Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon] Technoline BC 700 Akku - Ladegerät
677° Abgelaufen

[Amazon] Technoline BC 700 Akku - Ladegerät

23,98€27,98€-14%Amazon Angebote
23
eingestellt am 9. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon hat heute das bei MyDealz beliebte BC 700 Akku - Ladegerät für 19,99€ im Angebot. Ohne Prime kommen noch 3,99€ Versand hinzu.
Link zu einem der letzten Deals


Technische Daten:
- Delta-U-Lader mit Einzelschachtsteuerung
- 9 in 1
- Mikroprozessorsteuerung
- Seperate LCD-Anzeige für jeden Ladeschacht
- Verschiedene Anzeigemodi während des Ladens/Entladens:
Ladestrom (in mA), abgelaufene Zeit (in hh:mm), Anschlussspannung
(in V) und geladene Kapazität (in mAh oder Ah)
- Ladefortschrittsanzeig
- Entladefunktion
- Testfunktion (Kapazitätsprüfung)
- Refresh-Funktion (Akku-Pflegeprogramm)
- Alle Funktionen gleichzeitig und unabhängig voneinander für jeden Ladeschacht anwendbar
- Gleichzeitiges Laden/Entladen von AAA Micro und AA Mignon Akkus möglich
- Automatische Beendigung des Ladevorgangs zur Vermeidung von Überladung
- Akku-Defekt-Erkennung
- Überhitzungsschutz
- Für NiCd, NiMH Akkus (AAA Micro, AA Mignon)
- Ladestrombereich (wählbar): 200/500/700 mA
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

23 Kommentare
Klasse Ladegerät, habe selber 2 Stück.
Die Bewertungen lesen sich ja auch gruselig. Scheint gut zu brennen.
Das BC 700 hat 2 große Nachteile:
1.) Es kann keine tiefentladenen Akkus aufladen.
2.) Die Erhaltungsladung ist nicht abschaltbar und kann LSD-Akkus wie z.B. Eneloops überladen und ruinieren.
Kahlheinz09.12.2019 02:01

Das BC 700 hat 2 große Nachteile:1.) Es kann keine tiefentladenen Akkus …Das BC 700 hat 2 große Nachteile:1.) Es kann keine tiefentladenen Akkus aufladen.2.) Die Erhaltungsladung ist nicht abschaltbar und kann LSD-Akkus wie z.B. Eneloops überladen und ruinieren.


Wusste ich garnicht, habe auch das BC700. Warum kann die Erhaltungsladung die Eneloops zerstören? Und was kann man dagegen machen? Frühzeitig nach dem vollladen entnehmen?
Gibts ein Ladegeräte das du empfehlen kannst wo das nicht so ist?

Mit den tiefenentladenen Akkus das Problem kann ich bestätigen, muss die dann immer in einem alten Ladegerät kurz laden damit sie wieder eine gewisse Spannung haben und dann lassen sie sich auch im BC700 laden. Bin deswegen jetzt komplett auf Eneloops umgestiegen weil ich bei denen noch nie Probleme mit Tiefenentladung hatte, das hatte ich nur bei den billigen Discounter Akkus.
Ich habe zwei Stück und beide haben die gleiche Probleme:
- Nach ein paar Monaten Wackelkontakt an der Netzteilbuchse
- Die Tasten verschleißen mit der Zeit und funzen nur noch sporadisch
- Im 4. Ladeschacht werden die Akkus überladen
Ich hab mir vor gut nem Jahr ein LiitoKala zugelegt seitdem liegt das BC700 nur noch rum
Also ich würde lieber eine Ladegerät holen, welches auch die großen 18650er Laden kann.
EthanHunt09.12.2019 04:46

Also ich würde lieber eine Ladegerät holen, welches auch die großen 18 …Also ich würde lieber eine Ladegerät holen, welches auch die großen 18650er Laden kann.


Hat jmd Empfehlungen für so eins?
200mA für AAA Akkus ist schon grenzwertig hoch!


Sollte 20% sein von 800mA also 160 mA!
Ich kann das Zenflare C4 empfehlen:
amazon.de/gp/…RZ/
aktuell zu 30,40 EUR *sorry, kein Schnäppchen*
mrosiris09.12.2019 02:26

Wusste ich garnicht, habe auch das BC700. Warum kann die Erhaltungsladung …Wusste ich garnicht, habe auch das BC700. Warum kann die Erhaltungsladung die Eneloops zerstören? Und was kann man dagegen machen? Frühzeitig nach dem vollladen entnehmen?Gibts ein Ladegeräte das du empfehlen kannst wo das nicht so ist?Mit den tiefenentladenen Akkus das Problem kann ich bestätigen, muss die dann immer in einem alten Ladegerät kurz laden damit sie wieder eine gewisse Spannung haben und dann lassen sie sich auch im BC700 laden. Bin deswegen jetzt komplett auf Eneloops umgestiegen weil ich bei denen noch nie Probleme mit Tiefenentladung hatte, das hatte ich nur bei den billigen Discounter Akkus.


