236°
ABGELAUFEN
Bayer CONTOUR® XT | Blutzuckermessgerät Kostenlos

Bayer CONTOUR® XT | Blutzuckermessgerät Kostenlos

FreebiesBayer Angebote

Bayer CONTOUR® XT | Blutzuckermessgerät Kostenlos

Moderator

Auf weiter klicken und Daten eingeben, bitte nur bestellen wenn ihr es oder einer in eurer Familie wirklich braucht.Danke

CONTOUR® XT | Blutzuckermessgerät

CONTOUR® XT ist eine der neuesten technologischen Entwicklungen von Bayer auf dem Gebiet der Blutzuckermessung.

Es ermöglicht Menschen mit Diabetes noch genauere Messergebnisse zu erzielen als bisher und präzise Entscheidungen im Rahmen Ihres individuellen Diabetesmanagements zu treffen.

Beste Kommentare

Mit dem Leid anderer Geld machen ist echt das Letzte, das gilt für die Pharma Industrie genauso wie für die Massenbesteller hier !!!

Direkt mal für meine kleine Gratis-Blutzuckermessgeräte-Sammlung bestellt!

Gleich mal ne Wagenladung bestellt. Kann man ja immer mal gebrauchen, als Türstopper oder um die Batterie auszubauen oder so.
X)

harrybean

Wenn dem Gerät auch Messstäbchen oder so was beiliegen, dann wär es aber nett, wenn Ihr die an mich sendet, weil eine Freundin von mir ein Kind mit Diabetes hat.



Die Schwester meiner Nachbarin hat eine Nichte, deren Schwager wiederum eine Großmutter hat, die auch an Diabetes erkrankt ist. Oder war es doch Demenz?

40 Kommentare

Ich stimme zu, dass die Bayer Vital GmbH meine persönlichen Daten einschließlich der gesundheitsbezogenen Daten für interne Zwecke speichert und zur Pflege der Kundenbeziehung nutzt, um mich per Post oder telefonisch über Produkte, Neuigkeiten oder Angebote zu informieren oder meine Meinung zu erfragen. Mein Einverständnis umfasst auch künftig von mir mitgeteilte Daten. Die Bayer Vital GmbH sichert zu, dass meine Daten streng vertraulich unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt werden. Teilweise werden zur technischen Durchführung der Datenverarbeitung externe Dienstleister eingeschaltet, die derselben Vertraulichkeitsverpflichtung unterliegen und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gleichermaßen gewährleisten. Meine Einwilligung ist freiwillig und ich kann sie jederzeit widerrufen. Hierzu genügt ein Anruf beim Bayer Diabetes Service unter 0800/50 88 822, ein Brief an Bayer Vital, Diabetes Service, 51355 Leverkusen oder eine E-Mail an info@bayerdiabetes.de.*



Dort muss wohl ein Haken gesetzt werden..Wer es brauch nun ja^^

Direkt mal für meine kleine Gratis-Blutzuckermessgeräte-Sammlung bestellt!

Gleich mal ne Wagenladung bestellt. Kann man ja immer mal gebrauchen, als Türstopper oder um die Batterie auszubauen oder so.
X)

Junx,

haltet mal den Ball flach. Der beste Kommentar dazu ist noch der von Hansberry "... Wer es brauch nun ja"

Ich denk mal, dass es hier keine Mengenbegrenzung gibt und jeder so viel haben kann wie er will. Beyer Vital tuts auch wahrscheinlich nicht sooo weh

Wenn dem Gerät auch Messstäbchen oder so was beiliegen, dann wär es aber nett, wenn Ihr die an mich sendet, weil eine Freundin von mir ein Kind mit Diabetes hat. Da kann man die (relativ teuren) Messstäbchen wenn se denn kostenlos sind, gut gebrauchen.

Wär dann sogar noch ne Win-Win Situation:
hacky die Batterie und den Türstopper und meine Freundin Geld gespart für teure Messstäbchen

harrybean

Wenn dem Gerät auch Messstäbchen oder so was beiliegen, dann wär es aber nett, wenn Ihr die an mich sendet, weil eine Freundin von mir ein Kind mit Diabetes hat.



Die Schwester meiner Nachbarin hat eine Nichte, deren Schwager wiederum eine Großmutter hat, die auch an Diabetes erkrankt ist. Oder war es doch Demenz?

