauft habe braucht pro Waschgang 0,8 Kw Strom, bei uns 3 Personen läuft die Maschine 3x in der woche.
Pro Waschgang 40 Liter Verbrauch
3* 0,8 = 2,4 Kw in der woche * 52 Wochen = 124,8 KW/H
3 * 40 Liter * 52 = 6240 Liter Wasser im Jahr

für 1 KW/H Strom zahle ich bei Care Energy im Sozialtarif ca. 0,10 Euro * 124,8 = 12,48 euro Strom
Für 1 m³ Wasser zahle ich 0,25 Euro + 2 euro je m³ abwasser = 2,25 Euro * 6,240 = 14,90 Euro wasser im Jahr

Meine ist A oder A+ soviel dazu in meine Maschine passen 7 Kilo.

Würde ich 5x in der woche Waschen würde meine Maschine immer noch weniger Verbrauch haben als die , die du gepostet hast^^

denn die was du gepostet hast bei 190 KW/H im Jahr ist auf 190 Waschgänge gerechnet also 3-4x in der woche also

sage ich mir a+++ bringt garnix ich fahre immer noch billiger mit schlechteren sachen^^ die nur A oder A+ haben. anschaffung lohn sich auch nicht von deiner da meine im Verbrauch ja eh viel billiger ist^^

und das auch dank sozialtarif 4% vom jahreseinkommen an Stroim maximum zahlen egal wieviel man braucht is doch geil

würd eich meinen Strompreis auf 0,25 Euro je KW/h anheben dann würde dein angebot billiger an Verbrauch, aber die 10 euro im Jahr oder 20 Euro^^ so lange hebt keine maschine die 400 euro kostet, da müsste die ja 20 Jahre in betrieb sein ohne Reperaturen^^

schnaxilein

[blabla]


Und wem erzählst du das alles?
1. Wird beim Energielabel mit 220 Waschladungen gerechnet soweit ich weiß.
2. Wen interessiert, ob du irgendeinen Sozialtaif hast?
3. Hat man nicht noch eine Maschine aus den 70ern oder 80ern mit ordentlich Wasser- und damit Energieverbrauch, lohnt ein Austausch kaum bis nie.
4. Geh lieber arbeiten... SCNR

@schnaxilein

Selten so eine "Milchmädchenrechnung" gesehen. Wenn man schon rechnet, dann bitte mit den Stromtarifen, die auch für alle gelten. Da sind wir inzwischen bei ca 25 ct pro kWh. Wäre ungefähr so, als würde ich als Besitzer einer PV-Anlage mit 0.- ct pro kWh rechnen, weil ich den Strom ja selbst erzeuge (die PV-Anlage hat aber ein paar Euro gekostet und ich erzeuge auch nur Strom, wenn es draußen hell ist).

Nicht zu vergessen, daß die arbeitende Bevölkerung den Strom für die sozial Schwachen mitzahlt. Bitte nicht als Angriff/Diskriminierung verstehen.

Nie wieder Bauknecht. Meine letzte hielt genau 2,5 Jahre...dann war die Trommel defekt. Komischerweise liest man dann (nach den 2,5 Jahren) auch negative Amazonwertungen mit Kunden die das gleiche Problem haben...

Wirklich interessant mit seinem sozial Tarif...

Meine 4 Jahre alte Bauknecht habe ich gestern zum Schrotthändler gegeben, da heute mittag meine neue Panasonic ankommt (danke Mydealz).
Mitten im Waschgang verweigerte die Bauknecht ihren Dienst und man musste von vorne anfangen. Mein Rekord war mal 7 Stunden für eine Waschladung - das Waschpulver war noch immer in der Schublade.
Der nette Mann vom Service sagte, die Maschine käme mit dem Wasserdruck nicht zurecht. Na dann, davor kam eine Maschine meiner Großeltern 30 Jahre super mit dem gleichen Wasserdruck zurecht.
Bauknecht, nein Danke!

Miele heisst das zauberwort! kostet geld aber hält 20 jahre

So schön das auch ist mit den 20 Jahren Haltbarkeit, sicher auch was die "Nachhaltigkeit" angeht.
Persönlich möchte ich mir aber doch lieber nach spätestens 10 Jahren eine neue, billigere und vor allem modernere Waschmaschine kaufen. Zugegeben, es werden da nicht viele neue Features dazukommen ;-), von den Energieeinsparungsoptimierungsmöglichkeiten sehe ich aber noch viel Verbesserungspotential (wie auch bei Kühlschränken).

