460°
be quiet! Netzteil 600W, 80 PLUS Silver "System Power 7" = 57,90€
31 Kommentare

Sehr sinnloses Netzteil. Gibt keinen vernünftigen Anwendungszweck.
Besser ein Be Quiet E10 400w kaufen, das kostet ca dasselbe und ist für alle aktuellen Systeme mit beispielsweise i7 und allen aktuellen single GPU geeignet!

Cold den Nachfolger gibt es für den gleichen Preis (System power acht).

Für ein Gaming System würde ich ein hochwertigeres Netzteil kaufen, etwa ein System Power 10, da reiche schon 400-500 Watt für Single GPU Systeme und bietet noch ausreichend Reserve.
Bearbeitet von: "gamermanu" 1. Januar

Wenn man 600w braucht, dann ganz nett.

Die CPUs werden immer sparsamer, die Grafikkarten ebenfalls. Ich habe in den letzten 25 Jahren noch nie ein Netzteil mit mehr als 300Watt benötigt.

Nicht mal in den Zeiten als die CPUs noch Heizstrahler waren.
Bearbeitet von: "Koerperoeffnungslyrik" 1. Januar

Lo0svor 50 m

Sehr sinnloses Netzteil. Gibt keinen vernünftigen Anwendungszweck. Besser ein Be Quiet E10 400w kaufen, das kostet ca dasselbe und ist für alle aktuellen Systeme mit beispielsweise i7 und allen aktuellen single GPU geeignet!



Sehr sinnloser Kommentar, nur weil man selber mit einem schwachbrüstigen Prozessor und einer sparsamen GPU auskommt muss das noch lange nicht für jeden gelten, Tellerrandblick ftw

Für einen Übertakter mit Sockel 2011/1366 und Titan/X oder 6990/7990/295x2 etc durchaus brauchbar, so lange auch ein optisches Laufwerk und/oder eine mechanische HDD angeschlossen ist, sonst kann es zu Problemen bei asymmetrischen Lasten kommen.

Ich kann mich den vorherigen Kommentaren nur anschliessen. Heute ist der Watt Wert unwichtig und man sollte
auf die Art der Spannungsregelung achten. Ein PC mit i5-6600K und GTX1060/RX480 verbraucht max.250 Watt
also reicht ein 400 Watt Netzteil völlig aus. Die 10er Serie von Be Quiet oder Vengeance von Corsair sind super.

Reicht das für ein System mit 2 Grafik Karten 2hdd und 1ssd?
Ist ein octacore AMD.
Oder wie viel Watt sollte der haben für so ein System?

Fako86vor 5 m

Reicht das für ein System mit 2 Grafik Karten 2hdd und 1ssd? Ist ein octacore AMD. Oder wie viel Watt sollte der haben für so ein System?



Für Multi GPU ist das NT nicht verwendbar, da es nur 2x 6+2 PCI-e hat.

Koerperoeffnungslyrikvor 1 h, 52 m

Die CPUs werden immer sparsamer, die Grafikkarten ebenfalls. Ich habe in den letzten 25 Jahren noch nie ein Netzteil mit mehr als 300Watt benötigt. Nicht mal in den Zeiten als die CPUs noch Heizstrahler waren.


ein NT mit 600 Watt hat sich auch in den letzten 25 Jahren nicht an einfache Office-PCs gerichtet

zzgl. 4,95 EUR Versand

Gibt's eigentlich auch vernünftige passive Netzteile mittlerweile?

Koerperoeffnungslyrikvor 2 h, 23 m

Die CPUs werden immer sparsamer, die Grafikkarten ebenfalls. Ich habe in den letzten 25 Jahren noch nie ein Netzteil mit mehr als 300Watt benötigt. Nicht mal in den Zeiten als die CPUs noch Heizstrahler waren.

​Was willst du damit sagen? Das du nie etwas ordentliches hattest? Was verbraucht denn eine 980 TI? ^^

Performervor 2 h, 0 m

Ich kann mich den vorherigen Kommentaren nur anschliessen. Heute ist der Watt Wert unwichtig und man sollteauf die Art der Spannungsregelung achten. Ein PC mit i5-6600K und GTX1060/RX480 verbraucht max.250 Wattalso reicht ein 400 Watt Netzteil völlig aus. Die 10er Serie von Be Quiet oder Vengeance von Corsair sind super.


Mal ganz ehrlich - welcher Gamer setzt sich ernsthaft nur eine GTX1060 in einen i5-6600K Rechner? Solche Beispiele zieht ihr euch an den Haaren herbei, oder? Ein i5-6600K wird natürlich übertaktet und bekommt eine Custom GTX1080, die nach Möglichkeit ebenfalls noch ein bisschen höher gekitzelt wird. Und dafür reichen dann 400W nicht im Traum.

