581°
ABGELAUFEN
be quiet! Netzeil 480W "Straight Power E9 480W CM"
be quiet! Netzeil 480W "Straight Power E9 480W CM"
Kategorien
  1. Elektronik

be quiet! Netzeil 480W "Straight Power E9 480W CM"

Preis:Preis:Preis:64,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Gutes und leises Netzteil bei ZackZack.
Schneidet bei Diversen Testberichten immer sehr gut ab.
Preisvergleich bei idealo: 77,50€ + 6,90€ VSK
Ersparnis von ca. 15€.

Testberichte:
tomshardware.de/net…tml
tweakpc.de/har…php

Beste Kommentare

usr4da3

Meine beiden SSD's knattern wie in die Jahre gekommene Dieselaggregate, deshalb würde ich prinzipiell von SSD's abraten.


SSD steht für SuperSonic Drives, also Überschall-Platten. Beim Durchbrechen der Schallmauer gibt es nun mal einen Knall, die Physik lässt sich nicht überlisten - das ist eben der Preis für die hohe Geschwindigkeit !
Aber es passiert nur kurz beim Hochfahren, also durchaus verkraftbar.

annau

Sind SSDs eigtl leiser als (entkoppelte) festplatten?



Meine beiden SSD's knattern wie in die Jahre gekommene Dieselaggregate, deshalb würde ich prinzipiell von SSD's abraten.

*SCNR*
44 Kommentare

Idealo-Preisvergleich (computeruniverse): 77,50€ inkl. Versand
Ersparnis: 12,65€ bzw. 16,32%

Ich suche ein ganz ganz leises, ist es dies?

Verfasser

king0

Idealo-Preisvergleich (computeruniverse): 77,50€ inkl. Versand Ersparnis: 12,65€ bzw. 16,32%


stimmt. aber nur bei Vorkasse, Lastschrift, Sofortüberweisung.

Verfasser

annau

Ich suche ein ganz ganz leises, ist es dies?


schau dir einfach die testberichte an. es gehört definitiv zu den leisen, ABER es ist natürlich auch eine frage des budgets. Die be quiet netzteile der neueren serie sind gerade unter last leiser. außerdem gibt es lüfterlose netzteile, nur will man sich das leißten? Bedenken solltest du auch deine anderen komponenten!

annau

Ich suche ein ganz ganz leises, ist es dies?



Ja. Ich will meine. Die lautstärke meinens PCs will ich drücken so gut es geht. Ich habe mir schon dämmmatten von bequiet gekauft aber noch keine zeit gefunden diese einzubauen...lohnt das überhaupt?
Hatte mal ein gedämmtes gehäuse, aber das schickte ich zurück da iwie kein effekt.
Cou kühler ist ein günstiger arctic freezer 7.
Sind SSDs eigtl leiser als (entkoppelte) festplatten?

Verfasser

annau

Ich suche ein ganz ganz leises, ist es dies?



Hatte mal einen Rechner mit Dämmmatten im Büro, der war auf leisen Betrieb ausgelegt. Hatte das Gefühl er war sehr leise. allerdings hast du immernoch hinten die Öffnung beim Netzteil bzw. Lüfter. Generell kann ich dir nur raten große Lüfter nehmen (die können langsamer drehen bei gleichem durchsatz -> leiser). Aber es kommt natürlich auch auf deinen Rechner an, einen Büro PC kann man gut mit lüfterlosen Teilen ausstatten, da er nicht viel Leistung bringen muss, bei einem Gaming PC sieht das schon wieder ganz anderst aus, da spielt die Kühlung eine große Rolle.
Und ja SSD's sind natürlich leiser, da dreht sich innen ja nix, ich glaube die paara bits die rumgeschupst werden machen nicht soviel lärm X)

Ich kann nur diesen Hersteller weiter empfehlen, hatte bis jetzt noch nie Probleme den.

Die Netzteile sind sehr Wertig gebaut und sind leise(quiet). Ich glaube das ist einer der führenden Hersteller für Netzteile.

HOT!

