[Bayern] 200€ Cashback auf DSL Anschluss von M-Net
205°Abgelaufen

[Bayern] 200€ Cashback auf DSL Anschluss von M-Net

40
eingestellt am 9. Mai 2016
Surf&Phone Flat 25.000 für effektiv 19,48€/ Monat.
Inkl. WLAN Router! Nur in Bayern verfügbarr.
- rtasche

40 Kommentare

hot

Vll. erwähnen dass hier die FRITZ!Box 7360 inklusive ist

Aber Obacht Is nur ein Leihgerät bei M-Net

Nur Leihgerät ist gut, die tauschen das dafür sofort aus wenn es zickt.

Routerzwang + DS-Lite auch im Preis enthalten? ;-)

Hab das mit 200 € Sofortauszahlung bei Verivox abgeschlossen. Hoffentlich klappt der zweite Termin mit dem Techniker.

In den ersten 6 Monaten gibt es zudem gratis 100 Mbit speed sofern verfügbar. Das endet angeblich dann sogar automatisch.

jones71

Vll. erwähnen dass hier die FRITZ!Box 7360 inklusive ist



Und dass das Ding 0 Sendeleistung hat und nach einer Wand schlapp macht und man keinen andren verwenden kann weil M-Net die Daten nicht rausrückt also am besten gleich von dem Geld einen Wlan Router dazu bestellen.

Keine Ahnung welchen Elektroschrott die da verleihen...

Und ein gewisser Uwe Martin sollte den Deal Link ändern ...

jones71

Vll. erwähnen dass hier die FRITZ!Box 7360 inklusive ist


Das ist dann sage ich mal eher eine Sache von Wochen bis die dir die Zugangsdaten geben müssen.

Zumal man die Zugangsdaten einer FritzBox enorm leicht auslesen kann, alternativ kann man diese selbst mit einer Fritzbox sniffen.

andxp

Hab das mit 200 € Sofortauszahlung bei Verivox abgeschlossen. Hoffentlich klappt der zweite Termin mit dem Techniker. In den ersten 6 Monaten gibt es zudem gratis 100 Mbit speed sofern verfügbar. Das endet angeblich dann sogar automatisch.


Jap endet automatisch. Hab da Infos von der Quelle xD

Maarsi

...



Wieso müssen die dir die Zugangsdaten geben? Ich hab keine bekommen. Wo bekommt man die?

Wie kann man die auslesen? Habs nicht geschafft bzw. keine Lösung im www gefunden. Daten sichern und auf einer andren FB wiederherstellen hat nicht geklappt. Dann waren alle IPv4 Seiten tot weil er das mit dem DS-Lite Tunnel nicht hinbekommen hat.

M-net autocold. Absolute unverschämtheit.

Haben sich bei mir mal als Stadtwerke ausgegeben, mir mitgeteilt ich MUSS etwas unterschreiben, sei von der Hausverwaltung so vorgeschrieben.

Bis es sich dann als M net Vertrag herausgestellt hat.

Unfassbar bis heute.

Ab 01.08.2016 müssen sie Dir als Neukunde die Zugangsdaten geben.

M-net hat in ihrem eigenen Forum allerdings mehrfach erklärt, dass es noch nicht feststehe, ob sie den Bestandskunden auch die Daten rausrücken.


Im Übrigen kann ich jedem nur von M-net abraten. Nichtmal für 2000,- Euro Bonus würde ich zu diesem Saftladen zurück wechseln. War 8 Jahre dort, der Service ist inzwischen unterirdisch. Dazu gibt's Zwangsrouter, DS-Lite, IPv4-Adresse für 5€ Aufpreis und echt schlecht gelaunte Hotliner obendrauf.

Meine Leitung dort war über Nacht 40% langsamer geworden. Nach ewigen Diskussionen rückte schließlich ein M-net-Techniker an, um eine Sichtkontrolle (!) meiner Hausverkabelung durchzuführen. Messgerät oder Ähnliches hatte der nicht dabei. Nach erfolgter Sichtkontrolle (ca. 45 Sekunden) wollte er sich lieber mit mir über meinen 19"-Schrank im Keller, dessen Komponenten und meine optisch sehr ansprechende Verkabelung unterhalten.