Gibt es hier eine Empfehlung für einen Hersteller, dessen Maschinen erschwinglich sind und auch 10 Jahre im Schnitt halten?

Will meine Frage noch etwas konkretisieren:

Welcher der folgenden Hersteller hat Waschmaschienen, die i.d.R. 10 Jahre halten:

AEG
Bauknecht
Bosch
Siemens

Miri

Will meine Frage noch etwas konkretisieren:Welcher der folgenden Hersteller hat Waschmaschienen, die i.d.R. 10 Jahre halten:AEGBauknechtBoschSiemens

keiner

@johnsinger9231

Eine andere Antwort habe ich von Dir auch nicht erwartet ;-)

Damit es auch repräsentativ wird, würde mich interessieren, ob andere Mydealzer auch nur Miele als haltbar beurteilen, d.h. die o.g. (und andere ?) Hersteller nur Schrott produzieren.

welcher hersteller produziert keinen schrott??? egal ob tv waschmaschine auto usw! es ist nix mehr für xxx jahre gebaut! die meisten gehen nach 2 jahren kaputt

@johnsinger9231

Gebe Dir da vollkommen Recht.
Kann aber doch nicht sein, daß die "bekannten" von mir o.g. Hersteller nur noch Geräte herstellen, die nur 2 Jahre halten und NoNames wie BeKo & Co qualitativ besser sind oder? Da mache ich nicht mit, mir Geräte zu kaufen, die dann wegschmeißen kann, andererseits will ich auch keine 20 Jahr ein (teures) Gerät nutzen (müssen, damit es sich nämlich "rechnet").

Kommt ja darauf an, wieviel man wäscht. Ich persönlich würde mir keine Miele zulegen, da man sich da doppelt ärgert wenn was kaputt geht.

Ansonsten würde ich Gorenje meiden, aber auch nur des schlechten Gefühls her. Wie gesagt - ich kriege gleich meine Panasonic - und vielleicht hab ich Glück. Schlechter als die Bauknecht kann die gar nicht sein. Im asiatischen Raum wird viel mit Panasonic und Samsung gewaschen, warum auch nicht?

was ist

Miri

@johnsinger9231Gebe Dir da vollkommen Recht.Kann aber doch nicht sein, daß die "bekannten" von mir o.g. Hersteller nur noch Geräte herstellen, die nur 2 Jahre halten und NoNames wie BeKo & Co qualitativ besser sind oder? Da mache ich nicht mit, mir Geräte zu kaufen, die dann wegschmeißen kann, andererseits will ich auch keine 20 Jahr ein (teures) Gerät nutzen (müssen, damit es sich nämlich "rechnet").

was ist teuerer? alle 3-4 jahre neue waschmaschine für 500-600€ kaufen oder ne miele für 999€ die 20 jahre hält?

@johnsinger9231

Wie schon oben geschrieben will ich nicht alle 2-4 Jahre 'ne neue Billigstmaschine sondern alle 10 eine aus dem mittleren Preissegment 500-600.-EUR anstatt einer Miele für >1.000.- die ich dann mindestens 20 Jahre benutzen MUSS, damit diese sich rechnet. Will dann lieber 'ne moderne Maschine alle 10 Jahre anstatt dann weitere 10 Jahre mit 'ner alten (aber vor 10 Jahren guten) "Gurke" waschen zu müssen.

Miri

@johnsinger9231Wie schon oben geschrieben will ich nicht alle 2-4 Jahre 'ne neue Billigstmaschine sondern alle 10 eine aus dem mittleren Preissegment 500-600.-EUR anstatt einer Miele für >1.000.- die ich dann mindestens 20 Jahre benutzen MUSS, damit diese sich rechnet. Will dann lieber 'ne moderne Maschine alle 10 Jahre anstatt dann weitere 10 Jahre mit 'ner alten (aber vor 10 Jahren guten) "Gurke" waschen zu müssen.

für 500€ 600€ bekommst du keine gescheite :-( ausser bosch evtl aber die kostet 700€ 800€ aufwerts

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text