207°
[Bayern][M][N][A][IN] DSL-Anschluss inkl. Vor-Ort Installation + WLAN für 15,32€/Monat inkl. 230€ Cashback
[Bayern][M][N][A][IN] DSL-Anschluss inkl. Vor-Ort Installation + WLAN für 15,32€/Monat inkl. 230€ Cashback
Verträge & FinanzenCheck24 Angebote

[Bayern][M][N][A][IN] DSL-Anschluss inkl. Vor-Ort Installation + WLAN für 15,32€/Monat inkl. 230€ Cashback

Preis:Preis:Preis:367,68€
Zum DealZum DealZum Deal
Läuft bis 31.08.2017
MNet bitete derzeit wieder eine Aktion zusammen mit dem in München ansässigen Unternehmen Check24 an.

Diese
beiden Unternehmen entwickeln häufig Tarife zusammen und beliefern den
Süden Deutschlands zuverlässig mit Glasfaser-Internet.

Diese Deal beinhaltet eine 20MBit Leitung und
  • Telefonflat ins dt. Festnetz
  • 5 MBit/s Upload
  • WLAN Router (FritzBox 7360)
  • Installation durch einen Techniker von MNet

Hier die Konditionen für 24 Monate:
In den ersten 6 Monaten für 19,90€ / Monat abzgl. 2,50€
ab dem 6. Monat für 29,90€/Monat abzgl. 2,50€
230€ Rückzahlung aufs Bankkonto bei Abschluss durch Check24.

6 x 17,40€ + 18 x 27,40€ - 230,00€ = 367,60€ ===>‌ 15,32€/Monat

Für die Rückzahlung von Check24 die erste Monatsrechnung an die Email in der Auftragsbestätigung.


Hier seht ihr die Verbreitung von Mnet:

16 Kommentare

HoT.

Hab mit mnet nur gute Erfahrungen gemacht

Zuverlässig, unkompliziert und freundliche Mitarbeiter.

M-Net = Autohot
Toller Provider, mit sehr gutem Service. Kann ich nur jedem empfehlen

Meine Erfahrungen sind sehr schlecht was den Service anbelangt. M-Net anwortet mit wochenlanger Verzögerung und versteckt sich dann hinter Fußnoten die im nachhinein nicht mehr nachvollziehbar sind...

Ich wünschte ich hätte was anderes gewählt, aber nur hier gibt es 1 Monat Kündigungsfrist.

Zu Check24 spare ich mir sowieso jedes Wort...

Lustiger Verein:

"Sie haben noch keinen WLAN-Router von M-net ausgewählt. Sind Sie sicher?
Die Verwendung von Fremdgeräten kann zu erheblichen Einschränkungen Ihres gewählten Anschlusses führen
Der Betrieb des Anschlusses ist nur mit einem Endgerät möglich, das die technischen Voraussetzungen für das M-net Netz erfüllt. Wir empfehlen daher ein Servicepaket samt M-net HomeBox, bei dem M-net Leistung und Qualität der Dienste auf dem Router sicherstellt. Bei Verwendung anderer Router können diese ggf. beeinträchtigt sein.

Kein technischer Support Ihres Routers durch M-net
Kein M-net Installationsservice
Keine Garantie auf Kompatibiltät zum M-net Highspeed-Internet
Keine M-net Sicherheits-Updates"

Muss man für eine öffentliche IPv4-Adresse immer noch 5 Euro im Monat extra zahlen?

Beim abschließen steht aber nichts von kostenloser Installation?! Kostet 1,25€/mtl extra???

Bei mir (Innerhalb München) 18 Mbit für 30 Euronen (ab dem 7. Monat) - Super-Cold

Verstehe gar nicht, warum ihr M-Net so feiert. Ich finde den Laden komplett überteuert. Noch dazu ist zu meinem Haus Glasfaser verlegt aber irgendwie eiern die schon seit über nem Jahr rum und der Anschluss funktioniert noch immer nicht.
Bearbeitet von: "Nevvermind" 1. Mai

izsvor 2 h, 22 m

Muss man für eine öffentliche IPv4-Adresse immer noch 5 Euro im Monat e …Muss man für eine öffentliche IPv4-Adresse immer noch 5 Euro im Monat extra zahlen?



Du hast automatisch eine öffentliche IPv4-Adresse... Anders würde es ja nicht gehen (Außer IPv6...)

5 MBit/s Upload??

Bin vor lachen fast an meiner Kotze erstickt.

Solange MNet Ihr noch so schönes "Glasfaser"-Netz auf der letzten Meile zum Kunden mit den dünen doppeladrigen Kupferleitungen der Telekom patched - kann nur von Verbrauchertäuschung die Rede sein.

Weitere Gründe für mich die dagegen sprechen:

- Tägliche Zwangstrennung;
- DualStack-Lite (4in6);
- Dynamische Prefixen (ipv6);
- Modem Connection Timeouts, Sync-Probleme;

Zu teuer & zu lahm.

krasslevor 3 h, 1 m

Solange MNet Ihr noch so schönes "Glasfaser"-Netz auf der letzten Meile …Solange MNet Ihr noch so schönes "Glasfaser"-Netz auf der letzten Meile zum Kunden mit den dünen doppeladrigen Kupferleitungen der Telekom patched - kann nur von Verbrauchertäuschung die Rede sein. Weitere Gründe für mich die dagegen sprechen:- Tägliche Zwangstrennung;- DualStack-Lite (4in6);- Dynamische Prefixen (ipv6);- Modem Connection Timeouts, Sync-Probleme;

welchen Provider würden Sie denn empfehlen?

Ich werde mir jetzt O2 über Obocom für 5 Monate umsonst holen.

M-Net ist SUPER! Auch wenn die ein wenig schlechter wurden als der Herr von o2 kam um bei M-Net einiges zu "optimieren" ists noch immer der besten Provider!

DSLsucher2. Mai

Ich werde mir jetzt O2 über Obocom für 5 Monate umsonst holen.



Aber vor ab auf Verfügbarkeit Prüfen. Die arbeiten nur mit der Telekom zusammen für die letzte Meile und stornieren dann fleißig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text