Edit: Der Preis liegt bei 59,90, wenn ihr mit PayPal zahlt.

mein pc startet manchmal einfach so neu während des betriebes, ohne fehlermeldung...

wenn der pc aus ist und ich starte brauche ich oftmals 10 anläufe bis ich zum desktop komme...

meine vermutung ist das netzteil, habe aber nicht wirklich ahnung, mein jetziges netzteil ist nen günstiges, was im standby seit ein paar wochen fiept....

king0

Idealo-Preisvergleich (computeruniverse): 77,50€ inkl. Versand Ersparnis: 12,65€ bzw. 16,32%

Ist definitiv brutal schwer eine der genannten Optionen zu wählen...

Davon ab ist das E9 nicht mehr zu empfehlen, seitdem es die deutlich bessere Option des E10 gibt.
Ergo: entweder mehr ausgeben (oder auf den 500W CM Deal warten, so wie ich -.-) oder einen anderen Hersteller wählen.

Olsen8383

mein pc startet manchmal einfach so neu während des betriebes, ohne fehlermeldung... wenn der pc aus ist und ich starte brauche ich oftmals 10 anläufe bis ich zum desktop komme... meine vermutung ist das netzteil, habe aber nicht wirklich ahnung, mein jetziges netzteil ist nen günstiges, was im standby seit ein paar wochen fiept....



Herzlichen Glückwunsch!
...und danke, dass Du diese Erlebnisse geteilt hast.

Hallo,

lüfterlos habe ich probiert. Ist sehr teuer und funktioniert schlecht. Besser Netzteil und CPU mit sehr großen Lüfter, der dann langsam drehen kann. Lüfterlose Grafikkarte geht, wenn man keine maximale Leistung braucht.

Wenn man eine Festplatte verbaut, in dieses Gehäuse packen:
amazon.de/Sil…4Y0

Mein PC ist mit diesen Maßnahmen leiser als ein guter Laptop.

Das Internet

das Netzteil ist schon gut und auch leise, aber wenn du ganz ganz leise willst bau den rechner in den Keller....

annau

Sind SSDs eigtl leiser als (entkoppelte) festplatten?



Meine beiden SSD's knattern wie in die Jahre gekommene Dieselaggregate, deshalb würde ich prinzipiell von SSD's abraten.

*SCNR*

annau

Ich suche ein ganz ganz leises, ist es dies?



Warum kaufst du dir Dämmmatten und fragst hinterher, ob sich das überhaupt lohnt? Hatte ein corsair 600t gedämmt und momentan ein fractal define R4, was auch gedämmt ist und ich würde behaupten, dass man nicht so viel merkt. Es kommt eher auf andere Komponenten wie NT und Graka an.

Mit Bequiet wäre ich vorsichtig, ich hatte da selber schon 2 defekte Geräte. Und bei einem Test älterer Netzteile war Bequiet der einzige Hersteller mit Ausfällen: computerbase.de/201…/3/

usr4da3

Meine beiden SSD's knattern wie in die Jahre gekommene Dieselaggregate, deshalb würde ich prinzipiell von SSD's abraten.


SSD steht für SuperSonic Drives, also Überschall-Platten. Beim Durchbrechen der Schallmauer gibt es nun mal einen Knall, die Physik lässt sich nicht überlisten - das ist eben der Preis für die hohe Geschwindigkeit !
Aber es passiert nur kurz beim Hochfahren, also durchaus verkraftbar.

Verfasser

king0

Idealo-Preisvergleich (computeruniverse): 77,50€ inkl. Versand Ersparnis: 12,65€ bzw. 16,32%


und was macht die e10 serie jetzt soviel besser? Unterschiede sind meiner meinung nach auf den ersten blick marginal. wirklicher vorteil der neuen serie ist, dass sie nochmal ein wenig leiser ist. Nach den tests zu urteilen jedoch nur unter vollast. also bitte, wenn schon solche komentare, dann bitte auch ein paar zahlen und fakten.

Habe das Netzteil in einem Silent-PC ohne gedämmtes Gehäuse. Das Netzteil ist unhörbar.

Super Netzteil zu dem Preis.

Das Teil ist auch unter Last in meinem Rechner nicht zu hören und ich hab bei der Kiste drauf geachtet, dass sie so leise wie möglich ist. Meine Wasserkühlung ist im Endeffekt lauter als das Netzteil !