@olzzzz: Geiler Beitrag :-)

Mit dem Leid anderer Geld machen ist echt das Letzte, das gilt für die Pharma Industrie genauso wie für die Massenbesteller hier !!!

FCKGEMA

Mit dem Leid anderer Geld machen ist echt das Letzte, das gilt für die Pharma Industrie genauso wie für die Massenbesteller hier !!!



Leute die wichtige Aufgaben für die Gesellschaft übernehmen, sollten diese also umsonst machen?

Mein Gott immer diese Moralapostel. Leute das hier ist Mydealz und nicht die Wohlfahrt.

Wer auf eine größere Lieferung Nutella wartet, kann ja darauf spekulieren, dass er es anschließend brauchen wird.

Teilweise werden zur technischen Durchführung der Datenverarbeitung externe Dienstleister eingeschaltet
Dafuq, der Außendienst im 30€ Anzug tanzt an?!
Ist ja fast Arcor-mäßig

harrybean

Junx,haltet mal den Ball flach. Der beste Kommentar dazu ist noch der von Hansberry "... Wer es brauch nun ja"Ich denk mal, dass es hier keine Mengenbegrenzung gibt und jeder so viel haben kann wie er will. Beyer Vital tuts auch wahrscheinlich nicht sooo weh ;)Wenn dem Gerät auch Messstäbchen oder so was beiliegen, dann wär es aber nett, wenn Ihr die an mich sendet, weil eine Freundin von mir ein Kind mit Diabetes hat. Da kann man die (relativ teuren) Messstäbchen wenn se denn kostenlos sind, gut gebrauchen.Wär dann sogar noch ne Win-Win Situation:hacky die Batterie und den Türstopper und meine Freundin Geld gespart für teure Messstäbchen



Seit wann bekommt man die Messstäbchen für Kinder von der Krankenkasse nicht kostenlos?! Was hier immer geschrieben wird...

Diabetiker bekommen die Teststreifen natürlich von ihrem Arzt verschrieben.
Die Messgeräte werden vom Hersteller generell oft verschenkt oder sehr günstig angeboten, weil mit den Teststreifen richtig viel Kohle gemacht wird.

Diabetiker bekommen die Teststreifen natürlich von ihrem Arzt verschrieben.

Sooo??? Das wäre mir neu. Und wenn, dann höchstens insulinpflichtige...

kartoffelkaefer

Diabetiker bekommen die Teststreifen natürlich von ihrem Arzt verschrieben.Sooo??? Das wäre mir neu. Und wenn, dann höchstens insulinpflichtige...


Die anderen haben ja keine richtige Krankheit außer vielleicht Adipositas.

Weiß jemand, ob die Teststreifen die gleichen sind wie beim alten Contour? Und wenn ja, wie viele liegen bei?
So ein Blutzuckermessgerät kann man immer gut für den Verbandkasten im Auto gebrauchen.

kartoffelkaefer

Diabetiker bekommen die Teststreifen natürlich von ihrem Arzt verschrieben.Sooo??? Das wäre mir neu. Und wenn, dann höchstens insulinpflichtige...



Im heissen Auto liegen die sicher gut! Und auch so sinnvoll.....oder testest Du, ob Du noch fahrtauglich bist?8)

Naja so schnell geht der Kram nicht kaputt im Auto.

Aber man kann testen, ob anderen noch fahrtauglich sind, wenn die zB einen Unfall hatten

harrybean

Wenn dem Gerät auch Messstäbchen oder so was beiliegen, dann wär es aber nett, wenn Ihr die an mich sendet, weil eine Freundin von mir ein Kind mit Diabetes hat. Da kann man die (relativ teuren) Messstäbchen wenn se denn kostenlos sind, gut gebrauchen.


Ich glaube, ich habe Deinen Nick neulich bei eBay gesehen. Verkaufst Du etwa Deiner "Schwester" die Teststäbchen über eBay? Oder habe ich mich da vertan?

Mein Hamster hat übrigens auch dolle Diabetes, also schickt bitte mir Eure Teststäbchen. Es ist für einen guten Zweck.

Danke an search für den Tipp. Meine Mutter braucht gerade ein neues Gerät.

Hot danke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text