Dealer01vor 25 m

Mal ganz ehrlich - welcher Gamer setzt sich ernsthaft nur eine GTX1060 in einen i5-6600K Rechner? Solche Beispiele zieht ihr euch an den Haaren herbei, oder? Ein i5-6600K wird natürlich übertaktet und bekommt eine Custom GTX1080, die nach Möglichkeit ebenfalls noch ein bisschen höher gekitzelt wird. Und dafür reichen dann 400W nicht im Traum.



Keine Ahnung in welcher Traumwelt du lebst aber ich wette in 90% aller Gaming PC's steckt genau diese Leistungsklasse
denn für Full HD sind GTX1060 und RX480 völlig ausreichend. Dein Beispiel ist eher total an den Haaren herbeigezogen
denn wer eine GTX1080 kauft der kauft einen 6700K und selbst mit OC wird es schwer die 400 Watt Marke zu knacken !
Das ist aber völlig egal denn bei dem Budget kauft man trotzdem nicht so ein 600 Watt Blender NT mit veralteter Technik
sondern die 500 Watt der 10er Serie oder des Vengeance denn die garantieren Stabile Spannungen was viel wichtiger ist.

Mal ne andere Frage. Was verbraucht denn eine 3,5" Festplatte beim anlaufen bzw. im Betrieb? Hab ein NAS mit Openmediavault und 18 Festplatten verbaut. Zur Zeit rödelt da ein BeQuiet 400W Bronce Netzteil. Reicht das oder doch was anderes? Irgendwelche Fehler hab ich bisher keine bemerkt.
Bearbeitet von: "tovalo" 1. Januar

Tharganothvor 2 h, 42 m

Sehr sinnloser Kommentar, nur weil man selber mit einem schwachbrüstigen Prozessor und einer sparsamen GPU auskommt muss das noch lange nicht für jeden gelten, Tellerrandblick ftw Für einen Übertakter mit Sockel 2011/1366 und Titan/X oder 6990/7990/295x2 etc durchaus brauchbar, so lange auch ein optisches Laufwerk und/oder eine mechanische HDD angeschlossen ist, sonst kann es zu Problemen bei asymmetrischen Lasten kommen.



Da müsstest du aber min. 10 HDDs gleichzeitig angeshlossen haben...

Außerdem, wenn man so viel Geld hat für einen Sechskerner und einer Titan X dann sollte man gefälligst auch mehr in das Netzteil investieren!

Tharganothvor 4 h, 3 m

Sehr sinnloser Kommentar, nur weil man selber mit einem schwachbrüstigen Prozessor und einer sparsamen GPU auskommt muss das noch lange nicht für jeden gelten, Tellerrandblick ftw Für einen Übertakter mit Sockel 2011/1366 und Titan/X oder 6990/7990/295x2 etc durchaus brauchbar, so lange auch ein optisches Laufwerk und/oder eine mechanische HDD angeschlossen ist, sonst kann es zu Problemen bei asymmetrischen Lasten kommen.



Kannst du mir das erklären? Ich habe nen PC (z97m, i5-5675C, R9 290x) mit nem NetzteilCooler Master V-Series 750W und sehr häufig wird die Grafikkarte R9 290x nicht erkannt (in nem anderen System funktioniert die aber ohne Probleme). Mit ner deutlich schlechteren und weniger Leistung benötigten GTX750 habe ich diese Probleme nicht
Kann es sein dass ich mit asymmetrischen Lasten Probleme habe?
Bearbeitet von: "biba88" 1. Januar

biba88vor 10 m

Kannst du mir das erklären? Ich habe nen PC (z97m, i5-5675C, R9 290x) mit nem Netzteil Cooler Master V-Series 750W und sehr häufig wird die Grafikkarte R9 290x nicht erkannt (in nem anderen System funktioniert die aber ohne Probleme). Mit ner deutlich schlechteren und weniger Leistung benötigten GTX750 habe ich diese Probleme nicht Kann es sein dass ich mit asymmetrischen Lasten Probleme habe?

​vielleicht ist auch einfach deine GraKa kaputt?

Stuart0610vor 1 h, 31 m

Da müsstest du aber min. 10 HDDs gleichzeitig angeshlossen haben...Außerdem, wenn man so viel Geld hat für einen Sechskerner und einer Titan X dann sollte man gefälligst auch mehr in das Netzteil investieren!



Wieso sollte man das S7 nicht nehmen, nur weil man viel Geld in den Rest des System´s investiert. Das NT hat alle nötigen Schutzschaltungen, eine gute Löstqualität und nur bei der Restwelligkeit kleine Schwächen.
Muss man sich statt dessen lieber ein Bling Bling NT holen oder gar den passiven Schrott mit bauartbedingter kürzerer Laufzeit?

@biba

Nein, denn die Probleme würden dann nur bei starken Lastwechseln auftreten, erkannt werden würde die Karte immer.

d1c3vor 34 m

​vielleicht ist auch einfach deine GraKa kaputt?


die funktioniert in nem andern Rechner einwandfrei.
Bearbeitet von: "biba88" 1. Januar

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text