Das eigentliche Problem wurde binnen 6 Monaten nicht gelöst, die Leitung "sei eben schlechter geworden", soll ich akzeptieren. Zurück zur Telekom, Leitung wieder so schnell wie vorher.

FINGER WEG!




Hanfmann

Ab 01.08.2016 müssen sie Dir als Neukunde die Zugangsdaten geben.M-net hat in ihrem eigenen Forum allerdings mehrfach erklärt, dass es noch nicht feststehe, ob sie den Bestandskunden auch die Daten rausrücken.Im Übrigen kann ich jedem nur von M-net abraten. Nichtmal für 2000,- Euro Bonus würde ich zu diesem Saftladen zurück wechseln. War 8 Jahre dort, der Service ist inzwischen unterirdisch. Dazu gibt's Zwangsrouter, DS-Lite, IPv4-Adresse für 5€ Aufpreis und echt schlecht gelaunte Hotliner obendrauf.Meine Leitung dort war über Nacht 40% langsamer geworden. Nach ewigen Diskussionen rückte schließlich ein M-net-Techniker an, um eine Sichtkontrolle (!) meiner Hausverkabelung durchzuführen. Messgerät oder Ähnliches hatte der nicht dabei. Nach erfolgter Sichtkontrolle (ca. 45 Sekunden) wollte er sich lieber mit mir über meinen 19"-Schrank im Keller und dessen Komponenten unterhalten.FINGER WEG!



Okay bin kein Neukunde... Shit.. -.-

Ich hab die Wahl entweder 6mbit Telekom oder 50 Mbit M-Net... musste ich eben in den sauren Apfel beissen.

Hanfmann

Ab 01.08.2016 müssen sie Dir als Neukunde die Zugangsdaten geben.M-net hat in ihrem eigenen Forum allerdings mehrfach erklärt, dass es noch nicht feststehe, ob sie den Bestandskunden auch die Daten rausrücken.Im Übrigen kann ich jedem nur von M-net abraten. Nichtmal für 2000,- Euro Bonus würde ich zu diesem Saftladen zurück wechseln. War 8 Jahre dort, der Service ist inzwischen unterirdisch. Dazu gibt's Zwangsrouter, DS-Lite, IPv4-Adresse für 5€ Aufpreis und echt schlecht gelaunte Hotliner obendrauf.Meine Leitung dort war über Nacht 40% langsamer geworden. Nach ewigen Diskussionen rückte schließlich ein M-net-Techniker an, um eine Sichtkontrolle (!) meiner Hausverkabelung durchzuführen. Messgerät oder Ähnliches hatte der nicht dabei. Nach erfolgter Sichtkontrolle (ca. 45 Sekunden) wollte er sich lieber mit mir über meinen 19"-Schrank im Keller, dessen Komponenten und meine optisch sehr ansprechende Verkabelung unterhalten.Das eigentliche Problem wurde binnen 6 Monaten nicht gelöst, die Leitung "sei eben schlechter geworden", soll ich akzeptieren. Zurück zur Telekom, Leitung wieder so schnell wie vorher.FINGER WEG!



Selbige Erfahrungen, kann auch nur abraten.

Selbst mit Rabatt kein toller Deal, nach den zwei Jahren erst recht lächerlich.

Zahle in MUC bei O2 30€/Monat für 50/10 MBit/s + Telefonflat + Europa-Flat.

Qipu 45 Euro nicht vergessen!