Dosenfisch

und was macht die e10 serie jetzt soviel besser? Unterschiede sind meiner meinung nach auf den ersten blick marginal. wirklicher vorteil der neuen serie ist, dass sie nochmal ein wenig leiser ist. Nach den tests zu urteilen jedoch nur unter vollast. also bitte, wenn schon solche komentare, dann bitte auch ein paar zahlen und fakten.

Alles klar. Bin grade unterwegs, deshalb möchte ich dich auf heute Abend vertrösten (falls mir bis dahin niemand zuvor kommt/zur Seite springt). Dann bekommst du deine Erklärung, hoffentlich nachvollziehbar - versprochen

HOT! Eines der Besten. Bei mir seit kurzem verbaut und unhörbar.

annau

Ich suche ein ganz ganz leises, ist es dies?




Restteile bei kleinanzeigen...

king0

Idealo-Preisvergleich (computeruniverse): 77,50€ inkl. Versand Ersparnis: 12,65€ bzw. 16,32%



Ich nutze das E9 CM, sehr schönes Netzteil und unhörbar im geschlossenen Gehäuse. Ich denke nicht, dass du den Unterschied zu einem E10 merken wirst.. (zumindest was die Lautstärke betrifft):

computerbase.de/201…-3/

Ich verwende genau dieses Netzteil selbst im Fractal R4 und es ist extrem leise bzw. nicht zu hören.

Nutze Be Quiet schon seit Jahren, aktuell das Pro 750W immer sehr zufrieden gewesen und der Name ist tatsächlich Aussagekräftig, es ist Leise!

Wie bereits erwähnt, ist dieses Netzteil nur marginal schlechter als das E10-500W, welches DC-DC Technik nutzt.
Nahezu unhörbar im Betrieb sind beide Netzteile, unter Vollast sind beide auch sehr leise.
Im Test bei Computerbase wurde lediglich die Spannungsregulation angemerkelt:

" [...] sowohl sehr hohe als auch sehr geringe Lasten auf den +12-Volt-Leitungen sorgen für teils deutliche Abweichungen von den Sollwerten [...]. Allerdings kann das be-quiet!-Netzteil [...] alle Spannungen im erlaubten Bereich halten, die Spannungsregulation fällt daher insgesamt befriedigend aus."


Quelle

Ich hatte eigentlich vor mir das E10-500W in meinen Gaming-Rechner zu verbauen, mit dem Preis hier nehme ich wohl aber das E9 --> 30€ gespart.


Kann ich nur empfehlen. Habe jetzt seit über 5 Jahren ein Be Quiet E7 480W mit CM verbaut und das funktioniert und schnurrt vor sich hin wie am ersten Tag. Ist sicherlich eines der leisesten aktiven Netzteile die man bekommen kann.

Bei 2/2 Dark Power P6 hat sich der Mosfet inkl. Ansteuerung verabschiedet. Support seitens BeQuiet 0 (dafür wollten die mich überzeugen, dass gesetzlich weder ein Radio- und Fernsehtechniker Meister noch ein Bcs. Elektrotechnik das Gerät reparieren darf). Ich kann da nur von abraten.

NamenIos

Bei 2/2 Dark Power P6 hat sich der Mosfet inkl. Ansteuerung verabschiedet. Support seitens BeQuiet 0 (dafür wollten die mich überzeugen, dass gesetzlich weder ein Radio- und Fernsehtechniker Meister noch ein Bcs. Elektrotechnik das Gerät reparieren darf). Ich kann da nur von abraten.


Hier gehts aber nicht um das Dark Power. Zudem hört sich das ziemlich nach Einzelfall an. Der Support und die langen Garantiezeiträume sind bei be quiet! meiner Erfahrung nach hervorragend.

Hab beim letzten Deal (waren damals soweit ich weiß noch 69,99) zugeschlagen, kann es nur empfehlen. Nichts negatives aufgefallen...

Gekauft...ach verdammt.

