358°
ABGELAUFEN
[Bayern][München][Augsburg][Nürnberg] MNet 20Mbit Anschluss für 15,32€/Monat
[Bayern][München][Augsburg][Nürnberg] MNet 20Mbit Anschluss für 15,32€/Monat
Verträge & Finanzen

[Bayern][München][Augsburg][Nürnberg] MNet 20Mbit Anschluss für 15,32€/Monat

Preis:Preis:Preis:367,68€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

Mnet und Check24 haben wieder einen Spezialtarif entwickelt.

Hier die Daten:

20Mbit/s Download
5 MBit/s Upload
Fritz Box WLAN gratis
gratis Installationsservice vor Ort durch einen Techniker
Festnetzflat
eine Rufnummer

1. Jahr: 19,95€/Monat
2. Jahr: 29,90€/Monat
24 Monate: -2,50€ Grundgebühr Rabatt
-230€ Cashback
______________________
12x19,95 + 12x29,90 - 24x2,50 - 230 = 367,68 ==> 15,32€/Monat

Den Cashback gibt es sobald die erste Rechnung vorliegt und diese eingesendet wird.

18 Kommentare

COLD

Nur im Mini-Glasfaser-Ausbaugebiet!

Haha. flächenmäßig eher Nano-Ausbaugebiet. Wohne selbst in deren Verbreitungsgebiet

Ich wohne laut Prüfung im Gebiet bis max 300mb/s
Habe heute erst Kabel Deutschland /Vodafone bestellt, wobei mir DSL lieber wäre (bin gerade bei der Telekom, macht den Wechsel leichter, muss ich die Hardware nicht wechseln etc)

Jmd Erfahrungen mit mnet? Zuverlässigkeit und Kundenservice?
Bearbeitet von: "felix2808" 19. Dez 2016

Verfasser

MNET bietet in vielen Gebieten von München und Umgebung stabile Leitungen und ganz guten Service.
Aber nenn mir einen Anbieter mit wirklich ausschließlich gutem Service.

Seit 5 Jahren zufrieden mit mnet, die ersten 3 Jahre DSL ich glaub mit 18/20mbit, dann nach Glasfaser Erschließung zum gleichen Preis 50mbit bekommen, Service immer 1A

bisher 2 mal ausfall der Fritzbox ( Lieferung innerhalb 24 und beim 2 mal 48 Stunden), und einmal kompletter Ausfall DSL&Telefon, wurde aber Montag morgen um 9 Uhr instandgesetzt - Ausfall war laut Log Datei vom Router Freitag 21 Uhr, ärgerlich aber mei, ich lebe noch )

Kundenservice immer sehr freundlich und die drängen mich auch nicht ein neues Paket abzuschließen.

Mfg

Ich war einmal hochzufriedener Kabel Deutschand Kunde, durch einen Umzug war Kabel weg und Mnet wurde genommen. Eine absolute katastrophe, Verbindungseinbrüche, Service kaum vorhanden.
Nun wieder umgezogen, wieder Kabel Deutschland und was ist.... die sind noch viel schlimmer. Ein Dankeschön an Vodafone. Der Service bei Kabel ist komplett verschwunden. Falsche Buchungen, Prämie nicht erhalten, falscher Tarif, die 200er Leitung gurkt zwischen nicht vorhanden und irgendwo bei 20000 rum

Servicewüste Deutschland sagt man da so schön.

Cashback scheint auch für den Main-Kinzig-Kreis zu gelten.
Auch hier seit knapp 4 Jahren absolut zufrieden und Top Kundenservice.
Bisher kein einziger Ausfall o.Ä.
2 x FritzBox defekt - 1 x Austausch durch Techniker am gleichen Tag und 1 x Austausch durch Zusendung einer neue FritzBox innerhalb 48 Stunden
Das einzig "negativ" ist DS-Lite - wobei das ja genau genommen kein Problem von M-net ist.

bei uns im Mehrfamilienhaus gibts durch einen Vertrag bei Kabel zwangsanbieter telecolumbus. dadurch Gurke ich im mkk mit 16k.

Ich bin schon bei MNet. Hat jemand eine Idee, ob ich in diesen Tarif wechseln kann?

Habe einige Jahre in Augsburg gelebt und auch von Mnet bezogen. Kann mich überhaupt nicht beschweren. Toller Service ohne Störungen! Gerne wieder.

bin auch seit mehreren Jahren bei Mnet. Was nur sehr schlecht funktioniert, ist ein Umzugsauftrag bei denen durchführen zu lassen. Ergebnis was 9 Wochen kein DSL/Telefon und immer wieder vertröstet worden. Als Entschädigung gabs 10€ Gutschrift. Bei der nächsten Wohnung wird gekündigt und was anderes abeschlossen. Als Bestandskunde wird man doch eh nur ver****** und bekommt miese Konditionen.
Ansonsten fast nie Probleme mit dem Anschluss gehabt.

ich habe mit Mnet permanent Probleme - Meine Leitung gurkt oft zwischen 2-5 Mbits rum, dann fällt sie wieder mal aus etc. Am Telefon sind die Servicemitarbeiter bisher immer sehr nett - behoben wurde das Problem aber leider nie...

Ist das ein Dual Stack Lite, also ohne eigene ipv4 Adresse oder ein "vollständiger" Zugang?

was mich massiv verwundert ist, dass von mnet direkt nur 25, 50 oder 100mb angeboten werden. Dieses Angebot bezieht sich auf 20mb, die es bei mnet aktuell gar nicht (mehr!?) gibt

Habe nachgefragt, es ist ein Dual Stack Lite Zugang. Also man bekommt KEINE eigene IPv4 Adresse. Vorsicht bei allen die ihr Heimnetz von aussen erreichen wollen, z.B. mit Port forwarding oder VPN.

Das geht hier nicht!

Eventuell ist es möglich für 4,90 / Monat eine IPv4 Adresse (Also Dual Stack, nicht Dual Stack Lite) zu bekommen. Ob das aber in diesem Spezialtarif möglich ist konnte mir weder die Mnet noch die Check24 Hotline sagen

mhmucvor 54 m

Habe nachgefragt, es ist ein Dual Stack Lite Zugang. Also man bekommt KEINE eigene IPv4 Adresse. Vorsicht bei allen die ihr Heimnetz von aussen erreichen wollen, z.B. mit Port forwarding oder VPN. Das geht hier nicht!Eventuell ist es möglich für 4,90 / Monat eine IPv4 Adresse (Also Dual Stack, nicht Dual Stack Lite) zu bekommen. Ob das aber in diesem Spezialtarif möglich ist konnte mir weder die Mnet noch die Check24 Hotline sagen



evtl. geht Dual Stack Lite mit feste-ip.net/ (…p)

Oder man nimmt einen vServer (gibt es schon ab ca 60 cent/Monat), dort hat man eine feste ip. In meinem Fall würde mein Raspberry eine SSH Verbindung dahin aufbauen und einen Reverse Tunnel erstellen. Geht auch, ist aber alles nicht so toll sondern eine Krücke. Mal überlegen ob es die Ersparnis wert ist.

Feste-ip.net kostet (falls man extern einen Wunschport/Pflichtport hat wie in meinem Fall) schon 2,50/Monat

die angaben zum deal hinsichtlich laufzeiten und die berechnung der gebühren sind falsch.... deswegen nur ein cold.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text