Hanfmann

Ab 01.08.2016 müssen sie Dir als Neukunde die Zugangsdaten geben.M-net hat in ihrem eigenen Forum allerdings mehrfach erklärt, dass es noch nicht feststehe, ob sie den Bestandskunden auch die Daten rausrücken.Im Übrigen kann ich jedem nur von M-net abraten. Nichtmal für 2000,- Euro Bonus würde ich zu diesem Saftladen zurück wechseln. War 8 Jahre dort, der Service ist inzwischen unterirdisch. Dazu gibt's Zwangsrouter, DS-Lite, IPv4-Adresse für 5€ Aufpreis und echt schlecht gelaunte Hotliner obendrauf.Meine Leitung dort war über Nacht 40% langsamer geworden. Nach ewigen Diskussionen rückte schließlich ein M-net-Techniker an, um eine Sichtkontrolle (!) meiner Hausverkabelung durchzuführen. Messgerät oder Ähnliches hatte der nicht dabei. Nach erfolgter Sichtkontrolle (ca. 45 Sekunden) wollte er sich lieber mit mir über meinen 19"-Schrank im Keller, dessen Komponenten und meine optisch sehr ansprechende Verkabelung unterhalten.Das eigentliche Problem wurde binnen 6 Monaten nicht gelöst, die Leitung "sei eben schlechter geworden", soll ich akzeptieren. Zurück zur Telekom, Leitung wieder so schnell wie vorher.FINGER WEG!



Kann ich so leider auch nur unterschreiben! War wirklich mal ein toller Anbieter, aber mittlerweile unter 1&1 Niveau

Für Internet bezahlen ist sowas von 2015

M-net ist an Ihrer Adresse leider nicht verfügbar.

Ich musste auch M-Net nehmen. Alternative wäre DSL 11.000 :-( Leitung ist bisher sehr gut (110.000) und Hotline hat auch gut geholfen bisher. Bin zufrieden. Nur leider nicht mit 200€ abgeschlossen sondern mit 120 Werbeprämie. Damn.

hä? DSL 100.000 + phone kostet doch immer um die 23.00 effektiv (check24). Wo ist denn hier der Deal? Wlan Router ist immer inklusive bei 24 Monaten Laufzeit.

Maarsi

Und ein gewisser Uwe Martin sollte den Deal Link ändern ...



Da ist wohl ein Reflink/Affilate versteckt im Deal-Link der zu check24 führt?

Meinst Du den Uwe Martin?
tarifvergleich.uwemartin-bs.de/imp…php

Der User "rtasche" verlinkt immer auf solche Seiten. Ob er Uwe Martin ist?

Warum wird "rtasche" nicht gebannt und alle seine Deals gelöscht?

Im letzten Deal von Ihm hat er auch eine KWK Nummer im Deallink eingebaut:
mydealz.de/dea…359

dodo2

..



Jetzt ist es Mathias Ebert aus Fürth.. Wtf

Bei mir leider nur 18.000er Leitung seit Jahren verfügbar und laut Nachbar (arbeitet bei M-Net) ist auch kein Ausbau geplant. Musste deshalb nun zu o2 wechseln, da mir 1MBit Upload mittlerweile einfach zu wenig sind. Die Konditionen waren vor ein paar Jahren aus meiner Sicht deutlich besser, da man für weniger als die Hälfte vom Neupreis eine Fritzbox kaufen und behalten konnte. Jetzt kann man die Teile nur noch leihen, was bei o2 aber auch so ist. Nur dort bekomme ich für weniger Geld VDSL 50/10MBit und muss auch nix monatlich für die Fritzbox 7490 zahlen.

dodo2

..



Haha, stimmt. Man sieht alle Daten im Klartext. Wenn man den Deallink klickt und immer auf weiter klickt.

dodo2

..


Hahaha, inkl Kontodaten...

dodo2

..



Und Handynummer!

dodo2

...



Die Datenschutzalarmglocken klingeln...

Alle keine Ahnung. M-Net ist der Hammer. Toller Service und schnelle Leitung

Bin seit 3 Monaten bei M-net, bisher keine Probleme beim normalen Surfen. Sobald die zwei Jahre um sind, werde ich aber garantiert wechseln. Bei m-net erhält man keinen vollfunktionsfähigen Internetzugang aufgrund DS-Lite. Die geliehene Fritzbox lässt keine alternativen VoIP-Anbieter zu. Man erhält nur eine Telefonnummer bei m-net, also kann man auch nicht die Faxfunktion der Fritzbox richtig nutzen. Die mitgelieferte Fritzbox ist auch insofern schlecht, als das man ohne angesteckten USB-Stick nicht einmal einen Anrufbeantworter einrichten kann (kein Speicherplatz frei). 5 GHz-WLAN ist natürlich auch nicht dabei.
Achja, dank DS-Lite ist ein identd natürlich nicht aus dem (IPv4-)Internet erreichbar. Auch geht nix mit herkömlichen DynDNS-Anbietern....