Dämmung bringt nur dann etwas, wenn man die Wärme trotzdem gut regulieren kann.
Es macht also Sinn, wenn die Lüfter hinten sitzen und man von dort weniger Geräusche ab bekommt, als wenn die Lüfter direkt neben einem Röhren würden.
Hatte auch ein gedämmtes Gehäuse mit Wasserkühlung ect. pp..
Wenn es den Komponenten zu heiß wird, drehen die Lüfter auf so ist es nun mal.
Man sollte es mit der Lautstärke aber auch nicht übertreiben.Die heutigen Markennetzteile sind in aller Regel nicht die Geräuscherzeuger in einem System.
Das ist momentan eher die Grafikkarte.
Selbst die CPUs sind chronisch unterfordert und mit einem Turmkühler kann einem Geräusch technisch kaum noch etwas passieren.

NamenIos

Bei 2/2 Dark Power P6 hat sich der Mosfet inkl. Ansteuerung verabschiedet. Support seitens BeQuiet 0 (dafür wollten die mich überzeugen, dass gesetzlich weder ein Radio- und Fernsehtechniker Meister noch ein Bcs. Elektrotechnik das Gerät reparieren darf). Ich kann da nur von abraten.



Zwei Netzteile, beide Male der Fet der PWM durch, sieht nach Serienfehler aus. Hoffenlich haben die draus gelernt, ich bezweifels zwar aber viel Glück. Vom Preissegment her ist dieses Netzteil sogar tiefer angeordnet.

Ich habe das gleiche Netzteil (bloß mit 580W) seit ~2,5 Jahren und was die Lautstärke angeht,
macht es seinem Namen alle Ehre.

Hm lohnen sich die 20€ Aufpreis zum be quiet! Straight Power 10-CM 500W ?

Ich glaub die beiden nehmen sich nicht viel oder? Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm (_;)

maxtive

SSD steht für SuperSonic Drives, also Überschall-Platten. Beim Durchbrechen der Schallmauer gibt es nun mal einen Knall, die Physik lässt sich nicht überlisten - das ist eben der Preis für die hohe Geschwindigkeit ! Aber es passiert nur kurz beim Hochfahren, also durchaus verkraftbar.



Anwärter auf den Kommentar des Jahres 2014. TOP DING!

Etwas Off Topic, aber eine kurze Einschätzung von Kennern zu folgender Frage wäre nett:
Genügt dieses Netzteil, um einen i5 (Haswell) und eine R9 280x auch unter (Spiele-)Last zu versorgen?

Auch wenn jetzt schon der Nachfolger verfügbar ist, ist es m.M.n. zu diesem Preis ein gutes Netzteil!
Habe es mit 450W (ohne CM) und es befeuert einen Xeon E3 und eine R9 280. Ist weder zu hören, noch macht es unter Last Probleme.

JoeD

Etwas Off Topic, aber eine kurze Einschätzung von Kennern zu folgender Frage wäre nett: Genügt dieses Netzteil, um einen i5 (Haswell) und eine R9 280x auch unter (Spiele-)Last zu versorgen?


Hmm, ein 450W Netzteil sollte für deine Konstellation vollkommen reichen. Nur weiß ich nicht wie gut das von dir genannte Netzteil ist. Mir wurde immer von "billigen" Netzteilen abgeraten..

Hier ein Zitat eines Users aus dem PCGH Forum:

An das G450M und das LC9550 könntest du sogar ne R9 290 dranhängen ohne Probleme (DC-DC Konverter). Aber keine Garantie, dass die dann leise bleiben


JoeD

Etwas Off Topic, aber eine kurze Einschätzung von Kennern zu folgender Frage wäre nett: Genügt dieses Netzteil, um einen i5 (Haswell) und eine R9 280x auch unter (Spiele-)Last zu versorgen?

An das G450M und das LC9550 könntest du sogar ne R9 290 dranhängen ohne Probleme (DC-DC Konverter). Aber keine Garantie, dass die dann leise bleiben



Ja, darauf bin ich ebenfalls gestoßen. Grundsätzlich sollte das problemlos passen (das Netzteil hat in allen Tests gut bis sehr gut abgeschnitten), aber ich wollte mir noch einmal Input von hier holen

JoeD

Etwas Off Topic, aber eine kurze Einschätzung von Kennern zu folgender Frage wäre nett: Genügt dieses Netzteil, um einen i5 (Haswell) und eine R9 280x auch unter (Spiele-)Last zu versorgen?



PSU Rechner direkt von Coolermaster

bl4ckOut

PSU Rechner direkt von Coolermaster



Super, vielen Dank!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text