Ja, man sollte LSD-Akkus so schnell wie möglich nach dem normalen Ladeende aus dem BC700 entnehmen, weil der Erhaltungsladestrom wesentlich stärker ist als die Selbstentladung und daher die Akkus überlädt, was schädlich ist.
Ein recht gutes Ladegerät ohne Erhaltungsladung ist z.B. das vorstehend genannte Zanflare C4.
Testbericht: lygte-info.dk/rev…tml
Gleicher Testbericht mit Diskussion: budgetlightforum.com/nod…835
Bearbeitet von: "Kahlheinz" 9. Dez 2019
Duron09.12.2019 03:22

Ich hab mir vor gut nem Jahr ein LiitoKala zugelegt seitdem liegt das …Ich hab mir vor gut nem Jahr ein LiitoKala zugelegt seitdem liegt das BC700 nur noch rum


Welches genau, und was ist daran so viel besser?
Hab das 402.
Kannst du mit micro usb betreiben. Mann kann eigentlich fast alle Akkus laden die zuhause rum fliegen. Hatte bis jetzt keine die nicht gingen. Mono Akkus gehen nur mit nem Trick. Habe 6 Euro bezahlt.
Kahlheinz09.12.2019 09:10

Ein recht gutes Ladegerät ohne Erhaltungsladung ist z.B. das vorstehend …Ein recht gutes Ladegerät ohne Erhaltungsladung ist z.B. das vorstehend genannte Zanflare C4.


Laut der Beschreibung auf Amazon schaltet auch das Zenflare C4 auf "Ladungserhaltung" um, wenn der Akku voll ist.

Ist das etwas anderes? Oder stimmt die Beschreibung nicht?
Bearbeitet von: "kyodai" 9. Dez 2019
Deal ist vorbei, oder? Wenn ich den Link anklicke, stehen da 27,89 €.
kyodai09.12.2019 10:16

Laut der Beschreibung auf Amazon schaltet auch das Zenflare C4 auf …Laut der Beschreibung auf Amazon schaltet auch das Zenflare C4 auf "Ladungserhaltung" um, wenn der Akku voll ist. Ist das etwas anderes? Oder stimmt die Beschreibung nicht?


Auf diese Beschreibungen kann man nicht viel geben.
Laut Testbericht ist kein Erhaltungsladestrom erkennbar:
24151313-Jvizr.jpg
Vergrößerung:
24151313-E9g1L.jpg
Benny__09.12.2019 10:20

Deal ist vorbei, oder? Wenn ich den Link anklicke, stehen da 27,89 €.


Vorbei!
Ich glaube aber nicht, dass diese Erhaltungsladung den Eneloops viel ausmacht. Ich hatte bisher deswegen jedenfalls noch nie Probleme, ich achte aber auch darauf wenn die Akkus geladen sind dass sie nicht ewig weiter geladen werden.
Problematischer finde ich die Tiefenentladung bei billigen Discounter-Akkus. Da hatte ich schon einige Ausfälle und die Kapazität wird immer weniger. Bin daher jetzt komplett auf Eneloops umgestiegen und hab alles andere ausgesondert Das Problem ist die hohe Selbstentladung bei den billigen Akkus. Wenn die paar Wochen liegen ohne nachgeladen zu werden sind sie tiefenentladen und nehmen Schaden. Die Eneloop halten ihre Kapazität viel länger, daher passiert das da erst garnicht.
Bearbeitet von: "mrosiris" 9. Dez 2019
Kahlheinz09.12.2019 02:01

Das BC 700 hat 2 große Nachteile:1.) Es kann keine tiefentladenen Akkus …Das BC 700 hat 2 große Nachteile:1.) Es kann keine tiefentladenen Akkus aufladen....


"- Akku-Defekt-Erkennung"

Some call it bug, some call it feature
Kann mir mal einer sagen welche Firmware Version die aktuellen Geräte haben, falls hier jemand das BC-700 bestellt.
Die Firmware erkennt man daran, wenn man das Netzteil an die Steckdose einsteckt werden auf den 4 Displays kurz ein paar Zahlen angezeigt, bevor dann dort "null" steht.
In dem 4. also letzen Feld steht eine Nummer, das ist die Firmware. Vermutlich ist die letzte FW die Version 36, kann das einer bestätigen? Danke
mrosiris09.12.2019 13:57

Kann mir mal einer sagen welche Firmware Version die aktuellen Geräte …Kann mir mal einer sagen welche Firmware Version die aktuellen Geräte haben, falls hier jemand das BC-700 bestellt.Die Firmware erkennt man daran, wenn man das Netzteil an die Steckdose einsteckt werden auf den 4 Displays kurz ein paar Zahlen angezeigt, bevor dann dort "null" steht.In dem 4. also letzen Feld steht eine Nummer, das ist die Firmware. Vermutlich ist die letzte FW die Version 36, kann das einer bestätigen? Danke


Also meins aus dem Jahr 2013 zeigt im 4. Feld die 36 an
Ja meins ist ebenfalls von ca. der Zeit. Würde mich aber mal interessieren ob die neu verkauften Geräte den selben FW-Stand haben. Ich denke da hat sich nix wohl nix mehr geändert.
lahhrs09.12.2019 08:10

Ich kann das Zenflare C4 …Ich kann das Zenflare C4 empfehlen:https://www.amazon.de/gp/product/B074GZ5MRZ/aktuell zu 30,40 EUR *sorry, kein Schnäppchen*


Hab ich auch.
24156043-QmYrh.jpg
Kann dazu aber nix sagen. Wurde hier empfohlen. Macht halt was es soll
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text