Gibts bei M-Net in Nürnberg auch noch echte ISDN-Anschlüsse? Und komtm man um dieses DS-Lite (noch nie gehört, ich muß aber den SIP-server meiner FB von außen erreichen) rum?

regn

Gibts bei M-Net in Nürnberg auch noch echte ISDN-Anschlüsse? Und komtm man um dieses DS-Lite (noch nie gehört, ich muß aber den SIP-server meiner FB von außen erreichen) rum?



Echte ISDN-Anschlüsse bieten die schon seit Jahren nicht mehr an.
Was auch wieder typisch ist: Erst hatten sie gegen die Konkurrenz geschossen, "bei M-net garantiert kein unzuverlässiges VoIP" und danach selbst komplett umgeschwenkt. Aber M-net VoIP ist besser als das der Konkurrenz.

Für 4,95€ monatlich bekommst Du einen echten Dual-Stack mit eigener öffentlicher IPv4-Adresse und kannst von Außen auf die FB.

Effektivpreis 23,38 €. Saukalt hier..

M-Net hot. Bauen im Gegensatz zu den großen Playern ihr Netz aus. Glasfaser, nicht nur Vectoring.

Also ich habe seit ca 6 Monaten MNet und bin echt begeistert. Hatte davor 1&1 und hatte dort nur Probleme. Meine fritzbox ist kaputt gegangen und die wollten mir keine neue geben obwohl ich nach Vertragsverlängerung keine neue bekommen hatte. Ich hatte Sie damals 'extra' storniert haben Sie behauptet! Und für die neue wollten die knapp 80€ hab mit dan auf ebay eine fb7390 gekauft für ca 70€. Bei 1&1 hatte ich auch nur 12k bei mnet hab ich jetzt bei gleicher Leitung 15k! Den Support finde ich auch nicht schlecht der Antwortet wenigstens wenn er eine Sörungsmessung macht bei 1&1 hab ich nie eine Antwort bekommen obwohl mir das immer versichert wurde. Keine Ahnung was andere für Erfahrungen grmacht haben aber ich finde mnet um Welten besser

Und die mitgelieferte box ist auch super. Die hat genau die gleiche Reichweite wie die fb7360 SL(hatte mich oben verschrieben). Sry aber das liegt dan an eurer Wohnung wenn das WLAN schlecht ist.

Kommentar

Lemi1818

M-Net hot. Bauen im Gegensatz zu den großen Playern ihr Netz aus. Glasfaser, nicht nur Vectoring.



Da nehm ich lieber VDSL100 vom rosa "Player" mit 40 MBit Upload als M-net Glasfaser mit 10 MBit.

andxp

Hab das mit 200 € Sofortauszahlung bei Verivox abgeschlossen. Hoffentlich klappt der zweite Termin mit dem Techniker. In den ersten 6 Monaten gibt es zudem gratis 100 Mbit speed sofern verfügbar. Das endet angeblich dann sogar automatisch.


Wenn 25 verfügbar sind dann sind auch 100 verfügbar. Den die 25 gibt's nur über deren eigenes Glasfasernetz. Bei uns leider nur gemietete Telekom Leitung

andxp

Hab das mit 200 € Sofortauszahlung bei Verivox abgeschlossen. Hoffentlich klappt der zweite Termin mit dem Techniker. In den ersten 6 Monaten gibt es zudem gratis 100 Mbit speed sofern verfügbar. Das endet angeblich dann sogar automatisch.




Mir haben sie leider nicht automatisch die 100Mbit dazu gegeben. Obwohl ich es so bestellt habe
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text